Seniorin überfallen

Beiträge zum Thema Seniorin überfallen

Blaulicht
Die Beamten bitten die bislang unbekannte Radfahrerin, sich zu melden.
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Monheimer Polizei sucht Zeugin, die dem Opfer geholfen hat
Seniorin nach Besuch auf dem Friedhof überfallen

Am Donnerstag, 9. Mai, entriss ein unbekannter Mann gegen 15.20 Uhr einer 78-jährigen Frau in Monheim die Handtasche und entwendete daraus ihr Portemonnaie. Die Seniorin kam von einer Beerdigung auf dem Waldfriedhof und lief auf dem rechtsseitigen Geh- und Radweg der Baumberger Chaussee, in Richtung Opladener Straße. Völlig überraschend riss ihr der Unbekannte im Bereich einer Fußgängerbrücke an der Iltisstraße von hinten die Tasche aus der Hand und flüchtete dann zu Fuß über einen Feldweg...

  • Monheim am Rhein
  • 10.05.19
Blaulicht
Nach einem Überfall auf eine Seniorin fahndet die Polizei nach dem Täter.

Seniorin überfallen
Seniorin (81) bei Diebstahl zu Fall gebracht: Überfall in Hagen

Am Dienstagabend gegen 17.35 Uhr wurde eine 81-jährige Frau in der Leimstraße in Hagen-Haspe überfallen. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau zu Fuß vom Markanaplatz kommend auf der Leimstraße unterwegs. Dort kam ihr ein junger Mann entgegen und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Die Seniorin kam dabei zu Fall und verletzte sich. Die 81-jährige wurde durch den alarmierten Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter flüchtete ohne Beute durch den...

  • Hagen
  • 17.04.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Seniorin wurde in ihrer Speldorfer Wohnung überfallen

Am Freitagabend, 30. November, gegen 20.20 Uhr überfielen mehrere Männer eine 72-jährige Seniorin in ihrer Speldorfer Wohnung. Von ungewöhnlichen Geräuschen alarmiert, verließ die Mülheimerin ihre Wohnung "In den Kämpen", um im Treppenhaus nach dem Rechten zu sehen. Weder dort noch vor dem Haus fiel ihr zunächst etwas auf. Aus der oberen Etage des Hauses stürmten plötzlich zwei Männer auf die schreiende Frau zu. Überwältigt und auf dem Boden liegend, gab sie den Widerstand zunächst auf....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.12.18
Überregionales

Brutaler Räuber entwendet Handtasche aus Rollator

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt eine 78-jährige Seniorin, als sie Samstag Nachmittag von einem Unbekannten brutal zu Boden gestoßen wurde. Die Rentnerin hatte um 14 Uhr die Tür des Familienhauses an der Fischerstraße aufgeschlossen und dazu ihren Rollator für einen kurzen Moment beiseite gestellt. Der etwa 25 Jahre alte Mann trat von hinten an sie heran, schubste sie in das Treppenhaus, so dass sie stürzte und entwendete dann die Handtasche der Geschädigten aus dem...

  • Düsseldorf
  • 07.05.18
  •  1
  •  1
Überregionales
In Speldorf fand die Polizei Einbruchspuren am Haus der Seniorin.

Schwerer Raub im Haus einer Seniorin - Polizei sucht Zeugen

Speldorf. Drei Täter sind Montagnachmittag, 11. September, in ein Haus auf der Jägerhofstraße eingestiegen und trafen dort auf eine 83-Jährige. Diese wurde mit dem Messer bedroht. In dem Haus der Seniorin klingelte es gestern gegen 14.50 Uhr Sturm. Sie erwartete keinen Besuch und öffnete nicht die Tür. Kurz danach vernahm sie Geräusche aus dem Erdgeschoss und schaute nach. Unten in der Wohnung kamen ihr drei Täter entgegen. Eine Frau zeigte ihr drohend ein Messer, zwei Männer hielten die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.09.17
Überregionales

Neukirchen-Vluyn: Seniorin überfallen und Handtasche entrissen!! Wer sah Täter?

Die Polizei berichtet, dass am Freitag gegen 13.40 Uhr ein bislang unbekannter Mann eine 81-jährige Frau in Neukirchen-Vluyn aufforderte, stehenzubleiben. Sie hielt sich an ihrem Rollator fest und drehte sich um, als der Täter ihr unvermittelt die Handtasche entriss. Im Anschluss flüchtete der Mann zu Fuß in eine angrenzende Parkanlage. Ein herbeieilender Passant, der der 81-Jährigen zu Hilfe kam, verständigte die Polizei. Der Täter erbeutete eine schwarze Lederhandtasche, in der sich unter...

  • Moers
  • 14.06.17
Politik
"Oskar,der letzte Grüne" meint: Werden die Täter immer skrupelloser, feiger und brutaler? Welcher Tätertyp macht so etwas? TPD-Foto:Volker Dau

Verrohung der Gesellschaft? -- Senioren schutzlos Strassenräubern ausgesetzt!

Erneut eine betagte Seniorin beraubt! - Rollatorfahrerin (91) nach Gottesdienst zu Boden geschlagen PHK Volker Schütte berichtet von einer skrupellosen Tat: Erst in der letzten Woche berichteten wir von einem feigen und brutalen Überfall auf eine 96-jährige Seniorin. Ein noch unbekannter Mann hatte die Frau am 30. Mai, gegen 18.05 Uhr, an der Schlachthofstraße 35 zu Boden geschlagen und beraubt. Zu einem ähnlichen Überfall kam es am gestrigen 5. Juni (Pfingstmontag), gegen 11.35 Uhr,...

  • Wanne-Eickel
  • 06.06.17
  •  24
Überregionales

Raubtat in Derendorf

Nach einer erneuten Raubtat am Montag, 18.Juli 2016, 12 Uhr, in einem Hausflur eines Mehrfamilienhauses auf der Metzer Strasse im Düsseldorfer Norden, fahndet die Polizei nach einem flüchtigen Einzeltäter. Dieser war einer 81-jährigen Seniorin in den Hausflur gefolgt und hatte ihr dort ihren Schmuck entrissen. Im Anschluss flüchtete der Unbekannte. Der Täter ist etwa 1,85 Meter groß und hat dunkle Haare. Hinweise nimmt das Kommissariat 34 unter Telefon 0211/8700 entgegen.

  • Düsseldorf
  • 19.07.16
Überregionales

Radler entreißt Hertener Seniorin (83) die Handtasche

Im Vorbeifahren hat ein Radler einer 83-Jährigen aus Herten die Handtasche entrissen. Am Freitag gegen 13.40 Uhr näherte sich der Mann auf einem älteren Herrenrad der Seniorin an der Kurt-Schumacher-Straße und klaute ihre Handtasche. Anschließend flüchtete er durch den Park. Der Gesuchte ist 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß und von normaler Statur. Er trug eine dunkle Strickmütze und eine dunkelblaue Jacke. Wer etwas gesehen hat oder über den Fa,ll weiß, wird gebeten, sich...

  • Herten
  • 22.02.16
Überregionales

Seniorin trickreich in ihrer Wohnung in der Düsterstraße überfallen // Sparbücher geraubt

Eine Rentnerin ist am Donnerstagnachmittag (30.1.) gegen 16.15 Uhr von einer Unbekannten an ihrer Wohnungstür an der Düsterstraße in Körne überrascht und beraubt worden. Dies teilte die Dortmunder Polizei heute Nachmittag (31.1.) mit. Nichts ahnend kehrte die 87-jährige Dortmunderin von ihrem Einkauf zurück. Plötzlich überraschte sie eine Frau an der Tür. Unter dem Vorwand, Einkaufstüten in die Wohnung zu tragen, überlistete die Unbekannte die Seniorin und gelangte in deren Wohnräume. Damit...

  • Dortmund-Ost
  • 31.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.