Serientäter

Beiträge zum Thema Serientäter

Blaulicht

Untersuchungshaft angeordnet
Polizei nimmt Serientäter in Emmerich fest

Emmerich. Ein 33-jähriger Serientäter aus Emmerich konnte in der Nacht von Sonntag auf Montag, 9. September, durch die Polizei auf frischer Tat bei dem Einbruch in ein Bürogebäude festgenommen werden. Zuvor hatte die Kripo Emmerich dem 33-jährigen Tatverdächtigen nach intensiver Ermittlungsarbeit, u. a. aufgrund von Fingerspuren, zehn Einbruchstaten nachgewiesen. Es handelt sich um Einbrüche in eine Schule, in Büros und Geschäfte. Er hatte es jedes Mal auf Bargeld, elektronische Geräte sowie...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.19
Überregionales

Mutmaßlicher Serieneinbrecher gefasst

Eine Spur, die ein bislang unbekannter Täter an einem Tatort in Mülheim hinterließ, konnte jetzt einem Tatverdächtigen zugeordnet werden. Im November 2017 hatten Unbekannte versucht in eine Wohnung in Mülheim, Kesselbruchweg, zu gelangen. Dort hinterließen die Täter Spuren, die zunächst nicht zugeordnet werden konnten. Am 27. Januar2018 wurden in Speldorf zwei mutmaßliche Einbrecher (46/42) auf frischer Tat erwischt und nach einem Einbruch in der Baakendorfer Straße festgenommen. Für...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.07.18
Überregionales
3 Bilder

"Angsteinflößende Raubüberfälle" / Tätergruppe (am 6. Juni) auch in Dingden am Werk

Eine "gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster und der Kreispolizeibehörde Borken" erreicht über die Kreispolizei Wesel auch die lokalen Medien. Darin heißt es ... In der Zeit vom 15. März 2018 bis zum 16. Mai kam es in Bocholt zu einer Serie von Raubüberfällen in Wohnungen. Die Täter waren jeweils in die Wohnungen eingebrochen und gezielt auf die Bewohner zugegangen. Die Geschädigten wurden teilweise gefesselt, bis zu 1,5 Stunden festgehalten und auch mit dem Tode bedroht....

  • Wesel
  • 27.06.18
Überregionales
Polizei. Mann, mit Anzugjacke, wird in Handschellen abgefuehrt. Symbolbild.

Hagen: Serien-Täter verhaftet!

Seit Ende des letzten Jahres stellte die Hagener Kripo einen auffälligen Anstieg von Kellereinbrüchen, insbesondere in den Bereichen Wehringhausen und Innenstadt, fest. Jetzt wurde der Täter festgenommen! Es wurden hauptsächlich Werkzeugmaschinen und Computerteile entwendet. Anhand von Videoaufnahmen, welche von dem Täter an mehreren Tatorten von in den Kellern installierten Videoanlagen gemacht worden sind, konnte der mutmaßliche Täter identifiziert und am Mittwoch durch Zivilfahnder...

  • Hagen
  • 02.03.18
Politik
"Oskar der letzte Grüne" gratuliert den Aachener Polizisten und der Staatsanwaltschaft zur konsequenten Ermittlungsarbeit ! Dank auch an den Haftrichter! TPD-Foto:Volker Dau

Serientäter in Aachen in U-Haft

Gemeinsame Presseerklärung der Aachener Polizei und der Staatsanwaltschaft Aachen: Tatverdächtiger von letzter Woche nach räuberischem Diebstahl in Untersuchungshaft Polizeimeldung vom 22.01.2016 – 14:55 Polizei Aachen Der zwischenzeitlich 19- jährige Algerier, der in der vergangenen Woche in Aachen für Schlagzeilen gesorgt hatte, sitzt seit gestern in Untersuchungshaft. Zuletzt war er am Mittwochnachmittag (20.1.) innerhalb kurzer Zeit zwei Mal aufgefallen. Zuerst hatte er in...

  • Bochum
  • 25.01.16
  •  4
  •  4
Überregionales
Die Ermittlungskommission "Wohnung" konnte jetzt einen Serieneinbrecher festnehmen. Foto: Polizei

Kreis Unna: Polizei stellt Serien-Einbrecher

Die Polizei aus dem Kreis Unna hat eine Serie von Einbrüchen aufklären können. Nach wochenlangen intensiven Ermittlungen ist es der Kommission "Wohnung" gelungen, einen Serieneinbrecher festzunehmen. Seit Anfang September war in der Gegend um Fröndenberg ein starker Anstieg von Wohnungseinbrüchen zur Nachtzeit zu verzeichnen. Der Täter versuchte in der Regel die Eingangstüren von Einfamilienhäusern aufzuhebeln. Die Ermittlungen führten letztendlich zu einem 30 Jahre alten Mann aus...

  • Kamen
  • 21.10.15
Überregionales
Der Gesuchte soll etwa 45 bis 55 Jahre alt sein und sei von kräftiger Statur. Am 15 Juli wird der Fall in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY gezeigt. Foto: Polizei

Lidl Raubüberfall-Serie bei "Aktenzeichen XY ungelöst" +++ Videosequenzen +++

Am 8. April letzten Jahres verübte ein unbekannter Mann einen Raubüberfall auf den Lidl-Markt in Bergkamen-Rünthe. Dies sollte nur einer von insgesamt 43 Überfällen in Deutschland sein, den die Polizei offenbar einem brutalen Serientäter zuschreiben könnte. Am 15. Juli sollen die Fälle in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" dokumentiert werden. Die Masche sei immer ähnlich: Der Täter betritt kurz vor Ladenschluss den Supermarkt, wartet bis alle Kunden das Geschäft verlassen haben, um dann als...

  • Kamen
  • 18.06.15
Überregionales

Serientäter? Wieder Horror-Überfall auf Brassertstraße

Schon wieder erlebte eine Angestellte in einer Imbissstube den puren Horror. Und schon wieder ereignete sich der bewaffnete Raubüberfall auf der Brassertsraße in Marl. Ob es ein Serientäter ist, weiß derzeit keiner, aber in kürzester Zeit fanden bereits mehrere Überfälle auf Imbissstände in Brassert statt. Diesmal schockte der Räuber in der Nacht zum Dienstag (kurz nach Mitternacht) eine 60-jährige Verkäuferin, die er mit gezückter Pistole bedrohte und das Geld forderte. Maskierter...

  • Marl
  • 13.08.13
Ratgeber
Ein Serien-Langfinger, der in Waltrop sein Unwersen trieb, konnte von der Polizei festgenommen werden. Foto: Thorben Wengert/ pixelio.de

Serien-Langfinger sitzt in U-Haft

Wie bereits berichtet, kam es in zurückliegender Zeit vermehrt zu Diebstählen und Einbrüchen in Büros, Arztpraxen und Geschäften. Doch die Polizei konnte dieser Verbrechensserie nun einen Riegel vorschieben. Insgesamt wurde in über 30 Fällen vorwiegend Geld entwendet. Der Täter suchte dazu frei zugängliche Örtlichkeiten auf und suchte dort nach unbeaufsichtigten Handtaschen, Geldkassetten und anderen Wertgegenständen. In einigen Fällen wurde er dabei von Zeugen gesehen. Durch deren...

  • Waltrop
  • 05.03.12
Überregionales

Polizei fasst Autoknacker: 30 Wagen in vier Tagen

Binnen vier Tagen hat ein 34-Jähriger anscheinend mehr als 30 Autos im Stadtteil Drewer geknackt, Sachen daraus gestohlen und nebenbei noch einige Wohnungen aufgebrochen. Erwischt hat ihn die Polizei in der Nacht zum 22. Januar. Auch da machte er sich gerade an einem Wagen zu schaffen. Bei seiner Festnahme konnte umfangreiches Diebesgut aus weiteren Straftaten sichergestellt werden. Der Marler, der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war, wurde auf Anordnung der...

  • Marl
  • 17.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.