Sexualstraftäter

Beiträge zum Thema Sexualstraftäter

Blaulicht
Foto: LKA NRW

Ermittlung wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern

Das Polizei ermittelt in einem landesweiten Verfahren wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern. Mit Blick auf die sich fortlaufend entwickelnden Ermittlungen im Komplex "EG Berg" wird in wöchentlich Abständen - jeweils donnerstags - eine kurze Übersicht über den Ermittlungsstand veröffentlicht.  Die Informationen beziehen sich ausschließlich auf diejenigen Ermittlungsverfahren der "EG Berg", die von der bei der Staatsanwaltschaft Köln angesiedelten Zentral- und...

  • Marl
  • 23.01.20
Blaulicht

Fahndung: Gab es bereits im Sommer 2019 einen Hinweis auf den Vermissten Marvin?

Im Rahmen der aktuellen Ermittlungen wurde festgestellt, dass es bei der Bearbeitung des Vermisstenfalles Marvin beim Polizeipräsidium Duisburg dort offenbar bereits im Sommer 2019 einen Hinweis auf den tatverdächtigen Recklinghäuser gegeben hat. Der Hinweis ging im Rahmen der Ausstrahlung der Sendung Aktenzeichen XY im Juli ein. Derzeit wird polizeiintern sowie justiziell geprüft, ob durch das Polizeipräsidium Duisburg diesem Hinweis mit der gebotenen Konsequenz nachgegangen wurde. ...

  • Marl
  • 24.12.19
Blaulicht

Wer kennt den Sexualstraftäter?

Mit einem Fahndungsfoto sucht die Polizei Gelsenkirchen einen tatverdächtigen Sexualstraftäter. Der Unbekannte steht im Verdacht, in der Zeit zwischen dem 1. November 2018 und dem 5. Dezember 2018 zwei 13 und 15 Jahre alte Gelsenkirchenerinnen sexuell missbraucht zu haben. Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Gelsenkirchen nun die Veröffentlichung des Bildes angeordnet. Wer Hinweise zu dem abgebildeten Mann geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei...

  • Marl
  • 09.12.19
Politik
Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, Moderator Fabian Hölscher, Interventionsbeauftragter Peter Frings und Präventionsfachkraft Judith Pieper (von links) informierten und beantworteten Fragen der Teilnehmer.

Diskussionsabend zum Thema sexueller Missbrauch in der Kirche

„Wir haben in der Vergangenheit Fehler in Einschätzungs- und Umgangsfragen gemacht. Aber wir lernen. Heute bemühen wir uns mit ganzem Herzen und Gewissen, alles transparent und unabhängig aufzuklären und konsequent mit den Tätern umzugehen“, versprach Dr. Stefan Zekorn, Weihbischof der Region Coesfeld/Münster/Warendorf, zum Abschluss eines Informations- und Diskussionsabends in Recklinghausen zum Thema sexueller Missbrauch. Die Pfarrei Liebfrauen hatte dazu in das Petrus-Haus...

  • Marl
  • 29.11.19
Blaulicht

57 jähriger couragierter Marler half bei der Festnahme eines Sexualtäters

Zu einer sexuellen Belästigung kam es am Samstagmorgen (23. November) in einer S-Bahn zwischen Düsseldorf und Essen. Dank der Aufmerksamkeit von zwei couragierten Zeugen, konnten Bundespolizisten einen 26-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Eine 21-jährige Frau aus Heiligenhaus nutzt zusammen mit einer 19-jährigen Bochumerin die S 1 von Düsseldorf nach Essen. Beide Frauen schliefen in der S-Bahn ein. Nach Angaben von Zeugen nutzte dies ein 26-Jähriger mazedonischer...

  • Marl
  • 25.11.19
Politik
Standen in Westerkappeln Rede und Antwort (von links): Moderator Jan Niestegge (Radio RST), der Interventionsbeauftragte Peter Frings, und Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp und Pater Shaji George.

© Bistum Münster

Bischof Heinrich Tenhumberg hat von Missbrauch gewusst?

„Wir gehen davon aus, dass der damalige Bischof Heinrich Tenhumberg und der damalige Personalreferent Prälat Wilhelm Stammkötter von der Verurteilung gewusst haben.“ Klare Worte von Münsters Generalvikar Dr. Klaus Winterkamp bei der Informationsveranstaltung am 21. November in der Westerkappelner Pfarrei St. Margaretha. Ein Priester des Erzbistums Köln, der bereits 1972 wegen „fortgesetzter Unzucht mit Kindern und Abhängigen“ zu einer Haftstrafe und 1988 wegen sexueller Handlungen an...

  • Marl
  • 24.11.19
Politik
BISCHOF DR. FELIX GENN
Bischof Felix ist der 75. Nachfolger des Hl. Liudger auf dem Bischofsstuhl von Münster

Bischof Genn zum Thema ‚Sexueller Missbrauch‘ in der Kirche

In einem offenen Brief räumte  er eigene Fehler ein. Es geht um das Thema des sexuellen Missbrauchs in der  Kirche und in  dem Bistum Münster. Sehr konkret geht es um die Frage  , seiner persönlichen Verantwortung und seines Verständnisses vom Umgang mit sexuellem Missbrauch. Aus dem offenen BriefWenn Sie die Medien in den vergangenen Wochen und Monaten verfolgt haben, verging nahezu kaum ein Tag, an dem nicht über sexuellen Missbrauch im Bistum Münster berichtet wurde. Auch wenn vieles an...

  • Marl
  • 23.11.19
Blaulicht

Ermittlungen führen zur Festnahme eines Sexualtäters für eine Tat in Schottland

Am Anfang stand im Oktober 2016 eine Whiskey-Tasting-Tour eines 40-jährigen Dortmunders in Edinburgh. Zusammen mit Freunden hielt sich der Dortmunder in dieser Zeit in der schottischen Hauptstadt auf. Was dann am 2. Oktober 2016 auf einer Straße in Edinburgh geschah, war schrecklich. Der Dortmunder steht im dringenden Tatverdacht eine junge schottische Studentin auf der Straße überfallen zu haben. Augenscheinlich hat er versucht die junge Frau zu vergewaltigen. Doch die selbstbewusste...

  • Marl
  • 13.08.19
Fotografie
Jörg Schubert / schubertj73 - Fotografie zum Artikel: Sex Nachricht: Deutschland Eldorado für Pädophile?

Kinder nicht mehr sicher in Deutschland? Gesetze wirkungslos? 
Thema: Kinder Missbrauch - Gesetz - Strafen
2 Bilder

Sex Nachricht: Deutschland Eldorado für Pädophile?
Kinder nicht mehr sicher in Deutschland? Gesetze wirkungslos?

Neulich beim Bummeln in der Stadt kam mir beim Anblick des Kinderwagens mit dem Entsorgungsschild, die Gedanken: Ist für die Sicherheit, der Kinder in Deutschland ausreichend gesorgt? Greifen die bestehenden Gesetze und Strafen? Gerade in letzter Zeit häufen sich wieder die Missbrauchs Fälle. Denke da an hunderte Missbrauchsfälle in Lüdge. Die vielen Missbrauchsfälle im Universitätsklinikum Saarland (Monitor berichtete exclusiv). Wo auch betroffene Eltern jahrelang nicht informiert wurden....

  • Iserlohn
  • 23.07.19
  •  1
Blaulicht

Auf dem Spielplatz "Am Ophoff" soll ein Mann Kinder begrapscht haben
Fahndung nach Sexualstraftäter in Schonnebeck

Auf dem Spielplatz "Am Ophoff" an der Huestraße soll es am vergangenen Mittwochnachmittag, 22. Mai, gegen 18 Uhr, zu einem Sexualdelikt an zwei Kindern gekommen sein. Das zuständige Kriminalkommissariat 12 konnte durch eine spezielle Befragung der beiden Kinder am Montag wichtige Einzelheiten erfahren, nachdem die Kinder sich ihren Eltern anvertrauten. Danach wurden die Beiden auf dem Spielplatz, der sich im Bereich Huestraße 48/ Wagenfuhr und Portendieckstraße befindet, von einem jungen,...

  • Essen-Nord
  • 28.05.19
Blaulicht

Nach dem Raub an der Raststätte der A 43 Täter gefasst

Am 13.5. , gegen 2.45 Uhr, kam ein Mann mit nacktem Oberkörper in die Raststätte an der A43 (Lavesumer Straße) und forderte von der 49-jährigen Angestellten Bargeld. Er nahm dann selber Geld aus der Kasse und nahm weiterhin Dosen Red Bull, Coca Cola und Bier aus der Auslage. Mit der Beute verließ er die Raststätte und stieg vermutlich in ein wartendes schwarzes Auto. Der Täter wird als etwa 40 Jahre alt und 1.80 Meter groß beschrieben. Er trug einen schwarzen Schal, eine Kappe und eine...

  • Marl
  • 15.05.19
Blaulicht
Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen?

Öffentlichkeitsfahndung nach sexuellem Missbrauch von Kindern in Marl

Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Mann, der bereits im Jahr 2012 und 2013 die Kinder seiner damaligen Lebensgefährtin in Marl sexuell missbraucht hatte. Bereits in den Jahren 2012 und 2013 kam es zu sexuellen Übergriffen gegenüber zwei Mädchen, die zur damaligen Zeit 8 bzw. 9 Jahre alt waren. Der Tatverdächtige war zur Tatzeit mit der Mutter befreundet, die in Marl lebte. Die Taten ereigneten sich in Abwesenheit der Mutter in deren Wohnung. Erstmalig polizeilich bekannt wurden die...

  • Marl
  • 03.05.19
Blaulicht
Die Polizei sucht einen Sextäter, der ein 15-jähriges Mädchen vergewaltigte.

Täter gesucht
15-jähriges Mädchen im Dortmunder Kreuzviertel vergewaltigt

Nach einer Vergewaltigung im Dortmunder Kreuzviertel am späten Dienstagabend (18.12.) sucht die Polizei dringend Zeugen. Ihren ersten Angaben zufolge war eine 15-jährige Dortmunderin gegen 23.45 Uhr zu Fuß im Bereich Schillingstraße/Weisbachstraße unterwegs, als sie von einem unbekannten Täter unvermittelt von hinten angegangen wurde. Es kam zu sexuellen Handlungen an dem Mädchen, bevor der Unbekannte abrupt flüchtete. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die die Tat beobachtet haben...

  • Dortmund-Süd
  • 19.12.18
Überregionales

Während der Klassenfahrt - 23-Jähriger belästigt Mädchen (15,16,16) sexuell - Bundespolizei nimmt Tatverdächtigen fest

 Auf dem Weg nach Berlin wurden  am 10. September  drei Jugendliche durch einen 24-jährigen Marokkaner sexuell belästigt. Gegen den Mann, der ohne Fahrausweis unterwegs war, bestand zudem ein Festnahmeersuchen der Ausländerbehörde. Wegen einer Einreisverweigerung hätte er sich gar nicht in Deutschland aufhalten dürfen. Gegen 13:25 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei zum ICE 549 (Düsseldorf - Berlin) gerufen. Dort sollte ein Fahrgast den Zug ohne Fahrausweis genutzt haben. Im Rahmen...

  • Marl
  • 11.09.18
Überregionales
Die Polizei sucht nach einem Sexualstraftäter.

Fahndung mit Phantombild: Mann überfallt Joggerin, würgt sie und zwingt sie zu sexuellen Handlungen

Wie bereits berichtet, wurde eine 54-jährige Joggerin am 13. August in einem Waldstück zwischen der Zillestraße und der Hacheneyer Straße von einem Mann überfallen und zu sexuellen Handlungen gezwungen.  Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: - nordafrikanische Erscheinung - etwa 30 bis 35 Jahre alt - etwa 170 cm groß - schlanke Figur - dunkle Haare, Dreitagebart - bekleidet mit einem roten T-Shirt mit weißer Schrift im Brustbereich (mittig ein Emblem), einer...

  • Dortmund-Süd
  • 14.08.18
Überregionales

Staatsanwaltschaft Wuppertal: Vergewaltiger in Bulgarien verhaftet

Die Staatsanwaltschaft Wuppertal hat heute (18.072018) eine Presseerklärung herausgegeben, in der es um die Verhaftung eines international gesuchten mutmaßlichen Sexualstraftäters in Bulgarien geht im Zusammenhang mit der Vergewaltigung eines Mädchens in Velbert durch mehrere Täter:  "Die Staatsanwaltschaft Wuppertal hat wegen der in Velbert am 21. April 2018 zum Nachteil eines 13 Jahre alten Mädchens geschehenen Sexualstraftat umfangreiche Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen ergriffen....

  • Velbert
  • 18.07.18
Überregionales

Joggerin überfallen und vergewaltigt - Tatverdächtiger gefasst und in Untersuchungshaft

 Am Samstagmorgen (14.7., 08:00 Uhr) informierten Zeugen die Polizei in Münster über eine offensichtlich überfallene Joggerin. Nach ersten Ermittlungen hatte ein 25 jähriger Mann die Frau zunächst auf der Straße Grafschaft angesprochen und dann unvermittelt in ein Gebüsch gezogen. Dort nötige er die Frau mit Gewalt zu sexuellen Handlungen. Als sich auf der Straße ein Auto näherte, konnte die Joggerin auf sich aufmerksam machen. Der Täter flüchtete. Aufgrund der guten Täterbeschreibung und...

  • Marl
  • 15.07.18
Überregionales

Sexualstraftäter bedrängt Frau - Richter ordnet Untersuchungshaft an

Am Samstag bat eine 23-jährige Frau einen 21-jährigen Mann, sie nach einem Discothekenbesuch nach Hause zu fahren. Man kannte sich über das Internet. Um 8 Uhr hielt der 21-Jährige an einem abgelegenen Parkplatz im Donnerkuhler Weg an und lockte die Frau unter einem Vorwand aus dem Auto. Dann griff er die 23-Jährige und versuchte, sie an den Haaren in ein Gebüsch zu ziehen. Die Frau behauptete, die Polizei gerufen zu haben. Außerdem näherte sich eine Joggerin. Daher ließ der Mann von der...

  • Hagen
  • 09.07.18
Überregionales

Festnahme eines Mannes, der mehrere Frauen belästigt hatte

 Wie am Dienstag (22.05.) berichtet, suchte die Polizei nach einem Fahrradfahrer, der im ländlichen Bereich zwischen Recklinghausen, Datteln und Oer-Erkenschwick mehrfach Frauen und jugendliche Mädchen sexuell belästigt hatte. Nach einem Zeugenhinweis konnte der Mann, ein 27-jähriger Oer-Erkenschwicker heute morgen auf der Horneburger Straße in Oer-Erkenschwick festgenommen werden. Die Zeugin hatte den Mann beobachtet und informierte sofort die Polizei. Er wurde zur Wache gebracht und nach...

  • Marl
  • 24.05.18
  •  1
Überregionales

Frau vergewaltigt und misshandelt - Polizei nimmt Täter fest!

Eine Dortmunderin musste am vergangenen Wochenende großes Leid ertragen. Ihr Ex-Freund hielt sie gegen ihren Willen in einer Wohnung fest und vergewaltigte sie mehrfach. Nach jetzigem Ermittlungsstand traf der 42-jährige Algerier in einem Café in der Dortmunder Innenstadt am Freitagabend (9. März) auf seine ehemalige Lebensgefährtin. Er bedrohte sie und forderte sie auf, mit ihm in seine Wohnung zu kommen. Aus Angst folgte sie ihm. In der Wohnung zwang der Mann das Opfer Drogen zu...

  • Marl
  • 13.03.18
Überregionales
Wer (er)kennt den Mann auf dem Phantombild?

Sexuelle Belästigung: Exhibitionist mit Phantombild gesucht

Der gesuchte Mann soll mehrere Mädchen und Frauen in Herten sexuell belästigt haben. Er wird verdächtigt, in mindestens fünf Fällen zwischen September und Ende Dezember sein Glied vor Zuschauern entblößt zu haben, um sich dann selbst zu befriedigen. Der junge Mann war dabei immer im Backumer Tal unterwegs - unter anderem im Bereich der Rosa-Parks-Schule. Der Täter wurde in allen Fällen gleich beschrieben: 16 bis 25 Jahre alt, 1,70m bis 1,80m groß, schlank, dunkle Haare und ein gepflegtes...

  • Marl
  • 20.02.18
Überregionales

18-Jähriger mutmaßlichen Sexualstraftäter stellt sich der Polizei, drei junge Männer schon in Untersuchungshaft

Seit gestern Mittag fahndete die Polizei mit einem Lichtbild nach einem 18 Jahre alten mutmaßlichen Sexualstraftäter. Er ist dringend verdächtig, mit vier weiteren jungen Männern (16-23 Jahre) an mehreren Sexualstraftaten beteiligt gewesen zu sein. Vermutlich aufgrund des enormen Fahndungsdrucks suchte der 18-Jährige heute Abend (15. Februar) in Begleitung eines Anwalts eine Polizeiwache in Gelsenkirchen auf und stellte sich. Zur Verkündigung des bereits erlassenen Haftbefehls wird er morgen...

  • Marl
  • 15.02.18
Überregionales
"Oskar", der letzte Grüne meint: Unfassbar was alles passiert! Hoffentlich haben die Videos ausreichende Beweiskraft diesem "Lüstling" das "Handwerk" zu legen... TPD-Foto:Volker Dau

Sexuelle Belästigung während der Taxifahrt - Bochumer (26) ermittelt!

Sexuelle Belästigung während der Taxifahrt - Bochumer (26) ermittelt! Unfassbares berichtet PHK Volker Schütte; Wie bereits berichtet, kam es am 1. Januar 2018 zu einer sexuellen Belästigung, die sich in den Morgenstunden während einer Taxifahrt zwischen Bochum und Wanne-Eickel ereignet hat. Eine Hernerin (30), die in der am Konrad-Adenauer-Platz im Bochumer "Bermuda3eck" gelegenen Eventlocation Silvester gefeiert hat, nahm sich am Neujahrsmorgen, gegen 7 Uhr, ein Taxi, das dort...

  • Bochum
  • 18.01.18
Ratgeber
Diesen Mann sucht die Essener Polizei.

Polizei sucht Sexualstraftäter - AKTUALISIERUNG: Verdächtiger festgenommen

Mit einem Fahndungsfoto sucht die Polizei Essen nach einem Sexualstraftäter, der an einem U-Bahn-Aufgang an der Haltestelle Berliner Platz eine 30-Jährige begrapschte und bedrängte. Die Tat ereignete sich bereits im August 2016. Am Freitag, 12. August, gegen 18.15 Uhr, begab sich die Essenerin in Richtung Universität, als sie von einem Mann mit schwarzer Hautfarbe verfolgt und auf dem Treppenaufgang angegangen wurde. Mithilfe der Aufzeichnungen der Sicherheitskameras hofft das...

  • Essen-Süd
  • 17.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.