Sieben Wochen ohne

Beiträge zum Thema Sieben Wochen ohne

Überregionales
Richtig stolz sind sie: Schüler der Bohlgartenschule haben sieben Wochen auf ihre Weise gefastet.

Sieben Wochen Ohne - 20 Kinder fasteten auf ihre eigene Weise

Jason aus der 5c der Realschule am Bohlgarten hat in der Fastenzeit vor Ostern an der Aktion „7 Wochen Ohne“ teilgenommen. Und dies, obwohl er in dieser Zeit selber Geburtstag hatte! Doch auch an seinem persönliche Festtag hat er auf Süßigkeiten verzichtet. Ganz stolz berichtete er jetzt, wie er seinem Cousin und der übrigen Verwandschaft erklärt hat, was es mit dieser Aktion auf sich hat. „7 Wochen Ohne“, das heißt, Gewohnheiten zu durchbrechen und auf etwas zu verzichten, was man eigentlich...

  • Schwerte
  • 26.04.12
Überregionales
Schluss mit Fasten - Ostern gibt es wieder Schokolade und Wein. Foto: Winkler

„Sieben Wochen ohne ...“ - Folge 7

Endlich wieder in die Tafel Schokolade beißen oder ein Gläschen Wein genehmigen können sich Christen an Ostern. Dann nämlich ist die 40-tägige Fastenzeit vorüber. Damit endet der am Aschermittwoch eingeläutete Verzicht auf liebgewonnene Gewohnheiten und die Zeit der Besinnung und der Reduzierung auf das Wesentliche. „Sieben Wochen ohne falschen Ehrgeiz“ hieß dies in der Evangelischen Kirche - Wir haben eine Gruppe Fastender hier im Lokalkompass begleitet und ziehen nun Fazit. „I am what I am“ /...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.12
Überregionales
Die gestaltete Mitte zur letzten Fastenandacht. Foto: Hilke Drewes

„Sieben Wochen ohne ...“ - Folge 6

"Fehlerlos genug? - mit sich und anderen gnädig sein" - Darum ging es bei der letzten Fastenandacht dieses Jahres in der Matthäuskirche. Schon in der Eingangsrunde zum Wochenthema wurde deutlich, dass der Begriff "fehlerlos" als Bezeichnung für einen Menschen sehr fragwürdig ist. Denn alle Teilnehmer der Runde waren sich einig, dass „Fehler“ sich eher auf menschliches Handeln, als auf einzelne Menschen beziehen lässt. Und was sind eigentlich Fehler? In der Mathematik lässt sich richtig und...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.12
Überregionales
Die gestaltete Mitte zeigte diesmal eine offene Bibel mit einem großen Ohr darauf und daneben ein Paar Hanteln. Foto: privat

„Sieben Wochen ohne ...“ - Folge 5

Die Fastenzeit geht langsam dem Ende zu - schließlich steht schon in der kommenden Woche das Osterfest an. Wer jetzt noch dabei ist und seine Vorsätze nicht gebrochen hat, hat seinen starken Willen und sein Durchhaltevermögen bereits unter Beweis erstellt. Und sicherlich hat der Glaube dabei geholfen. Auch in der Matthäuskirche wird weiterhin gemeinsam Verzichtet - auf verschiedene Dinge. Um sich dabei gegenseitig Kraft zu spenden und den tieferen Sinn der Fastenzeit zu ergründen, trifft sich...

  • Essen-Borbeck
  • 26.03.12
Überregionales
In der Mitte lag diesmal eine offene Schatztruhe mit vielen bunten Zetteln und ein Stoffherz mit weit ausgebreiteten Armen. Foto: Hilke Drewes

„Sieben Wochen ohne ...“ - Folge 4

Woran hängt unser Herz? Welche Schätze finden wir auf Erden - und welche im Himmel? Eine offene Schatztruhe mit bunten Zetteln und ein Stoffherz mit weit ausgebreiteten Armen symbolisierten in der Matthäuskirche kürzlich das Andachtsthema „Fromm genug? - Aus der Mitte des Herzens glauben“. Wie in den vergangenen Wochen gruppierten sich die Fastenden um die gestaltete Mitte. Dabei befassten sie sich mit einem biblischen Text, bestehend aus zwei Teilen. Zum einen ging es um das richtige Fasten...

  • Essen-Borbeck
  • 20.03.12
Überregionales
In der gestalteten Mitte fanden diesmal Strickzeug, Pinsel, Farbe und eine Flöte ihren Platz. Foto: Drewes

„Sieben Wochen ohne ...“ - Folge 3

Am morgigen Donnerstag, 15. März, 20 Uhr findet in der Matthäuskirche die nächste Fastenandacht statt. Das Thema lautet „Fromm genug? - Aus der Mitte des Herzens glauben“. In der letzten Zusammenkunft ging es um „Begabt genug? - Nicht alles (allein) können müssen“. In der gestalteten Mitte fanden diesmal Strickzeug, Pinsel, Farbe und eine Flöte ihren Platz. Unwillkürlich schweiften die Gedanken um die Themen: Wo liegen eigentlich meine Begabungen? Spricht eines der Beispiele mich an, oder sehe...

  • Essen-Borbeck
  • 14.03.12
Überregionales
Das Aktionsmotiv zur Fastenzeit der evangelischen Kirche. Foto: www.7wochenohne.evangelisch.de

„Sieben Wochen ohne ...“ - Folge 2

Warum mir die Fastenzeit wichtig ist - Hilke Drewes berichtet aus ihrer eigenen Erfahrung mit dem bewussten Verzichten. Fasten – das war in meiner Kindheit und Jugend überhaupt kein Thema. Fasten, das war etwas, was Katholiken taten. Fasten hatte auch mit Zwängen zu tun, für mich hatte es jedenfalls keinerlei Bedeutung. In der Zeit vor Ostern im Jahr 1989 änderte sich das. Ich sah ein schön dekoriertes Schaufenster, in dem neben einem „Osterkalender“ mit bunten Bildern und 24 Türchen ein...

  • Essen-Borbeck
  • 13.03.12
Überregionales
Das Bild zum Turmbau zu Babel. Dazu bringen die Teilnehmer ihre Fastenkerzen mit. Foto: privat

„Sieben Wochen ohne ...“ - Folge 1

Sieben Wochen ohne falschen Ehrgeiz auszukommen, dies ist 2012 erklärtes Ziel der Evangelischen Kirche. „Gut genug!“ lautet das Motto und das meint vor allem, sich selbst genug zu sein. Vorbei soll es sein mit dem Streben danach, größer zu werden und schneller, weiter zu kommen als der Rest, immer der Stärkste, der Beste, der Zuverlässigste werden zu wollen. „Aber nicht im moralischen Sinne, sondern vielmehr geht es darum, Lebensqualität zurückzugewinnen“, erläutert Hilke Drewes. Sie gehört zu...

  • Essen-Borbeck
  • 29.02.12
Überregionales
Christian Hoffmann (43), Techniker aus Hohensyburg: "Fasten ist nichts für mich. Ich bin schon dünn genug. Aber auf Fleisch könnte ich verzichten. Zum einen, weil mir Salat besser schmeckt und zum anderen, da Fleisch im Alter mehr ansetzt."
4 Bilder

Umfrage: Fasten - Auf was können Sie verzichten?

Schluss mit lustig! Am Aschermittwoch begann die siebenwöchige Fastenzeit. Wir fragten Bürger aus dem Dortmunder Süden: Ist Fasten ein Thema für Sie und auf was können Sie verzichten? Ist Fasten auch ein Thema für Sie und auf was können Sie verzichten? Schreiben Sie einen Kommentar (etwas weiter unten)...

  • Dortmund-Süd
  • 24.02.12
Überregionales
„Gut genug! - Sieben Wochen ohne falschen Ehrgeiz“ - bis Ostersonntag wird gefastet, und zwar nicht zwangsläufig die Ernährung betreffend, auch die Schminke muss schon mal ab oder das Auto vor der Türe stehen bleiben. Foto: Winkler

"Sieben Wochen ohne ..." - Fasten in Borbeck

„Sieben Woche ohne ..“ verschreibt sich die Evangelische Kirche stets zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag. In diesem Jahr ist es der Verzicht auf falschen Ehrgeiz. Auch in der Matthäuskirche in Borbeck wird bereits gefastet. Sich auf das Wesentliche besinnen, weg vom „Höher, schneller, weiter“-Prinzip und falschen Schönheitsidealen, das zum Beispiel wollen die Gläubigen erreichen. Es geht um den ungeschminkten Blick aufs eigene Ich und darum, zu neuer Lebensqualität zu finden. Wir...

  • Essen-Borbeck
  • 23.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.