Service

Beiträge zum Thema Service

Natur + Garten
3 Bilder

Häckselaktion der Stadt Dinslaken vom 2. bis 6. November
Gartenbesitzer/innen können Schnittgut entsorgen

Vom 2. bis 6. November gibt es in Dinslaken die nächste Häckselaktion. Gartenbesitzerinnen und -besitzer können dann ihr Schnittgut entsorgen. Entsorgt werden dürfen Äste bis zu einer Dicke von etwa 10 Zentimeter, die nicht länger als zwei Meter sind. Hierfür muss das Häckselgut ungebündelt an der Straße abgelegt werden. Pro 1 Kubikmeter ungehäckseltes Material fällt eine Gebühr von 16 Euro an. Diese muss bei der Terminbeantragung bezahlt werden. Bisher war die Terminbeantragung...

  • Dinslaken
  • 30.09.20
Ratgeber
Mitarbeiter der ENNI beginnen im Oktober damit, die Zählerstände abzulesen.

Ablesung bei 9.400 Kunden in Neukirchen
ENNI hält beim Kundenbesuch Abstand

Das Ableseteam der ENNI Energie & Umwelt (ENNI) ist im Oktober im Zuge des sogenannten rollierenden Abrechnungsverfahrens in Neukirchen unterwegs. „Dieses Mal erfassen wir dort – unterstützt von der Dienstleistungsgesellschaft ASL Services – rund 16.000 Strom-, Gas- und Wasserzählerstände bei 9.400 Haushaltskunden“, informiert Silke Baum als zuständige Mitarbeiterin und betont: „Unsere Mitarbeiter werden bei den Besuchen äußerst sensibel vorgehen und Hygienevorschriften sowie...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.09.20
Natur + Garten
In den nächsten Tagen und Wochen werden die Bäume wieder ihre Blätter los. Die ENNI entlastet die Bürger bei der Abholung des Laubs.

ENNI entlastet die Bürger mit Herbstservice
Laubmobil tourt

Der Herbstanfang steht vor der Tür und damit purzelt auch die so farbenprächtige Blätterpracht. Damit das Laub der städtischen Bäume nicht zum Ärgernis wird, bereitet sich die ENNI Stadt & Service aktuell erneut auf einen besonderen Entsorgungsservice vor. Ab dem 5. Oktober können Moerser an sechs mobilen Sammelstellen wieder das Laub der städtischen Bäume kostenlos abgeben. Ulrich Kempken, ENNI-Abteilungsleiter Entsorgung/Reinigung, ist sicher, dass die bewährte Aktion auch in diesem...

  • Moers
  • 25.09.20
Ratgeber
Der WP, WR und Stadtanzeiger Leserladen in Hagen an der Hohenzollernstraße 3 hat ab dem 7. September erweiterte Öffnungszeiten.

Ab dem 7. September
Für Sie vor Ort: Stadtanzeiger, WR und WP-Leserladen in Hagen mit erweiterten Öffnungszeiten

Der WP, WR und Stadtanzeiger Leserladen in Hagen an der Hohenzollernstraße 3 hat ab dem 7. September erweiterte Öffnungszeiten. Für alle Fragen, die das Serviceangebot betreffen, sowie zu Abonnements, Zustellung, Privatanzeigen, Tickets für Veranstaltungen und vielem mehr, sind die Mitarbeiterinnen wieder montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr für ihre Kunden da. Wenn Kunden außerhalb der Öffnungszeiten Wünsche rund um Ihr Abo haben, private Kleinanzeigen...

  • Hagen
  • 03.09.20
Ratgeber
Abwechselnd geben die Pfarrerinnen und Pfarrer der evangelischen Kirche in Duisburg Auskünfte am Service-Telefon.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Service-Telefon der evangelischen Kirche in Duisburg
Antworten auf viele Fragen

„Zu welcher Gemeinde gehöre ich?“ oder „Wie kann ich in die Kirche eintreten?“ oder „Holt die Diakonie auch Möbel ab?“. Antworten auf Fragen dieser Art erhalten Anrufende des Servicetelefons der evangelischen Kirche in Duisburg in normalen Zeiten während der Bürozeiten – dies ist jetzt leider nicht der Fall. Das kostenfreie Service-Telefon der evangelischen Kirche in Duisburg (Rufnummer 0800 / 12131213) ist aber auch während der Corona-Virus-Krise immer montags von 18 bis 20 Uhr besetzt, und...

  • Duisburg
  • 25.08.20
Ratgeber
3 Bilder

Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Velbert informiert
Tipps für die Hitzewelle

Angesichts der Wetterprognose für die nächsten Tage gibt die Koordinierungsstelle Klimaschutz der Stadt Velbert ein paar einfache (Klima-)Tipps: Vor Hitze schützen Um sich vor der Hitze zu schützen, sollte nach Möglichkeit die Mittagshitze im Freien sowie körperliche Belastung, zum Beispiel durch Sport, vermieden werden. Wer trotzdem Terrasse oder Balkon nutzen möchte, sollte dort für ausreichend Schatten sorgen. Wenn sich ein Aufenthalt in der Sonne nicht vermeiden lässt, wird geraten,...

  • Velbert
  • 05.08.20
Ratgeber
Die Kanalsanierung am Jostenhof nimmt die nächste Hürde.

Montag startet ENNI in Hülsdonk den nächsten Bauabschnitt
Kanalsanierung am Jostenhof nimmt weitere Hürde

Sie ist eine Baustelle, die die ENNI Stadt & Service Niederrhein (ENNI) noch länger in Atem halten wird: Im Rahmen ihres mit dem Kreis Wesel abgestimmten Abwasserbeseitigungskonzeptes erneu-ert das Unternehmen seit Monaten das Kanalnetz der Straße „Am Jostenhof“ und wird mit dem Bau eines sogenannten Stauraumkanals sowie eines Regenrückhaltebeckens in den kommenden Jahren parallel auch die Anforderungen einer gesetzlichen Auflage zur Reinigung des Niederschlagswassers aus dem Gewerbegebiet...

  • Moers
  • 31.07.20
Ratgeber
Das Kreisgesundheitsamt in Mettmann und das beauftragte Labor "Medizinische Laboratorien Düsseldorf" bieten den neuen Service rund um die Corona-Testergebnisse: Landrat Thomas Hendele (von links), Laborleiter Dr. Roland Geisel, IT-Leiter Andreas Buchwald und Kreisgesundheitsamtsleiter Dr. Rudolf Lange.

Kreisgesundheitsamt Mettmann und beauftragtes Labor bieten neuen Service
Coronatest-Ergebnisse kommen jetzt per App

Für alle, die in einer der beiden Corona-Praxen in Hilden und Ratingen oder auf Veranlassung des Kreisgesundheitsamtes in einer der beiden dortigen Probeentnahmestellen oder durch die mobilen Probeentnahmeteams des Kreises auf Corona getestet werden, bietet der Kreis jetzt in Zusammenarbeit mit dem beauftragten Labor "Medizinische Laboratorien Düsseldorf", in dem die Proben untersucht werden, einen überaus praktischen Service an. Ab sofort erhalten die Getesteten ihre Testergebnisse mittels...

  • Velbert
  • 21.07.20
Ratgeber
Rentenberatung beim VdK

Rentenberatung im VdK
Rentenberater im VdK Ortsverband Lünen bietet wieder Beratungstermine an

. Gottfried Dornseifer, Vorstandsmitglied des VdK Ortsverband Lünen und Versichertenberater der Deutsche Rentenversicherung Westfalen, nimmt nach der Pandemie-Auszeit wieder seine Beratungstätigkeit auf. Ab dem 13.07.2020 können jeweils Montags und Donnerstags Termine für Beratungsgespräche telefonisch vereinbart werden. Telefon: 0157 34 76 71 90 Für Beratungstermine ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung zwingend notwendig Wo: WBG Gemeinschaftsraum, Preußenstr. 132,...

  • Lünen
  • 11.07.20
Wirtschaft
Die Enni Unternehmensgruppe möchte in den kommenden Jahren weitere Mehrwerte für die Bürger schaffen.

Aufsichtsrat genehmigt neuen Kreislaufwirtschaftshof als Baustein der Zukunftsstrategie
Niedrigere Gebühren, mehr Service

Die Richtung ist eindeutig – knapp zwölf Monate nach dem Wechsel in der Führungsetage wird die Handschrift der neuen Vorstände der ENNI Stadt & Service Niederrhein (ENNI) deutlich. Für den Zukunftsweg hatte der Vorstandsvorsitzende Stefan Krämer dem Verwaltungsrat gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Lutz Hormes und Dr. Kai Gerhard Steinbrich bereits in der Märzsitzung eine Strategie präsentiert, mit der sie in den kommenden Jahren Mehrwerte für Bürger schaffen, die Wirtschaftlichkeit...

  • Moers
  • 07.07.20
Wirtschaft

Katastrophen-Vermieter Deutsche Wohnen:
Sind alle privaten Wohnungsgesellschaften gleich?

Die Deutsche Wohnen ist einer der größten Wohnungsgesellschaften in Deutschland. Ihr Bestand umfasst 164.300 Einheiten, davon 161.500 Wohneinheiten und 2.800 Gewerbeeinheiten. Rund 111.000 Wohnungen befinden sich in Berlin, wo auch der Hauptsitz der Deutsche Wohnen ist. Sich selber beschreibt die Deutsche Wohnen auf ihrer Website mit den Worten: „Als eines der führenden börsennotierten Immobilienunternehmen in Europa sehen wir die Herausforderung und die gesellschaftliche Verantwortung,...

  • Dortmund
  • 06.07.20
Ratgeber
Sabine Klischat-Tilly (von links), neue Beraterin der Verbraucherzentrale, mit Andreas Adelberger, Leiter der Velberter Beratungsstelle, Nils Hanheide, Dezernent III im Kreis Mettmann, Dirk Lukrafka, Bürgermeister der Stadt Velbert, sowie mit Landrat Thomas Hendele vor der Verbraucherzentrale in der Velberter Innenstadt.
4 Bilder

Neue Beraterin sorgt für Entlastung des Teams
Verstärkung für Velberter Verbraucherschützer!

Sabine Klischat-Tilly ist die neue Mitarbeiterin in der Velberter Beratungsstelle der Verbraucherzentrale. Ob Kurzarbeit, Wucherpreise, Reiserecht oder Sparmaßnahmen – eine große Bandbreite aktueller, brandheißer Fragen liegen den Bürgern, gerade in der Corona-Zeit, auf der Seele. „Nach dem Lockdown gab es zwei bis drei Tage eine Art Schock-Starre. Dann brach eine Beratungswelle über uns herein. Das war eine große Herausforderung der wir gerne nachgekommen sind“, so Andreas Adelberger,...

  • Velbert
  • 02.07.20
Politik

Termine im Rathaus Witten
Serviceangebot weiterhin eingeschränkt

Vieles fühlt sich inzwischen schon wieder normal an – und doch beeinflusst Corona noch immer unseren Alltag. Das merken auch immer wieder Bürger, die Termine im Wittener Rathaus wollen. Denn: Das Angebot bleibt vorläufig eingeschränkt. Die Öffnungszeiten sind weiterhin reduziert, Termine gibt es nur mit Anmeldung und für bestimmte Dienstleistungen. Die Durchwahl der Bürgerberatung ist weiterhin Ruf 581 1234, Auskunft gibt es auch unter buergerberatung@stadt-witten.de. Die Mitarbeiter am...

  • Witten
  • 30.06.20
Ratgeber
Die Enni liest in Repelen die Stromzähler ab. Die Mitarbeiter werden den Mindestabstand dabei einhalten.

Ablesung bei 10.000 Kunden in Repelen
ENNI hält beim Kundenbesuch Abstand

Das Ableseteam der ENNI Energie & Umwelt (ENNI) ist im Juli im Zuge des sogenannten rollierenden Abrechnungsverfahrens in Moers-Repelen unterwegs. „Dieses Mal erfassen wir dort – unterstützt von der Dienstleistungsgesellschaft ASL Services – rund 15.000 Strom-, Gas- und Wasserzählerstände bei 10.000 Haushaltskunden“, informiert Silke Baum als zuständige Mitarbeiterin und betont: „Unsere Mitarbeiter werden bei den Besuchen äußerst sensibel vorgehen und Hygienevorschriften sowie...

  • Moers
  • 30.06.20
Wirtschaft
Die Niederrheinische IHK bietet ein "Virtuelles Azubi-Speed-Dating" an.

Virtuell zum Ausbildungsplatz 2020 / Jetzt anmelden zum Online-Speed-Dating am Donnerstag, 25. Juni
Azubi-Speed-Dating der IHK Niederrhein

Ohne Sicherheitsabstand, Masken und Desinfektionsmittel – das Azubi-Speed-Dating der Niederrheinischen IHK findet digital statt. Am Donnerstag, 25. Juni, von 15 bis 17.30 Uhr, können sich Unternehmer und Jugendliche ohne großen Aufwand per Videocall oder Telefon kennen lernen. Und so funktioniert es: Die Unternehmen melden der IHK im Voraus, welche Lehrstelle sie besetzen wollen, außerdem den Ansprechpartner und den bevorzugten Kommunikationskanal. Diese Informationen bündelt die IHK auf...

  • Wesel
  • 21.06.20
Politik
Das Rathaus in Wesel wird ab Dienstag, 2. Juni 2020, wieder für Bürger geöffnet sein.

Wiedereröffnung ab Dienstag, 2. Juni / Was Bürger nun beachten müssen
Weseler Rathaus wieder im vollen Umfang geöffnet

Seit mehreren Wochen bestimmt die Corona-Pandemie das gesellschaftliche Leben. In vielen Bereichen werden inzwischen die Einschränkungen der letzten Wochen schrittweise gelockert. Auch das Rathaus in Wesel wird ab Dienstag, 2. Juni 2020, wieder für Bürger geöffnet sein. Seit Mitte März konnten Bürger nur nach Terminabsprache ins Rathaus. Was ab sofort gilt Für die Wiedereröffnung des Rathauses gelten folgende Hygieneregeln: Der Zutritt zum Rathaus ist nur über den Haupteingang...

  • Wesel
  • 29.05.20
Kultur
Ulrike Motte (vorne links), Leiterin der Stadtbücherei, und Bernd Zielke (vorne rechts), Sprecher der ADFC-Ortsgruppe Velbert, freuen sich, dass die Aktion "Bücher auf Rädern" schon jetzt viele Befürworter hat - das sind neben vielen aktiven Mitgliedern des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs auch Bürgermeister Dirk Lukrafka, der Beigeordnete Gerno Böll und Jennifer Koppitsch, Leiterin der Zentralbibliothek.

Neue Aktion der Stadtbücherei mit dem ADFC Velbert startet
"Bücher auf Rädern"

Das Team der Stadtbücherei Velbert sowie Ehrenamtliche des ADFC Velbert (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) bieten ab nächste Woche gemeinsam den neuen Service "Bücher auf Rädern" an. Bürger, die aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Virus oder wegen anderer Gründe, das Haus nicht verlassen können, bekommen Medien aus dem Bestand der drei Büchereien der Stadt ab Dienstag, 2. Juni, nach Hause geliefert. Zehn Mitglieder des ADFC Velbert übernehmen die Boten-Fahrten und ermöglichen so, dass...

  • Velbert
  • 26.05.20
LK-Gemeinschaft
Seit Monaten hängt das Infoplakat am Standort Höhenweg. Die Kunden der Sparkasse werden an die Filialen in Frintrop oder Dellwig verwiesen.
2 Bilder

Sparkasse kann nicht sagen, wann Geldautomat am Höhenweg wieder zur Verfügung steht
Noch immer kein "Bares" in Unterfrintrop

Dirk Busch ist sauer. Denn einen funktionierenden Geldautomaten in Unterfrintrop sucht man weiterhin vergeblich. Seit Monaten steht der Service der Sparkasse Essen am Höhenweg nicht zur Verfügung. von Christa Herlinger "Was quasi als überraschender Karnevalscherz begann, den Geldautomaten aus Sorge vor möglichen Sprengungen zu schützen, das entwickelt sich in Coronazeiten zum wirklichen Ärgernis und es scheint der Gestaltungswille zu fehlen, auch Unterfrintropern eine einfache...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.20
Wirtschaft
Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr: „Wir haben unsere Angebote optimiert.“
Foto: Volksbank Rhein-Ruhr

Volksbank Rhein-Ruhr berücksichtigt verändertes Kundenverhalten
Neue Servicezeiten und mehr Beratungen

Seit Montag sind wieder alle 16 Geschäftsstellen der Volksbank Rhein-Ruhr für den Kundenverkehr geöffnet. In den vergangenen Wochen waren nur drei Geschäftsstellen geöffnet, alle anderen konnten per Telefon erreicht werden. Die letzten Wochen der Corona-Krise bestätigten aber, was sich im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung immer weiter abgezeichnet hatte. Ein Großteil der Bankkunden erwartet Beratungsmöglichkeiten bis 20 Uhr, erledigt aber reine Serviceaufträge bequem von zu Hause...

  • Duisburg
  • 17.05.20
Ratgeber

Kranke Kundin aus Frohnhauser Supermarkt geworfen
"Held der Coronakrise" oder doch nur Mr. Unsensibel?

Ältere Menschen mit Vorerkrankungen haben es in diesen Tagen besonder schwer. Nicht nur, dass sie sich Sorgen darüber machen, ob der Corona-Virus auch sie erwischen könnte. Auch die Kontakt-Möglichkeiten sind eingeschränkt. Und dann gilt es ja noch, eine ganz besondere Hürde zu überwinden: den regelmäßigen Einkauf. Sofern man diesen nicht ehrenamtlichen Helfern überlassen möchte, sondern sich noch persönlich auf die Straße traut, ist in den Geschäften das Tragen einer Maske angezeigt. Doch...

  • Essen-West
  • 10.05.20
  • 2
Ratgeber
Das Rathaus Herdecke öffnet am 7. Mai wieder. Die Bürger müssen jedoch grundsätzlich vorab einen Termin vereinbaren. Foto: Archiv

Grundsätzlich nur nach Terminabsprache
Rathaus Herdecke öffnet wieder

Die Dienststellen der Stadtverwaltung öffnen ab dem morgigen Donnerstag, 7. Mai, wieder. Um Warteschlangen zu verhindern und die Anzahl der Besucher in den Gebäuden zu begrenzen, erhalten grundsätzlich jedoch Bürger Zutritt in die Gebäude, die einen Termin vereinbart haben. Dies geht telefonisch (02330-6110) oder per Mail an stadtverwaltung@herdecke.de. In allen Verwaltungsgebäuden gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung für Personen ab sechs Jahren. Zudem werden die...

  • Herdecke
  • 05.05.20
Ratgeber
"Bester Baumarkt 2020": Für den exzellenten Kundenservice und die fachkundigen Mitarbeiter ist HELLWEG als Testsieger der Servicestudie „Baumärkte 2020“ vom Deutschen Institut für Service-Qualität ausgezeichnet worden.

"Bester Baumarkt 2020"
HELLWEG auf Platz 1 der Servicestudie "Baumärkte 2020"

Für den exzellenten Kundenservice und die fachkundigen Mitarbeiter ist das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG als Testsieger der Servicestudie „Baumärkte 2020“ ausgezeichnet worden. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat den Baumärkten vor Beginn der Corona-Einschränkungen auf den Zahn gefühlt und geprüft, wie es um die Beratungskompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter, um das Angebot, das Filialumfeld und den Gesamtservice bestellt ist. Im Auftrag des...

  • Dortmund-West
  • 04.05.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto: ENNI

Sträucher und Papier: ENNI weitet Service aus
Kein Warten mehr

Nach den politisch beschlossenen Lockerungen wird es auch bei der ENNI einige Anpassungen geben. Das gilt auch für den Kreislaufwirtschaftshof am Jostenhof, wo sich die Abgabe von Strauchschnitt und Altpapier mit fester Terminvergabe gut eingespielt und bewährt hat. „Die Kunden halten sich an die Abstandsregelungen und nehmen das Angebot gut an“, freut sich ENNI-Vorstand Lutz Hormes, der den Service nun weiter verbessern will. Die Terminvergabe ist online möglich über ein Formular auf...

  • Moers
  • 04.05.20
Wirtschaft
Restaurants,  Gaststätten und Hotels sind seit Wochen 
zu. Die Beschäftigten kämpfen mit enormen Lohneinbußen, warnt die Gewerkschaft  Nahrung-Genuss-Gaststätten in Dortmund.

NGG Dortmund fordert: Kurzarbeitergeld in der Gastronomie aufstocken
Beschäftigte leiden unter Lohneinbußen

Seit Wochen in der Corona-Krise haben Kellner, Köche und Hotelangestellte in Dortmund mit extremen Lohneinbußen zu kämpfen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert eine deutliche Aufstockung des Kurzarbeitergeldes. „Mit 60 Prozent des bisherigen Lohns auszukommen, ist im Gastgewerbe ein Ding der Unmöglichkeit. In NRW bleiben einem gelernten Koch ohne Kinder in Vollzeit am Monatsende nicht einmal 900 Euro“, rechnet NGG-Geschäftsführer Torsten Gebehart vor. Dies setze jedoch ...

  • Dortmund-City
  • 03.05.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.