Sensburg

Beiträge zum Thema Sensburg

Politik
Gute Nachrichten für das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen in Arnsberg: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung wird in diesem und im kommenden Jahr insgesamt rund 875.000 Euro für die Modernisierung der Ausstattung des Berufsbildungswerks zur Verfügung stellen. Patrick Sensburg MdB (rechts) bei einem Besuch im Berufsbildungszentrum Arnsberg mit Staatssekretär Thomas Rachel.

Bund unterstützt das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Südwestfalen mit 875.000 Euro

Gute Nachrichten für das Berufsbildungszentrum derHandwerkskammer Südwestfalen in Arnsberg: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung wird in diesem und im kommenden Jahr insgesamt rund 875.000 Euro für die Modernisierung der Ausstattung des Berufsbildungswerks zur Verfügung stellen. Das gibt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg bekannt. Die Mittel stammenaus einem Sonderprogramm zur Digitalisierung überbetrieblicher Berufsbildungsstätten. Mit dem Fördervorhaben...

  • Arnsberg
  • 07.01.21
Politik
Mit einem in dieser Woche beschlossenen Positionspapier „Digitale Bildungsoffensive Schulen“ will die Unionsfraktion im Deutschen Bundestag Impulse für eine schnelle und sichtbare Verbesserung bei der digitalen Schulbildung geben. Bundestagsmitglied Prof. Dr. Patrick Sensburg zog jetzt eine erste Bilanz des ‚Digitalpakts Schule‘.

Unterstützung auch im HSK
Sensburg: Digitale Bildungsoffensive für Schulen starten

Mit einem in dieser Woche beschlossenen Positionspapier „Digitale Bildungsoffensive Schulen“ will die Unionsfraktion im Deutschen Bundestag Impulse für eine schnelle und sichtbare Verbesserung bei der digitalen Schulbildung geben. „Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte erwarten zu Recht, dass alles dafür getan wird, um die Schulbildung in der Corona-Pandemie am Laufen zu halten. Daher unternehmen wir als Bund kurzfristig alles, was in unserer Zuständigkeit möglich ist, um die Länder...

  • Arnsberg
  • 28.11.20
Politik
Gute Nachrichten für die heimischen Wälder im HSK: Die Waldprämie ist da. „Damit unterstützen wir kommunale und private Waldbesitzer dabei, den Wald zukunftsfähig zu machen“, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg.

Sensburg: Die Waldprämie ist da
Gute Nachrichten für die heimischen Wälder im Hochsauerland

Gute Nachrichten für die heimischen Wälder im HSK:Aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung stehen ab Ende dieser Woche - pünktlich zu Beginn der Pflanzsaison - die 500 Millionen Euro bereit, die der Bund angesichts der enormen Schäden durch Stürme, Dürre und Borkenkäfer zur Verfügung gestellt hatte. „Damit unterstützen wir kommunale und private Waldbesitzer dabei, denWald zukunftsfähig zu machen. Dafür habe ich in Berlin gekämpft, denn ein gesunder und klimastabiler Wald ist wichtig als...

  • Arnsberg
  • 20.11.20
Politik
Die Corona-Hilfsprogramme der staatlichen KfW-Förderbank kommen auch im Hochsauerlandkreis an. „Zum Ende des dritten Quartals 2020 hat die KfW für den Hochsauerlandkreis 482 Förderzusagen in einem finanziellen Umfang von rund 161 Millionen Euro gemacht", so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg.

Sensburg: Corona-Hilfen für den Mittelstand kommen auch im HSK an

Die Corona-Hilfsprogramme der staatlichen KfW-Förderbank kommen auch im Hochsauerlandkreis an. „Zum Ende des dritten Quartals 2020 hat die KfW für den Hochsauerlandkreis 482 Förderzusagen in einem finanziellen Umfang von rund 161 Millionen Euro gemacht. Bundesweit hat die KfW seit Beginn der Corona-Pandemie kleine und mittelständische Unternehmen mit rund 90.000 Kreditzusagen unterstützt“, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg. Bereits zu Beginn der Pandemie im März hatte...

  • Arnsberg
  • 09.11.20
Politik
Die Entschädigungszahlung für Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen müssen, wird ausgeweitet. „Das ist auch für viele Eltern im Hochsauerlandkreis eine gute Nachricht“, so der sauerländer Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg.

Finanzielle Sicherheit für Familien während der Pandemie
Sensburg: „Wir lassen Eltern nicht im Stich"

Die Entschädigungszahlung für Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen müssen, wird ausgeweitet. „Das ist auch für viele Eltern im Hochsauerlandkreis eine gute Nachricht“, so der sauerländer Bundestagsabgeordnete Patrick Sensburg. Der Deutsche Bundestag hat in dieser Woche die Verlängerung des Entschädigungsanspruchs für Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen müssen, beschlossen. Die gesetzliche Umsetzung erfolgt im Rahmen des Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur...

  • Arnsberg
  • 30.05.20
Vereine + Ehrenamt
Neujahrsempfang des Heimatkreises Freiheit Hüsten: Sponsoren und Ehrengäste rahmten Festredner Professor Patrick Sensburg (4.v.l.) am Ende ein.
2 Bilder

Willkommen im neuen Jahrzehnt: Neujahrsempfang beim Heimatkreis Freiheit Hüsten

Die 625-Jahrfeier 1985 der Freiheitsrechte Hüsten war der Gründungs-anlass des Heimatkreises, dem aktuell 43 Vereine, Verbände und Clubs angeschlossen sind. Der traditionelle Neujahrsempfang wird immer aus diesem Kreis ausgerichtet. Von Peter Benedickt Diesmal hatte die KKV (ehemals Katholischer Kaufmännischer Verein, jetzt Gemeinschaft der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung) die Ausrichtung übernommen und als Gastredner den Bundesabgeordneten Professor Patrick Sensburg, stellvertretender...

  • Arnsberg
  • 08.01.20
Sport
12 Bilder

Deutsche Minigolf Jugend Meisterschaft in Neheim ein voller Erfolg

Der MSK Neheim-Hüsten war Gastgeber der Deutschen Meisterschaft für den Minigolfnachwuchs. Das Organisationsteam um Vereinspräsident Christoph Dellmann hatte kurzfristig die Ausrichtung übernommen, da der eigentliche Ausrichter abgesprungen war. Dennoch ist es gelungen, diese Meisterschaft erfolgreich zu gestalten. Eröffnet wurde das Turnier durch den Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Patrick Sensburg sowie dem Sparkassendirektor Georg Schelle. Beide ließen es sich nicht nehmen, auch selbst ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.07.17
Politik

KKV: „Lebenserhaltende Therapie und Tod dürfen nie als gleichwertige Alternativen gesehen werden“

Keine Entscheidung Dritter über die Wertigkeit des Lebens „Forderungen nach einer Legalisierung des assistierten Suizids werden in der Regel mit dem Recht auf Selbstbestimmung begründet. Dieses Recht gilt als Kern der Menschenwürde. So verkleiden sich Vereinigungen, die die Legalisierung des assistierten Suizids verlangen, nicht sel­ten mit hehren Begriffen wie Dignitas oder Gesellschaft für humanes Sterben.“ Mit dieser Formulierung bringt Prof. Dr. Manfred Spieker, wissenschaftlicher Berater...

  • Monheim am Rhein
  • 21.05.15
Politik
V.l.: Ulf Parzonka (Schirrmeister Ortsverband), Niklas Albus (Fachgruppe Elektroversorgung), Felix Büch (Fahrer), Christian Frey (Gruppenführer Fachgruppe Elektroversorgung), Thorsten Knickenberg (Fahrer), Matthias Hollmann (stellvertr. Ortsbeauftragter), Heribert Parzonka (Ehrung für 50-jährige Migliedschaft im THW), Klaus-Dieter Büttgen (stellv. THW-Landesbeauftragter), Prof. Patrick Sensburg (MdB) und Bernd Mielisch (THW-Geschäftsführer), mit dabei ist der vierjährige Paul Lenninghaus.
2 Bilder

Neues Einsatzfahrzeug fürs THW

Grund zur Freude gab es jetzt beim Technischen Hilfswerk: Der Ortsverband Arnsberg ist ab sofort mit einem neuen Einsatzfahrzeug unterwegs. Die Schlüsselübergabe erfolgte im Rahmen einer kleinen Feier im Niedereimerfeld gemeisnam mit dem Geschäftsführer Bernd Mielisch durch den heimischen Bundestagsabgeordneten Prof. Patrick Sensburg. Das neue Fahrzeug ist ausgestattet mit einer Ladebordwand und soll das Material der Fachgruppe Elektroversorgung an die Einsatzorte transportieren. In der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.