Shisha-Bars

Beiträge zum Thema Shisha-Bars

Blaulicht
Auch in Bottrop wurden mehrere Objekte von der Polizei und Mitarbeitern des Zolls kontrolliert.

Polizei und Zoll im gemeinsamen Einsatz gegen Clan-Kriminalität
Sheisha-Bars und Cafes in Bottrop wurden kontrolliert

Auch Objekte in Bottrop waren in den Abendstunden des 7. Februar (Freitag) Ziel einer groß angelegten Kontrollaktion, bei der insgesamt 20 Shisha-Bars und Cafes in den Städten Bottrop, Dorsten, Waltrop, Recklinghausen, Herten sowie Marl unerwarteten "Besuch" erhielten. An den Kontrollen mit der Polizei waren zum Teil das Hauptzollamt Dortmund und Mitarbeiter der Städte Recklinghausen und Bottrop beteiligt. Mit dieser weiteren gemeinsamen Aktion führe man die Bekämpfung der Clankriminalität...

  • Bottrop
  • 08.02.20
Blaulicht

Razzia in Marl Hüls in zwei Sportsbars, einem Bistro und einer Shisha-Bar

Am Donnerstagabend (12.09.2019) führte die Stadt Marl, das Hauptzollamt Dortmund und die Steuerfahndung Bochum Betriebskontrollen in zwei Sportsbars, einem Bistro und einer Shisha-Bar im Ortsteil Hüls durch. Einsatz von Hundertschaftskräften. Da es erfahrungsgemäß bei zurückliegenden Kontrollen immer wieder zu größeren Personenansammlungen mit teilweise aggressivem Auftreten gekommen war, unterstützte die Polizei die Kontrollen, auch unter Einsatz von Hundertschaftskräften. Es ist bekannt,...

  • Marl
  • 13.09.19
  •  1
Blaulicht
Bei der Großrazzia in Ratingen wurde unter anderem dieser Karton mit unversteuerten Zigaretten beschlagnahmt.

Großrazzia von Polizei, Zoll und Ordnungsamt
Schlag gegen Clan-Kriminalität in Ratingen

Ratingen, In ihren Bemühungen im Kampf gegen Clan-Kriminalität und im Rahmen der landesweiten "Null-Toleranz-Strategie" haben in der Nacht von Freitag auf Samstag die Kreispolizeibehörde Mettmann, der Zoll und das Ratinger Ordnungsamt eine Großrazzia durchgeführt. Ziel waren mehrere Wettbüros und Gaststätten sowie eine Shisha-Bar. Zwei Wettbüros sowie eine Gaststätte wurden noch in der gleichen Nacht geschlossen. Die überprüften Objekte waren schon längere Zeit Gegenstand polizeilicher und...

  • Ratingen
  • 28.07.19
  •  1
Blaulicht

Einsatz wegen Auseinandersetzung vor Shisha-Bar im Westviertel
Polizist bei Einsatz verletzt

Bei einem Polizeieinsatz am Sonntagmorgen, 19. Mai, auf der Altendorfer Straße wurden drei Polizisten verletzt, einer von ihnen ist für mehrere Wochen dienstunfähig. Gegen 6.10 Uhr wurden die Beamten laut Polizeibericht zu einer Auseinandersetzung vor einer Shisha-Bar gerufen. Vor der Bar trafen sie auf fünf Männer, zwei davon waren aggressiv und gingen sich gegenseitig verbal an. Als der 23-jährige Aggressor auf seinen ebenfalls 23-jährigen Kontrahenten zuging, versuchten die Polizisten...

  • Essen-West
  • 20.05.19
Blaulicht

Polizei und Stadt kontrollierten gemeinsam
Verstöße in Shisha-Bars festgestellt

Bei einer behördenübergreifenden Aktion wurden laut Polizeibericht am Mittwochabend ausgewählte Gewerbebetriebe (Shisha-Bars und ein Dönerladen) kontrolliert. Beteiligt waren Polizei, Lebensmittelkontrolle, Gewerbeaufsicht, Kommunaler Ordnungsdienst (KOD), Verkehrsüberwachungsdienst (VÜD) und die Stadtkasse. Zwei Schornsteinfeger begleiteten den Einsatz zur Überprüfung der Feuerstätten in den Shisha-Bars. Gleichzeitig wurden Parkverstöße im unmittelbaren Umfeld der kontrollierten Objekte...

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.19
Blaulicht
Insgesamt sechs Objekte wurden bei der Großrazzia am Freitagabend in Gladbeck kontrolliert. Mehrere hundert Polizei-Einsatzkräften leisteten Amtshilfe, denn die Kontrollaktion stand unter der Federführung der Stadt Gladbeck.
2 Bilder

Insgesamt sechs Objekte im gesamten Stadtgebiet kontrolliert
Hunderte Polizisten bei Groß-Razzia in Gladbeck im Einsatz

Gladbeck. Massives Aufgebot an Polizei-Einsatzkräften am späten Abend des Freitag, 22. Februar, in Gladbeck: Bei Kontrollen im gesamten Stadtgebiet unterstützte die Polizei die Stadt Gladbeck. Schon am 12. Januar hatte es in Gladbeck im Zuge eines ruhrgebietsweiten Einsatzes gleich gelagerte Kontrollen gegeben. Dieses Mal aber beschränkte sich der Sondereinsatz alleing auf das Stadtgebiet von Gladbeck. Von einem Sammelpunkt außerhalb des Stadtgebietes rückten die Einsatzkräfte kurz vor 22...

  • Gladbeck
  • 23.02.19
Überregionales
Symbolbild

Polizei kontrolliert "Shisha-Bars"

Die Polizei konnte am Sonntag bei Kontrollen von vier "Shisha-Bars" Verstöße gegen das Steuergesetz und das Nichtrauchergesetz nachweisen. Zusammen mit der Stadt und dem Zoll überprüften sie "Shisha-Bars" in der Lohfeldstraße, der Hauptstraße, der Liboriusstraße und der Bismarckstraße. In zwei Objekten wurden Verstöße gegen das Steuergesetz festgestellt und Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zwei der "Shisha-Bars" verstießen gegen das Nichtrauchergesetz. Dies ahndeten die Beamtinnen und Beamten...

  • Gelsenkirchen
  • 03.04.18
Politik
Hinter Glas sind Shishas schön anzusehen - im schlecht gelüfteten Cafe ist Shisha--Rauchen aber  lebensgefährlich, nicht nur für Jugendliche. Aber natürlich sind auch die dort üblichen Tabakmischungen mit Fruchtaroma, also Rohtabak, Melasse und Glycerin in den Wasserpfeifen selbst hoch gesundheitsschädlich.
2 Bilder

Shisha-Bars in Essen - Kontrollen sollten auch dem Nichtraucherschutz dienen

Angesichts der Befassung des Ordnungsausschusses der Stadt Essen mit dem wachsen-den Angebot an Shisha-Bars in Essen erklärt Ahmad Omeirat, ordnungspolitischer Sprecher der Ratsfraktion der Grünen: „Wir Grüne begrüßen, dass die Stadtverwaltung verstärkt ordnungspolitische Kontrollen in Shisha-Bars durchführt. Dabei sollte es allerdings nicht nur um gesundheitsgefährdende erhöhte Konzentrationen an Kohlenmonoxid gehen. Vielmehr sollte verstärkt auch die Einhaltung des...

  • Essen-Nord
  • 16.06.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Die Feuerwehr leistete Amtshilfe bei der Kontrolle.  Foto: FW

Schwerpunktkontrolle in Mülheimer Shisha-Bars: CO-Werte überhöht

Zur Sicherstellung des Gesundheitsschutzes hat die Gewerbeabteilung des Ordnungsamtes in der Nacht zu Samstag, 21. Januar, eine Gaststättenkontrolle mit dem Schwerpunkt auf Shisha-Bars durchgeführt. "Amtshilfe leisteten Einsatzkräfte der Einsatzhundertschaft aus Duisburg, der Zollverwaltung und der Feuerwehr Mülheim", erläuterte Stadtsprecher Volker Wiebels. Insgesamt wurden im Zeitraum von 23 Uhr bis 1.30 Uhr sieben Objekte kontrolliert. Vier Objekte davon wurden aufgrund der Vernetzung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.01.17
Politik
3 Bilder

Rotlichtbetriebe, Shisha-Bars und Wettbüros: Kreispolizei kontrollierte großflächig

Am Donnerstag (01.12.2016) führte die Kreispolizeibehörde Wesel mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei, des Hauptzollamts, der Steuerfahndung und des Ausländeramts einen Großeinsatz im Rahmen der grenzüberschreitenden Kontrolltage anlässlich der Unterzeichnung der "Aachener Erklärung" durch. Einsatzleiter Roland Wolff: "Neben der Fahndung nach international agierenden Einbrecherbanden dehnen wir unsere Kontrollen auch auf Örtlichkeiten aus, an denen die polizeiliche...

  • Wesel
  • 02.12.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.