Seniorin

Beiträge zum Thema Seniorin

Blaulicht
Eine Kerze soll nach Ermittlungen der Kripo die Ursache für einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Meiderich sein. Die Bewohnerin (80) dieser Wohnung wird derzeit auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt - es besteht Lebensgefahr.

Brennende Kerze verursacht Feuer in Mehrfamilienhaus in Meiderich
Kripo geht von fahrlässiger Brandstiftung aus

Die Kripo geht nach ersten Erkenntnissen bei dem Brand Am Welschenhof vom Mittwochabend, 14. April, 18 Uhr, von fahrlässiger Brandstiftung aus. Eine Kerze im Schlafzimmer der Erdgeschosswohnung hat das Feuer demnach verursacht. Die Bewohnerin (80) dieser Wohnung wird derzeit auf der Intensivstation eines Krankenhauses behandelt - es besteht Lebensgefahr. Aus der darüberliegenden Wohnung kam ein 72-jähriger Mann mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ebenfalls zur Untersuchung in ein...

  • Duisburg
  • 15.04.21
Blaulicht
Unter einem falschen Vorwand haben sich zwei junge Frauen Zugang zu einer Wohnung in Aldenrade verschafft. Die Senioren ließ die Damen hinein, die Gutgläubigkeit der Dame wurde mit dem Diebstahl von Schmuck bestraft.

Zwei Frauen ergaunerten mit dem Toilettentrick Schmuck in Aldenrade
Polizei rät bei Fremden misstrauisch zu bleiben

Zwei unbekannte junge Frauen haben am Montagmittag, 22. März, gegen 12 Uhr, eine Seniorin in ihrer Wohnung an der Dittfeldstraße bestohlen. Sie gaben vor, mit der Enkelin der 77-Jährigen befreundet zu sein und zur Toilette zu müssen. Die Dame ließ die Frauen herein und wartete mit einer der beiden in der Küche, während die andere angeblich die Toilette nutzte. Als die Seniorin keine Toilettenspülung hörte, wurde sie misstrauisch und ging nachsehen. Doch zu diesem Zeitpunkt muss die Trickdiebin...

  • Duisburg
  • 23.03.21
Blaulicht
Diebe und Betrüger verschafften sich mit Hilfe von Tricks Zugang zu Wohnungen.

Die Bitte auf Toilette zu dürfen und der Stadtwerketrick öffneten die Haustüren
Trickdiebinnen ergaunern Handtasche

Zwei Trickdiebinnen haben eine 87-Jährige am Mittwoch (4. November) gegen 11 Uhr vor ihrem Haus auf der Sedanstraße in der Nähe zur Straße In den Bänden angesprochen. Sie baten darum, auf Toilette gehen zu dürfen. Die hilfsbereite Seniorin ließ die Frauen in ihre Wohnung. Nachdem sie wieder gegangen waren, bemerkte die Friemersheimerin, dass ihre braune Lederhandtasche der Marke "Seeger" samt Bargeld fehlte. In Duissern hat sich am Mittwoch (4. November, 14:30 Uhr) ein Mann mit dem...

  • Duisburg
  • 05.11.20
Blaulicht
Mehrere Hundert Euro übergab eine Seniorin in Homberg falschen Dachdeckern. Die Polizei warnt vor der betrügerischen Masche, immer wieder geben sich Kriminelle als falsche Mitarbeiter oder Handwerker aus.

Polizei Duisburg sucht falsche Dachdecker
Lohn ohne Leistung

Falsche Dachdecker haben am vergangenen Freitag, 4. September, Lohn kassiert, aber keine Leistung erbracht. Sie gaukelten einer Seniorin auf der Friedhofsallee in Alt-Homberg vor, dass sie die Regenrinnen sowie das Fallrohr überprüfen müssten. Nachdem die 81-Jährige ihnen die veranschlagten mehreren Hundert Euro übergeben hatte, verschwanden die Männer ohne auch nur einen Handschlag gemacht zu haben. Die Polizei sucht Zeugen, die die Betrüger und ihren weißen Kastenwagen gesehen haben: Laut...

  • Duisburg
  • 07.09.20
Blaulicht
Der Tatverdächtige ist zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß, hat schwarze Haare und soll von schlanker Statur sein. Mit dem Phantombild fahndet die Polizei nach dem Täter.
2 Bilder

65 Jahre alte Anwohnerin übergab 131.000 Euro
Polizei fahndet nach Enkeltrick Betrüger

Die Polizei sucht einen Trickbetrüger, der sich mit 131.000 Euro davon gemacht hat. Der Unbekannte hat bereits am 30. September 2019 eine 65 Jahre alte Anwohnerin der Planetenstraße mit einer Variante des Enkeltricks um ihr Geld gebracht. Am Telefon hat sich der Betrüger als Neffe der Seniorin ausgegeben. Er rief etwa zehn Mal an und überredete die Frau mit einer perfiden, aber logisch aufgebauten Geschichte. Er brauche das Geld, um einen Unfallgegner auszuzahlen und sich einen neuen Wagen zu...

  • Duisburg
  • 27.04.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

89-jährige Hombergerin sollte um Geld gebracht werden
Falsche Polizisten dank Hinweis einer Bankangestellten erwischt

Weil eine Seniorin (89)  in einer Bankfiliale am Bismarckplatz in Homberg ohne Angabe von Gründen eine größere Menge an Bargeld abheben wollte, reagierte eine Mitarbeiterin richtig und verständigte die Polizei. Falsche Polizisten hatten die Frau zuvor angerufen und sie verängstigt: Sie erzählten ihr, dass Unbekannte an Kontodaten der 89-Jährigen gelangt sind und ihr Konto plündern wollen. Die Beamten begleiteten die Rentnerin zurück zu ihrer Wohnung und konnten Inhalte eines erneuten Anrufes...

  • Duisburg
  • 14.10.19
Überregionales

Über 90-Jährige bestohlen und beraubt - was für miese Nummern!

Was für eine miese Nummer! Da schleicht sich doch ein Unbekannter ins Altenheim-Zimmer einer blinden, pflegebedürftigen 93-Jährigen, gibt vor, den Auftrag zu haben, ihre Hände einzucremen. Dabei streift der Täter ihren goldenen Armreif ab. Als der Mann versucht, ihr auch noch den Ehering abzunehmen, wird die Duisburgerin glücklicherweise misstrauisch und betätigt den Notruf-Knopf an ihrem Bett. Daraufhin flüchtet der Dieb mit seiner Beute. So geschehen am vergangenen Samstag in Huckingen. Noch...

  • Duisburg
  • 01.06.16
  • 1
Überregionales
Die vermisste Janette K.

Update: Vermisste demenzkranke Janette K. (77) in Duisburg-Mittelmeiderich gefunden

Update: Die vermisste Janette K. (77) aus Dortmund ist am Montagnachmittag in Duisburg aufgefunden worden. Zeugen meldeten sich bei der Polizei. Sie teilten mit, dass vor einem Tennisclub auf der Borkhofer Straße in Mittelmeiderich eine Frau stehen würde, die einen verwirrten Eindruck mache. Die Polizei fand die 77-Jährige, der es soweit gut ging und brachte sie zur Wache. Der Sohn machte sich auf den Weg, um seine Mutter abzuholen. Seit Sonntagmittag, 29. Mai, wird die demenzkranke Janette K....

  • Duisburg
  • 30.05.16
Ratgeber

Falsche TV-Kanal-Kontrolleure: Trickdiebe bestehlen 86-Jährige in Duisburg-Neuenkamp

Zwei Unbekannte verschafften sich jetzt Zutritt in die Wohnung einer 86-Jährigen auf der Straße In der Rheinau in Neuenkamp. Das teilt die Polizei Duisburg mit. Das Duo gab vor, die Fernsehanschlüsse im Auftrag der Wohnungsgenossenschaft „kontrollieren“ zu müssen. Nach etwa einer Viertelstunde verließen die Männer die Wohnung. Später stellte die Seniorin fest, dass Schmuck gestohlen wurde. Laut Beschreibung war einer der Täter etwa 30 bis 35 Jahre alt, der andere circa Mitte 40. Beide hatten...

  • Duisburg
  • 25.05.16
Überregionales

Update: Vermisste Rosemarie L. (81) gefunden!

Update: Wie die Polizei Duisburg am Mittwoch mitteilt, ist die seit Sonntag vermisste Seniorin Rosemarie L. (81) ist wieder da. Die 81-Jährige ist in einem Krankenhaus in Mülheim. Die Polizei Duisburg sucht mit diesem Foto nach einer vermissten Seniorin (81). Die auf dem Bild abgebildete Rosemarie L. wurde zuletzt am Sonntag, 10. April, gegen 10 Uhr an ihrer Wohnanschrift im Duisburger Stadtteil Duissern, Schweizer Straße, gesehen. Die Vermisste ist etwa 152 Zentimeter groß und wiegt etwa 45...

  • Duisburg
  • 12.04.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.