Seniorin

Beiträge zum Thema Seniorin

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zu einem Raubüberfall in Bergerhausen sagen können.

Kripo sucht zeugen nach Tat in Bergerhausen
Brutaler Überfall auf wehrlose Seniorin in den eigenen vier Wänden

Ein Räuber überfiel am Samstagnachmittag, 5. Juni,  eine wehrlose Seniorin in ihren eigenen vier Wänden in Bergerhausen. Die Kripo sucht Zeugen des Überfalls und bittet um Hinweise zu dem noch unbekannten Mann: "Die Leitstelle der Polizei erhielt gegen 15.10 Uhr über die Notrufzentrale der Johanniter-Unfall-Hilfe Informationen über einen möglichen Raubüberfall in einer Wohnung Am Krausen Bäumchen. Gemeinsam begaben sich Polizisten mit den Mitarbeitern der Johanniter zur betroffenen Wohnung...

  • Essen-Süd
  • 07.06.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Raub im Südostviertel.

Polizei sucht Zeugen des Vorfalls
Einbruch bei Seniorin im Südostviertel

Zwei Frauen brachen Mittwochmorgen, 17. März, in die Wohnung einer Seniorin im Südostviertel ein. Die Polizei sucht Zeugen. Die Pressemitteilung der Polizei dazu lautet wie folgt: "Gegen 10.25 Uhr verschafften sich die mutmaßlichen Einbrecherinnen auf der Schmettaustraße Zugang zur Wohnung einer 71-Jährigen. Die Eindringlinge durchwühlten die Schränke und flüchteten mit Silberschmuck in Richtung Bredowstraße. Zeugen, denen das verdächtige Duo nach der Tat entgegenkam, beschrieben dieses wie...

  • Essen-Süd
  • 19.03.21
Blaulicht
Mithilfe eines Phantombildes und Bilder einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach den mutmaßlichen Tätern.

Link zu den Bildern der mutmaßlichen Tätern im Artikel
Kriminalpolizei ermittelt nach schwerem Raub auf Seniorin in Rüttenscheid - Öffentlichkeitsfahndung

Die Kriminalpolizei ermittelt seit dem 17. Oktober wegen eines schweren Raubes, bei dem einer Seniorin an der Friederikenstraße in Rüttenscheid mutmaßlich ein präpariertes Taschentuch auf den Mund gedrückt wurde. Hierbei soll sie das Bewusstsein verloren haben. Die 83-Jährige gab den Beamten gegenüber an, dass ein unbekannter Mann gegen 13:15 Uhr an der Tür geklingelt und laut "Wasserrohrbruch" geschrien habe. Dabei zwang er sich durch die geöffnete Wohnungstür und begab sich sofort in die...

  • Essen-Süd
  • 09.11.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelt nach dem schrecklichen Unfall am Samstag auf Hochtouren.

Polizei ermittelt in alle Richtungen
Unfall auf der Frohnhauser Straße - War ein technischer Defekt am Fahrzeug die Ursache?

Noch immer sitzt der Schock nach dem schrecklichen Unfall am späten Samstagnachmittag tief. Noch immer sind nicht alle der dabei lebensgefährlich verletzten Personen über den Berg. Mittels 3D-Lasertechnikhaben die Ermittler des Unfallaufnahmeteams inzwischen die Unfallstelle ausgemessen und sichtbare Spuren beweissicher dokumentiert. Zudem wird geprüft, ob an dem Fahrzeug möglicherweise ein technischer Defekt vorlag. Daher stellten die Beamten den BWM X1 sicher. Ein Arzt im Krankenhaus entnahm...

  • Essen-Borbeck
  • 02.03.20
  • 2
Blaulicht
Die Nachricht von dem schrecklichen Unfall an der Frohnhauser Straße schaffte es sogar in die 20 Uhr Nachrichten. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem Unfall aus.

Zwölf Verletzte bei schwerem Unfall heute Nachmittag auf der Frohnhauser Straße
Frau rast mit Auto ungebremst in Menschenmenge

Schocknachricht aus Essen. Zwölf Verletzte - das ist die bisherige Bilanz des Unfalls, der sich heute Nachmittag (29. Februar) auf der Frohnhauser Straße ereignet hat. Eine 81-jährige Frau ist dabei ungebremst mit ihrem BMW in eine Menschenmenge gerast, die an der Tramhaltestelle Gerviniusstraße in die Straßenbahn der Linie 109 einsteigen wollten beziehungsweise die Bahn gerade verlassen hatten. Nach dem Unfall war die Straße für mehrere Stunden weiträumig abgesperrt. Nach Auskunft der...

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.20
  • 2
Blaulicht

Tatort Hattenheimer Straße
Seniorin um Schmuck und Bargeld erleichtert

Zwei unbekannte Frauen haben am 28. Januar Schmuck und Bargeld bei einer Seniorin in der Hattenheimer Straße erbeutet. Die beiden Frauen mit auffälligem Altersunterschied klingelten gegen 12 Uhr bei der älteren Dame und gaben vor, an einer leerstehenden Wohnung in dem Mehrfamilienhaus interessiert zu sein. Um die Anschrift des Vermieters zu notieren, baten sie um Einlass in die Wohnung der Seniorin. Während die eine Unbekannte die Dame in ein Gespräch verwickelte, durchwühlte die andere das...

  • Essen-West
  • 29.01.20
Blaulicht
Als Wasserwerker getarnt verschaffte sich der unbekannte Täter mit samt seiner Komplizen Zutritt zu der Wohnung der Seniorin.

Betrüger erbeuten in Wohnung an der Asthöwerstraße Schmuck
Täter-Trio mit "Wasserwerker-Trick" erfolgreich

Trotz aller Warnungen funktioniert der Trick noch immer. Als Wasserwerker getarnt klingelte ein Trickbetrüger an der Wohnungstür einer Seniorin an der Asthöwerstraße.   Der Unbekannte klingelte am Freitag letzter Woche (17. Januar) gegen 15.30 Uhr bei der Frau und stellte sich Mitarbeiter der Stadtwerke vor. Da es einen Rohrbruch im Haus gebe, bat er um Zutritt zum Badezimmer, um dort den Wasserdruck zu kontrollieren. Damit seine beiden Komplizen unbemerkt in die Wohnung eintreten konnten, um...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
Ratgeber

Angebliche Nachricht für die Nachbarin: Erneut wurde Seniorin Opfer eines Trickbetruges

Die Trickbetrügerei nimmt kein Ende, und weiterhin sind vor allem Senioren die Opfer. So legten am 31. Januar in Huttrop zwei dreiste Diebe eine Seniorin auf dem Gehrberg herein.Sie wandten den alten Trick an, bei dem angeblich Nachbarn eine Nachricht hinterlassen werden soll. Gegen 12.30 Uhr sprach eine unbekannte Frau die Essenerin vor ihrem Wohnhaus an und gab vor, eine Nachbarin besuchen zu wollen. Da diese jedoch nicht zu Hause sei, fragte die Unbekannte die 77-Jährige nach einem...

  • Essen-Süd
  • 04.02.18
Ratgeber

Nach Messerattacke auf Seniorin: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Eine junge Frau, die dringend verdächtig ist, am 6. Juli auf eine Seniorin am Alsenplatz in Huttrop eingestochen zu haben, wurde festgenommen. Das teilt die Essener Polizei mit. Es war gegen 14.40 Uhr, als am Spielplatz eine ältere Frau offenbar völlig überraschend attackiert und verletzt wurde. Wenig später richtete die Essener Polizei eine Mordkommission ein, die mit einem Phantombild nach der Täterin suchte. Am Sonntagnachmittag (16. Juli) konnte außerhalb von Essen eine junge Frau...

  • Essen-Süd
  • 18.07.17
Ratgeber

Spaziergängerin im Huttroper Park mit Messer angegriffen: Polizei sucht mit Phantombild nach Täterin

AKTUALISIERUNG: Nach einer Messerattacke auf eine 77-jährige Frau in einem Parkgelände am Alsenplatz sucht die Polizei weiterhin dringend Zeugen, die möglicherweise bereits im Vorfeld zur Tat in dem Park unterwegs gewesen sind. Passanten, die am 6. Juli in der Zeit von 14.45 Uhr bis 15 Uhr im Bereich des Alsenplatzes unterwegs gewesen sind, können möglicherweise entscheidende Hinweise zur Tatverdächtigen geben. Unter der Telefonnummer 0201/829-0 werden die Hinweise entgegengenommen. Bei einer...

  • Essen-Süd
  • 06.07.17
  • 5
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.