sexuelle Belästigung

Beiträge zum Thema sexuelle Belästigung

Blaulicht

Mann fasst 14-Jährige an - Bundespolizei ermittelt sexueller Belästigung

Am Mittwochabend (20. Oktober) soll ein 22-Jähriger eine Jugendliche sexuell belästigt haben. Bundespolizisten nahmen die 14-Jährige in Gewahrsam, da die Erziehungsberechtigen nicht erreichbar waren. Gegen 22:40 Uhr wurden Bundespolizisten am Hauptbahnhof Dortmund über eine verbale Auseinandersetzung informiert. Vor Ort trafen die Beamten auf die 14-Jährige und den 22-Jährigen. Die Jugendliche aus Selm gab an, dass der afghanische Staatsangehörige ihr an den Rücken gefasst und bis zum...

  • Marl
  • 21.10.21
Blaulicht

Seniorin im Volkspark Marl belästigt

Am Montagnachmittag, gegen 16 Uhr, belästigte ein bislang unbekannter Mann eine 90-jährige Marlerin im Volkspark. Während ihres Spaziergangs im Volkspark war sie von einem fremden Mann angesprochen und nach Sex gefragt worden. Sie verneinte diese Frage und ging weiter. Kurz darauf hat der Mann die Dame von hinten an das Gesäß gefasst. Die Seniorin schrie laut auf, woraufhin er in unbekannte Richtung flüchtete. Der Unbekannte wird als etwa 1,65m - 1,70m groß, ca. 30 Jahre alt, schlank,...

  • Marl
  • 20.10.21
Blaulicht

Sexuelle Belästigung im RE1

Zwei Männer (24, 32) griffen zwei jungen Frauen (17, 18) in der Nacht von Samstag auf Sonntag (2./3. Oktober) im Regionalexpress der Linie 1 auf dem Weg von Dortmund nach Düsseldorf in den Schritt. Beamte der Bundespolizei schnappten die Tatverdächtigen. Gegen die Männer wurde ein Strafverfahren wegen der sexuellen Belästigung eingeleitet. Polizei über den Vorfall informiert Als die zwei Frauen den Zug bestiegen setzten sie sich in eine vierer Sitzgelegenheit. Im weiteren Verlauf verwickelten...

  • Marl
  • 05.10.21
Blaulicht

Sexuelle Belästigung von Minderjährigen - Bundespolizei nimmt Tatverdächtigen fest

Zu einer sexuellen Belästigung soll es am Sonntagmorgen (12. September) am Dortmunder Hauptbahnhof gekommen sein. Nach Angaben von zwei 16-jährigen Jugendlichen, soll ein 38-jähriger Mann, diese gegen ihren Willen mehrfach unsittlich berührt haben. Gegen 1 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei auf den Sachverhalt vor einem Geschäft am Dortmunder Hauptbahnhof aufmerksam. Dort war es zu einer lautstarken verbalen Auseinandersetzung gekommen. Bei Erkennen der Einsatzkräfte, sprachen die beiden...

  • Marl
  • 13.09.21
Blaulicht

Marler Grapscher zur Ausnüchterung in Gewahrsam?

Die Polizei wurde am Mittwochabend zum Schulgelände an der Max-Planck-Straße in Recklinghausen gerufen. Ein Mann soll dort, gegen 20 Uhr, mehrere Frauen belästigt haben, indem er ihnen unter anderem an den Po fasste. Polizeibeamte nahmen den offensichtlich stark betrunkenen 37-Jährigen aus Marl mit zur Wache, wo er zur Ausnüchterung die Nacht verbrachte. Er bekam eine Anzeige wegen sexueller Belästigung.

  • Marl
  • 02.09.21
Blaulicht

Exhibitionist hinter Gebüsch bemerkt

Einem aufmerksamen Zeugen ist am Sonntagnachmittag ein unbekannter Mann hinter einem Gebüsch auf der Herderstraße in Bottrop aufgefallen. Der Unbekannte war mit einem Fahrrad unterwegs und hat sich dann, gegen 15.55 Uhr, bei geöffneter Hose selbst befriedigt. Anschließend soll er noch Fotos gemacht haben. Der Mann wurde wie folgt beschrieben: etwa 50 Jahre alt, blonde Haare, er trug eine schwarze Sonnenbrille und ein graues Cappy. Außerdem war er schwarz gekleidet und trug schwarze Schuhe.

  • Marl
  • 02.08.21
Blaulicht

Unbekannter Mann belästigt Frau am Wesel Dattel Kanal

Am Dienstag, kurz nach Mitternacht, wurde eine 28-Jährige aus Dorsten  am Kanal von einem unbekannten Mann belästigt. Zunächst setzte sich der Mann  neben die Dorstenerin auf eine Bank. Anschließend lief die Frau in Richtung Jachthafen, hier lief ihr der Mann hinterher. Dabei hatte er seine Hose geöffnet. Die Frau schubste den Mann weg und informierte die Polizei über den Notruf 110. Daraufhin lief der Mann in Richtung der Mercarden weg. Täterbeschreibung: männlich, 30 - 40 Jahre alt, braune...

  • Marl
  • 06.07.21
Blaulicht

Jugendliche trifft auf Exhibitionisten

Auf dem Weg zur Schule wurde heute Morgen eine 15-Jährige aus Herten von einem unbekannten Mann belästigt. Nach Angaben der Jugendlichen hielt gegen 7.30 Uhr ein Autofahrer auf der Obringstraße neben ihr an, öffnete das Autofenster und befriedigte sich selbst - seine Hose hatte er heruntergezogen. Die Jugendliche wurde demnach von dem Mann nicht direkt angesprochen. Der mutmaßliche Exhibitionist konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 60 Jahre alt, grau/weiße Haare, Brille. Das Auto war...

  • Marl
  • 04.03.21
Blaulicht

Mann entblößt sich vor 41-Jähriger in Buer

Die Polizei sucht nach einem unbekannten Mann, der sich in Buer am Donnerstag, 22. Oktober 2020, vor einer Gelsenkirchenerin entblößt und selbst befriedigt hat. Die 41-Jährige war um 16.50 Uhr zu Fuß im Park am Schloss Berge an der Adenauerallee unterwegs, als der Unbekannte plötzlich mit geöffneter Hose vor sie trat und sich selbst befriedigte. Die Gelsenkirchenerin entfernte sich und alarmierte die Polizei. Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, circa 1,80 bis 1,90 Meter groß und hat eine...

  • Marl
  • 23.10.20
Blaulicht

"Upskirting" am Hauptbahnhof - Bundespolizei stellt Smartphone sicher

Am  19. Oktober  soll ein 44-jähriger Mann aus Aachen mindestens einer Frau unter den Rock gefilmt haben. Bahnmitarbeiter hielten den Tatverdächtigen fest und übergaben ihn der Bundespolizei. Diese stellte sein Smartphone sicher. Gegen 15 Uhr wurde die Bundespolizei in den Personentunnel des Dortmunder Hauptbahnhofs gerufen. Wie zwei 29- und 48-jährige Zeugen den Einsatzkräften mitteilten, hatten sie beobachtete, wie ein Mann auf der Rolltreppe aus der U-Bahn kommend versucht hatte, einer Frau...

  • Marl
  • 20.10.20
Blaulicht

Mann onaniert vor 25-Jähriger - Bundespolizei ermittelt gegen 34-jährigen Tatverdächtigen

Ein 34-jähriger Mann soll am Samstagabend (17. Oktober) in einer U-Bahn vor einer 25-jährigen Frau onaniert haben. Diese fotografierte den Tatverdächtigen und machte Sicherheitskräfte am Essener Hauptbahnhof auf ihn aufmerksam. Bundespolizisten nahmen ihn anschließend fest. Gegen 22 Uhr nutzte die dänische Staatsangehörige aus Essen die U 18 von Mülheim nach Essen. Im Zug soll sich ein Mann vor ihr entblößt und zu onanieren begonnen haben. Die Frau zückte daraufhin ihr Smartphone und...

  • Marl
  • 20.10.20
Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung in Buer

Zwei Männer sind am Freitag, 2. Oktober 2020, leicht verletzt worden, als sie einer Gruppe Frauen am Goldbergplatz in Gelsenkirchen Buer helfen wollten. Die Frauen warteten an einer Haltestelle, und wurden unvermittelt aus einer Gruppe von mehreren bislang unbekannten Männern heraus angepöbelt und beleidigt. Die beiden 19 und 21 Jahre alten Hertener sprachen die Unbekannten an, wurden von diesen sofort angegriffen und leicht verletzt. Der 21-Jährige musste sich ambulant in einem Krankenhaus...

  • Marl
  • 06.10.20
Blaulicht

Exhibitionist in Parkanlage in Buer

Unangenehmes Erlebnis für eine 31-Jährige in der Parkanlage an der Pöppinghausstraße in Buer: Sie traf dort am Pfingstmontag, 1. Juni, gegen 17.30 Uhr, auf einen Exhibitionisten. Der zeigte der Frau sein Geschlechtsteil und onanierte. Die Gelsenkirchenerin ignorierte den Unbekannten und entfernte sich vom Tatort. Die Polizei sucht nun einen etwa 50 Jahre alten Mann. Der ist 1,70 Meter groß, hat eine normale Statur und dunkelblonde kurze Haare. Er trug ein hellgrünes T-Shirt sowie eine beige...

  • Marl
  • 02.06.20
Blaulicht

Mit heruntergelassener Hose am Hauptbahnhof, Bundespolizei nimmt 48-Jährigen fest

Weil ein 48-Jähriger am Freitagabend (29. Mai) sein Glied am Gelsenkirchener Hauptbahnhof entblößte, wurde er durch die Bundespolizei überprüft. Dabei stellte sich zum einen heraus, dass er von den Staatsanwaltschaften in Trier und Wuppertal gesucht wurde, zum anderen das sein Aufenthaltstitel abgelaufen war. Gegen 22 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Gelsenkirchener Hauptbahnhof. Von Weitem beobachteten sie einen Mann, wie dieser mit heruntergelassener Hose sein Glied öffentlich zur Schau...

  • Marl
  • 01.06.20
Blaulicht

Exhibitionist onanierte vor junger Frau

Unangenehmes Erlebnis für eine 17-Jährige im Rheinelbepark am Halfmannsweg in Gelsenkirchen Ückendorf. Sie traf dort am Dienstagabend, 26. Mai, auf einen Unbekannten. Der zeigte der jungen Frau sein Geschlechtsteil. Gegen 21.30 Uhr saß die Gelsenkirchenerin im Park auf einer Bank. Plötzlich näherte sich der Täter mit einem Fahrrad an. Der blieb etwa 20 Meter vor seinem Opfer stehen und begann zu onanieren. Kurze Zeit später ging der Mann dann auf die 17-Jährige zu und fragte, ob er sich neben...

  • Marl
  • 28.05.20
Blaulicht

Sexuelle Belästigung in der S Bahn-Bundespolizei nimmt 21-jährigen Tatverdächtigen fest

Insgesamt vier Frauen wurden nach Zeugenaussagen am  (19. Mai) durch einen 21-jährigen Guineer in der S-Bahn 6 sexuell belästigt. Dabei soll der Mann mindestens eine Frau gegen ihren Willen geküsst und drei Frauen im Intimbereich und an das Gesäß gefasst haben. Zwei Reisende zeigten Zivilcourage und verhinderten so weitere Übergriffe des Mannes. Gegen 10 Uhr wurde die Bundespolizei über die sexuelle Belästigung in der S-Bahn 6 (Essen Hbf. - Essen Süd) informiert. Daraufhin erreichten...

  • Marl
  • 20.05.20
Blaulicht

Mann onaniert vor Frau mit Tochter

Eine Mutter und Tochter sind am Donnerstag, gegen 11.30 Uhr, einem Exhibitionisten begegnet. Die 40-Jährige und ihre 13-jährige Tochter aus Dorsten waren zu Fuß an der Talaue unterwegs. An der Unterführung zur Barkenberger Allee kam ihnen dann ein Mann entgegen, der sich sexuell befriedigte. Die 40-jährige Frau beschimpfte den Mann, der daraufhin in Richtung der Grünen Schule weglief. Er wird wie folgt beschrieben: Ende 20 bis Mitte 30, etwa 1,80m groß, käftige Statur, lange braune Haare, zum...

  • Marl
  • 14.05.20
Blaulicht

Bundespolizei nimmt 50-Jährigen nach Belästigung von mehreren Frauen vorläufig fest

Ganz und gar nicht "gentlemanlike" verhielt sich ein 50-jähriger Mann gestern Abend (29. April) gegenüber von mehreren Frauen. Bundespolizisten nahmen den afghanischen Staatsangehörigen im Bochumer Hauptbahnhof vorläufig fest. Nach Angaben von Zeugen soll der 50-Jährige zwei 20- und 21-jährige Dortmunderinnen im Essener Hauptbahnhof sexuell beleidigt haben. Dabei soll der Afghane sexuelle "Körperbewegungen" gegenüber den beiden Frauen demonstriert haben. Anschließend soll er zusammen mit den...

  • Marl
  • 30.04.20
Blaulicht

Exhibitionist am Berger See in Buer

Unangenehmes Erlebnis für eine 42-jährige Frau am Berger See in Buer: Sie traf dort am frühen Mittwochabend, 11. März, gegen 18.10 Uhr, auf einen Unbekannten. Der sprach die Gelsenkirchenerin kurz an, entblößte sich dann und zeigte sein Geschlechtsteil. Nachdem die 42-Jährige laut um Hilfe gerufen hatte, flüchtete der Exhibitionist in Richtung Schloss Berge. Der Gesuchte ist etwa 1,75 Meter groß, sprach akzentfrei Deutsch und trug eine schwarze Jacke sowie eine Mütze.

  • Marl
  • 12.03.20
Blaulicht

2,2 Promille, Sexuelle Belästigung führt zu per Haftbefehl gesuchtem Mann

Ein 34-jähriger Mann soll heute Morgen (7. Januar) im Dortmunder Hauptbahnhof eine 25-jährige Frau sexuell belästigt haben. Eine Überprüfung durch die Bundespolizei ergab, dass der Tatverdächtige mit einem Haftbefehl gesucht wurde. Gegen 4 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei auf eine lautstarke Auseinandersetzung im Dortmunder Hauptbahnhof aufmerksam. Eine 25-jährige Frau aus Dortmund schrie einen 34-Jährigen lautstark an. Die Befragung der Frau ergab, dass der rumänische Staatsangehörige...

  • Marl
  • 07.01.20
Blaulicht

57 jähriger couragierter Marler half bei der Festnahme eines Sexualtäters

Zu einer sexuellen Belästigung kam es am Samstagmorgen (23. November) in einer S-Bahn zwischen Düsseldorf und Essen. Dank der Aufmerksamkeit von zwei couragierten Zeugen, konnten Bundespolizisten einen 26-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Eine 21-jährige Frau aus Heiligenhaus nutzt zusammen mit einer 19-jährigen Bochumerin die S 1 von Düsseldorf nach Essen. Beide Frauen schliefen in der S-Bahn ein. Nach Angaben von Zeugen nutzte dies ein 26-Jähriger mazedonischer Staatsangehöriger...

  • Marl
  • 25.11.19
Blaulicht

Sexuelle Belästigung einer 21-jährigen Marlerin, Täter gesucht

 Mann bedrängt 21-Jährige auf dem Ossenbergweg. Sonntag, gegen 4 Uhr, ging ein unbekannter Mann eine 21-jährige Marlerin auf dem Ossenbergweg in Recklinghausen an. Der Mann trat mehrfach dicht an die Marlerin heran und berührte sie dabei auch unsittlich. Nachdem die 21-Jährige den Mann wegstieß, stürzten beide zu Boden. Auch hier berührte er die Frau mehrfach an der Brust. Durch vorbeilaufende Passanten, aber auch durch das vehemente Schreien und Wehren, ließ der Mann von der 21-Jährigen ab und...

  • Marl
  • 23.07.19
Blaulicht

Sexuelle Belästigung in der S-Bahn 9, Täter gesucht

Eine 25-jährige Frau nutzte die S-Bahn gegen 19:51 Uhr von Gelsenkirchen-Buer-Nord nach Essen. Die S 9 fuhr an diesem Abend auch durch Marl. Beim Halt des Zuges in Bottrop sei eine männliche Person zugestiegen und soll sich zu der jungen Frau gesetzt haben. Kurz darauf soll der Mann begonnen haben, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Dabei soll der Unbekannte immer wieder den Blickkontakt zu der Frau  gesucht haben. Andere Reisende wurden auf das Verhalten des Mannes nicht aufmerksam. Im...

  • Marl
  • 24.02.19
Blaulicht

Exhibitionist belästigt Frau auf Rastplatz

Auf einem Rastplatz an der A31 in Dorsten ist  am  24.1. gegen 11.15 Uhr, eine 29-jährige Frau  auf einen Exhibitionisten gestoßen. Die Frau saß in ihrem Auto auf dem Parkplatz "Im Elwen" und telefonierte. Plötzlich sei ein Mann aus einem weißen Transporter ausgestiegen, habe sich an die Beifahrerseite seines Fahrzeugs gestellt und sich selbst befriedigt. Währenddessen hat er nach Angaben der 29-Jährigen die ganze Zeit über Blickkontakt zu der Frau gesucht bzw. gehalten. Die Autofahrerin ist...

  • Marl
  • 24.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.