Sieg

Beiträge zum Thema Sieg

Politik
Deutlich vorne: Amtsinhaber Thomas Eiskirch.
3 Bilder

Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
Über 60 Prozent für Eiskirch - Ratsmehrheit für Rot-Grün

UPDATE OB-Wahl:Kommunalwahl 2020 in Bochum: Die überwiegende Zahl der Stimmbezirke sind für die OB-Wahl bereits ausgezählt - der Trend, der sich schon früh abzeichnete, bestätigt sich. Amtsinhaber Thomas Eiskirch liegt mit deutlichem Abstand vorn, eine Stichwahl in zwei Wochen ist somit vom Tisch. Die aktuellen Zahlen: (20.37 Uhr) Thomas Eiskirch: 61,90 %Christian Haardt: 19,01 %Amid Rabieh: 6,64 % UPDATE Ratswahl: Auch der Trend bei der Auszählung der Stimmen für den Rat der Stadt Bochum...

  • Bochum
  • 13.09.20
Sport
A. Escarotico kurz vor dem Angriff
2 Bilder

PSV Volleyballerinnen gewinnen Saisonauftakt

Endlich! Die Saison ist eröffnet und die Damen der PSV Bochum haben zum Start direkt ein erstes Ausrufezeichen gesetzt. Auch wenn gegen die starken Aufsteigerinnen der TG zur roten Erde Schwelm noch nicht alles klappte! Am Ende war es ein Arbeitssieg, den man in kritischen Phasen jedoch souverän sicherte! Ein starker erster Satz war vielleicht der Grundstein für den späteren Erfolg. Denn anders als üblich legte die PSV los wie die Feuerwehr. Beim Stand von 7:2 zog der gegnerische Trainier...

  • Wattenscheid
  • 10.09.15
  • 1
Sport
F1 Junioren VfB Günnigfeld

Fußballjunioren der F1 des VfB Günnigfeld qualifiziert sich für die Endrunde der 16. Bochumer Feldstadtmeisterschaft 2013

Erwähnenswert ist der Erfolg der Jungspieler (Jahrgang 2004/2005) des VfB Günnigfeld, die sich beim Qualifikationsspiel gegen hochmotivierte Gegner wie SG Watt 09, DjK Wattenscheid, SW Eppendorf, RW Leithe und BV Langendreer 07 II durchsetzten und sich somit direkt für die Endrunde der 16. Bochumer Feldstadtmeisterschaft am Samstag, den 29.06.2013, qualifizierten. Die Trainer Thorsten Owczarzak und Silvio Kreitschmann blicken auf eine erfolgreiche Saison dieser noch jungen Mannschaft...

  • Wattenscheid
  • 16.06.13
Sport
Foto: Molatta
22 Bilder

Wieder 1:0 gegen FSV Frankfurt - Spätes Tor von Daniel Ginczek- Meinung der Trainer

Auf der Homepage des VfL nehmen die Trainer zum Spiel Stellung: Friedhelm Funkel (Cheftrainer VfL Bochum 1848): Wir wussten, dass uns heute ein sehr schweres Spiel bevorstehen würde. Der FSV Frankfurt ist dafür bekannt, sehr gut organisiert zu spielen, sie stehen gut und sind dabei auch über ihre Konter immer gefährlich. Für uns war es schwer, zu Chancen zu kommen, es war ein Geduldsspiel, wie wir es in der letzten Saison schon häufiger hatten. Beim Tor hat man gesehen, dass wir Qualität...

  • Bochum
  • 23.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.