Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Politik

Piraten fordern Maßnahmen für mehr Sicherheit auf der Kämpenstraße

Hohe Geschwindigkeiten auf der Kämpenstraße Die bürgersteiglose, sehr kurvige und unübersichtliche Verbindungsstraße von Durchholz ins Naherholungsgebiet Ruhrtal wird auch ohne Staus auf den umliegenden Autobahnen täglich von sehr vielen KFZ befahren. Im gesamten Straßenverlauf der Kämpenstraße, auch an angrenzenden, kinderreichen Siedlungsgebieten vorbei, werden autobahnwürdige Geschwindigkeiten gemessen. Gefahrlose Überquerung kaum möglich Um von Kämpen nach Herbede zu den Ärzten oder...

  • Witten
  • 19.02.20
  •  1
Blaulicht

Tagesbruch in Witten verhindern: Bommerfelder Ring gesperrt

Am Bommerfelder Ring in Witten befinden sich vermutlich ein alter Lichtschacht sowie drei Flöze. Um diese zu finden und einen möglichen Tagesbruch zu verhindern, wird die Straße zwischen den Einmündungen des Eisenberg ab Montag, 3. Februar, halbseitig gesperrt. Die genaue Lage der Sperrung ist noch nicht klar, wird aber voraussichtlich zunächst im Bereich der Einmündung der Cranachstraße sein. Die Baustelle könnte wandern, wenn die ersten Probebohrungen nicht erfolgreich sind. Auch...

  • Witten
  • 31.01.20
Politik

Folgen und Auswirkungen von immer mehr Überwachung
Veranstaltung mit Sicherheitsforscher Jens Lanfer am 20.Januar

Die Piratenpartei Ennepe-Ruhr veranstaltet am 20. Januar ab 19 Uhr einen Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Sicherheitsforscher Jens Lanfer in der Gaststätte Zum Alten Fritz in der Augustastr. 27 in Witten. Das Thema lautet „Verunsichern wir uns mit Sicherheit?“. Wir werden immer stärker überwachtDeutschland im Jahr 7 nach den Snowden-Veröffentlichungen: nach wie vor wird jeder unserer Schritte im Internet protokolliert, auch die Polizei hat inzwischen die Befugnis Staatstrojaner auf...

  • Witten
  • 19.01.20
  •  1
Blaulicht
Polizeipräsident Jörg Lukat begrüßt Heinz-Jürgen Schröter im Kreis der Seniorensicherheitsberater.

Neuer Seniorensicherheitsberater ist ehemaliger Polizist
"Ich möchte weiterhin nah an den Menschen sein"

Wer Polizist durch und durch wie Heinz-Jürgen Schröter ist, hört damit im Ruhestand nicht einfach auf. Deswegen engagiert sich der ehemalige Erste Polizeihauptkommissar aus Witten auch weiterhin für die Bürger in Witten - nun als Seniorensicherheitsberater. Polizeipräsident Jörg Lukat überreichte offiziell die Urkunde als Seniorensicherheitsberater. "Polizist ist man einfach. Das hört man nicht von 100 auf 0 auf", erklärt Heinz-Jürgen Schröter seine Motivation. "Ich kenne die Themen, ich...

  • Witten
  • 23.12.19
Blaulicht

Online-Banking: Wittener verlieren 100.000 Euro - SO können Sie sich schützen

Ende November wurden zwei Wittener zu sogenannten Phishing-Opfern, hatten sie durch das Ausspähen von Zugangsdaten des Online-Bankings knapp 100.000 Euro verloren.Unter anderem mit diesem Fall beschäftigen sich zurzeit die Kriminalbeamten aus dem Bochumer Fachkommissariat für Internet und Computerkriminalität. Der Begriff Phishing ist ein englisches Kunstwort, das sich aus "password harvesting" (Passwörter sammeln) und "fishing" (Angeln, Fischen) zusammensetzt und bildlich das Angeln...

  • Witten
  • 11.12.19
Blaulicht

Bergbauschäden unter Kinderspielplatz: Eckardtstraße gesperrt!

Die Verkehrsabteilung der Stadt Witten teilt mit, dass die Eckhardtstraße in Annen vor Haus Nummer 67 gesperrt werden musste, weil ein von der Bezirksregierung bestellter Gutachter „unverzüglichen Sicherungsbedarf wegen Bergbauschäden“ festgestellt hat. Die Vollsperrung kann nach Aussage des Bauleiters voraussichtlich schon am Freitag wieder aufgehoben werden. Möglicherweise sind demnächst aber weitere kurzzeitige Sperrungen nötig, wenn Material angeliefert wird. Obwohl sich der...

  • Witten
  • 05.12.19
Blaulicht

Wohnungs-Einbruchs-Radar: Hier wurde eingebrochen!

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!". Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürgerinnen und Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie, liebe Leser, über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Witten informiert sind. Die Polizei stellt wieder drei Übersichtskarten zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche...

  • Witten
  • 22.11.19
Blaulicht

Einbruchsradar
Witten: Hier wurde eingebrochen

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, den Notruf 110 wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich Wittener in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Witten informiert sind. die Polizei stellt daher eine Karte zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche (inklusive Versuche) der zurückliegenden Woche...

  • Witten
  • 11.10.19
Blaulicht

Radarkontrollen für die 41. Kalenderwoche
Achtung: Hier wird geblitzt!

Die Polizei möchte Sie und Ihre Familie, Liebe Leser, vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Unter diesem Motto finden auch von Montag, 7., bis Sonntag, 13. Oktober, Radarkontrollen in Witten statt. Die Polizei plant die nachfolgendenGeschwindigkeitskontrollen: Montag: Bochumer Straße Dienstag:       Billerbeckstraße Mittwoch:      Durchholzer Straße Donnerstag:  Stockumer StraßeFreitag:    Sandstraße Samstag: PferdebachstraßeSonntag: ...

  • Witten
  • 04.10.19
Blaulicht

Ausgesetzt oder "ausgebüchst"?
Tote Königspython am Ufer der Ruhr entdeckt

Das an der Straße "An der Lake" in Witten-Heven gelegene Ufer der Ruhr war am Donnerstag, 3. Oktober, das Ziel einer Streifenwagenbesatzung der Wittener Polizei. Dort, in der Nähe des Golfplatzes, hatte ein Spaziergänger gegen18.30 Uhr eine Schlange entdeckt. Das Tier hing in einem Gebüsch, das sich in unmittelbarer Nähe der Ruhr befindet. Die Beamten verständigten daraufhin einen in Witten lebenden Schlangenexperten. Dieser identifizierte das Tier als Königspython. Als...

  • Witten
  • 04.10.19
Blaulicht

Ordnungsamt bittet Raser zur Kasse
Achtung: Hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert von Montag, 30. September, bis Samstag, 5.Oktober, wieder die Geschwindigkeit. Wer zu schnell fährt, muss zahlen, und wer rast, ist anschließend auch noch seinen Führerschein los. An folgenden Stellen wird es blitzen: Montag: Breite Straße, Sandstraße, Hörder StraßeDienstag: Annenstraße, Eckardtstraße, HusemannstraßeMittwoch: Steinhügel, Vormholzer Ring, Wittener StraßeDonnerstag:  Bahnhofstraße, Breite Straße, BergerstraßeFreitag: ...

  • Witten
  • 27.09.19
Blaulicht
Aktionstag nimmt "Brummis in den Blick".

Polizei - Polizei - Polizei
Kontrolltag: Polizei und Ordnungspartner nehmen "Brummis" in den Blick

Überladen, übermüdet, zu schnell: Die Ursachen für Unfälle mit Lastwagen sind vielfältig, die Folgen oft tödlich. Polizei und Ordnungspartner kontrollieren daher am Donnerstag, 12. September, unter der Devise "Brummis im Blick" den gewerblichen Güter- und Personenverkehr auch in Witten. Sieben von zehn Gütern werden heute in Deutschland mit dem Lastwagen transportiert - Tendenz steigend. Berufskraftfahrer und -kraftfahrer sind einem hohen Druck ausgesetzt: Zum einen müssen sie strikte...

  • Witten
  • 10.09.19
Blaulicht

Achtung, hier wird geblitzt!

Die Polizei möchte Sie, liebe Leser, vor schweren Unfällen schützen.Daher finden auch von Montag, 1., bis Sonntag, 7. Juli, Radarkontrollen in Witten statt. Zu Ihrer Sicherheit plant die Polizei die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Montag:   Annenstraße  Dienstag: Wittener Straße Mittwoch:       Krünerstraße Donnerstag:   Hörder Straße Freitag:            Nachtigallstraße Samstag:         Wengernstraße Sonntag:          Kohlensiepen Darüber hinaus müssen...

  • Witten
  • 28.06.19
Blaulicht

Blitzer-Alarm
Radarkontrollen für die 25. Kalenderwoche 2019 in Witten

Es wird wieder geblitzt: Die Polizei führt weider Geschwindigkeitskontrollen in der Woche von Montag, 17. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, durch: Montag: Stockumer Straße, Dienstag: Jägerstraße, Mittwoch: Siepenstraße, Freitag: Seestraße, Samstag: Stockumer Bruch und Sonntag: Bommerholzer Straße. Darüberhinaus muss man gesamten Stadtgebiet mit Kontrollen rechnen.

  • Witten
  • 17.06.19
Blaulicht

Wer kennt diesen Mann? Polizei sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Bereits am 23. Februar 2019 ist es auf der Bergerstraße in Witten zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Die Polizei Witten sucht nun mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen. Gegen 15.15 Uhr hat der abgebildete Mann auf einen 25-jährigen Mann eingeschlagen. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf der Tatverdächtige nach aktuellem Kenntnisstand auch mit dem Fuß gegen den Kopf des Mannes getreten hat. Mit richterlichem Beschluss ist das Foto des...

  • Witten
  • 31.05.19
Ratgeber

Betrunkener Fahrer aufgegriffen. Polizei sucht Zeugen eines möglichen Unfalls

Ein stark alkoholisierter Autofahrer begann wahrscheinlich Unfallflucht. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ein Zeuge hatte bemerkt, wie ein 43-jähriger Wittener am Montagabend, 25. März, gegen 22 Uhr sein Auto auf der Straße Bodenborn abstellte, ausstieg und dabei einen alkoholisierten Eindruck machte. Das Auto wies zudem einen Unfallschaden auf. Der Zeuge verständigte die Polizei. Ein Atemalkoholtest bei dem 43-Jährigen ergab einen Wert von knapp 2,6 Promille. Die Beamten...

  • Witten
  • 28.03.19
Blaulicht
Chemikalienschutzanzüge sind im Umgang mit Gefahrenstoffen sehr wichtig.
2 Bilder

Feuerwehr Witten
Sonderausbildung dauert sieben Wochen

Die Wittener Feuerwehr führt zurzeit eine Sonderausbildung "ABC-Einsatz" für Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Witten durch. Der Lehrgang, an dem 25 Mitglieder aller Löscheinheiten teilnehmen, dauert sieben Wochen und vermittelt den Teilnehmern umfangreiches Wissen über den Umgang mit ABC-Gefahrstoffen. ABC-Gefahrstoffe sind atomare, biologische oder chemische Stoffe, die beim Einsatz der Feuerwehr ein besonderes Risiko darstellen. Sie können sowohl bei Betriebsunfällen als auch...

  • Witten
  • 25.03.19
Blaulicht
Hier nicht im Bild: Ein sicheres Fahrzeug.

Witten: 86 Mängel an einem einzigen Transporter

Sage und schreibe 86 Mängel wurden bei einem in Osteuropa zugelassenen Kleintransporter festgestellt, der am Montag, 11. März, im Rahmen einer Großkontrolle der Bochumer Direktion Verkehr in Witten angehalten worden ist. Um 14.15 Uhr befuhr der Lkw die Dortmunder Straße, als er in das Augenmerk eines geschulten Polizeibeamten geriet. Das erschreckende Ergebnis: 19 Mängel mit der Kategorie verkehrsunsicher, von denen schon jeder einzelne die Fahrt an Ort und Stelle beendet hätte, 65...

  • Witten
  • 12.03.19
Blaulicht

Raubüberfall auf Bochumer (24) in der Wittener Bahnhofstraße

Am Abend des 11. März, Montag, fragte gegen 23 Uhr ein noch nicht ermittelter Krimineller an dortigen Straßenbahnhaltestelle einen Bochumer (24) nach Bargeld. Als der 24-Jährige dies verneinte, erhielt er einen Schlag ins Gesicht. Anschließend entwendete der Unbekannte dessen Geldbörse mit Bargeld sowie persönlichen Papieren aus der Hosentasche und flüchtete zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof. Das Raubopfer gab an, keine medizinische Erstversorgung zu benötigen. Die Sachbearbeiter...

  • Witten
  • 12.03.19
Blaulicht

Wittener (81/23) bei Verkehrsunfall verletzt

Am gestrigen 13. Februar, gegen 19.30 Uhr, kam es in Witten zu einem Verkehrsunfall. Eine 81-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Auto auf der Husemannstraße und wollte nach links auf die Straße Rhienscher Berg abbiegen. Dabei übersah sie einen 23-jahrigen Wittener, der mit seinem Pkw auf dem Rhienscher Berg in Richtung Husemannstraße befuhr. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Die Seniorin verletzte sich schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der...

  • Witten
  • 14.02.19
Ratgeber

Schließung der Mall in der Silvesternacht

Aus sicherheitstechnischen Gründen ist der Durchgang der Stadtgalerie zwischen Hauptbahnhof und Innenstadt an Silvester, 31. Dezember, von 18 Uhr bis zum Neujahrstag, 1. Januar, um 6 Uhr geschlossen. Wittener werden gebeten den Umweg in ihre Wegzeiten einzurechnen. Der kürzeste Weg für die Umrundung der Stadtgalerie führt vom Vorplatz aus Richtung Innenstadt rechts entlang der Stadtgalerie und vom Bahnhof aus kommend entsprechend links entlang des Centers.

  • Witten
  • 21.12.18
Natur + Garten

Baumschnitt im Dunkeln: Wegen Straßenbahn-Oberleitung müssen Arbeiten nachts erfolgen

Anwohner der Hauptstraße werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 24. auf 25. November, womöglich die Ohren spitzen, müssen aber nicht beunruhigt sein: Die Baumschnittarbeiten einer Firma müssen in der Zeit von circa 0.15 Uhr bis 6.15 Uhr erledigt werden, weil es eine Freischaltung und Erdung der Fahrleitungsanlage der BoGeStra geben muss. Das bedeutet: Es darf kein Strom auf der Oberleitung der Straßenbahn sein. Gespräche mit der BoGeStra hatten ergeben, dass dies nur außerhalb des...

  • Witten
  • 22.11.18
Blaulicht
Die Spinne wurde fachmännisch eingefangen.

Hilfe, eine Spinne!

In einem Gartenzubehör Betrieb in Witten-Herbede sorgte eine etwa handflächengroße Spinne am Dienstagvormittag, 13. November, für Aufregung. Das Tier befand sich in einem Karton einer Warenlieferung aus China und wurde beim Auspacken der Waren von Mitarbeitern des Betriebes entdeckt. Die Beschäftigten beließen die Spinne in dem Karton und verschlossen ihn sicher. Daraufhin verständigte der Betrieb die Feuerwehr, die mit zwei Mann anrückte. Die Einsatzkräfte nahmen das Tier kurz in...

  • Witten
  • 15.11.18
Blaulicht

Achtung: Hier wird geblitzt!

Die Polizei möchte Sie, liebe Leser vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE überall. Unter diesem Motto finden auch von Montag, 12., bis zum Sonntag, 18. November, Radarkontrollen in Witten statt. Zu Ihrer Sicherheit plant die Polizei die nachfolgenden Geschwindigkeitskontrollen: Montag: Ardeystraße  Dienstag: Durchholzer Straße  Mittwoch: Stockumer Straße  Donnerstag: Wetterstraße  Freitag: Kohlensiepen  Sonntag: Wannen  Darüber hinaus müssen...

  • Witten
  • 09.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.