Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

LK-Gemeinschaft
Pünktlich zum Schulbeginn gibt die Kreispolizei Unna Hinweise für Eltern und ihre Kinder auf dem Schulweg. Archiv-Foto: Scholte-Reh

Für einen sicheren Schulweg
Kreispolizei gibt zum Schulbeginn Elterntipps

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und in wenigen Tagen ist es soweit – ein neues Schuljahr beginnt. Aus diesem Grunde werden verstärkt Kinder, die mit den Gefahren des Straßenverkehrs nicht genügend vertraut sind, am Straßenverkehr teilnehmen. Die Kreispolizeibehörde Unna hat sich auch in diesem Jahr auf die ersten Wochen nach den Ferien gut vorbereitet. Kreis Unna. Zu Beginn des neuen Schuljahres werden Polizeibeamte an besonders schutzwürdigen Straßenstellen stehen. Hier werden sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.08.19
Wirtschaft
37 Bilder

Planen-Bauen-Wohnen
Baumesse in Kamen lockt schon in den ersten Stunden zahlreiche Besucher in die Stadthalle

Von A wie Abwasserbeseitigung bis Z wie Zentralheizung, kann sich der interessierte Messebesucher an den zahlreichen Ständen in der Kamener Stadthalle informieren. Ob Neubauer oder Sanierer, hier findet jeder eine Lösung für seine Wünsche oder Probleme. Einen besonderen Zulauf hat der Stand der Kriminalpolizei, der Tipps zur Einbruchssicherung gibt. Dieses Wochenende von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr beraten die Aussteller.

  • Kamen
  • 26.01.19
  •  1
Überregionales
SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek machte sich ein Bild bei der Polizei in Kamen zum Thema "Sicherheit". Foto: privat

Kaczmarek bei der Polizei: Alles, was man zum Thema "Sicherheit" wissen muss

Bei einem Praxistag zum Thema Sicherheit hat sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek ein Bild von der Arbeit der Polizei in Kamen machen können. Kamen. Nach der offiziellen Begrüßung durch Wachleiter Martin Volkmer bestand die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen. Bei Gesprächen mit den Beamt*innen wurden die Aufgaben und Zuständigkeiten, aber auch Probleme, wie beispielsweise eine schwankende Personalzuweisung, besprochen. Anschließend konnte sich der...

  • Kamen
  • 01.07.18
Politik
Der Sicherheitsservice schirmte Martin Schulz bei seiner Wahlkampfveranstaltung in Unna vom Publikum ab. Einen Tag zuvor hatte ein Mann im Internet damit gedroht, einen Anschlag auf den Politiker zu verüben. Foto: Jürgen Thoms

Besuch in Unna: Sicherheitsservice schirmt Martin Schulz ab

Großer Bahnhof für Martin Schulz: Am gestrigen Mittwoch wurde der SPD-Kanzlerkandidat auf dem Marktplatz in Unna vom Publikum dicht umlagert. Der Sicherheitsservice war angehalten, den Politiker von der Menge abzuschirmen, denn die Polizei nahm die Anschlagsdrohung (wir berichteten) eines 43-Jährigen Werlers sehr ernst. Das SEK hatte den Verdächtigen in seiner Wohnung in Werl festgenommen. Solange die Wahlkampfveranstaltung in Unna lief, blieb der 43-Jährige in Polizeigewahrsam. Nach...

  • Kamen
  • 31.08.17
Ratgeber

FRAUENparkplatz!

Liebe Männer, die Beschriftung in der Tiefgarage sagt doch schon alles, Frauenparkplatz. Diese geschlechtsspezifischen Parkplätze sind für Frauen gedacht, um nah am Ausgang oder Fluchtweg zu parken um sich dadurch etwas sicherer zu fühlen. Oft sehe ich Männer allein oder mit Ihrer Frau ihr Auto dort abstellen und höre die Ausrede „ meine Frau fährt gleich alleine weg“ oder „ das geht ganz schnell und bin sofort wieder weg“. Auch wenn in der deutschen StVO solche Parkplätze noch nicht...

  • Kamen
  • 30.08.17
  •  5
  •  2
Überregionales
Radargerät wird vorbereitet. Foto: Kreispolizeibehörde NRW

Geschwindigkeitskontrollen für die 23. Kalenderwoche !Aktualisiert!

Zu Ihrer Sicherheit werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo ist Todesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 5. Juni In Werne Goerdelerstraße Lünener Straße Ostring In Kamen Ostenallee Friedhofstraße Bergstraße In Bergkamen Nordfeldstraße Overberger Straße Dienstag, 6. Juni In Fröndenberg Strickherdicker Weg Zur Tigge Ostbürener Straße/Im Schelk In Holzwickede Goethestraße Sölder...

  • Kamen
  • 02.06.17
Überregionales
Foto: Kreispolizei Soest

Geschwindigkeitskontrollen ab dem 1. Mai

Zu Ihrer Sicherheit plant die Polizei in der Woche vom Montag, 1. Mai bis Montag, 8. Mai folgende Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 01.05.2017 Schwerte, Reichshofstraße Bönen, Röhrberg Dienstag, 02.05.2017 Selm, Olfener Straße Werne, Stockumer Straße Mittwoch,03.05.2017 Unna, Feldstraße Bergkamen, Rünther Straße Donnerstag, 04.05.2017 Kamen, Dortmunder Allee Schwerte, Unnaer Straße Freitag, 05.05.2017 Fröndenberg, Wickeder Straße Holzwickede,...

  • Kamen
  • 28.04.17
Überregionales
3 Bilder

Schulterschluss für mehr Sicherheit

Die schon gute Zusammenarbeit zwischen der Polizei und den Ordnungskräften der Stadt Kamen soll im Rahmen der Ordnungspartnerschaft intensiviert und gestärkt werden. So sind mit Beginn des Frühjahrs vermehrt gemeinsame Streifen von Polizei und Ordnungsamt im Stadtgebiet geplant, so Bürgermeister Hermann Hupe. Das Ordnungsamt und die Polizei werden mehr Präsenz im Stadtgebiet zeigen und das Sicherheitsgefühl der Bürger dadurch stärken. Polizei und Ordnungsamt sind die neuralgischen Punkte in der...

  • Kamen
  • 24.03.17
Überregionales
deutlich ist die helle Straße zu erkennen
5 Bilder

Dunkelheit bereitet Unbehagen

Zu einem Straßenspaziergang im Dunklen hatte die Frauen-und Mädchenberatungsstelle Unna eingeladen. Politiker der einzelnen Fraktionen der Stadt Unna, Kriminaloberkommissarin Petra Landwehr vom Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna sowie Vertreter des Bauamts nahmen den Weg vom Rathaus über die Friedrich-Ebert-Straße im Dunklen auf sich, um sich einen Eindruck von der Straße zu machen. Deutlich wurde bei der Begehung, das die Beleuchtung auf der...

  • Unna
  • 10.03.17
Politik
Dr. Gerd Landsberg (v.l.), DStGB-Hauptgeschäftsführer und Roland Schäfer (r.), Bürgermeister der Stadt Bergkamen und DStGB-Präsident bei der Bilanzpressekonferenz des DStGB am 2. Januar 2017 in der Berliner Bundespressekonferenz. Foto: Metodi Popow

Roland Schäfer: "Für mehr Sicherheit im Land"

In Anbetracht des Anschlages in Berlin, aber auch durch die steigende Alltagskriminalität sind immer mehr Menschen verunsichert und beginnen zu zweifeln, ob der Staat noch die nötige Sicherheit bieten kann. „Ein wehrhafter Rechtsstaat muss diesen Entwicklungen mit aller Kraft entgegentreten und ein deutliches Zeichen setzen, um den Bürgern ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln“, forderte daher DStGB-Präsident Roland Schäfer anlässlich der Bilanzpressekonferenz des Deutschen Städte- und...

  • Kamen
  • 03.01.17
Ratgeber
Andreas Feld (VKU), Landrat Michael Makiolla und Manfred Grod (Kreisverkehrswacht) setzen sich für mehr Sicherheit an Bushaltestellen ein. Foto: VKU

Mehr Sicherheit an der Haltestelle

VKU und Kreisverkehrswacht stellen neue Folien vor Kreis Unna. Bushaltestellen im öffentlichen Nahverkehr sind immer wieder eine nicht einschätzbare Gefahrenquelle. Hier gilt für die Kraftfahrzeugführer besondere Vorsicht und Rücksichtnahme auf ein- und aussteigende Fahrgäste aus Bussen. Fahrende Busse mit eingeschaltetem Warnblinklicht vor Haltestellen dürfen nicht überholt werden. An stehenden Bussen mit eingeschaltetem Blinklicht in der Haltestelle dürfen der Gegenverkehr und der...

  • Kamen
  • 17.09.16
Überregionales
Foto: privat

Erdgastankstelle in Bergkamen-Rünthe vorrübergehend geschlossen

Rünthe. Die GSW haben die Erdgastankstelle am Hellweg 36 in vorerst außer Betrieb genommen. Maßnahme erfolgt auf Anweisung von ARAL ARAL hatte Sicherheitsbedenken wegen Unfallgefahren beim Betanken von einigen Fahrzeugmodellen gemeldet. Grund für diese Entscheidung ist ein aktueller Vorfall mit einem PKW an einer Erdgas-Zapfsäule in Südbayern. Detailliertere Informationen liegen derzeit noch nicht vor. Eine Wiederinbetriebnahme der Tankstelle wird erst nach Ausschluss aller Sicherheitsbedenken...

  • Kamen
  • 13.09.16
Ratgeber
2 Bilder

Zum Schulstart: Kostenloser Fahrradcheck

Einen kostenlosen Sicherheitscheck bieten die Radstationen in Bönen, Kamen, und Unna zum Ferienende an. Nicht nur für Schüler, sondern auch für alle Berufstätigen gelte: „Machen Sie jetzt ihr Zweirad fit für alle täglichen Touren“, lädt Stefan Rose, Leiter der Radstationen ein. Die Teams der Radstationen testen vor allem Beleuchtung, Bremsen und Bereifung. Sollte ein Birnchen defekt sein oder ein Reflektor fehlen, dann gibt es diese sofort. Bei größeren Mängeln bekommen die Kunden die Liste...

  • Kamen
  • 15.08.16
  •  1
Politik
Bundesinnenminister Thomas de Maizière spricht im Bundetag.

Frage der Woche: Mehr Abschiebungen, weniger Schweigepflicht - will Thomas de Maizière zu viel?

Thomas de Maizière plant, die ärztliche Schweigepflicht zu lockern und die doppelte Staatsbürgerschaft abzuschaffen. Nach Angaben von BILD und dem Kölner Stadt-Anzeiger wollen sich die Innenminister von CDU und CSU gemeinsam für eine Reihe von Maßnahmen einsetzen, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Als Anlass dieses Treffens dürfen sicherlich das Attentat von Würzburg sowie die Kölner Demonstrationen verstanden werden, bei denen sich mehrere Tausend Erdogan-Anhänger mit...

  • 11.08.16
  •  61
  •  7
Ratgeber
Abgelenkt ist die Aufmerksamkeit nicht mehr bei den Wertgegenständen und Diebe schnappen bei geöffneter Tasche zu. wie man sich schützt, darüber informierte das Projekt "Senioren helfen Senioren" vor dem Freibad Schöne Flöte.
4 Bilder

Wachsame Senioren im Freibad

Kriminalitätsprävention und Verkehrssicherheit stehen beim Kommissariat Vorbeugung der Polizei im Kreis Unna ganz oben und werden auch umgesetzt im Projekt "Senioren helfen Senioren". Seit 18 Jahren geben Ehrenamtliche wertvolle Ratschläge zum Selbstschutz und informieren über neueste Tricks der Ganoven. Jetzt gaben sie Besuchern des Freibads Schöne Flöte Ratschläge, wie sie ihre Wertsachen auch hier vor Zugriff schützen. Denn Handys und Geldbörsen haben Ganoven im Visier, während...

  • Holzwickede
  • 19.07.16
  •  2
Politik
Ein Streitpunkt unter vielen: Kameras an öffentlichen Orten.

Frage der Woche: Wie viel Sicherheit verträgt unsere Gesellschaft?

Die terroristischen Anschläge in Brüssel liegen jetzt etwas mehr als eine Woche zurück, die schrecklichen Bilder sind aber immer noch Gegenstand nahezu jeder Nachrichtensendung, erst am Dienstag korrigierten die belgischen Behörden die Zahlen der Todesopfer auf 32. Erwartungsgemäß wird in der öffentlichen Debatte nun wieder der Streit um eine umfassendere Überwachung und das Speichern von Daten befeuert. Auf der einen Seite argumentiert man nach der Rechnung: Mehr Daten, mehr Sicherheit....

  • 31.03.16
  •  24
  •  8
Politik
NRW CDU-Chef Armin Laschet (li.) im Gespräch mit Martin Dubois in seinem Büro im Landtag. Fotos: Oleksandr Voskresensky
6 Bilder

CDU-Chef Laschet im LK-Interview: "AfD für uns kein Partner"

Ein klares Nein zur Zusammenarbeit mit der AfD und harsche Kritik am Umgang der rot-grünen Landesregierung mit der Flüchtlingskrise: Im Lokalkompass-Interview bringt sich NRW CDU-Chef Armin Laschet für die Landtagswahl 2017 in Stellung. Wie kann man Wahlerfolge der AfD auch in NRW verhindern? Diese Frage beschäftigt die Volksparteien seit den jüngsten Erfolgen der Rechtspopulisten. Das Thema ist eng an die Flüchtlingsfrage gekoppelt. Martin Dubois, stv. Redaktionsleiter unserer Verlage,...

  • Düsseldorf
  • 23.03.16
  •  33
  •  7
Überregionales
Leitender Polizeidirektor Volkmann, Landrat Makiolla und Kriminaloberrat Kleisa (v.l.) stellten die Kriminalstatistik 2015 vor.
Foto: Th. Röwekamp
2 Bilder

Kreis Unna sicherer, aber mehr Diebstähle

Die Kreispolizeibehörde Unna stellt bei einer Pressekonferenz die polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2015 auf. Dabei wird vor allem der starke Anstieg von Wohnungseinbrüchen im Kreis genauer erläutert. Bei der diesjährigen Vorstellung der Kriminalstatistik am 14. März erklären neben Michael Makiolla, dem Landrat, noch der leitende Polizeidirektor Hans-Dieter Volkmann, Volker Kleiser und der Pressesprecher Thomas Röwekamp die Situation der Kriminalität im Kreis Unna. Insgesamt...

  • Unna
  • 14.03.16
Politik
Rainer Peltz (Vorsitzender des Polizeihauptpersonalrats), Tobias Liedschulte, Olaf Schneidt Rothe, Ute Horstmann, Christiane Kleinemas, Jutta Jakobs (stellv. Vorsitzende des Polizeihauptpersonalrats), Steffan Wittler, Adi Plichert, Christian Posser, Wilhelm Kleimann (Vorsitzender) und Alexandra Engler - die Kandidaten für den örtlichen Personalrat in Unna stehen fest. Foto: Hilsmann

Polizei - dein Freund und Helfer?

Die Bevölkerung spricht der Polizei immer weniger Respekt zu und das subjektive Sicherheitsgefühl sinkt. Die Polizei wird kaum noch als "Freund und Helfer" angesehen und viele wollen sich vor allem nach der Kölner Silvesternacht mit vermeindlich "kleinen Waffen" wie Pfefferspray selbst schützen. Kreisgruppenvorsitzender des Kreis Unna, Wilhelm Kleimann und Rainer Peltz, Vorsitzender des Polizeihauptpersonalrats, nehmen Stellung zur Problematik ihrer Berufsgruppe. "Wir können ganz viele Verbote...

  • Kamen
  • 05.03.16
Politik
Der Himmel in der Ferne des Flughafens ist blutrot. Auch wenn die Behörden zur Nach- und Vorsicht mahnen, so haben Reisende nur mit leicht erschwerten Reisebedingung zu rechnen. Angst sei laut den Behörden nicht nötig.
5 Bilder

Wachsam, nicht ängstlich - Was erwartet Reisende aus der Region nach dem Terror von Paris?

Was bedeutet der Terror von Paris und der Ausnahmezustand in Frankreich für Flugreisende aus der Region? Der Stadtspiegel informierte sich bei den Behörden und dem Dortmund Airport. Flugreisenden wird zur Zeit von der Luftsicherheitsbehörde generell geraten, frühzeitig vor dem Start am Abflughafen zu sein, weil Personen- und Gepäckkontrollen etwas länger als gewöhnlich dauern könnten. Direkt betroffen seien allerdings nur Flüge in Richtung Frankreich - und damit nicht der Dortmund Airport. Von...

  • Kamen
  • 17.11.15
Politik
Die Urlaubszeit wird genutzt, um die Schulen wieder auf Vordermann zu bringen.

Schulen müssen nachsitzen - Umfangreiche Sanierung in den Bergkamenern Schulen notwendig - Das wird gemacht

Die Sommerferien werden in Bergkamens Schulen für größere Baumaßnahem genutzt. Viele Einrichtungen bedürfen nun zeitgemäßer Korrekturen. An der Willy-Brandt-Gesamtschule Bergkamen wird die energetische Sanierung in der Abteilung 5 – 7 fortgesetzt. In dem zwei- und dreigeschossigen Trakt sind aus Brandschutzgründen 32 Innentüren ausgetauscht worden. Zudem werden in diesem Trakt umfangreiche Elektroarbeiten durchgeführt. Ziel ist es hier, Stromkosten einzusparen. Des Weiteren werden in diesem...

  • Bergkamen
  • 07.07.15
Überregionales

Aufatmen in der Jahnschule

Aufgrund der leichten Schieflage einer Klassenraumdecke in der Jahnschule, Heimstraße 38, hat das Dezernat Bauen und Stadtentwicklung Gutachter damit beauftragt, weitere Klassenraumdecken auf ihre Betonfestigkeit zu überprüfen. Die Ermittlung der Betonfestigkeit wurde mit einem Rückprallhammer an sechs exemplarisch ausgesuchten Deckenfeldern durchgeführt. Das Gutachterbüro bestätigt, dass alle geprüften Decken mindestens eine Betondruckfestigkeit besitzen, die den heutigen Vorschriften...

  • Kamen
  • 30.06.15
Ratgeber

Seniorenberater informieren am 19. Oktober über Sicherheit auf Friedhöfen

Zwei Seniorenberater aus Kamen-Heeren, ehrenamtlich tätig für das Kommissariat Krimininalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna, haben derzeit die Sicherheit auf Friedhöfen in den Focus gerückt. Am Eingang des Friedhofs „In der Bredde“ in Kamen-Heeren werden Jörg Theis und Georg Hellwig am Samstag, 19. Oktober,von 10 bis 12 Uhr, präventiv tätig sein. Sie informieren darüber, wie kriminellen Handlungen an und auf Friedhöfen vorgebeugt werden kann - wie man sich auf dem Friedhof...

  • Kamen
  • 18.10.13
Ratgeber

Seniorenberater geben in Bergkamener Baumarkt Tipps gegen Diebstähle

Bergkamen. Liegt das Portemonnaie nach dem Einkauf zum Bezahlen bereit neben der Kundin – aber auch bereit zum sicheren „Einkassieren“ für Diebe bei der kleinsten Ablenkung? Oder liegt es auf dem Einkauf in Korb oder Tasche – für alle sichtbar und somit auch für Dritte zum Greifen nah? Am Montag (18. Februar) beobachten die Seniorenberater das Kundenverhalten im Globus Baumarkt, Geschwister-Scholl-Straße 1, in Bergkamen. Sie geben Tipps und Hinweise, wie Diebstähle beim Einkauf, wie...

  • Kamen
  • 14.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.