Serie

Beiträge zum Thema Serie

LK-Gemeinschaft
Mila (l.) und ihr Bruder Oscar helfen Herrchen Thorsten Weißenfels nur zu gern bei den E-Mails.
2 Bilder

Unsere Serie: Thorsten Weißenfels ist mit Katzen und viel Schokolade im Homeoffice
"Jeden Tag motiviert starten"

Als Mitarbeiter eines japanischen IT-Herstellers befindet sich Thorsten Weißenfels aus Rheinberg angesichts "der anhaltenden Besorgnis über die Ausbreitung des Corona-Virus' aus Vorsichtsmaßnahme seit Mitte März bis Juni und neuerdings erneut aufgrund des Teil-Lockdowns im Homeoffice". Gern ist er unserem Aufruf "Geschichten aus dem Homeoffice" in der vergangenen Ausgabe gefolgt und erzählt von seinem Arbeitstag zu Hause. "Mobiles Arbeiten ist mir seit vielen Jahren geläufig und ich mache es...

  • Rheinberg
  • 24.11.20
Sport
Organisatoren-Treff vor dem Moerser Schloss (v.l.): René Niersmann (SV Sonsbeck), ENNI-Geschäftsführer Stefan Krämer, Adelheid Gehrmann (TuS Xanten), Ulla Böing (AS Neukirchen-Vluyn) und Frank Reese (Moerser TV).

Fünfte Auflage
Vorfreude auf die ENNI-Laufserie

Die ENNI-Laufserie geht in die fünfte Runde. Auch 2019 wollen die Organisatoren vom Moerser TV, TuS Xanten, AS Neukirchen-Vluyn, SV Sonsbeck sowie Sponsor ENNI den Niederrhein ans Laufen bringen. Am Niederrhein. Läufer brauchen ein dickes Fell, wenn sie ihrem Hobby auch im Winter frönen wollen. Doch der Frühling kommt bestimmt und mit ihm die ENNI-Laufserie. Ende April fällt der Startschuss für die fünfte Auflage. „Bei den Serienläufern wollen wir erstmals die 500-Teilnehmer-Marke knacken“,...

  • Moers
  • 26.01.19
Überregionales
Siir Eloglu beantwortet meinen Fragebogen
2 Bilder

"5 Fragen-5 Antworten"- der Promifragebogen! Teil 42: Schauspielerin Siir Eloglu

Sie ist der Typ Schauspieler, den jeder von uns schon in umzähligen TV-Auftritten wie im Tatort, den Anrheinern oder auch bei "Der Dicke" gesehen hasben, wozu aber nicht immer gleich der Name einfällt: Siir Eloglu. Bekannt wurde die 47-jährige gebürtige Türkin, die heute in Berlin und Köln lebt und arbeitet sicherlich dursh die RTL-Serie "Die Stadtklinik", die von 1992 bis 1996 über den Bildschirm flimmerte. Hier spielte Siir äußerst erfolgreich die Ärztin Dr. Nesrin Ergün, die mit viel Liebe...

  • Rheinberg
  • 02.09.13
Natur + Garten
Uwe Heinrich
2 Bilder

Über die kreisweite Naturschutzarbeit: Uwe Heinrich

"Ich bin in Naturschutzbund (NABU) und Naturschutzjugend (NAJU) aktiv und berichte hier überwiegend von deren Aktivitäten.", so schreibt Uwe Heinrich in seinem Lokalkompass-Profil. Außerdem weiß er gut Bescheid über Weseler Historie und die örtliche Jugendarbeit. Ein wichtiger Bürger-Reporter, dessen ehrenamtliches Wirken zusammen mit seinen NaBu-Teams wir im Druck leider viel zu wenig würdigen. Aber wir können uns halt keine Seiten aus den Rippen schneiden! Unsere Serie neigt sich langsam...

  • Wesel
  • 02.08.13
Überregionales
Susanne Lemken
6 Bilder

Susanne Lemken, ein echtes Herzchen auf LK-Reisen

Susanne Lemken hat sich in relativ kurzer Zeit zu einer der aktivsten Bürger-Reporterinnen am unteren Niederrhein gemausert. Sie schreibt über sich: "Geboren in den 70ern.... Meine Hobbys sind Musik, Sport, Kino, mit guten Freunden treffen, lachen und im Lk schreiben. Mein Lebensmotto: "Immer nur lächeln"...." Außerdem ist sie bei jedem LK-Treffen (und beim Stammtisch) mit dabei und gratuliert auch schonmal gerne überraschend einem Redakteur zum Geburtstag. Da verzeiht man der sympathischen...

  • Wesel
  • 18.07.13
  • 37
  • 3
Politik
Michael Niel
2 Bilder

Ankündigungen der Arbeitsagentur in Wesel von Michael Niel

Ein hochoffizieller Vertreter einer Behörde: Michael Niel schreibt hier im Auftrag der Arbeitsagentur Wesel. Nun könnte man meinen, das sei ein recht nüchterner Job. Stimmt auch, was die meisten Postings betrifft. Doch es kann vorkommen, dass ein Thema plötzlich ungeahnte Aufmerksamkeit erlangt. Dann entwickelt sich unter einem Beitrag eine rege Diskussion, die auch Michael Niel und seine Behörde nicht kalt lässt. Klicken Sie mal durch seine Kommentare .....

  • Wesel
  • 31.05.13
  • 3
Politik
Klaus Kubernus-Perscheid
2 Bilder

Über ATTAC und weltweite Themen: Klaus Kubernus-Perscheid

Klaus Kubernus-Perscheid ist ATTAC-Aktivist. Der Büdericher weist hier im Portal auf die Termine der Gruppe Niederrhein hin und kündigt ihre äußerst interessanten Vortragsveranstaltungen an. Damit nutzt er eine wichtige Möglichkeit, den Bekanntheitsgrad von ATTAC Niederrhein auch via Internet zu steigern. Ein kleiner Tipp noch, lieber Herr Kubernus-Perscheid: Auch Nachberichte werden von der Community sehr gern gelesen! ;-)

  • Wesel
  • 17.05.13
Überregionales
2 Bilder

Kämpfer für eine saubere Umwelt und Treff-Organisierer: Christian Voigt

Bei ihm ist das Wirken bei Lokalkompass fast schon Berufung: Chris Voigt macht sich stark für eine Bürger-Initiative gegen Vermüllung der Umwelt, ist unverbesserlicher Hundefan und hält die Community in seinem Umfeld zusammen, in dem er regelmäßige Treffen anleiert. Der Meerbecker ist wohl derjenige, der mit Stolz auf die meisten Print-Veröffentlichungen verweisen kann - jedenfalls am Niederrhein. Nicht zuletzt wegen seiner Anti-Müll-Kampagnen ist auch er es zum "Bürger-Reporter des Monats"...

  • Wesel
  • 02.03.13
  • 12
Überregionales
Carsten Kämmerer
4 Bilder

LK-Promi vom Niederrhein, ausgezeichnet (auch) als "Bürger-Reporter des Monats"

Ein Promi seiner Zunft: Carsten Kämmerer hat's schon zum "Bürger-Reporter des Monats" gebracht. Kein Wunder, denn mit echtem Ehrgeiz füllt er die Portale am linken Niederrhein mit interessanten Inhalten - Überblicke über regionale Veranstaltungen, Vorstellungen von Ortschaften und Sehenswürdigkeiten, Prominenten-Quiz! Der Casi ist ein Bürger-Reporter erster Kajüte, man merkt ihm seinen Spaß bei der Portal-"Arbeit" förmlich an. Carsten, es geht nicht mehr ohne Dich! Sie fragen sich, was das hier...

  • Wesel
  • 28.02.13
  • 7
Überregionales
12 Bilder

Unsere Bürger-Reporter adeln den Advent im Portal

Diese vorweihnachtlichen Grüße an alle LK-Besucher und Bürger-Reporter/innen vebinde ich mit einem herzlichen Dank: nämlich an die fleißigen Lkler, die an der Serie "Adventszeit meiner Kindertage" mitgeschrieben haben. Dabei kamen zum Teil ganz erstaunliche Beiträge zustande, die unsere Redaktion mit einer kleinen Überraschung belohnt: Ein Teil von ihnen erscheint in unseren Druckausgaben "Der Weseler" und "Der Xantener" am 19. und 27. Dezember. Unser Anerkennung geht an: Andrea Ebbers,...

  • Wesel
  • 21.12.12
  • 11
  • 2
Kultur
Rheinbergs Bürgermeister Hans-Theo Mennicken stellt sich unserem "5 Fragen-5 Antworten"- Interview.
3 Bilder

"5 Fragen-5 Antworten" - der Promifragebogen! Teil 8- Rheinbergs Bürgermeister Mennicken

Kaum einer, der ihn in Rheinberg nicht kennt, denn Rheinbergs Bürgermeister Hans-Theo (Jan-Thei) Mennicken ist ein Bürgermeister mit Leib und Seele. Es kommt nicht von ungefähr, dass bei der letzten Wahl weit über 90% ihre Stimme dem parteilosen Stadtoberhaupt gaben. Auch unseren Fragebogen "5 Fragen-5 Antworten" füllte er sehr gerne aus. Hans-Theo, wir kennen uns seit vielen Jahren, deshalb möchte ich auch anlässlich dieses Interviews nicht auf das "Sie" kommen und beim bekannten "Du" bleiben....

  • Rheinberg
  • 31.01.12
  • 1
Kultur
ab Mitte Dezember heißt es im LK: "5 Fragen-5 Antworten" - der Promifragebogen... Danke, Dirk für das Logo!

Demnächst neu: "5 Fragen - 5 Antworten" - der Prominentenfragebogen!

Liebe Community, hab diese Woche nur sehr schwer einschlafen können und wirklich viel nachgedacht. Dabei ist mir die Idee gekommen eine neue Reihe, sporadisch wiederkehrend, hier in den Lokalkompass zu setzen. Nach kurzer Überlegung war die Idee eines Fragebogens geboren. 5 Fragen, die der ein oder andere Prominente beantworten sollte. Also, ran an den Compu, Fragen ausgedacht und Kontakt aufgenommen- obs wohl geklappt hat? Und wenn ja, welche Prominenten haben mitgemacht? Lasst euch...

  • Rheinberg
  • 30.11.11
  • 20
Kultur
28 Bilder

Danke Rüdiger - 3 gelungene Oldtimerserien ... hier der Überblick

Vor Monaten hatte ich von unserem Lokalkompassfreund Rüdiger Pinnig ein Foto mit einem alten Fiat 500 gesehen. Die Besonderheit war, dass die Knutschkugel noch ein Moerser Kennzeichen MO hatte. Als in Moers die Diskussion über die Kennzeichenliberalisierung u.a. über Claus-Peter Küster aufkam, erinnerte ich mich daran und bat Rüdiger, ob ich dieses Foto u.a. für die Zwecke der Kennzeichenliberalisierung benutzen dürfe. Ein Selbstläufer, denn Rüdiger hatte sofort 12 tolle Oldtimerfotos aus...

  • Moers
  • 15.06.11
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.