Seniorennetz Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Seniorennetz Gelsenkirchen

Politik
Lutz Dworzak (SPD). Vorsitzender des Ausschusses für Soziales und Arbeit
2 Bilder

Lutz Dworzak: „Der Zuschlag für das Modellprojekt ist eine weitere Auszeichnung für Gelsenkirchen “

„Gelsenkirchen steht einmal mehr für innovative und vor allem machbare Ideen die in die Zukunft weisen. Neben unserer schon oft ausgezeichneten Jugendarbeit und den Stadtteilprojekten ist jetzt auch unser Konzept der Quartiersnetzwerke bundesweit so beispielhaft, dass es zusammen mit nur vier anderen regionalen Projekten gesondert gefördert wird. Ich freue mich für unsere Stadt für das Team um Dr. Reckert.“ So kommentiert der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Lutz Dworzak die...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.14
  •  2
  •  1
Ratgeber
Mit einem Aufkleber können Unternehmen signalisieren, dass sie die Ziele der Demenz-Kampagne unterstützen. Als eines der ersten Unternehmen brachte die Sparkasse den Aufkleber an und kennzeichnet damit, dass man in den Geschäftsstellen Betroffenen mit Offenheit, Respekt und Hilfsbereitschaft entgegenkommt.  Das Foto zeigt (v.l.n.r.)   Andreas Klocke, Leiter des Kundencenters der Sparkassen-Hauptstelle, Martina Mail (Infocenter Seniorennetz) und Seniorenvertreter Heinz Kolb.
3 Bilder

GE-meinsam leben mit Demenz

Derzeit leben in Gelsenkirchen ca. 4000 Menschen mit Demenz, mit dem epidemiologischen Trend wird sich die Anzahl ständig erhöhen. Eine Diagnose die alles ändert Die Diagnose einer Demenzerkrankung führt häufig zu hohem sozialen Stress. Dabei stehen die drohende Isolation der Erkrankten und die hohen Anforderungen an die Familien, das Umfeld und die professionellen Helfer im Vordergrund. Um den Betroffenen und deren Familien trotzdem gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, sind...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.13
Ratgeber
Auch beim letzten GE-tanzt Event schwangen so einige ü40er das Tanzbein.

Tantreff für ü40

„GE-tanzt“ ist der Tanztreff für die Generation Ü40+. Bei Oldies & Partyhits, der besten Tanzmusik, aufgelegt vom DJ Thomas Nikutta, geht‘s ab. Party Time ist angesagt, wenn am Sonntag, 21. April, von 17 bis 22 Uhr im St. Augustinushaus, Ahstraße 7, wieder ein Tanzvergnügen für die reife Jugend geboten wird. Alle junggebliebenen Tanzwütigen und Musikverrückten und auch ganz „normale Tänzerinnen und Tänzer“ sind herzlich eingeladen eine flotte Sohle aufs Parkett zu legen - der Spaß stellt...

  • Gelsenkirchen
  • 19.04.13
Ratgeber
Martina Mail vom Seniorennetz Gelsenkirchen sammelte bereits bei der ersten Ideenwerkstatt zu der geplanten Aktionswoche im Sommer 2013 viele Ideen, nun geht die Ideenwerkstatt in die zweite Runde. Archiv-Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Zweite Ideenwerkstatt zur Demenzkampagne

Vom 1. bis 8. Juni 2013 wird in Gelsenkirchen die Kampagne „GE-meinsam gegen Demenz“ als Aktionswoche begangen. Dazu suchen die im Forum Demenz Gelsenkirchen vereinten Institutionen und Organisationen noch in ihrer zweiten Ideenwerkstatt am Dienstag, 13. November, nach Ideen, die während dieser Woche umgesetzt werden sollen. Am 13. November ab 10 Uhr in der VHS Die zweite Ideenwerkstatt findet statt am Dienstag, 13. November, von 10 bis 14 Uhr in der VHS Gelsenkirchen, Ebertstraße 19....

  • Gelsenkirchen
  • 09.11.12
Ratgeber
Der Vorstand des Vereins Seniorennetz Gelsenkirchen mit dem Geschäftsführer Dr. Wilfried Reckert, der 1. Vorsitzenden Gudrun Wischnewski und Schatzmeister Peter Spannenkrebs. Foto: Gerd Kaemper

Seniorennetz Gelsenkirchen gründet Verein

Das Seniorennetz Gelsenkirchen ist eigentlich keine Neuigkeit. Die Zusammenarbeit der 16 Mitglieder des Netzwerkes in Sachen Altenarbeit hat bereits eine lange Tradition und wie der Schatzmeister des neugegründeten Vereins, Caritasdirektor Peter Spannenkrebs, erläuterte handelt es sich dabei um eine einzigartige Kooperation in der Region. Von Silke Sobotta GE. Vor vier Jahren wurde der Kooperationsverbund in der Seniorenarbeit gegründet, um noch enger zusammen zu arbeiten. Nun wird mit der...

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.