Seniorensicherheit

Beiträge zum Thema Seniorensicherheit

Blaulicht

"Aktionsbündnisses Seniorensicherheit" und Polizei mit Infostand in Langenfeld
Sicherheit im Straßenverkehr, Maschen der Trickbetrüger und Einbruchschutz

Die Sicherheitsberaterinnen und -berater des "Aktionsbündnisses Seniorensicherheit" (ASS!) informieren am kommenden Dienstag, 12. November, zu gleich drei Themen mit aktueller Relevanz:  Dazu stehen die Expertinnen und Experten in der in der Zeit von 10 bis 12 Uhr mit ihrem Beratungsstand in der Stadtgalerie in der Langenfelder Innenstadt. Zum Thema "Sicherheit durch Sichtbarkeit im Straßenverkehr" unterstützt sie dabei die Polizeihauptkommissarin Katja Lindemann,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.11.19
Ratgeber
Nataliya Tikhonova behält den Überblick über das reichhaltige Angebot des Seniorenbüros Süd.

Das Seniorenbüro Süd setzt bei seiner Arbeit auch auf Mehrsprachigkeit

Das Seniorenbüro Süd am Rande des Uni-Centers dient als Anlaufstelle für Bewohner der Stadtteile Querenburg, Steinkuhl, Stiepel und Wiemelhausen. „Das Büro, das sich um die Belange von Menschen ab etwa 60 Jahren kümmert, besteht bereits seit 2014. Ich selbst bin im Mai 2016 dazugestoßen“, sagt Nataliya Tikhonova, die für die Ifak im Seniorenbüro Süd arbeitet. Das Seniorenbüro Süd ist eine von sechs Einrichtungen dieser Art im Bochumer Stadtgebiet. Jedes dieser Büros wird paritätisch von der...

  • Bochum
  • 04.12.16
  •  1
Ratgeber

Senioren können sich mit Reflektoren bei Dunkelheit im Straßenverkehr besser schützen

Die Seniorensicherheitsberater und Seniorensicherheitsberaterinnen möchten gern auf etwas aufmerksam machen, was nicht nur Seniorinnen und Senioren betrifft: Nicht nur jetzt in der dunkleren ungemütlichen Jahreszeit gilt im Straßenverkehr: „Sehen und gesehen werden!“ Stark gefährdet bei Dunkelheit im Straßenverkehr sind ältere Menschen, aber auch Kinder, wenn sie in dunkler Kleidung nicht gesehen werden. Die Seniorensicherheitsberatung des Forums Senioren der lokalen Agenda der Stadt...

  • Hamminkeln
  • 04.12.15
Ratgeber
Ein Polizeibeamter informiert über Gefahren beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs.

Info-Tag im St.-Josef-Haus in Dingden: Wie Senioren sicherer leben können

Das Forum Senioren veranstaltet am Mittwoch, 25. Juni, im St.-Josef-Haus in Dingden einen Seniorensicherheitsnachmittag: Unter dem Motto „Sicher leben in Hamminkeln“, erwarten die Besucher/innen und Besucher in der Zeit von 14 bis 17 Uhr folgende kostenlose Informationen und Angebote zum aktiven Mitmachen: Elektrorad fahren (Kreisverkehrswacht), Rollator-Übungen, Seh-/Reaktionstest und Rauschbrillenparcour, Beratung zu barrierefreiem Wohnen, einfacher und sicherer mit Bus und Bahn fahren, ...

  • Hamminkeln
  • 20.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.