seniorenstift

Beiträge zum Thema seniorenstift

LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Tolle Aktion von Jung und Alt in der Evangelischen Stiftung
St. Martin auf dem Esel und ein Laternenmeer

Leider ist die Meinung weit verbreitet, dass heutzutage immer weniger ehrenamtliches Engagement zu finden ist. Umso schöner ist es dann, ganz zufällig festzustellen, dass dem nicht so ist. Und es zum Beispiel in  Seniorenheimen haupt- und ehrenamtlich engagierte Menschen gibt, die sich mit Herz und Begeisterung für die älteren Mitmenschen einsetzen. Daher finde ich - das gehört unbedingt einmal öffentlich gemacht.  In der Evangelischen Stiftung Kleve wurde Montag Nachmittag der St. Martin...

  • Kleve
  • 14.11.19
  •  17
  •  7
Ratgeber
Susanne Kalhöfer

Frühzeitige Information liefert Antworten auf viele Fragen des Älterwerdens
Expertin mit jeder Menge Praxiserfahrung

Ihr Büro im Seniorenstift St. Franziskus an der Laarmannstraße hat sie bereits im vergangenen Jahr bezogen. Koordinationsstelle für Pflege und Betreuung in der Contilia Gruppe stand bis dato auf dem Türschild. Zum 1. Juli dieses Jahres hat sich das geändert. Seitdem gibt es die Pflegeberatung in der Contilia Gruppe. Ansprechpartnerin vor Ort ist Susanne Kalhöfer.  Die examinierte Krankenschwester und ausgebildete Pflegeberaterin bringt in die neue Aufgabe eine Menge Praxiserfahrung mit ein....

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.19
Ratgeber
Klaus Keune staunte nicht schlecht, als Bernhild Aßmann und Thomas Klein ihn zu einer Fahrt durch Borbeck einluden. Im schmucken Ford, Baujahr 1929.

Autofan Klaus Keune war zu Tränen gerührt
Gelungene Geburtstagsüberraschung: Ausfahrt im Oldtimer Ford

Klaus Keune ist ein echter Autofan. Auch Motorräder haben es dem Borbecker Jung angetan. Was es in diesem Sektor zum Klassiker gebracht hat, steht bei Klaus Keune im Regal. Im Miniaturformat, versteht sich. Wie es sich anfühlt, in einem "echten"Oldtimer durch den Stadtteil chauffiert zu werden, das durfte der Vater zweier Töchter am Sonntag hautnah erleben. So recht wusste der Borbecker nicht, was ihn erwartete, als Bernhild Aßmann morgens vor seiner Zimmertür stand. Die Leiterin...

  • Essen-Borbeck
  • 13.11.18
Kultur
Pfarrer Fritz Pahlke, Einrichtungsleiter Andreas Weischede, Künstlerin Doris Brändlein, Wolfgang Glade als Vorsitzender der Aufsichtsrates des Seniorenstifts, Thomas Behler, Contilia-Geschäftsführer und Pfarrer i. R. Peter Richter vor dem neuen Kreuz. Foto: Debus-Gohl

So kunterbunt wie die Welt: Kreuz im Dellwiger Seniorenstift Martin Luther ist Symbol für Vielfalt

Aus lauter kleinen Keramikfliesen setzt sich das neue Schmuckstück im Eingangsbereich des Dellwiger Seniorenstifts Martin Luther zusammen. Keines der kunterbunten Quadrate gleicht dem anderen. Das eine erstrahlt in kräftigem Rot, direkt daneben eines in sattem Blau. Sie alle zusammen bilden ein Kreuz. "Für mich", so erklärt Doris Brändlein, die Frintroper Künstlerin hat das Kreuz für die Contilia Einrichtung an der Schilfstraße gestaltet, "symbolisieren die unterschiedlichen Fliesen die...

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.18
Überregionales

Sommerfest im Seniorenstift

In der letzten Ausgabe ist uns leider ein Fehler unterlaufen: Das Sommerfest im Seniorenstift Hildegardishaus am Mittwoch, 30. August, ist leider nur für Bewohner des Hauses. Wir bitten um Ihr Verständis!

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.08.17
Überregionales
Neue Ausstellung im Seniorenstift St. Franziskus. Sieben Fotografen der IG Ruhrpottfotografie zeigen dort aktuell ihre Arbeiten. Fotos (2): Debus-Gohl
3 Bilder

Foto-Reise weckt Erinnerungen bei Seniorenstift-Bewohnern

Stau im Altenheim! Im Verwaltungsflur des Seniorenstifts St. Franziskus geht es an diesem Nachmittag irgendwie weder vor noch zurück. Eine Menge Bewohner des Hauses in Essen-Bedingrade haben sich mit ihren Rollatoren eingefunden. Sie sind neugierig auf die neuen Bilder, die nun einige Woche lang den Bereich schmücken werden. Und natürlich auf die Fotografen, die zur Eröffnung ihrer Ausstellung ins Haus gekommen sind. Ausstellungen in der Einrichtung an der Laarmannstraße sind nichts...

  • Essen-Borbeck
  • 13.06.17
LK-Gemeinschaft
Die Altstadt von Krakau erlebten die Senioren aus einer ganz besonderen Perspektive. Die unternahmen eine Fahrt mit der Pferdekutsche und erlebten die touristischen Schönheiten aus nächster Nähe. Foto: privat

Mit 90 in den Flieger nach Polen

Das Seniorenstift Martin Luther hat Urlaub gemacht, mit einigen Bewohnern war man zu Gast in einer befreundeten Diakonischen Senioreneinrichtung in Kattowitz/Polen. Für zwei der mitreisenden Bewohnerinnen war diese Reise, für eine im hohen Alter von 90 Jahren, die erste Flugreise ihres Lebens.Und zugleich ein schöner Beitrag zur Deutsch-Polnischen Freundschaft. Gastgeber hatten sich eine Menge überlegt In der Senioreneinrichtung in Kattowitz wurden die Gäste aus Dellwig unglaublich...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.16
Überregionales
Brunhilde Doll schaut sich die Erdbeerpflanzen genauer an. Doch bis die frischen Früchte geerntet werden können, werden wohl noch einige Wochen ins Land ziehen.
2 Bilder

Gemüse aus dem eigenen Garten

Zucchini, Kohlrabi, Pflücksalat, Gurken und Tomaten - die frisch gesetzten Jungpflanzen stehen ordentlich in der Reihe. Weiß blühende Erdbeeren in Hochbeeten, Johannis- und Stachelbeerbüsche, die schon kleine Früchte tragen und ein Kräuterbeet mit Petersilie, Basilikum, Majoran, Thymian, Bohnenkraut, Minze und Schnittlauch. Der Kleingarten des Seniorenstifts Martin Luther bietet etwas für alle Sinne. Auch deshalb nutzen die Bewohner und ihre Besucher die barrierefrei umgebaute Parzelle...

  • Essen-Borbeck
  • 13.05.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Hünxe: Chorsingen verbindet die Generationen - Chöre aus Hünxe traten im HEWAG Seniorenstift auf

Wie schon in den vergangenen Jahren und wegen ihres sozialen Engagements brachten der Frauenchor Drevenack und der Gemischte Chor Bucholtwelmen den Bewohnern des HEWAG Seniorenstiftes in Hünxe am 13. 6. 2015 ein Ständchen. Die musikalische Leitung lag in den Händen von Chordirektor ADC Hans-Dieter Rohde, der auch Chorleiter beider Chöre ist. Im Innenhof des Stiftes wurden bekannte Lieder aus den reichhaltigen Repertoires der Chöre vorgetragen, die sich auch zum Mitsingen...

  • Dinslaken
  • 19.06.15
Überregionales
Die Gewinnerin Polly und ihr Herrchen.
22 Bilder

Und dann kam Polly...

Sie ist weiß, klein, flauschig und unglaublich verschmust: Polly, die vierjährige Bolonka-Hündin besucht ab sofort die Bewohner des Hildegardishaus in Broich. Es war ein spannender und sehr abwechslungsreicher Mittwochnachmittag für die Bewohner des kürzlich neueröffneten Seniorenstifts, Am Bahnhof Broich 6-8, denn sechs hibbeligge Fellnasen und ihre Besitzer fanden sich zum „Tiercasting“ im Garten des Hauses ein. Zahlreiche Bewohner zog es schon vorab auf die Terasse, denn der strahlende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.07.14
Überregionales
Beim Fotoshooting in einem Gladbecker Studio ging es professionell zu. Visagistin und Hairstylist kümmerten sich um Makeup und Haare.

Ganz großes Kino im Seniorenheim

Keine Frage, Alfred Kelbch ist ein gefragter Mann. Nicht nur, dass er es auf die Titelseiten so manch großer Zeitung geschafft hat. Auch die Autogramme des 81-Jährigen stehen hoch im Kurs. Den Medienhype nimmt der Senior, der im Seniorenstift Martin Luther in Dellwig lebt, mit Humor. „Da musst du erst ins Altenheim gehen, um berühmt zu werden“, scherzt er. Doch es ist ihm anzumerken, dass er den Trubel durchaus genießt. Ausgelöst wurde der durch ein Kalenderprojekt der...

  • Essen-Borbeck
  • 07.02.14
  •  1
  •  5
Überregionales
Für den Beitrag für das Kulturmagazin „westart“ wurden die Arbeiten für den Fotokalender „Klassiker“ in den „werntges studios“ an der Brüsseler Straße  im Gewerbepark Brauck noch einmal nachgestellt.
10 Bilder

"Klassiker"-Kalender: Im Seniorenalter noch einmal voll ins Rampenlicht

Brauck/Ruhrgebiet. Rund 800 Damen und Herren verbringen derzeit ihren Lebensabend relativ geruhsam in einer der aktuell zehn Senioreneinrichtungen des Unternehmens „Contilia Pflege und Betreuung“. Doch für einige der Bewohner hat völlig überraschend ein neuer Lebensabschnitt begonnen, stehen sie doch seit rund einem Monat im „Focus der Öffentlichkeit“. Grund für den Trubel ist der Fotokalender „Klassiker“, den das Unternehmen für das Jahr 2014 produzieren ließ. Die Monatsblätter werden...

  • Gladbeck
  • 25.01.14
Überregionales
Brunhilde Essers große Liebe sind Autos. Beim Treff der Alt-Ford-Freunde war die Seniorin von daher genau richtig.
9 Bilder

Brundhilde Essers Herzenswunsch wurde wahr

Brunhilde Esser schwärmt schon immer für Autos und Autoshows. Schon als Teenager ließ sich die heute 92-Jährige gerne mit schicken Autos fotografieren. „Ich interessiere mich für die vierrädrigen Gefährte mehr als für irgendetwas anderes“, gibt die Seniorin unumwunden zu. Ihr Ehemann teilte die Jugendliebe seiner Frau zu schönen Autos. 1954 kauften sie ihr erstes gemeinsames Auto, einen Lloyd. „Vorher waren wir an den Wochenenden mit Motorrad und Beiwagen oder aber einer geliehenen „Isetta“ ...

  • Essen-Borbeck
  • 16.05.13
  •  1
Überregionales
Erster Spatenstich: (v.l.) Heinz-Jürgen Heiske (Geschäftsführer Bauunternehmen),  Bernhard Wirtz (Contilia Gruppe), Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, Bernhard Horn (Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates, Contilia Gruppe).
2 Bilder

Neues Seniorenstift am Schloss Broich

Das Bauvorhaben Seniorenstift „Am Schloss Broich“ nimmt mittlerweile Gestalt an. In der Straße „Am Bahnhof Broich“ baut das Kloster Saarn Seniorenwerk GmbH eine neue vollstationäre Pflege- und Senioreneinrichtung mit insgesamt 42 Plätzen. „Das neue Seniorenstift bietet den zukünftigen Bewohnern 42 Einzelzimmer die auf Wunsch auch individuell eingerichtet werden können“, berichtet Thomas Kalhöfer, Leiter der Unternehmenskommunikation Contilia Management GmbH. „Eigentlich sind die Zimmer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.12
Überregionales
Den Besuch des Puppenspielers und seiner Marionetten fanden die Bewohner des Seniorenstiftes toll.
8 Bilder

Marionetten im Seniorenstift

Gernot Hildebrand hat nicht nur alle Hände voll zu tun. Auch die Füße des Puppenspielers sind ständig in Bewegung. Da gilt es die Musik zu steuern, Lichteffekte zu setzen. In seinem kleinen Theater ist der Northeimer der Mann für alles. „Theater aus der Truhe“ hat Gernot Hildebrand sein mobiles Marionettentheater überschrieben. Kulissen, Requisiten, Technik - das alles bekommt der Puppenspieler auf einen Handwagen. „Aufgrund der kompakten Konstruktion ist die Bühne variabel und kann...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.12
Vereine + Ehrenamt
Auch das Wetter tanzte mit Sonnenschein
5 Bilder

Sambaklänge vor Seniorenstift,

Sehr gut besucht war heute das Strassenfest des Bürgerverein DU-Neudorf zusammen mit dem Johanniter-Seniorenstift Wildstrasse. Während die Begeisterung der männlichen Besucher sich der Sambaklänge und der Tänzerinnen erfreuten, lauschten die Damen anschliesend der Musik von Elvis. Mit den verschiedenen Info-Ständen und dem Trödelmarkt eine gelungene Veranstaltung.

  • Duisburg
  • 11.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.