Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Politik
Der stellvertretende. Fraktionsvorsitzender der Hertener SPD Wolfgang Kumpf, Stadtbaurat Christoph Heidenreich, Ursula Keßler von der Stadtentwicklung, Bürgermeister Fred Toplak, Frank Girke von den Hertener Stadtwerken, Brigitta Steimann und Jürgen Busch vom ADFC Herten (v.l.) sind zufrieden mit der neuen, innovativen Beleuchtung. Foto: Stadt Herten

Mehr Sicherheit für Kids auf dem Schulweg
„Intelligente“ Laternen für die Allee des Wandels in Herten

Der Weg zwischen der „Backumer Straße“ und der „Feldstraße“ wird täglich von zahlreichen Kindern und Jugendlichen aber auch Erwachsenen genutzt. Daher wurde kürzlich eine neue Beleuchtung auf dem Stück installiert, sodass auch in der dunklen Jahreszeit der Weg ausreichend hell ist. Die innovativen Lampen reagieren auf Bewegung. Damit wird der Weg für alle sicherer und hilft gleichzeitig, Energie zu sparen sowie Lichtverschmutzung zu minimieren. Die Laternen haben nachts eine Grundhelligkeit...

  • Herten
  • 12.10.19
Politik
Schalke-Nord steht im Fokus der Stadt: "Weil es unsere Stadt ist...".

Zwischenbilanz
Sicherheit in Schalke-Nord

Seit einem halben Jahr ist Schalke-Nord Schwerpunktquartier innerhalb der Initiative „Weil es unsere Stadt ist! Sicherheit und Ordnung für Gelsenkirchen“. Jetzt liegen eine erste Zwischenbilanz sowie weitere Pläne für eine gemeinsame Stärkung des Quartiers vor. So wird die Stadt in Schalke-Nord einen örtlichen Präventionsrat einrichten, bei dem sich Bürger mit ihren Anliegen und Beobachtungen einbringen können. Die Stadt nimmt damit den von Stadtbaurat Martin Harter zugesagten Austausch...

  • Gelsenkirchen
  • 11.10.19
Blaulicht

Einbruchsradar
Witten: Hier wurde eingebrochen

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, den Notruf 110 wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich Wittener in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Witten informiert sind. die Polizei stellt daher eine Karte zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche (inklusive Versuche) der zurückliegenden Woche...

  • Witten
  • 11.10.19
Ratgeber
Busfahrer Frank Chindemi (links) gibt den UNESCO-Schülern der 5a und 5c wertvolle Tipps zum sicheren Busfahren. Die Klassenlehrer Nadine Bußmann (Bildmitte) und Falk Brinkmann (rechts) sind natürlich beim Verkehrssicherheitstraining dabei.

UNESCO-Schüler üben das sichere Fahren mit dem Bus
„Sicher auf allen Wegen"

Neben der Verkehrsteilnahme zu Fuß, auf dem Fahrrad und bei der Mitfahrt im Pkw ist für viele Kinder der Bus das wichtigste Verkehrsmittel, mit dem sie sich selbstständig im Straßenverkehr bewegen können. Mit dem Konzept „Sicher auf allen Wegen“ setzt sich die UNESCO-Schule gezielt dafür ein, Unfälle von Kindern im Verkehr zu reduzieren bzw. zu vermeiden. Lehrerin Stefanie Urner koordiniert diesen wichtigen Bereich und arbeitet eng mit außerschulischen Partnern wie der Polizei des Kreises...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.10.19
Politik

Matheisen: Neue Streifenwagen für die Polizei NRW

Die Polizei in NRW erhält neue Streifenwagen. Bei der Vorstellung der neuen Streifenwagen am Rande der Plenartage vor dem Plenum konnte sich der FDP-Landtagsabgeordnete Rainer Matheisen ein Bild machen. „Es ist gut, dass die Modernisierungsoffensive für die Polizei fortgesetzt wird. Unsere Polizei braucht die Unterstützung der Politik, denn die Beamtinnen und Beamten sind jeden Tag für unsere Sicherheit im Einsatz“, erklärt Matheisen. Mit den Modellen Ford S-Max und Mercedes-Benz Vito stehen...

  • Düsseldorf
  • 10.10.19
Sport
4 Bilder

Kampfkunst Mindset in Hemer

Die Sportschule Mindset wurde von Daniel Schulte im Februar 2018 in Hemer gegründet. Mindset bestehend aus zwei Trainern und einer Trainerin bietet verschiedene Kurse an, insbesondere Kindertraining (ab fünf Jahren) und Selbstschutzkurse für Frauen (jedes Alter). Beim Kindertraining wird die Balance, die Konzentration und Aufmerksamkeit der Schüler gestärkt. Das Training besteht sowohl aus einem praktischen als auch aus einem theoretischen Teil. Im praktischen Teil werden Tritt-, Schlag-...

  • Hemer
  • 07.10.19
Politik
120 Dortmunder beteiligten sich am Auftakt zum Masterplan, der Dortmund sicherer machen soll.
6 Bilder

Vorschläge von Dortmundern sind online möglich und erwünscht
Neu: Masterplan "Sicherheit" für Dortmund

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis. Besonders das Gefühl und die Gewissheit, sich im unmittelbaren Wohnumfeld frei und sicher bewegen zu können, sind die Grundlage dafür, sich dort auch wohlzufühlen. Grund genug für den Rat, einen „Masterplan Kommunale Sicherheit“ im Dialog mit den Bürgern, Polizei, Wissenschaft, städtischen Organisationen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und interessierten Partnern aus der Wirtschaft zu erarbeiten. Die Verwaltung ist dem Auftrag nachgekommen. Dieser...

  • Dortmund-City
  • 05.10.19
  •  1
Blaulicht

Radarkontrollen für die 41. Kalenderwoche
Achtung: Hier wird geblitzt!

Die Polizei möchte Sie und Ihre Familie, Liebe Leser, vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Unter diesem Motto finden auch von Montag, 7., bis Sonntag, 13. Oktober, Radarkontrollen in Witten statt. Die Polizei plant die nachfolgendenGeschwindigkeitskontrollen: Montag: Bochumer Straße Dienstag:       Billerbeckstraße Mittwoch:      Durchholzer Straße Donnerstag:  Stockumer StraßeFreitag:    Sandstraße Samstag: PferdebachstraßeSonntag: ...

  • Witten
  • 04.10.19
Blaulicht

DIE POLIZEI IM KREIS WESEL MÖCHTE RASER AUF DEN STRASSEN STOPPEn
Kontrollen sollen schwere Unfälle vermeiden

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 7. Oktober bis Sonntag, 13. Oktober, bekannt . Zur Begründung für die Kontrollen führt die Polizei an, dass dadurch die Verkehrsteilnehmer und ihre Angehörigen vor schweren Unfällen schützt werden sollen. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1 auf Deutschlands Straßen. Hier sind Kontrollen geplant: Montag, 07.10.: Hamminkeln-Brünen, Moers-Kapellen, Sonsbeck ...

  • Xanten
  • 04.10.19
Blaulicht

Ausgesetzt oder "ausgebüchst"?
Tote Königspython am Ufer der Ruhr entdeckt

Das an der Straße "An der Lake" in Witten-Heven gelegene Ufer der Ruhr war am Donnerstag, 3. Oktober, das Ziel einer Streifenwagenbesatzung der Wittener Polizei. Dort, in der Nähe des Golfplatzes, hatte ein Spaziergänger gegen18.30 Uhr eine Schlange entdeckt. Das Tier hing in einem Gebüsch, das sich in unmittelbarer Nähe der Ruhr befindet. Die Beamten verständigten daraufhin einen in Witten lebenden Schlangenexperten. Dieser identifizierte das Tier als Königspython. Als...

  • Witten
  • 04.10.19
Politik
4 Bilder

Plötzlich geöffnete auto Tür / Dooring Unfälle

Automobilindustrie muss handeln: Maßnahme gegen Dooring-Unfälle kostenfrei möglich - Einsatz längst überfällig! Autofahrer öffnen oft die Türen, ohne - wie vorgeschrieben - die Vorfahrt anderer zu beachten: Durch diese Fahrlässigkeit, auch "Dooring" genannt, verursachen sie jährlich Tausende an Verletzten und auch Toten, wobei die Opfer überwiegend Radfahrende sind.. Moderne Kraftfahrzeuge verfügen ab Werk über vielerlei Assistenten, z.B. für Spur- und Abstandshaltung, Erkennung im Toten...

  • Wesel
  • 01.10.19
Blaulicht

Die Polizei im Kreis Wesel möchte Raser auf den Straßen stoppen
Kontrollen sollen schwere Unfälle vermeiden

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 30. September bis  Sonntag, 6. Oktober, bekannt . Zur Begründung für die Kontrollen führt die Polizei an, dass dadurch die Verkehrsteilnehmer und ihre Angehörigen vor schweren Unfällen schützt werden sollen. Zu schnelles Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1 auf Deutschlands Straßen. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 30.09: Xanten, Moers - Schwafheim Dienstag, 01.10.:...

  • Xanten
  • 29.09.19
Politik
Von Links: Sabine Weiss MdB und CDU-Kreisvorsitzende Wesel ; Frank Berger, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion Wesel; Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, NRW-Landesminister; Charlotte Quik MdL und Marie-Luise Fasse, Alt-CDU-Kreisvorsitzende Wesel

CDU trifft ...
Dr. Stephan Holthoff-Pförtner „Europa nach der Wahl ist vor den Reformen“

Frank Berger, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion Wesel, freute sich, zu seiner Veranstaltungsreihe „CDU trifft…“ den Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes NRW, Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, als Redner begrüßen zu dürfen. Dr. Stephan Holthoff-Pförtner ging in seinem Vortrag auf die Geschichte Europas ein, denn kaum jemand kann sich ein Leben heute noch ohne offene Grenzen vorstellen. Die Entwicklung der Gesellschaft hat sich im Laufe der Jahre...

  • Wesel
  • 28.09.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Top der Woche

Die neu gewählten Kindersprecher der Grundschule Kuhstraße in Langenberg, Emily, Luca und Ronja, brachten nun mit Polizeihauptkommissar Rüdiger Schmidt, Hausmeister Fred Manhold und Schulleiter Wolfgang Köhler die Schilder der neu eingerichteten Eltern-Haltestellen zu ihrem Bestimmungsort. Top! Beschafft wurden sie durch den Förderverein der Schule. Die Eltern-Haltestellen sollen ein deutliches Plus an Sicherheit bieten.

  • Velbert-Langenberg
  • 28.09.19
Blaulicht

Ordnungsamt bittet Raser zur Kasse
Achtung: Hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert von Montag, 30. September, bis Samstag, 5.Oktober, wieder die Geschwindigkeit. Wer zu schnell fährt, muss zahlen, und wer rast, ist anschließend auch noch seinen Führerschein los. An folgenden Stellen wird es blitzen: Montag: Breite Straße, Sandstraße, Hörder StraßeDienstag: Annenstraße, Eckardtstraße, HusemannstraßeMittwoch: Steinhügel, Vormholzer Ring, Wittener StraßeDonnerstag:  Bahnhofstraße, Breite Straße, BergerstraßeFreitag: ...

  • Witten
  • 27.09.19
Ratgeber
Diese Verkehrszeichen-Kombination gibt vielen Autofahrern anscheinend Rätsel auf.
2 Bilder

Grüner wird es nicht
WAP-Leser wünscht sich Aufklärung über Grünpfeil-Verwirrung

WAP-Leser Udo Terborg wünscht sich Aufklärung über Grünpfeil-Verwirrung Anhalten, weiterfahren, nur bei Grün fahren oder doch immer? Wird ein Ampelsignal mit einem Grünpfeilschild ergänzt, wissen noch immer viele Autofahrer nicht, wie sie sich verhalten sollen. Darauf machte die WAP Leser Udo Terborg aufmerksam. von Nina Sikora Am vergangenem Mittwoch erreichte die Redaktion eine Mail von WAP-Leser Udo Terborg aus Schwelm, der folgende Frage stellte: "Könnten Sie einen Bericht in der...

  • Schwelm
  • 23.09.19
Blaulicht

Die Polizei im Kreis Wesel geht gegen die Unfallursache Nummer 1 vor
Kontrollen sollen Raser zum Nachdenken bringen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 16. September, bis Sonntag, 22. September, bekannt. Als Begründung für die Kontrollen wird der Sicherheitsaspekt angeführt. Die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien sollen vor schweren Unfällen geschützt werden. Zu schnelles Fahren sei die Unfallursache Nummer 1.  Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant:   Montag, 16.09.: Wesel, Moers - Kapellen Dienstag, 17.09.:...

  • Xanten
  • 15.09.19
Ratgeber

Rollatortag in Hagen
Sicherheit in Bus und Bahn mit dem Rollator: Hagener Straßenbahn und Seniorenzentrum laden am Mittwoch ein

Am Mittwoch, 18. September, gibt es in Hagen ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema „Sicherheit in Bus und Bahn mit dem Rollator“. Dazu laden die Hagener Straßenbahn AG und das BSH Seniorenzentrum ein. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf dem Gelände des Seniorenzentrums in der Buschstraße 50 gemeinsam mit der Hagener Polizei, dem Sanitätshaus Riepe sowie den Johannitern statt. Schwerpunktmäßig geht es an diesem Tag darum, die sichere Nutzung von Bus und...

  • Hagen
  • 15.09.19
Politik
Selbstgemalte Hinweisbilder der Schüler
2 Bilder

In Kamp-Lintfort wurde neues Schulwegekonzept vorgestellt
Sicherer Schulweg an der Ebertschule

Ein Turnbeutel voller Sicherheitskonzepte Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Schuldezernent Dr. Christoph Müllmann haben nun das neue Schulwegekonzept an der Ebertschule vorgestellt und feierten die Einweihung zusammen mit den Schülern, Eltern, Lehrern und Verantwortlichen des Projektes. Alle Schüler erhielten von ihnen einen Turnbeutel mit Inhalt rund um das Thema Sicherheit im Straßenverkehr. Hol- und Bringzone eingerichtet „Im Schulwegbereich der Ebertschule konnte es...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.09.19
Blaulicht

Die Evakuierung im Lüttinger Neubaugebiet erfolgt ab 10.30 Uhr
Alarm in Xanten: Bombenfund

Xanten-Lüttingen. Am heutigen Freitag, 13. September,  gegen 8.30 Uhr wurde eine Bombe (250 Kg) im Bereich der Kiesgrabungen im Lüttinger Feld gefunden. Die Evakuierung erfolgt ab 10.30 Uhr! Die Entschärfung findet voraussichtlich um 11 Uhr statt, teilt das Ordnungsamt der Stadt Xanten mit.  Aus diesem Grund werden alle Personen, die sich im Radius von 250 Metern befinden, aufgefordert die Wohnung bzw. Geschäftsräume bis zur Entwarnung zu verlassen und sich außerhalb des...

  • Xanten
  • 13.09.19
  •  1
Blaulicht
Insgesamt 34 Häftlinge wurden in die JVA Bielefeld-Senne verlegt. Bildquelle: JVA Castrop-Rauxel

34 Häftlinge in die JVA Bielfeld-Senne verlegt
JVA "Meisenhof":Hafthaus aus Sicherheitsgründen geräumt

Das Hafthaus 9 der Justizvollzugsanstalt "Meisenhof" ist am Mittwoch (11. September) aus Sicherheitsgründen vorsorglich geräumt worden. "An einer Giebelwand des Hauses waren mehrere Mauerwerksrisse aufgetreten. Begutachtungen haben ergeben, dass sich das Gebäude an einer Seite abgesenkt hat. Ursache hierfür sind laut Gutachtern neu aufgetretene Schäden in der Bodenbeschaffenheit", teilte die JVA am Donnerstag (12.) mit. Nicht alle der im betroffenen Hafthaus des offenen Vollzuges...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.09.19
Politik
Frank Baranowski im Interview mit Stadtspiegel-Redakteurin Silke Heidenblut. Der Blumenstrauß auf dem Tisch gehört zu diesem Gespräch in jedem Jahr dazu. Foto: Gerd Kaemper

Sommerinterview mit dem Oberbürgermeister von Gelsenkirchen
Frank Baranowski: "Klare Haltung zeigen"

Sommerinterview mit Oberbürgermeister Frank Baranowski: Sicherheit, Klima und mehr Eins fehlt noch, dann ist der Sommer wohl wirklich vorbei: Das Sommer-Interview mit Oberbürgermeister Frank Baranowski. Erstmals, vielleicht weil es schon September ist, war es doch etwas kühl auf der Terrasse vor dem OB-Büro. Dem Klima beim Gespräch tat das keinen Abbruch... Gleich auf die erste Frage, gab es eine ausweichende Antwort. Typisch Politiker könnte man sagen, in diesem Fall bleibt sich Frank...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.19
  •  2
  •  1
Blaulicht
Aktionstag nimmt "Brummis in den Blick".

Polizei - Polizei - Polizei
Kontrolltag: Polizei und Ordnungspartner nehmen "Brummis" in den Blick

Überladen, übermüdet, zu schnell: Die Ursachen für Unfälle mit Lastwagen sind vielfältig, die Folgen oft tödlich. Polizei und Ordnungspartner kontrollieren daher am Donnerstag, 12. September, unter der Devise "Brummis im Blick" den gewerblichen Güter- und Personenverkehr auch in Witten. Sieben von zehn Gütern werden heute in Deutschland mit dem Lastwagen transportiert - Tendenz steigend. Berufskraftfahrer und -kraftfahrer sind einem hohen Druck ausgesetzt: Zum einen müssen sie strikte...

  • Witten
  • 10.09.19
Blaulicht

Die Polizei geht gegen die Raser im Kreis Wesel vor
Wenn es blitzt, ist oft der Bleifuß schuld

Kreis Wesel. Die Polizei informiert über Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom Montag, 9. September, bis Sonntag, 15. September. Als Grund für die Kontrollen nennt die Polizei die Sicherheit. Zu schnelle Fahren gelte als Unfallursache Nummer 1 auf den Straßen in NRW. Hier sind Kontrollen im Kreis Wesel geplant:  Montag, 09.09.: Schermbeck, Neukirchen-Vluyn Dienstag, 10.09.: Moers, Hamminkeln Mittwoch, 11.09.: Wesel, Alpen Donnerstag,...

  • Xanten
  • 08.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.