Seniorin

Beiträge zum Thema Seniorin

Blaulicht
2 Bilder

Polizei - Polizei - Polizei
Kombi-Fahrer nach Verkehrsunfallflucht in Witten gesucht

Das Verkehrskommissariat sucht nach einer Verkehrsunfallflucht von Samstagmittag, 6. März, in Witten nach einem Autofahrer. Eine Frau (84, aus Witten) wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Um 12 Uhr beabsichtigte ein Busfahrer (34 Jahre, aus Witten), von der Sprockhöveler Straße in die Kronenstraße einzubiegen. In der Kronenstraße stand ein Autofahrer jenseits der Haltelinie, so dass der Bus nicht einbiegen konnte. Nach aktuellem Kenntnisstand ist der Autofahrer rückwärts gefahren, um den Bus...

  • Witten
  • 07.03.21
Blaulicht
Retter brachten die Frau laut Polizei mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, doch einen Tag nach ihrer Entlassung starb die Seniorin.

Polizei ermittelt: Frau stirbt nach Unfall

In Lünen starb am Wochenende eine Seniorin - nur einen Tag nach einem Unfall. Die Polizei ermittelt und hofft auf weitere Hinweise. Unfallort war am bereits Freitag letzter Woche gegen 15.10 Uhr die Münsterstraße in Lünen: Eine Autofahrerin fuhr hier vom Parkplatz des Siemes Schucenters, erfasste auf dem Gehweg die Seniorin (84) samt ihres Rollators. Rettungskräfte kümmerten sich um die Frau, brachten sie dann laut Polizei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie nach der Behandlung...

  • Lünen
  • 10.12.20
Blaulicht
Bei einem Sturz in einem Linienbus in Ennepetal verletzte sich eine betagte Bürgerin.

Unfall in Linienbus in Ennepetal
Seniorin stürzt und verletzt sich

In einem Linienbus in Ennepetal kam es zu einem Unfall mit einer älteren Dame. Am Dienstag, 13. Oktober, gegen 9 Uhr ereignete sich an der Büttenberger Straße ein Verkehrsunfall in einem Linienbus. Eine 89-jährige Ennepetalerin war an der Haltestelle in den Bus eingestiegen. Bevor sie saß, fuhr der Bus an und die Dame stürzte zu Boden. Mit Rettungswagen ins Krankenhaus Durch den Sturz verletzt wurde sie mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

  • wap
  • 15.10.20
Blaulicht
In Schwelm ist eine Seniorin mit ihrem Auto am Montagmorgen gegen einen Baum gefahren.
3 Bilder

Verkehrsunfall am Blücherplatz in Schwelm
91-Jährige fährt gegen Baum

Zu einem Verkehrsunfall am Blücherplatz in Schwelm kam es am heutigen Montagmorgen, 8. Juni, gegen 10.40 Uhr. Am Montag wurden Feuerwehr und Rettungsdienst um 10.40 Uhr zum Kreuzungsbereich Blücherstraße und Potthoffstraße gerufen. Dort sollte es zu einem Verkehrsunfall gekommen sein. Notärztlich versorgt Vor Ort stellte sich heraus, dass eine 91-jährige Dame von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gefahren war. Die Patientin wurde im Rettungswagen notärztlich versorgt und im Anschluss...

  • wap
  • 08.06.20
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen wurde die schwerverletzte Seniorin in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfallteam hat Ermittlungen aufgenommen
Schwerer Unfall auf der Gerichtsstraße: 83-Jährige beim Ausparken übersehen

Die  83-Jährige wollte die Gerichtsstraße überqueren. Dabei wurde die Fußgängerin jedoch von einem Autofahrer übersehen und angefahren. Gegen10.15 Uhr wollte gestern (Dienstag, 14. April) ein 35-jähriger Autofahrer rückwärts aus einer Parklücke auf die Gerichtsstraße fahren, als er offenbar die Seniorin übersah und anfuhr. Die83-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen des Verkehrsunfallteams dauern an.

  • Essen-Borbeck
  • 15.04.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelt nach dem schrecklichen Unfall am Samstag auf Hochtouren.

Polizei ermittelt in alle Richtungen
Unfall auf der Frohnhauser Straße - War ein technischer Defekt am Fahrzeug die Ursache?

Noch immer sitzt der Schock nach dem schrecklichen Unfall am späten Samstagnachmittag tief. Noch immer sind nicht alle der dabei lebensgefährlich verletzten Personen über den Berg. Mittels 3D-Lasertechnikhaben die Ermittler des Unfallaufnahmeteams inzwischen die Unfallstelle ausgemessen und sichtbare Spuren beweissicher dokumentiert. Zudem wird geprüft, ob an dem Fahrzeug möglicherweise ein technischer Defekt vorlag. Daher stellten die Beamten den BWM X1 sicher. Ein Arzt im Krankenhaus entnahm...

  • Essen-Borbeck
  • 02.03.20
  • 2
Blaulicht
Die Nachricht von dem schrecklichen Unfall an der Frohnhauser Straße schaffte es sogar in die 20 Uhr Nachrichten. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem Unfall aus.

Zwölf Verletzte bei schwerem Unfall heute Nachmittag auf der Frohnhauser Straße
Frau rast mit Auto ungebremst in Menschenmenge

Schocknachricht aus Essen. Zwölf Verletzte - das ist die bisherige Bilanz des Unfalls, der sich heute Nachmittag (29. Februar) auf der Frohnhauser Straße ereignet hat. Eine 81-jährige Frau ist dabei ungebremst mit ihrem BMW in eine Menschenmenge gerast, die an der Tramhaltestelle Gerviniusstraße in die Straßenbahn der Linie 109 einsteigen wollten beziehungsweise die Bahn gerade verlassen hatten. Nach dem Unfall war die Straße für mehrere Stunden weiträumig abgesperrt. Nach Auskunft der...

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.20
  • 2
Blaulicht

Fußgängerin wurde angefahren
Schwerer Verkehrsunfall

Wesel. Am Donnerstag, 19. Dezember, gegen 11.35 Uhr fuhr eine 28-jährige Weselerin rückwärts mit ihrem Auto aus einer Parkbucht vor einem Geldinstitut an der Hamminkelner Landstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 95-jährigen Weselerin, die mit einem Rollator über den dortigen Gehweg lief. Die Seniorin stürzte zu Boden und verletzte sich lebensgefährlich. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Hamminkelner...

  • Wesel
  • 19.12.19
Blaulicht

Essen-Freisenbruch: Polizei sucht Zeugen
Autofahrerin (28) erfasste 70-jährige Fußgängerin

Die Polizei Essen berichtet: Eine 70-jährige Fußgängerin querte amMontagnachmittag (15. November) die Kreuzung Kütings Garten / Im Haferfeld, als sie plötzlich von einem Auto einer 28-Jährigen erfasst wurde. Die Frau bog mit ihrem weißen Nissan Micra von der Straße Im Haferfeld auf die Straße Kütings Garten ab. Zeitgleich überquerte die Fußgängerin ordnungsgemäß die Fahrbahn, wodurch es zur Kollision kam. Die 70-Jährige durch den Unfall schwer verletzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die...

  • Essen-Steele
  • 27.11.19
  • 1
Ratgeber
Ein Unfall an einer Ampel im Wasserlosen Tal forderte eine Schwerverletzte 80-Jährige.

Unfall an Ampel
80-jährige Hagenerin schwer verletzt: Verkehrsunfall im Wasserlosen Tal

Bei einem Verkehrsunfall im Wasserlosen Tal verletzte sich eine 80-Jährige am Montag, 4. November gegen 19.30 Uhr schwer. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 26-Jährige mit ihrem Ford die Straße Am Waldesrand bis zur Einmündung Wasserloses Tal. Als sie nach links in Richtung Volmestraße abbiegen wollte, musste die Autofahrerin zunächst an einer roten Ampel halten. Als sie ihre Fahrt fortsetzte, kollidierte sie mit der Seniorin, die die Straße fußläufig überqueren wollte. Die 80-jährige...

  • Hagen
  • 05.11.19
Blaulicht

79-Jährige fährt vor Geländer
Seniorin bei Unfall schwer verletzt

Eine Seniorin verlor Donnerstagmittag, 24. Oktober, im Essener Stadtteil Schonnebeck offenbar die Kontrolle über einen Smart. Die Frau verletzte sich schwer. Gegen 14 Uhr war die 79 Jahre alte Essenerin mit dem Auto auf der Saatbruchstraße in Richtung Huestraße unterwegs. An der Einmündung Saatbruchstraße/Huestraße verlor die Rentnerin aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug. Fahrerin schwer verletzt Sie fuhr über den dortigen Einmündungsbereich und kollidierte mit dem...

  • Essen-Nord
  • 25.10.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Radler fährt Seniorin an

Ein 14-jähriger Radfahrer aus Oer-Erkenschwick hat am Montag, 7. Oktober, gegen 14.20 Uhr an der Marktstraße eine 71-jährige Fußgängerin angefahren. Der Jugendliche prallte mit seinem Fahrrad von hinten in die Seniorin. Diese stürzte und wurde leicht verletzt.Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

  • Oer-Erkenschwick
  • 09.10.19
Blaulicht
Die Polizei hofft nun auf Hinweise auf den Fahrer bzw. den Opel Astra.

91-jährige Seniorin verletzt sich und muss zur stationären Behandlung ins Krankenhaus
Nur Vollbremsung verhindert Busunfall auf der Borbecker Straße

Schmerzhaft endete für eine 91 Jahre alte Frau jetzt  die Fahrt mit dem 186er. Am Freitagnachmittag war die Seniorin mit dem Linienbus auf der Borbecker Straße unterwegs.  Der Fahrer des Busses (58) musste auf seinem Weg in Richtung Otto-Brenner-Straße stark bremsen, als ein links neben ihm fahrender Autofahrer plötzlich auf seine Fahrspur lenkte. Der unbekannte Fahrer habe unbeirrt trotz Hupens seine Fahrt fortgesetzt, ein Unfall sei nur durch die Vollbremsung zu verhindern gewesen. Durch die...

  • Essen-Borbeck
  • 01.04.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Auto vom Beifahrersitz aus gestartet - 40.000 Euro Schaden

Am Donnerstagnachmittag, 21. Februar, kam es im Parkhaus des Marienkrankenhauses zu einem folgenreichen "Verkehrsunfall der ungewöhnlichen Art". Nach Angaben der Polizei wollte eine Autofahrerin gegen 15.30 Uhr in ihren Pkw steigen. Doch dies gelang der über 80 Jahre alte Frau nicht, weil ein anderes Auto derart dicht neben ihrer Fahrertür geparkt war, dass sie nicht einsteigen konnte. Daraufhin entschloss sich die Wittenerin, über die Beifahrerseite in das Auto zu gelangen, um dieses ein Stück...

  • Witten
  • 22.02.19
Blaulicht

Blaulicht: Unfall in langenberg
Seniorin nach Unfall schwer verletzt

Eine 88 Jahre alte Frau wurde am heutigen Montag bei einem Verkehrsunfall an der Straße "Kreiersiepen" in Langenberg von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Die Seniorin war nach ersten Erkenntnissen gegen 12.30 Uhr zu Fuß über den Gehweg an der Straße "Kreiersiepen" unterwegs. Zeitgleich fuhr der Fahrer eines Jeeps rückwärts aus seiner Parkposition in Richtung Kamper Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die Dame dabei unter das Vorderrad des Autos...

  • Velbert-Langenberg
  • 21.01.19
Blaulicht

Die Polizei berichtet über Unfall und Einbruchsversuch
83-jährige Xantenerin überrascht Einbrecher

Xanten. Gleich zweimal standen Senioren im MIttelpunkt der Polizei-Berichterstattung.  Am Freitag, 14. Dezember,  gegen 8.10 Uhr befuhr eine 86-jährige Frau aus Xanten mit einem Fahrrad den Gehweg des Schulzenzentrums in Xanten an der Heinrich-Lensing-Straße. In Höhe des dortigen Kindergartens befand sich eine 29-jährige Fußgängerin aus Xanten mit einer Frau auf dem Gehweg. Die 29-Jährige führte zu diesem Zeitpunkt einen Hundewelpen an der Leine. Da sich der Hund auf die angrenzende Grünfläche...

  • Xanten
  • 17.12.18
Überregionales

Wetter +++ Auto nimmt unberechtigt die Vorfahrt +++ 79-jährige Frau durch Sturz im Bus verletzt

Am Montagmorgen fuhr eine 53-jährige Frau aus Wetter mit ihrem Opel Corsa auf der Von-der-Recke-Straße. Aus Richtung Köhlerwalstraße kommend fuhr sie in den dortigen Kreisverkehr. Hierbei übersah sie den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Linienbus. Der 54-jährige Busfahrer musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei stürzte eine 79-jährige Wetteranerin, die sich in dem Bus befand. Sie verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Wetter (Ruhr)
  • 17.10.18
Überregionales
Foto: Polizei

Seniorin fährt in Schülergruppe

Fröndenberg. Vier Schüler und die Fahrerin eines Kleinwagensind am heutigen Montag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Hier der offizielle Pressebetricht der Polizei: Gegen 13 Uhr befanden sich die vier 14-jährigen Schüler aus Menden und Fröndenberg auf der Sümbergstraße auf dem Weg zur nahen Gesamtschule. Zur gleichen Zeit befuhr eine 84-jährige Fröndenbergerin mit ihrem Nissan die Sümbergstraße in dieselbe Richtung. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie vor der Linkskurve in Richtung...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.09.18
Überregionales

79-Jährige bei Verkehsunfall schwer verletzt

Dinslaken. Am Montagmorgen, 29. Januar, gegen 7.45 Uhr trat eine 79-jährige Frau aus Dinslaken in Höhe eines Lebensmittelmarktes auf die Fahrbahn der Augustastraße. Ein 29-jähriger Dinslakener Autofahrer, der die Augustastraße in Richtung Hünxer Straße befuhr, kollidierte aus bisher ungeklärter Ursache mit der 79-Jährigen. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich so schwer, dass ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus bringen musste, in dem sie stationär verblieb.

  • Dinslaken
  • 30.01.18
Überregionales

Radfahrerin kam zu Fall

Dinslaken. Samstag, 13. Januar, gegen 20.45 Uhr parkte eine 28-jährige Frau aus Dinslaken ihren Pkw auf der Straße "Breiter Weg" in Höhe Hausnummer 40 am rechten Fahrbahnrand. Beim Verlassen des Fahrzeuges achtete sie nicht auf eine vorbeifahrende 80-jährige Radfahrerin aus Wesel. Die Seniorin kam zu Fall und verletzte sich leicht am Kopf. Es entstand kein Sachschaden.

  • Dinslaken
  • 14.01.18
Überregionales
Ein Rettungswagen brachte die Verletzte ins Krankenhaus.

Technischer Defekt: Seniorin durch Bustür schwer verletzt

Am Freitag, 1. September, ereignete sich am Busbahnhof in Monheim gegen 16:58 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 81- jährige Langenfelderin beabsichtige am Busbahnhof, mit Einkaufstaschen in den Händen, in einen Linienbus der Rheinbahn einzusteigen. Hierzu nutze sie die vordere Bustür. Als sie sich in Höhe der Tür befand, schloss sich diese unvermittelt wieder. Die Langenfelderin wurde hierdurch aus dem Bus gedrückt, verlor das Gleichgewicht und stürzte...

  • Monheim am Rhein
  • 04.09.17
Überregionales

Auto von Bushaltestelle gestoppt

Der Einsatz hörte sich bei der Vergabe durch die Leitstelle dramatisch an, der Unfallhergang war gefährlich, zum Glück ging er aber mit leichten Verletzungen einer Autofahrerin und überschaubarem Sachschaden aus. Um 11.50 Uhr meldete die Leitstelle, dass ein Pkw an der Emster Straße in eine Bushaltestelle gefahren sei. Wenig später kam eine erste Entwarnung, ein Rettungswagen wurde nicht benötigt. Eine 74-jährige Opel-Fahrerin hatte ihren Wagen auf einem Parkplatz mit leichtem Gefälle...

  • Hagen
  • 30.08.17
Überregionales
KFZ Unfallaufnahme, Abwicklung, Monobild Verfahren

Monheim am Rhein: Seniorin von Auto überrollt

Am Donnerstag, 17. November, gegen 10.30 Uhr, wurde eine 86-jährige Fußgängerin von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Ein 78-jähriger Fahrer eines Opel Meriva befuhr die Straße "Rathausplatz" in Fahrtrichtung Opladener Straße. Beim Abbiegevorgang übersah er die Fußgängerin, die Mithilfe ihres Rollators bei grüner Fußgängerampel die Fahrbahn überqueren wollte. Der Fahrer konnte das Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so dass die Vorderräder des Pkw die Beine der Seniorin noch...

  • Monheim am Rhein
  • 17.11.16
Überregionales

Tödlicher Unfall in Heeren: Seniorin von LKW angefahren

Wegen eines schweren Verkehrsunfalls heute Vormittag, bei der ein Fußgängerin (85) ums Leben kamen, musste die Westfälische Straße in Heeren für einige Stunden gesperrt werden. Auch der Busverkehr wurde umgeleitet. Mittlerweile hat die Spurensicherung der Polizei die Westfälische als auch die Märkische Straße für den Verkehr wieder frei gegeben. Zum Unfallhergang Heute Vormittag (31. Oktober) ist eine Frau (85) mit einem Rollator beim Überqueren der Märkischen Straße in Kamen-Heeren von einem...

  • Kamen
  • 31.10.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.