SG Finnentrop-Bamenohl

Beiträge zum Thema SG Finnentrop-Bamenohl

Sport
Sieben Treffer versenkte in der laufenden Saison Lorenz Niedrig für den TuS 05 Sinsen.

Tus 05 Sinsen hat drei Spiele vor der Brust
Sonntag zum FSV Gerlingen, Heimspiele gegen SG Finnentrop und SV Hohenlimburg

Mit einer Auswärts-Niederlage von 2:1 gegen den SV Lünen am stürmischen Karnevalssonntag im Nacken, hat der TuS 05 Sinsen in den kommenden Tagen gleich drei Pflichtspiele vor der Brust. Der Start nach der Winterpause ist damit alles andere als glücklich gelaufen. Am Sonntag, 1. März, geht es zum FSV Gerlingen. Anpfiff ist um 15 Uhr. Auch am Mittwoch, 4. März, müsste ab 19.30 Uhr auf heimischem Platz gegen die SG Finnentrop/Bamenohl Zählbares aufs Punktekonto. Am Sonntag darauf, den 8. März,...

  • Marl
  • 28.02.20
Sport

Schiris bestrafen Trainer

Lünen. (Jan-) Emotionen ja! Aber, sind Trainer dann auch noch immer Vorbilder und Respektpersonen? Eine Frage, die nur beantwortet werden kann, wenn man die Einzelheiten eines Falles kennt. Fakt ist, zwei Übungsleiter wurden jetzt nach Eintragungen des Schiedsrichters in den Spielbericht zur Kasse gebeten. Mit 125 Euro war Sebastian Westerhoff vom Westfalenligisten und LSV-Konkurrenten DSC Wanne-Eickel nach dem Spiel bei Spitzenreiter SG Finnentrop Bamenohl dabei. Gleich um 150 Euro ärmer...

  • Lünen
  • 26.11.19
Sport

Neuling Gerlingen stoppt Finnentrop

Von Bernd Janning Lünen. In der Fußball-Westfalenliga 2 hat Spitzenreiter SG Finnentrop Bamenohl den Mythos der Unschlagbarkeit verloren. Nach acht Siegen in den ersten acht Spielen gingen im neunten ausgerechnet auf dem heimischen Kunstrasen in Bamenohl die ersten beiden Punkte verloren. Und dass dafür vor immerhin 423 Zuschauern Neuling FSV Gerlingen sorgte, ist schon eine Überraschung. Für den Gastgeber trafen in dem auf Freitag vorgezogenen Spiel Philipp Hennes und Tobias Kleppel. ...

  • Lünen
  • 14.10.19
Sport
Trainer Christian Hampel

Fehlt dem LSV die Leidenschaft?

Lünen. (Jan-) Sind die Spieler des Fußball-Westfalenligisten Lüner SV einfach nur fair? Oder gehen sie nicht leidenschaftlich genug zur Sache? Jeder mag diese Fragen für sich beantworten. Lassen wir die Zahlen sprechen. In den bisherigen sieben Spielen kassierte niemand einen Gelb-Rote oder Rote Karte, gab es für niemanden einen Platzverweis. Das ist sehr gut. Die Schiedsrichter zeigten lediglich 15 Mal die Gelbe Karte. Also 2,14… Mal pro Spiel. Beim 2:4 letzten Sonntag, dem ersten Spiel...

  • Lünen
  • 30.09.19
Sport

LSV verpasst die Wende

Von Bernd Janning Lünen. Auch unter Christian Hampel als neuem Trainer blieb beim Fußball-Westfalenligisten Lüner SV die erhoffte Wende aus. Zwar zeigten die Rot-Weißen gegen den damit auch in allen bisher acht ungeschlagenen Spielen Spitzenreiter SG Finnentrop Bamenohl die beste Saisonleistung. Doch am Ende siegten die Sauerländer verdient. Nachdenklich stimmt, dass zwei Tore des Gastes mit Hilfe der Lüner Abwehr fielen, ein weiteres aus Abseitsstellung, wie es viele Fans sahen. LSV:...

  • Lünen
  • 30.09.19
Sport
12 Bilder

Lüner Löwen heiß auf Spitzenreiter Finnentrop

Lünen. Die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV wollen unbedingt Spitzenreiter SG Finnentrop Bamenohl schlagen. Die Sauerländer sind Sonntag in der Kampfbahn Schwansbell zu Gast. Bei den Lünern steht erstmals Christian Hampel als neuer Trainer und Nachfolger des zurückgetretenen Marc Woller an der Bande. Hampel soll die Löwen wieder in die Erfolgsspur bringen. In der Woche gewann der LSV im ersten Spiel unter Hampel einen Test gegen den Bezirksligisten Sölde mi 6:2. Milan Sekulic erzielte...

  • Lünen
  • 27.09.19
Sport

„All Activity Drink“ stärkt LSV-Fußballer

Lünen. Statt Ostereier gab es für den Fußball-Westfalenligisten Lüner SV beim Heimspiel vor der Begegnung gegen die SG Finnentrop-Bamenohl eine flüssige Überraschung. Heike Jakob, Trainerin & Coach IHK, Inhaberin des Sonnenstudios Steinstraße 3, überreichte an die Trainer der beiden Seniorenteams für jeden Spieler ein Getränkegebinde „All Activity Drink“. Dieses kommt auch bei Marathon-Läufen zum Einsatz. Denn es dient der Balance des Stoffwechsels bei Leistungssportlern. „Damit werden wir...

  • Lünen
  • 18.03.19
Sport
Johannes Zottl

Lüner SV: Zwischen Gut und Böse ist nicht gut

Lünen. Fünf Vereine wechselten in der Fußball-Westfalenliga 2 am 23. Spieltag ihren Tabellenrang. So wenig Bewegung gibt es oft nicht. Fünf Vereine spielen noch um den Aufstieg mit, sechs der 17 Ligaklubs sind in Gefahr. Hinter Spitzenreiter Sinsen schob sich Finnentrop und verdrängte Meinerzhagen auf Rang drei. Wiemelhausen und Hassel verbesserten sich um je einen Rang auf den sechsten und siebten Platz. Neheim rutschte von sechs auf acht. Sinsen mauserte sich mit jetzt neun Punkten zum...

  • Lünen
  • 18.03.19
Sport

In Kirchlinde herrscht für den Lüner SV Alarmstufe „ROT“

LÜNEN. Zwei Außenseiter , die eigentlich niemand auf seiner Karte hatte, geben auch nach dem elften Spieltag der Fußball-Westfalenliga 2 den Ton an. Der Lüner SV hat sich von den Ergebnissen noch nicht ganz entschieden, wo er hin will. Spitzenreiter bleibt die SG Finnentrop-Bamenohl schoss mit der SpVgg Erkenschwick (6.) mit dem Lüner David Sawatzki mit sage und schreibe 5:1 ab. Zweiter bleibt der TuS Sinsen mit den beiden Ex-LSVern Dennis Adamczyk und Marvin Speker. Der TuS setzte sich bei...

  • Lünen
  • 24.10.18
Sport

Kriegt Lünen bei Concordia die Kurve?

LÜNEN. In der Fußball-Westfalenliga 2 trennen sich nach dem neunten Spieltag mehr und mehr Spreu und Weizen. Spitzenreiter ist weiter und überraschend die SG Finnentrop-Bamennohl. Diese setzte sich beim SC Neheim 2:1 durch. Der Verlierer rutschte vom dritten auf den vierten Rang. Mit Neheim beginnt ein breiter gewordenes Mittelfeld. Zweiter bleibt Topfavorit RSV Meinerzhagen. Die Sauerländer setzten sich als einziges Team bisher mit fünf Siegen und vier Remis ungeschlagen durch, so jetzt im...

  • Lünen
  • 09.10.18
Sport

Das Sauerland feiert Finnentrop

LÜNEN. Wenn das in der Fußball-Westfalenliga 2 keine Überraschung ist. Die SG Finnentrop-Bamenohl übernahm mit einem 8:1 über Westfalia Wickede (11.) - mit dem Ex-LSVer Mehmet Erdogan - erstmals die Tabellenführung. Das Sauerland feiert seinen Dorfverein. Zweiter ist Aufsteiger und Topfavorit RSV Meinerzhagen, der sich knapp mit 1:0 bei Kellerkind Kirchhörder SC (13.) durchsetzte. Beim KSC saß von den zwei Ex-LSVer Soundiata Gomes auf der Bank, wurde Co-Trainer Sascha Rammel nach 42. Minuten...

  • Lünen
  • 01.10.18
Sport

Lüner SV packts auswärts nicht

Fußball-Westfalenliga 2 DSC Wanne-Eickel - Lüner SV 3:1 (0:0) Die Fußballer des Westfalenligisten Lüner SV verpassten den Sprung an die Tabellenspitze. Die Jungs um Trainer Mario Plechaty packen es einfach auswärts nicht. 2:2 in Wickede, 1:2 bei der SG Finnentrop-Bamenohl und jetzt 2:3 bei Kellerkind DSC Wanne-Eickel! Schade! Der Gastgeber mit Lukas Ziegelmeir, der zuvor vier Jahre für den Lüner SV auflief, ging zwei Minuten nach Wiederanpfiff in der zweiten Halbzeit durch Jan-Niklas Kaiser...

  • Lünen
  • 01.10.18
Sport

Lüner SV lockt der Platz an der Sonne

LÜNEN. Gedränge an der Tabellenspitze, Gedränge in der unteren Zone. Ein Mittelfeld ist in der Fußball-Westfalenliga 2 nicht wirklich vorhanden. Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison Sonntag in Wanne könnte der Lüner SV seine Spitzenstellung noch ausbauen. Überraschend thront der TuS Sinsen mit fünf Siegen und nur zwei Niederlagen mit seinen beiden Ex-LSVern Dennis Adamczok und Marvin Speker an der Spitze. Das Team aus dem Marler Vorort siegte bei der DJK Hordel 4:0, kann sich schonen, hat...

  • Lünen
  • 24.09.18
Sport

LSV auswärts nichts wert

Fußball-Westfalenliga 2 SG Finnentrop-Bamenohl - Lüner SV 2:1 (1:0) - Der Lüner SV ist auswärts immer noch nichts wert. Nachdem ersten Spiel auf des Gegners Platz beim 2:2 in Wickede die Chancen nicht genutzt wurden, lief es jetzt im Sauerland noch schlimmer. Noch nicht einmal das 1:1 durch Marcel Ramsey zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit wurde gehalten. Dagegen wurde noch in der dritten Minute der Nachspielzeit das 1:2 kassiert. Das Trainerteam Mario Plechaty/Andreas Teichmann...

  • Lünen
  • 17.09.18
Sport
Als Eigengewächs kam Sebastian Rasch als Trainer mit Hoffnungsträger-Erwartung zum TuS 05 Sinsen. Er wäre ohnehin zum Saisonende gegangen.

Lieber Punkte statt Ostereier - TuS 05 Sinsen mit neuem Trainer gegen Wiemelhausen

Es gibt Spiele, die man am besten sofort wieder vergisst. Dazu gehört die 7:1-Pleite gegen die SG Finnetrop/Bamenohl. Der TuS 05 Sinsen sollte am Ostermontag darum zeigen, das er spielen und gewinnen kann. Es wird der erste Auftritt der Mannschaft, nachdem Sebastian Rasch nicht mehr Trainer des Westfalenligsten ist. Mit Rasch geht auch Assistent Thomas Mlodoch. Neuer Trainer ist Thomas Sliwa.  Der TuS steht aktuell auf Platz 13 der Westfalenliga und muss, wenn er nicht wieder in...

  • Marl
  • 31.03.18
  •  1
Sport

Lenz lässt Hampel-Elf wieder aufblühen

LÜNEN. 5:1 (2:1) setzte sich in einem Nachholspiel der Fußball-Westfalenliga 2 der FC Iserlohn gegen Aufsteiger SG Finnentrop-Bamenohl durch. Alle Treffer erzielte Lukas Lenz - in der 21., 24., 56., 60. und78. Minute. Das ist ein Rekord fürs Leben. Lenz führt damit mit 13 Treffern zumindest bis Sonntag die Torschützenliste dieser Liga vor dem Ex-LSVer Mirza Basic vom SV Brackel mit zwölf Toren an. Lünens Torjäger Fabian Pfenningstorf ist mit sieben Einschüssen Zehnter, LSV-Kapitän Matthias...

  • Lünen
  • 27.11.17
Sport
1:1 lautete das gerechte Ergebnis auf dem Brackeler Sportplatz an der Oesterstraße im Saisonauftaktspiel des SVB (in Rot) gegen YEG Hassel.

Kein Traumstart für die beiden Fußball-Westfalenligisten aus dem Dortmunder Osten

Mit nur einem Punkt haben die beiden Fußball-Westfalenligisten aus dem Dortmunder Osten, der SV Brackel 06 und Westfalia Wickede, am Sonntag (13.8.) wahrlich keinen Traumstart in die neue Saison 2017/18 hingelegt. Der SVB (im Bild in roten Trikots) schaffte zumindest daheim am Hallenbad ein zunächst glückliches, dann gerechtes 1:1 gegen die offensiv starken Gäste von YEG Hassel. Die Brackeler waren mit einem von Basic verwandelten Foulelfmeter in der 55. Minute in Führung gegangen. Nach...

  • Dortmund-Ost
  • 14.08.17
Sport

Lüner SV hat vier neue Gegner

Bei überkreisliger Staffeleinteilung Wünsche der Vereine berücksichtigt LÜNEN. Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball-und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat die überkreisliche Staffeleinteilung für die Spielzeit 2017/18 vorgenommen. In einer mehrstündigen Sitzung in der vergangenen Woche gruppierte das Gremium die Mannschaften der Westfalen-, Landes- und Bezirksligen in die jeweiligen Staffeln ein. „Wie in den vergangenen Jahren hat der VFA auch dieses Mal versucht, die...

  • Lünen
  • 03.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.