Serbien

Beiträge zum Thema Serbien

Politik
"China wird auch Deutschland bei der Eindämmung der COVID-19-Epidemie entschlossen unterstützen.", erklärt der chinesische Präsident Xi Jinping.

Coronavirus
China teilt sein Wissen über Covid-19 mit der Welt

Während der US-Präsident Donald Trump in Deutschland Corona-Forschungsergebnisse ergaunern wollte, die dann nur den USA zugute kommen sollten, geht die kommunistische Regierung der Volksrepublik China, die heute den vierten Tag in Folge ohne neuinfizierte Einheimische meldete, einen anderen Weg. China teilt sein Wissen über Covid-19: "China hat am Donnerstagabend auf einer Videokonferenz seine Erfahrungen im Kampf gegen die Covid-19-Epidemie mit der Welt geteilt. Das Videogespräch zwischen...

  • Dortmund
  • 22.03.20
Kultur
Ana Popovic stellt unter anderem ihr neues Studio-Album, welches sich inhaltlich mit starken und inspirierenden Frauen beschäftigt.

Blues-Lady Ana Popovic singt im Kühlschiff

Die Blues-Lady aus Serbien präsentiert am Samstag, 7. Dezember, die besten Songs aus ihrem umfassenden Schaffen. Los geht es um 20 Uhr im Kühlschiff der Lindenbrauerei Unna.  Als Senkrechtstarterin hat Ana Popovic einst gegen die Sitten des Blues verstoßen, denn anstatt jahrelang ein Dasein als unbekannte Künstlerin zu fristen, ist die in Belgrad geborene Sängerin und Gitarristin mit Mitte Dreißig längst oben angekommen. Am 7. Dezember präsentiert sie ihr neues Studio-Album „Like It On Top“,...

  • Unna
  • 28.11.19
Blaulicht

Bundespolizei nimmt per Untersuchungshaftbefehl gesuchten Serben fest
Mutmaßlicher Vergewaltiger ging Beamten am Dortmunder Flughafen ins Netz

Einen mutmaßlichen Vergewaltiger haben Einsatzkräfte der Bundespolizei gestern Mittag (8.4.) am Dortmunder Flughafen in Wickede festgenommen. Der 22-jährige serbische Staatsangehörige versuchte gegen 14 Uhr mit einem Flug aus Nis in Serbien am Dortmund Airport in das Bundesgebiet einzureisen. Bei seiner grenzpolizeilichen Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Essener Amtsgerichts, wegen Vergewaltigung, vorlag. Daraufhin wurde er noch an der...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.19
Überregionales
Opfer einer Attacke wurde eine Frau auf der Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Benrath.

Angriff auf Frau im Zug - lebt Täter in Selm?

Im Zug zwischen dem Hauptbahnhof Düsseldorf und Benrath kam es am Samstag zu einem sexuellen Übergriff auf eine Frau. Polizisten verhafteten den Täter, nach eigenen Angaben lebte der Serbe in einer Unterkunft in Selm. Samstagabend ging das Opfer, eine Frau Mitte Zwanzig, auf die Zugtoilette - da folgte ihr ein fremder Mann in die Kabine. Details zum folgenden Angriff nennt die Pressestelle der Polizei in Düsseldorf nicht mit Hinweis auf den Schutz der Frau. "Wenn Zeugen nicht so schnell und...

  • Lünen
  • 25.01.16
Überregionales
50 mal 60 Zentimeter groß ist das Bild „Gruß aus Dortmund“, gemalt mit Acrylfarben auf Leinwand, das Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend (hinten) zur aktuellen Hilfslieferung Hannelore Lamchés für das Kinderheim Dom Veternik in Dortmunds serbischer Partnerstadt Novi Sad beigesteuert hat.

Ein Bild für Dom Veternik: "Gruß aus Dortmund" soll in Novi Sad an Hannelore Lamché erinnern

„Gruß aus Dortmund“, so lautet der passende Titel ihres Bildes, das die Dortmunder Künstlerin Dagmar Schnecke-Bend mit auf die Reise der Hilfslieferung von Hannelore Lamché in das Kinderheim Dom Veternik in Dortmunds serbischer Partnerstadt Novi Sad geschickt hat. Gartenstadt. „Zur Erinnerung an Hannelore Lamché habe ich dieses Bild gemalt“, berichtet Dagmar Schnecke-Bend, als sie jetzt das 50 mal 60 Zentimeter große Werk, Acryl auf Leinwand, an die 35 Jahre in Scharnhorst beheimatete...

  • Dortmund-Ost
  • 14.01.16
  •  2
Überregionales
Für das Kinderheim in Novi Sad sammelt Hannelore Lamché wieder Süßigkeiten, Spielzeug, Kleidung und Medikamente.

Abschied nach 25 Jahren: Die Dortmunderin Hannelore Lamché sammelt zum letzten Mal für Kinder in Novi Sad

Seit 1991 sammelt Hannelore Lamché für die Waisenkinder in Dortmunds serbischer Partnerstadt Novi Sad. Doch nach 25 Jahren ist nun Schluss: Die Dortmunderin ist gesundheitlich nicht mehr in der Lage dazu. Traurig ist sie, wenn sie über ihre letzte Sendung nach Serbien spricht. Da sie seit Jahren im Rollstuhl sitzt und gesundheitlich angeschlagen ist, fehlt ihr die Kraft, die Spendensammlung fortzusetzen. Die vergangenen Jahre hatte Hannelore Lamché, die seit zwei Jahren in der Gartenstadt...

  • Dortmund-Ost
  • 22.12.15
Kultur
Auch in der Ziegelei ist Simon (Pjotr Prochera) der fleißige Arbeiter und dadurch bei den anderen (Michael Dahmen li. und E. Mark Murphy) gehasst.
  3 Bilder

Der ungebetene Gutmensch

Serbische Oper Nahod Simon erlebte Welturaufführung Das Thema wiegt schwer: doppelter Inzest. Kann eine Oper mit solchem Inhalt zu einem unvergesslichen Meisterstück werden? Sie kann! Die serbische Oper „Nahod Simon“ präsentierte sich in ihrer Welturaufführung am vergangenen Freitag als gelungene Einheit von Musik und Geschehen und als bühnentechnische Meisterleistung. Die Oper beginnt ganz still ohne Ouvertüre: Eine junge Frau steht am Kai, wiegt ihr Kind – hin und hergerissen zwischen...

  • Gelsenkirchen
  • 05.06.15
  •  2
Sport
Madeline Gier (li.) & Lea Schüller

Gier und Schüller treffen für Deutschland

Für positive sportliche Schlagzeilen weit über Essen hinaus, sorgen wieder die Fußballspielerinnen der SGS Essen. Madeline Gier und Lea Schüller aus dem Essener Bundesligateam steuerten jeweils einen Treffer beim 7:3-Erfolg der DFB-U19-Auswahl gegen Serbien bei. Für die 17-jährige Schüller war es der zweite internationale Einsatz in der U19 und ihr erster Treffer für Deutschland (45. +1). Die ein Jahr ältere Madeline Gier verzeichnete bereits ihren siebten Einsatz unter der Regie von...

  • Essen-Borbeck
  • 12.02.15
  •  1
Politik
Unter anderem an der Harkortstraße stehen städtische Unterkünfte, in denen Asylbewerber untergebracht werden.
  2 Bilder

Zahl der Asylsuchenden in Castrop-Rauxel steigt an

„Die Syrer sind es noch nicht“, sagt der Beigeordnete Michael Eckhardt. Zwar gibt es Flüchtlinge aus dem vom Krieg erschütterten Land in Castrop-Rauxel, aber der große Ansturm ist hier noch nicht angekommen. Trotzdem ist die Gesamtzahl der Asylsuchenden, die in Castrop-Rauxel aufgenommen werden, in den letzten Jahren deutlich gestiegen. „Mit Stand von Ende August waren es 156 reine Asylbewerber“, erklärt Klaus Zollondz, Sachbearbeiter Ausländerwesen. Jahrelang sei die Zahl zweistellig...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.10.14
  •  1
Überregionales
  6 Bilder

Hilfslieferung nach Bosnien & Herzegowina

Am gestrigen abend (22:30Uhr) wurde ein 40 Tonner in der Augustastrasse beladen. Polizei wurde sofort Informiert das dort ein LKW beladen wird. Nachbarn hatten Verständniss dafür und viele Helfer schaften es dann den LKW bis 0:00 Uhr zu beladen. Er hat Lebensmittel sowie Kleidung an Bord. Dieses soll nach Bosnien & Herzegowina gebracht werden denn die Menschen benötigen zur Zeit viel. Die Leiferung wurde gestern abend spontan beladen da der LKW bereits hier vor Ort war. Die Hilfsgüter sind...

  • Hagen
  • 21.05.14
Sport

VSG-Sportler kann auf WM hoffen

4-5 mal in der Woche trainiert Christian Christian Dell, das Ziel - die Nominierung für die Kadetten-WM im nächsten Jahr - immer vor den Augen. Im Sportinternat Swisstal erlernte Christian alle Grundtechniken, die ein erfolgreicher Taekwondo Sportler braucht. Nach dem Wechsel zu VSG Trainer Stelio Andreolopulos im Sommer wurde er für die Serbien Open vorbereitet, Hauptaugenmerk lagen hier auf dem Sparring, sowie Kondition und Taktik. Er besuchte das wöchentliche Sparring der Velberter SG,...

  • Velbert
  • 30.10.13
  •  1
Überregionales

Feierstunde mit Kreisdirektor Stratmann

Bei einer Feier im Kreishaus Unna überreichte Kreisdirektor Rainer Stratmann in Vertretung von Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Insgesamt 21 Personen erhielten jetzt das für sie wichtige Dokument. Die Neubürger mit nun deutschem Pass kommen aus der Türkei (17 Personen) sowie aus Serbien, Vietnam, dem Libanon und dem Kosovo. Die 21 neu Eingebürgerten wohnen in Bergkamen, Kamen, Schwerte, Werne und Bönen.

  • Unna
  • 09.10.12
Überregionales
Bei einem Transport wurde Hannelore Lamchés sämtliche Kleidung gestohlen - sie musste auf ein gespendetes Nachthemd zurückgreifen.
  3 Bilder

„Hannelore - Schokolade“

Seit 1995 ist sie regelmäßig nach Novi Sad gefahren, hat selbst die Lastwagen mit Hilfgütern, die sie vorher gesammelt hat, gesteuert. Anfang November fährt sie noch einmal in die serbische Partnerstadt. Es soll ihr letzter Hilftransport sein. “Ich muss aufhören, muss einfach zur Ruhe kommen.“ Nach einem Schlaganfall und einer Beinamputation konnte die 71-Jährige nicht mehr selbst fahren, doch das stoppte ihren Hilfswillen nicht. Sie reiste im Rollstuhl mit dem Flugzeug, Hilfsgüter wurden...

  • Dortmund-City
  • 28.09.11
  •  1
Sport

UEFA Cup Spieler von 1990 beim 1.FC Kleve

Dragan Vasovic (links), Kleves ehemaliger Trainer und langjähriger internationaler Spieler des FC Radnicki Nis aus Serbien hatte seinen damligen Vereinskameraden Bratislav Rincic zum Familientag des 1. FC Kleve mitgebracht. Zusammen hatte man in der Saison 1990/91 im UEFA Cup Halbfinale gegen den HSV (mit Felix Magath und Ulli Stein) gespielt. (in der Mitte Dragans Sohn Luka)

  • Kleve
  • 05.07.10
Sport
  19 Bilder

Am Anfang herrschte noch Euphorie...

... doch dann schlug die Realität zu: Beim Spiel Deutschland-Serbien trafen sich auch in Dinslaken unzählige Fans, um "ihrem" Nationalteam beim Siegen zuzusehen. Doch daraus wurde bekanntermaßen nichts: Mit 0:1 wurden die deutschen Spieler vom Platz geschickt, so dass sie jetzt gegen Ghana auf alle Fälle einen Sieg nach Hause tragen müssen, um sich ihre Chance auf das Achtelfinale zu sichern. Unsere Fotos sind übrigens zum großen Teil noch vor Beginn des Spiels entstanden - daher sieht man hier...

  • Dinslaken
  • 21.06.10
Sport
Und sie tröten auch bei uns...

Spanische Nervtröte

Beim Frühstück habe ich mich auf einen großartigen WM-Tag gefreut, am Abendbrottisch bin ich irgendwie ratlos. Was war denn das? Diese Niederlage gegen Serbien ist zurzeit noch irreal. Ganz ehrlich, diese Partie sollte angesichts des spielerischen Vermögens unserer Gegner als abgehakte Anekdote hinter uns liegen und nicht als möglicher Stolperstein für ein Vorrundenaus in die Geschichte eingehen. Lag es am Schiri? Sicherlich auch, der Mann hat entweder seinen Job verfehlt oder wollte...

  • Recklinghausen
  • 18.06.10
Sport
Richtig viel Spaß hatten die meist jungen Fußball-Fans bis zum 1:0 für Serbien auf dem Rathausplatz.

Deutschland patzt, Schiri auch?

WM, die Zweite. Zum ersten Mal verfolge ich ein Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft beim Public Viewing auf dem Rathausplatz und dann das – 0:1 gegen Serbien. Teilweise enttäuschender Fußball der Elf von Trainer Joachim Löw und ein völlig überforderter Schiedsrichter aus Spanien. Was Schiedsrichter Alberto Undiano Mallenco sich vor allem in der ersten Halbzeit zusammenpfiff, hätte selbst beim einst so körperlosen Basketball die Fans entrüstet. Dementsprechend verständlich waren...

  • Recklinghausen
  • 18.06.10
Sport
  2 Bilder

Wer gibt mir einen Tipp für die Zeit nach 13 Uhr ...?

Normalerweise arbeite ich gern. Auch über die Grenzen der vertraglich vereinbarten Arbeitszeiten hinaus. Aber heute ist das anders. Um 13.30 Uhr spielen unsere Jungs gegen Serbien. In diesem Portal wird seit Tagen fleißig zum Thema gefachsimpelt und getippt. Aber das lässt mich momentan alles kalt. Ich weiß einfach noch nicht, was ich um 13 Uhr tun soll: Abhauen darf ich nicht, das Thema haben die Medien in jüngster Zeit zur Genüge durchgenudelt. In die nächste Kneipe oder Amtskantine geht...

  • Wesel
  • 18.06.10
  •  13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.