Setzlinge

Beiträge zum Thema Setzlinge

Natur + Garten
18 Bilder

Naherholungsgebiet
Spaziergang rund um das geschlossene Waldrestaurant "Zur Alm" in Menden

Sonntag, 28.02.2021, Oesberner Weg 11, 58708 Menden (Sauerland) Die Sonne schien und lud zu einem Spaziergang rund um das geschlossene Waldrestaurant in Menden ein. Meinen Wagen stellte ich bei der Freizeitanlage "Almterassen" (Minigolf und Pit-Pat) ab, und los ging es den Berg hinauf, vorbei an der Rückseite des ehemaligen Waldrestaurants, weiter an der Tennisanlage des Tennisclub Rodenberg-Menden e. V., um dann auf den Hexenteich Menden zuzulaufen. Vorher konnte ich bis dahin noch viele...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.02.21
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Tobias Rhode erntet in seinem Garten in Schönebeck viermal im Jahr Alte Gemüsesorten aus dem eigenen Anbau kommen bei den Rhodes regelmäßig auf den Tisch. Melde gibt es gleich in drei Farben: in grün, rot und violett.
3 Bilder

Im Garten der Rhodes an der Ardelhütte ist viermal im Jahr Erntezeit
Ausgefeilte Logistik für Kohlrabi, Melde und Riesentomaten

Rasenmähen im elterlichen Garten. Das war so gar nicht das Ding von Tobias Rhode. Stück für Stück hat der 49-Jährige das Grundstück hinter dem Haus an der Ardelhütte verändert. In den Gemüsebeeten sprießen die Bohnen, daneben wachsen Gurken, Salat und Kohlrabi. Und auch für Mama Ursulas Blumenpracht ist weiterhin genug Platz. von Christa Herlinger Es ist ein kleines Paradies, das der Schönebecker inmitten der Bergbausiedlung geschaffen hat. In vielen Arbeitsstunden und mit großem Wissen, das er...

  • Essen-Borbeck
  • 14.08.20
Natur + Garten
Bei der VKJ-Pflanzenbörse am Samstag, 11. Mai, wird jede Menge Grün für den guten Zweck verkauft.  Foto: VKJ
2 Bilder

Am Samstag, 11. Mai, von 11 bis 16 Uhr - Erlös für die VKJ-KiTas
VKJ lädt zur Pflanzenbörse mit großem Flohmarkt ein

Die Tage werden länger, die Gärten erblühen. Zeit für neue Schuhe, Sommersachen, Accessoires oder Spielsachen für draußen. All das muss nicht neu gekauft werden. Wie wäre es mit gut erhaltenen Second-Hand-Schnäppchen? Bei der Pflanzenbörse mit großem Flohmarkt, die der VKJ, Verein für Kinder und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., am Samstag, 11. Mai, von 11 bis 16 Uhr in der VKJ-Hauptverwaltung, Brunnenstraße 29, (Bushaltestelle direkt vor der Tür!) veranstaltet, findet man...

  • Essen-Süd
  • 07.05.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Der Regionalverband Ruhr (RVR) setzt sein Schulwaldprojekt in der Üfter Mark in Schermbeck fort.

Schulwaldprojekt
450 Schüler pflanzen Setzlinge in der Üfter Mark in Schermbeck

Der Regionalverband Ruhr (RVR) setzt sein Schulwaldprojekt in der Üfter Mark in Schermbeck fort. Vom 26. bis 28. März sowie am 12. April pflanzen mehr als 450 Schüler aus dem Kreis Wesel Setzlinge. Unterstützt werden sie vom Rangerteam und RVR-Mitarbeitern benachbarter Reviere. Ziel ist, die Kinder für das Thema Wald zu interessieren und ihnen zu zeigen, wie Wälder noch besser vor dem Klimawandel geschützt werden können. Begleitet wird die Pflanzaktion von einem vielfältigen Rahmenprogramm. Die...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Natur + Garten
Unter Anleitung von Markus Herber, Förster des Landesbetriebes Wald und Holz NRW, setzten die Erstklässler der beiden Gladbecker Schulen die Bäume in die Erde. 
Foto: Kariger

Gladbecker Erstklässler pflanzen 250 Bäume im Stadtsüden

Gladbeck. Im Rahmen der im Jahr 2014 vom Rotary Club Gladbeck-Kirchhellen initiierten Baumpflanzaktion pflanzten Gladbecker Grundschüler im Waldpädagogischen Zentrum (WPZ) in Bottrop Baumsetzlinge aus, die mittlerweile zu kleinen Bäumchen herangewachsen waren. Diese wurden nun von rund 130 Grundschülern der Mosaik- und der Josefschule in Gladbeck eingepflanzt. Ihre neue Heimat fanden rund 250 Bäume auf einem Grundstück der RAG an der Ecke Welheimer Straße / Kösheide. Das Unternehmen stellte die...

  • Gladbeck
  • 22.03.18
  • 1
Überregionales
Die ersten Samen pflanzten Projektleiter Gunar Kapp (von links), Gianni, Katharina Kurtovic, Auszubildende an der Bleibergquelle und Kerim in die Erde.Foto: Atzwanger

Erst nehmen, dann geben - Das Tauschgartenprojekt im Herminghauspark in Velbert startete bei Regenwetter

Die ersten Samen und Pflanzen sind bereits in der Erde, so dass das Tauschgartenprojekt im Herminghauspark erfolgreich weiter geführt werden kann. Einige Kinder der Kindertagesstätte „Casa Fantasia“ buddelten fleißig Löcher, bemalten Namensschilder und hatten trotz des Regens viel Freude an dem Pilotprojekt, das den Gemeinschaftsgarten im Siepental in Essen als Vorbild hat. Das Projekt „Tauschgarten“, das von Gunar Kapp, Lehrer am Berufskolleg Bleibergquelle, in die Wege geleitet wurde, ist für...

  • Velbert
  • 07.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.