Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Politik
(v.l.) Heike Güse (Leiterin des Ordnungsamtes), Beigeordneter Dirk Wigant und Uwe Bergmeier, Leiter der Wache der Polizei Unna.

Stadt Unna zieht vorläufige Corona-Bilanz

Die Ordnungspartnerschaft zwischen der Kreispolizeibehörde in Unna und der Kreisstadt Unna existiert bereits seit 2006 und wurde regelmäßig verlängert. Seit dem 1. Januar 2020 wurde diese Partnerschaft unbefristet ausgeweitet. „Eine Ordnungspartnerschaft ist ein Netzwerk für die öffentliche Sicherheit und Ordnung. Da sind die Kreispolizeibehörde Unna und auch die Kreisstadt Unna in einer gemeinsamen Verantwortung“, sagt Wigant.Das Projekt Ordnungspartnerschaft sieht eine enge Zusammenarbeit...

  • Unna
  • 27.06.20
Ratgeber
Foto: Archiv

Abstimmung im Kreis Unna
Besuch im Krankenhaus erst ab dem 2. Juni

Größtmöglicher Schutz für die Patient*innen: Das ist das oberste Gebot der Krankenhäuser auch im Kreis Unna. Mit der Kreis-Gesundheitsbehörde verständigten sich die Einrichtungen deshalb darauf, Patientenbesuche in den Krankenhäusern erst ab 2. Juni zu ermöglichen. Eine vergleichbare Regelung wurde auch im Kreis Soest verabredet. Die Coronavirus-Schutzverordnung NRW lässt Besuche unter strengen Auflagen bereits seit dem 20. Mai wieder zu. Standardisiertes ScreeningverfahrenDie Krankenhäuser...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.05.20
  •  1
Politik
Ab 20. April nehmen die Schulen wieder den Betrieb auf, nach drei Tagen Vorlaufzeit sollen erste Schüler kommen. Das verkündete  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages. Foto: Land NRW

Corona-Krise: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat Plan für Schul-Öffnungen vorgestellt
Ab 23. April sollen erste Schüler wieder in die Klassen gehen

Die Schulen in NRW nehmen am 20. April wieder den Betrieb auf, drei Tage später sollen auch die ersten Schüler wieder in den Klassenräumen sitzen. Am Donnerstag stellte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) den Plan zur Wiederaufnahme des Unterrichtes vor. Für Schulleitungen, Lehrer und sonstiges Schulpersonal geht es direkt nach den Osterferien am Montag nächster Woche los. Drei Tage lang haben sie Zeit um die notwendigen Schutzmaßnahmen umzusetzen, unter den Unterricht stattfinden darf....

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
  •  11
Ratgeber
Die Ausbildungsmesse in Bergkamen fällt wegen der Virus-Gefährdung aus. Foto: LK-Archiv

Bergkamen: Wegen aktueller Coronavirus-Gefährdung
Messe "Markplatz Ausbildung" fällt ins Wasser

Zum 11. Mal in Folge hätte am 12. März die Messe „Marktplatz Ausbildung“ in Bergkamen stattfinden sollen. Rund 25 regionalen Unternehmen wollten daran teilnehmen und Schüler aus dem gesamten Kreis Unna wurden erwartet. Doch wie soeben bekannt wurde, fällt die Messe wegen der aktuellen Virus-Gefährdung ins Wasser. Aufgrund der allgemein vorherrschenden Unsicherheit, haben die Veranstalter heute beschlossen, die Messe "Marktplatz Ausbildung", die im Ratstrakt gegenüber dem Rathaus in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.03.20
Ratgeber

Informationsabend zur Wundversorgung
Erste Hilfe am Kind

Das Kinder sich beim Entdecken und Erkunden ihrer Umwelt verletzen können, ist leider nicht immer zu verhindern. Was Sie verhindern können, sind jedoch die Folgen, die auftreten können, wenn Verletzungen nicht zügig und sachgerecht versorgt werden. Im Rahmen eines Informationsabends am Donnerstag, 19. September von 19:00 bis 21:15 Uhr werden Wege aufgezeigt, wie mit einfachen Mitteln aus der Hausapotheke eine Wundversorgung durchgeführt werden kann. Tipps zur Ausstattung der Hausapotheke und...

  • Unna
  • 29.08.19
LK-Gemeinschaft
Pünktlich zum Schulbeginn gibt die Kreispolizei Unna Hinweise für Eltern und ihre Kinder auf dem Schulweg. Archiv-Foto: Scholte-Reh

Für einen sicheren Schulweg
Kreispolizei gibt zum Schulbeginn Elterntipps

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und in wenigen Tagen ist es soweit – ein neues Schuljahr beginnt. Aus diesem Grunde werden verstärkt Kinder, die mit den Gefahren des Straßenverkehrs nicht genügend vertraut sind, am Straßenverkehr teilnehmen. Die Kreispolizeibehörde Unna hat sich auch in diesem Jahr auf die ersten Wochen nach den Ferien gut vorbereitet. Kreis Unna. Zu Beginn des neuen Schuljahres werden Polizeibeamte an besonders schutzwürdigen Straßenstellen stehen. Hier werden sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.08.19
Ratgeber
Ortskundige Autofahrer sollten den Ringtunnel während der Sperrung nach Möglichkeit umfahren.

Sicherheitsüberprüfung
Ringtunnel teilweise gesperrt

Alle drei Jahre muss der Ringtunnel auf seine Sicherheit hin überprüft werden. Am Dienstag, 6. August, erfolgt diese Bauwerksüberprüfung. Nicht nur der Tunnel selbst, sondern auch die beiden Schilderbrücken werden in die Prüfung mit einbezogen. Dazu müssen zeitweise einzelne Fahrspuren gesperrt werden. Ab 9 Uhr wird zuerst dritte Spur gesperrt, nach Abschluss der Prüfungen auf der Südseite wird dann die Sperrung auf die erste Spur verlegt. Die Sperrung wird voraussichtlich um 15 Uhr beendet...

  • Unna
  • 30.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die Gruppe des DLRG schloss am Sonntag das Fahrtraining im Verkehrssicherheitzentrum MOVE ab.

Verein ProSi bietet Training für Vereine an
Sicher zum Sport und nach Hause

"Sicher zum Sport und nach Hause" - unter diesem Motto wurde das Angebot der ProSi zur Verkehrssicherheitsarbeit für Sportler und Vereine erstmals am Sonntag, 28. Juli, umgesetzt. Die Idee für dieses Projekt kam dem Verein für Kriminalprävention, Jugendschutz und Verkehrssicherheitsarbeit im Kreis Unna (ProSi) im Gespräch mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Es stellte sich nämlich heraus, dass sich der Transport der Boote oder das Rangieren mit überlangen Fahrzeugen für...

  • Unna
  • 29.07.19
Wirtschaft
  37 Bilder

Planen-Bauen-Wohnen
Baumesse in Kamen lockt schon in den ersten Stunden zahlreiche Besucher in die Stadthalle

Von A wie Abwasserbeseitigung bis Z wie Zentralheizung, kann sich der interessierte Messebesucher an den zahlreichen Ständen in der Kamener Stadthalle informieren. Ob Neubauer oder Sanierer, hier findet jeder eine Lösung für seine Wünsche oder Probleme. Einen besonderen Zulauf hat der Stand der Kriminalpolizei, der Tipps zur Einbruchssicherung gibt. Dieses Wochenende von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr beraten die Aussteller.

  • Kamen
  • 26.01.19
  •  1
Wirtschaft
Den Einsatz des Zieh-Fix, eine Kralle mit enormer Punktkraft, darf Ante Pavic zeigen, das Spezialwerkzeug bleibt gut verborgen.
  9 Bilder

Von Kurios bis Schock: Erlebnisse im Schlüsseldienst
Eingeschlossene Kripo aus Wohnung befreit

(SR)Eines vorab, der Klassiker funktioniert nicht, mit der Geldkarte lässt sich kein Schloss öffnen. „Die bricht nur ab“, weiß Ante Pavic. Der Experte in Sachen Türöffnung hat im Laufe der Jahre kuriose und schockierende Fälle erlebt - Von der Messi-Wohnung bis zum Tatort. Ungewöhnlich ist es nicht, dass die Polizei bei Ante Pavic klingelt. Ein Fall blieb aber besonders haften, denn der trieb ihm den Schweiß richtig auf die Stirn. In der Wohnung hatte sich ein Mord ereignet und...

  • Unna
  • 03.12.18
Überregionales
Polizei und Ordnungsämter sorgen für Sicherheit auf Weihnachtsmärkten

Polizei sorgt für Sicherheit auf Weihnachtsmärkten im Kreis Unna

Endlich ist es soweit: Die ersten Weihnachtsmärkte im Kreis Unna haben geöffnet. Auch in diesem Jahr arbeiten Polizei und Ordnungsdienste der Kommunen im Kreis Unna eng zusammen, um die Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten. Polizeibeamtinnen und -beamte werden sowohl deutlich sichtbar in Uniform präsent und ansprechbar sein, als auch verdeckt in Zivil die Weihnachtsmärkte bestreifen. Die Polizei steht in engem Informationsaustausch mit allen Sicherheitsbehörden. Die...

  • Unna
  • 03.12.17
Politik
Hartmut Ganzke diskutiert über Sicherheit und die Situation der Polizei

Hartmut Ganzke diskutiert über Sicherheit und die Situation der Polizei

Auf Einladung des Landrats Michael Makiolla, trafen sich der Vorsitzende der GdP Wilhelm Kleimann, Hartmut Ganzke MdL (Sprecher im Innenausschuss des nordrheinwestfälischen Landtags) und der Vorsitzende des Polizeibeirats der Kreispolizeibehörde Unna, Bernd Engelhardt zu einem regelmäßigen Gedankenaustausch im Kreishaus in Unna. Neben aktuellen Themen rund um das Thema Sicherheit, ging es vor allem um die personelle Ausstattung der Polizei. Der regelmäßige Austausch ist ein ganz wichtiger...

  • Unna
  • 12.11.17
Überregionales
Neue Beleuchtung am Amtsgericht.

Stadtwerke setzen die Stadt ins Licht – Maßnahmen zahlen sich aus Helle Wege für Radler und Fußgänger

Vor Start der dunklen Jahreszeit sorgen die Stadtwerke für helle Wege: Nicht nur dunkle Gehwege wie vor dem Amtsgericht am Kurpark wurden mit vier modernen LED-Leuchten im Auftrag der Stadt ausgeleuchtet. Auch auf der für Radler ausgeschilderten Königsborner Straße nach Massen setzten die Unnaer Energie-Experten jetzt elf Lichtmasten. Die Fahrradstraße ist einer der zentralen Schulwege zu dem westlichen Stadtteil. Die beiden Maßnahmen sind Teil eines laufenden Programmes, sagt Frank...

  • Unna
  • 04.11.17
Überregionales
Begrüßung der neuen Polizeibeamtinnen und -beamten bei der Kreispolizeibehörde Unna.

Personalveränderungen bei der Kreispolizeibehörde Unna

Landrat Michael Makiolla begrüßte insgesamt 23 Polizeibeamtinnen und -beamte, die zum 1. September zur Kreispolizeibehörde Unna versetzt wurden. "Wir freuen uns sehr, dass Sie nun hier bei uns im Kreis Unna sind. Sie werden dringend benötigt!", sagte der Behördenleiter in seiner Begrüßungsrede im Kreishaus Unna. Abteilungsleiter Polizei Leitender Polizeidirektor Hans-Dieter Volkmann wünschte den neuen Kolleginnen und Kollegen alles Gute, viel Erfolg und dass sie immer gesund aus den...

  • Unna
  • 02.09.17
Politik
Der Sicherheitsservice schirmte Martin Schulz bei seiner Wahlkampfveranstaltung in Unna vom Publikum ab. Einen Tag zuvor hatte ein Mann im Internet damit gedroht, einen Anschlag auf den Politiker zu verüben. Foto: Jürgen Thoms

Besuch in Unna: Sicherheitsservice schirmt Martin Schulz ab

Großer Bahnhof für Martin Schulz: Am gestrigen Mittwoch wurde der SPD-Kanzlerkandidat auf dem Marktplatz in Unna vom Publikum dicht umlagert. Der Sicherheitsservice war angehalten, den Politiker von der Menge abzuschirmen, denn die Polizei nahm die Anschlagsdrohung (wir berichteten) eines 43-Jährigen Werlers sehr ernst. Das SEK hatte den Verdächtigen in seiner Wohnung in Werl festgenommen. Solange die Wahlkampfveranstaltung in Unna lief, blieb der 43-Jährige in Polizeigewahrsam. Nach...

  • Kamen
  • 31.08.17
Überregionales
deutlich ist die helle Straße zu erkennen
  5 Bilder

Dunkelheit bereitet Unbehagen

Zu einem Straßenspaziergang im Dunklen hatte die Frauen-und Mädchenberatungsstelle Unna eingeladen. Politiker der einzelnen Fraktionen der Stadt Unna, Kriminaloberkommissarin Petra Landwehr vom Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna sowie Vertreter des Bauamts nahmen den Weg vom Rathaus über die Friedrich-Ebert-Straße im Dunklen auf sich, um sich einen Eindruck von der Straße zu machen. Deutlich wurde bei der Begehung, das die Beleuchtung auf der...

  • Unna
  • 10.03.17
Überregionales
Ein fachlich kompetentes ProSi-Team stellte, zusammen mit Polizeirätin Anja Wagner (Direktionsleiterin Verkehr/Bildmitte), dem Ersten Polizeihauptkommissar Thomas Stoltefuß (Direktion Verkehr/links im Bild) und Dezernatsleiter Dirk Wigant (Dezernat IV beim Kreis Unna/2. von rechts im Bild ) das Projekt vor und nahm Hinweise und Anregungen der Ansprechpartner aus den Kreiskommunen in Sachen „Verkehrssicherheitsarbeit mit Flüchtlingskindern“ entgegen.
  2 Bilder

ProSi wirbt für Verkehrssicherheitsarbeit

ProSi, der Verein für Kriminalprävention, Jugendschutz und Verkehrssicherheitsarbeit im Kreis Unna, hatte Ansprechpartner aus den Kreiskommunen zur Vorstellung der Verkehrssicherheitsarbeit in der Flüchtlingshilfe ins Kreishaus nach Unna eingeladen. Landrat Michael Makiolla, in seiner Eigenschaft als ProSi-Vorsitzender und Hausherr im Kreishaus, sowie ProSi-Geschäftsführer Klaus Stindt erwarteten zusammen mit einem ausgewählten Team, u. a. die ehemaligen Polizeihauptkommissare Klemens...

  • Unna
  • 03.03.17
  •  1
Ratgeber

Außenbeleuchtungen fürs Heim

Entsprechend gut platzierte Leuchten im Außenbereich, versetzen einen in die Lage, Wege, Garagen und Fassaden sowie den Gartenbereich gut auszuleuchten. Die richtigen Außenleuchten untermalen nochmals den Stil und Geschmack der Hausbewohner, wenn dort stimmungsvolle Akzente gesetzt werden. LEDs und Solarenergie für Außenleuchten Auch 2017 wird sich der bereits in den letzten Jahren sich abzeichnende Trend in Richtung LED und Solarenergie fortsetzen. Energieeffizienz und Langlebigkeit...

  • Unna
  • 15.02.17
Politik
Bianca Dausend und Hans-Dieter Volkmann sprachen über die Sicherheit im Kreis Unna.

Mehr Polizei auch für den Kreis Unna und Entlastung gefordert

„An dem bestehenden Personalbestand an Polizeibeamten im Kreis Unna soll nicht gerüttelt werden, sondern dafür Sorge getragen werden, dass ausreichend Polizeibeamte im Kreis Unna ihren Dienst tun“, so Landtagskandidatin Bianca Dausend, die eines der regelmäßig stattfindenden Sicherheitsgespräche mit dem Leitenden Polizeidirektor im Kreis Unna, Hans-Dieter Volkmann, führte. „Seit mehreren Jahren führe ich nun diese Gespräche, nachdem die Einbruchsdiebstähle im Kreis Unna zugenommen hatten“,...

  • Unna
  • 14.02.17
Politik
Auf Fahrradstraßen sind Biker sicher -  alle anderen Wege sollen sich bald anschließen.

Sicher auf dem Rad: Unnaer Radverkehrsanlagen werden umfassend nachgearbeitet

Gemeinsam mit dem ADFC und dem Beirat FahrRad hat die Kreisstadt Unna im letzten Jahr das Zielnetz 2025 für den Radverkehr erarbeitet. Dieses besteht aus einem Haupt- und einem Nebennetz, die gemeinsam mit dem zukünftigen Radschnellweg Ruhr das Rückgrat des Alltags-Fahrradverkehrs bilden werden. Hintergrund ist der zielgerichtete Einsatz von Ressourcen für eine gezielte Radverkehrsförderung auf den wichtigsten Strecken des Alltagsnetzes. Zur Verbesserung der Fahrradinfrastruktur ist in den...

  • Unna
  • 19.01.17
  •  1
Ratgeber
  2 Bilder

Zum Schulstart: Kostenloser Fahrradcheck

Einen kostenlosen Sicherheitscheck bieten die Radstationen in Bönen, Kamen, und Unna zum Ferienende an. Nicht nur für Schüler, sondern auch für alle Berufstätigen gelte: „Machen Sie jetzt ihr Zweirad fit für alle täglichen Touren“, lädt Stefan Rose, Leiter der Radstationen ein. Die Teams der Radstationen testen vor allem Beleuchtung, Bremsen und Bereifung. Sollte ein Birnchen defekt sein oder ein Reflektor fehlen, dann gibt es diese sofort. Bei größeren Mängeln bekommen die Kunden die Liste...

  • Kamen
  • 15.08.16
  •  1
Politik
Bundesinnenminister Thomas de Maizière spricht im Bundetag.

Frage der Woche: Mehr Abschiebungen, weniger Schweigepflicht - will Thomas de Maizière zu viel?

Thomas de Maizière plant, die ärztliche Schweigepflicht zu lockern und die doppelte Staatsbürgerschaft abzuschaffen. Nach Angaben von BILD und dem Kölner Stadt-Anzeiger wollen sich die Innenminister von CDU und CSU gemeinsam für eine Reihe von Maßnahmen einsetzen, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Als Anlass dieses Treffens dürfen sicherlich das Attentat von Würzburg sowie die Kölner Demonstrationen verstanden werden, bei denen sich mehrere Tausend Erdogan-Anhänger mit...

  • 11.08.16
  •  61
  •  7
Ratgeber
Abgelenkt ist die Aufmerksamkeit nicht mehr bei den Wertgegenständen und Diebe schnappen bei geöffneter Tasche zu. wie man sich schützt, darüber informierte das Projekt "Senioren helfen Senioren" vor dem Freibad Schöne Flöte.
  4 Bilder

Wachsame Senioren im Freibad

Kriminalitätsprävention und Verkehrssicherheit stehen beim Kommissariat Vorbeugung der Polizei im Kreis Unna ganz oben und werden auch umgesetzt im Projekt "Senioren helfen Senioren". Seit 18 Jahren geben Ehrenamtliche wertvolle Ratschläge zum Selbstschutz und informieren über neueste Tricks der Ganoven. Jetzt gaben sie Besuchern des Freibads Schöne Flöte Ratschläge, wie sie ihre Wertsachen auch hier vor Zugriff schützen. Denn Handys und Geldbörsen haben Ganoven im Visier, während...

  • Holzwickede
  • 19.07.16
  •  2
Überregionales
Dennis Scheurer (l.), Abteilungsleiter Gasnetz der Stadtwerke Unna, und Gasspürer Frank Stockhaus sind für die Sicherheit der Unnaer Bürger unterwegs.

Gasspürer in Unna: Achtfacher Marathon für die Sicherheit

Über 350 Kilometer, eine Strecke so lang wie acht Marathons, geht Frank Stockhaus das komplette Gas-Rohrnetz der Stadtwerke Unna ab. Der professionelle Gasspürer ist seit Anfang Juni auf Tour. Mit einer Teppichsonde und Erdgasmessgerät, ausgerüstet mit GPS-Antenne und digitalem Netzplan, kontrolliert der Spezialist einer Fachfirma alle Hoch-, Mittel- und Niederdruckleitungen, sowie sämtliche Hausanschlussleitungen im Versorgungsgebiet. „Wir schreiben Vorsorge groß, im Gasnetz darf es keine...

  • Unna
  • 02.07.16
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.