Sieger

Beiträge zum Thema Sieger

Sport
Fußball-Stadtmeister in der Wettkampfklasse I ist das Team von Peter Kühne-Becker des Gymnasiums Hohenlimburg.
2 Bilder

Fußballturnier in Hagen
Lauter strahlende Sieger: Schulen ermitteln die Fußball-Stadtmeister

Nach der coronabedingten Pause konnten jetzt im Rahmen des vom Servicezentrum Sport (SZS) organisierten Landesportfestes der Schulen in zwei Altersklassen die diesjährigen Fußball-Stadtmeister ermittelt werden. In der Wettkampfklasse I, Jahrgänge 2003 bis 2006, sicherte sich das Team von Peter Kühne-Becker des Gymnasiums Hohenlimburg in der Besetzung Artur Wittmann, Nick Walter, Tristan Galus, Daniel Krickic, Jan Möller, Paolo Petriella, David Rembold, Cem Gülüm, Furkan Vardar, Ibrahim...

  • Hagen
  • 18.11.21
Vereine + Ehrenamt
Ulli Brücker

Vier Schützen im Stechen des Preisschießens bei Zönt Jann
Ulli Brücker gewinnt vor Achim Krusdick, Ingo Buschmann und Maik Lenkeit

Auf dem Schießstand des KKS Brünen richtete der Schützenverein St. Johann Brünen sein diesjähriges Preisschießen aus . Insgesamt 73 Schützen beteiligten sich am Wettbewerb. Geschossen wurde mit einem Luftgewehr auf eine 10er Ringscheibe. Im Kampf um den Tagessieg erreichten Ulli Brücker, Achim Krusdick, Ingo Buschmann und Maik Lenkeit vier Schützenkameraden 30 von 30 möglichen Ringen. Im Stechschießen bewies Ulli Brücker mit einer satten 10 die größte Treffsicherheit und sicherte sich den...

  • Hamminkeln
  • 25.10.21
LK-Gemeinschaft
Die historische Rathausfassade als Fotobeitrag für den Wettbewerb.

50 Jahre Städte-WOW-Förderung
Ministerin Scharrenbach verkündet die Sieger

Dieses Jahr ist für die Städtebauförderung ein ganz besonderes: Sie feiert 50-jähriges Jubiläum. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat deshalb im Sommer dieses Jahres die Städtebauförderung mit einem eigenen Online-Fotowettbewerb „50 Jahre Städte-WOW-Förderung – Wo stehen die schönsten Projekte in Nordrhein-Westfalen?“ in den Fokus der Öffentlichkeit gestellt. Wesel folgte dem Aufruf des Ministeriums und bewarb sich mit der...

  • Wesel
  • 25.10.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Bilderrätsel für meine Rätselfrende !!!
Bilder Rätsel ?

Ja ihr Lieben, so langsam ist der Sommer vorbei. Herbst ist angesagt und damit auch weniger Sonne. Es sind wieder die Tage wo es schon mal kein Wetter zum spazieren gehen ist, wo keiner seinen Hund raus schicken möchte ;-)) ! Ich habe meine Bilderrätsel in Erinnerung, werde mal dran arbeiten. Würde mich freuen wenn Ihr auch daran wieder Spaß findet. Bei Intresse würde ich auch wieder ein Punktesystem erarbeiten. Hier ein Link zu älteren  Mein Bilderrätsel : Bilderrätsel ;-) für die kommenden...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.10.21
  • 8
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Der BSV Barmingholten lud zum Wiedervereinigungspokalschießen ein. Foto: Verein

Wiedervereinigungspokalschießen beim BSV Barmingholten
Stephan Sträter holt sich den Titel

Der Bürgerschützenverein Barmingholten veranstaltete ein Wiedervereinigungspokalschießen. Sieger wurde Stephan Sträter. Das Wiedervereinigungspokalschießen des BSV Barmingholten gewann in diesem Jahr Stephan Sträter mit 183 geschossenen Ringen in der Disziplin Kleinkaliber und erhielt dafür den vom ehemaligen Bürgermeister Dr. Michael Heidinger gestifteten Pokal. Den zweiten Platz sicherte sich Alexander Schiller (183 Ringe), gefolgt von dem Drittplatzierten Benjamin Ossowski (182 Ringe). An...

  • Dinslaken
  • 14.10.21
Sport
Sven Rottenberg vom Monheimer Kanu-Club holt sich den ersten Platz; hier bei der Siegerehrung in der Mitte.
2 Bilder

Monheimer Kanuten erfolgreich bei den ICF Kanuslalom World Masters in Krakau
Sieg für Monheimer Kanute Sven Rottenberger

Die Monheimer Kanuten waren erfolgreich bei den ICF Kanuslalom World Masters in Krakau. So erreichte der Monheimer Kanute Sven Rottenberger den ersten Platz in seiner Altersklasse. Beim International Federation Conoe Slalom World Championships (ICF) der Altersklassen über 35 Jahren im polnischen Krakau traten für Deutschland unter andern die Monheimer Kanuten Sven Rottenberger und Andreas Scheuss an. Der Monheimer Kanute Sven Rottenberger fuhr bei den 60- bis 65-Jährigen mit. Nach einem...

  • Monheim am Rhein
  • 11.10.21
Sport
Fulminanter Saisonstart für die Roosters. Foto: Jonas Brockmann

Iserlohn Roosters: Besser konnte der Saisonauftakt nicht starten
Riesen Jubel nach dem 4:1

Genauso hatten sich die Roosters das gewünscht: Unter dem Jubel der knapp 3.500 Zuschauer besiegten die Iserlohner die Nürnberg Ice Tigers mit 4:1 und revanchierten sich damit für die Niederlage in der Vorbereitung vor einer Woche beim Turnier in Dresden. Von der ersten Minute an legten beide Teams los wie die Feuerwehr, angestachelt vom euphorischen Publikum am Seilersee. Doch nach 39 Sekunden gab es den ersten Dämpfer für die Sauerländer. Schmölz satter Handgelenkschuss schlug zur...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 11.09.21
LK-Gemeinschaft
Stellvertretend für das siegreiche 60-köpfige AES-Team präsentiert sich diese Gruppe mit Team-Captain Martin Streibert.
2 Bilder

Schulradeln statt Eltern-Taxi
Erster Platz: Einstein ganz weit vorne

Die Albert Einstein Realschule (AES) bewegt sich vorwärts. Beim Essener Schulradeln belegte sie den ersten Platz unter 16 teilnehmenden Schulen mit 11.395 geradelten Kilometern. Das sind bei 60 teilnehmenden Personen 190 km pro Kopf und hat der Atmosphäre 1,67 Tonnen CO2 erspart, die Pkw für diese Strecke erzeugt hätten. In der Essener Gesamtwertung erzielte die AES damit einen beachtlichen 13. Platz unter 211 Teams. Einundzwanzig Tage lang hat das AES-Team Team aus Schülern, Lehrern und Eltern...

  • Essen-Süd
  • 23.08.21
Sport
Bürgermeister Frank Hasenberg, Klimaschutzmanager Niklas Kuhr (hinten) und Torsten Mendel (re.) vom Unternehmen Abus freuen sich mit den erfolgreichen Stadtradlern Stephanie und Olaf Krämer.

942 Kilometer führen zum Sieg
Preise für erfolgreiche Stadtradler: Stephanie und Olaf Krämer als bestes Team geehrt

"Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Aktion Stadtradeln.“ Mit diesen Worten überreichte Bürgermeister Frank Hasenberg Stephanie und Olaf Krämer als bestes Team einen Fahrradhelm der Firma Abus. Er bedankte sich auch in Richtung von Torsten Mendel von der Firma Abus, die nicht nur die Helme beisteuerte, sondern auch als Sponsor der Aktion Stadtradeln auftrat. Die Stadt Wetter war in diesem Jahr erstmals bei der Aktion dabei und insgesamt 190 Aktive erradelten im...

  • Wetter (Ruhr)
  • 16.07.21
LK-Gemeinschaft
Sonsbeck überzeugt beim Stadtradeln mit Kilometerleistung.

Wanderpokal verteidigt
Stadtradeln: Sonsbeck stellt neue Rekorde auf

In diesem Jahr beteiligte sich die Gemeinde Sonsbeck zum fünften Mal am bundesweiten Mobilitätswettbewerb „Stadtradeln“ – und stellt auf der Gemeindeebene in allen Kategorien neue Bestmarken auf: 809 aktiv Radelnde, 38 Teams und 88.996 Kilometer geradelt. Sonsbeck. Mit dieser Kilometerleistung belegt Sonsbeck in der relativen Wertung im Kreis Wesel („Kilometer pro Einwohner“) erstmals den 1. Platz (10,06 km pro Einwohner). Auch die 9,1 Prozent der Gesamtbevölkerung von Sonsbeck, welche sind...

  • Sonsbeck
  • 05.07.21
Kultur
Das Siegerbild von Jolisa Steinberg: Ihr „Sternenschloss“ ziert den Adventskalender des Lionsclubs Dorsten -Wulfen in diesem Jahr.
2 Bilder

Schwere Entscheidung
Prämierung der Bilder für den Adventskalender 2021 des Lionsclubs Dorsten-Wulfen

Das war ein „großer Bahnhof“ in der Sporthalle der Gesamtschule Wulfen am vergangenen Freitag. Konnte die Prämierung der Siegerbilder im Wettbewerb für den Adventskalender 2021 des Lionsclubs Dorsten-Wulfen doch Dank der sinkenden Inzidenzzahlen erstmals wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden. Für die Klassen 10.2, 10.5 und 10.6, ihre beiden Kunstlehrerinnen Tanja van der Schors und Katrin Block, den stellvertretenden Schulleiter Markus Jakschik, Björn Malcher von der Sparkasse Vest...

  • Dorsten
  • 17.06.21
Kultur
Der Siegerentwurf sieht unter anderem viel Platz für Veranstaltungen vor dem Herrenhaus vor.

Siegerentwurf für die Außenanlage in Neviges verknüpft den Bestand mit neuen Elementen
Viele Angebote im zukünftigen Schlosspark

Die Neugestaltung der Außenanlage des Hardenberger Schlosses ist für viele Landschaftsarchitekten eine reizvolle Aufgabe. Über 30 Büros nahmen an dem planerischen Wettbewerb teil, nach zehnstündiger Sitzung kam die Jury aus Kommunalpolitkern, Verwaltungsmitarbeitern und Architekten zu einem Ergebnis. Gewonnen hat der Entwurf der wbp Landschaftsarchitekten Bochum. „Wir möchten den Bestand mit neuen Elementen verknüpfen, der Plan wird den Ansprüchen der Naturlandschaft gerecht, der Platz vor dem...

  • Velbert-Neviges
  • 21.05.21
Sport
Auch wenn die meisten Volksläufe abgesagt sind, die ENNI-Laufserie soll trotzdem starten, diesmal erstmals virtuell. Foto: ENNI

Niederrhein: Niederrheinische Vereine wollen Enni-Laufserie erhalten
1. Virtuelle ENNI-Laufserie 2021

Im Breitensport läuft seit einem Jahr nicht viel am Niederrhein – zumindest wenn es um Laufveranstaltungen und Wettkämpfe geht. Auch in diesem Frühjahr sind die meisten Volksläufe bereits abgesagt. Nach dem coronabedingten Aus im Vorjahr wird es 2021 aber auf jeden Fall wieder die ENNI-Laufserie geben. Da wegen anhaltend hoher Inzidenzzahlen Läufer weiter nicht gleichzeitig an den Start gehen und tausende Zuschauer die Strecken säumen können, legen ENNI und die an der Serie beteiligten Vereine...

  • Moers
  • 31.03.21
  • 1
  • 1
Kultur
Die höchste zu erreichende Punktzahl war 25. Zum Landeswettbewerb gemeldet werden die Teilnehmer, die 23 und mehr Punkte verbuchen konnten.
Foto: Pixabay

Jugend musiziert
So schneidet Monheim ab

Über 150 junge Musiktalente aus dem Kreis Mettmann haben sich in diesem Jahr dem Urteil der Fachjury von „Jugend musiziert“ gestellt - jedoch nicht live. Der Regionalwettbewerb des Kreises fand Corona-bedingt als Videowettbewerb in der Musikschule Monheim statt. Die Jurys schauten sich vor Ort die eingereichten Videos der Talente gemeinsam an und bewerteten sie. 38 Teilnehmer des Regionalwettbewerbes erzielten eine Wertung von 23 und mehr Punkten. Hervorragend waren in der Kategorie Posaune war...

  • Monheim am Rhein
  • 29.03.21
Vereine + Ehrenamt
 In dem vier Minuten Musikclip rappen die Grundschüler über wichtige Themen wie Umweltschutz, Inklusion und Anti-Rassismus. Der unabhängigen Jury gefiel das Video so gut, dass sich die Grundschüler über den ersten Platz freuen durften.

Moerser Grundschüler gewinnen mit ihrem R.A.P.-Video einen Preis
Rappen für Nachhaltigkeit

Große Freude herrscht bei den Mitwirkenden des Projektes R.A.P. (Rhymes Against Pollution), denn ihr Video ist vom AWO-Bundesverband zum Sieger der Nachhaltigkeitskampagne „Wir arbeiten dran“ gekürt worden. Moers. Im Video rappen Schüler der Lindenschule in Moers für mehr Umweltschutz und Integration. Gemeinsam mit dem Künstler Mahir Esen haben sie den Song „Unsere Erde“ selbst getextet, komponiert und in einem Video umgesetzt. Ein ungewöhnliches Kinderlied, urteilt die unabhängige Jury im...

  • Moers
  • 23.03.21
Kultur
Bianca Giesekommissarische Schulleiterin Marie-Curie-Gymnasium Bönen, Vivien Buth, Siegerin und Katherina Richter, Klassenlehrerin Selma Lagerlöf Sekundarschule Selm 8v.l). Fotos: Karsten Brill
2 Bilder

62. Vorlesewettbewerb 2020/2021: Regionalentscheid digital per Video
Preisverleihung am Marie-Curie-Gymnasium Bönen

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser Kreises Unna-Nord? Der Regionalentscheid der 62. Runde des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen fand in diesem Jahr digital per Video-Einreichung statt. Deutschlandweit nahmen über 350.000 Schüler*innen am Wettbewerb teil, 4.300 Schulsieger*innen gingen in die nächste Runde. Die zehn Sieger*innen des Kreises Unna-Nord konnten ihren Vorlesebeitrag bis Mitte Februar aufzeichnen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen. Der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.03.21
Wirtschaft
Zu Beginn des Jahres wurde die optimierte praktische Fahrerlaubnisprüfung (OPFEP) eingeführt. Ein bundesweit standardisiertes digitales Prüfprotokoll (ePp) soll die Prüfung transparenter und objektiver machen und für eine bessere Dokumentation sorgen. Was sich ändert, erklärt ein TÜV NORD-Teamleiter für das Fahrerlaubniswesen in der Region Sieger-Sauerland.
2 Bilder

TÜV Nord: Die Führerscheinprüfung ist jetzt transparenter
Optimierte praktische Fahrerlaubnisprüfung bewährt sich in Arnsberg-Bruchhausen

Zu Beginn des Jahres wurde die optimierte praktische Fahrerlaubnisprüfung (OPFEP) eingeführt. Ein bundesweit standardisiertes digitales Prüfprotokoll (ePp) soll die Prüfung transparenter und objektiver machen und für eine bessere Dokumentation sorgen. Welche Änderungen damit einhergehen, erklärt Detlef Schwarze, der TÜV NORD-Teamleiter für das Fahrerlaubniswesen in der Region Sieger-Sauerland im TÜV-Tipp. Überholen, in den Kreisverkehr einfahren, abbiegen, auf die Autobahn auffahren, anhalten...

  • Arnsberg
  • 17.03.21
LK-Gemeinschaft
v.l.: Karl-Heinz Giesick, Arbeitskreis Stadtgeschichte, Markus Wiener, Deutsches Rotes Kreuz, Hans-Hermann Pöpsel,  Arbeitskreis Stadtgeschichte, Bürgermeisterin Imke Heymann, Volker Külpmann, Förderverein Wichernhaus. Foto: Stadt Ennepetal

„Nordrhein-Westfalen heimatet"
Heimatpreis erfreut Sieger: Verleihung fand auf dem Rathaus-Vorplatz statt

Für „Heimat“ gibt es keinen allgemeingültigen Begriff: Jede und jeder wird die Frage „Was bedeutet Heimat?“ anders beantworten. Bei „Heimat“ geht es um das Verbindende, um die Gemeinschaft und den Zusammenhalt. Nur wenn wir wertschätzen, was Menschen jeden Tag in unserem Land im Großen und vielmehr im Kleinen leisten, werden wir dazu beitragen, dass Heimat bewahrt und gleichzeitig für die Zukunft gestaltet werden kann. Deshalb hat der Rat der Stadt Ennepetal im Herbst 2019 beschlossen, sich an...

  • Ennepetal
  • 07.03.21
Vereine + Ehrenamt
Familie Kothe ist Sieger der Online-Quiz-Rallye durch Hamminkeln von „Juze“ und Mobiler Jugendarbeit.

Online-Mitmachaktion des Hamminkelner Jugendzentrums "Juze" und Mobilen Kinder- und Jugendarbeit
Familie Kothe aus Mehrhoog gewinnt Online-Quiz-Rallye durch Hamminkeln

42 Kinder, Jugendliche und Erwachsene beteiligten sich mit der App „Actionbound“ an der Online-Quiz-Rallye über Hamminkeln von „Juze“ und Mobiler Jugendarbeit im Februar und beweisen Heimatwissen. Gewonnen hat diese Aktion aber mit 1605 Punkten Familie Kothe aus Mehrhoog mit Julia, Melanie, Mila und Jörg, die dabei von Philipp Schloßmacher unterstützt wurden. Eine Stunde 15 Minuten und 40 Sekunden hat Familie Kothe benötigt, um alle 27 Fragen zu Hamminkeln und seinen Ortsteilen zu beantworten....

  • Hamminkeln
  • 05.03.21
LK-Gemeinschaft
Die Aktion "Ein Tannebaum für ein Gedicht" war auch im Jahr 2020 ein Erfolg. Hier gibt es nun die Gedichte zum Nachlesen.
11 Bilder

Die Sieger-Gedichte zum Nachlesen
Weihnachts-Poeten begeistern mit Gedichten: "Ein Tannenbaum für ein Gedicht"- Aktion erfolgreich beendet

Fünf Begriffe, zahlreiche eingereichte Gedichte und zehn glückliche Gewinner, das sind die gigantischen Zahlen, mit denen die Aktion "Ein Tannenbaum für ein Gedicht" im Jahr 2020 zu Ende gegangen ist. Der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke hatte auch in diesem Jahr wieder zu seiner Gedicht-Aktion aufgerufen, in der die Leser fünf Begriffe, die das Hagener Stadtgeschehen über das Jahr bestimmt hatten, in einem weihnachtlichen Gedicht verwenden mussten.  Wie die Weihnachts-Poeten die schwierigen Wörter...

  • Hagen
  • 23.12.20
Sport
Auch in Monheim wurde fleißig in die Pedalen getreten.
Foto: Tim Kögler

Stadtradeln in Monheim
Gemeinsam mehr als 60.000 Kilometer auf dem Tacho

Stadtradeln - am Netzwerk zum Schutz des Klimas beteiligte sich auch Monheim gemeinsam mit den anderen Kommunen im Kreis Mettmann. Vom 6. bis 26. September nahmen 200 Radfahrende der Rheingemeinde mit 20 Teams teil. Sie radelten nicht weniger als 61.314 Kilometer. Die meisten Kilometer legte das Team Bayer & Friends zurück, gefolgt von der Gruppe Feldkircherweg und den Grünen. Der Einzelsieger legte 2.114 Kilometer zurück. Auf Platz zwei folgt Jürgen Wüsthoff mit 1.401 Kilometern. Bernd...

  • Monheim am Rhein
  • 10.12.20
LK-Gemeinschaft

Zwei weitere Gewinner
STADTRADELN Xanten 2020: Unverpackt Xanten und Klasse 2b der Hagelkreuzschule siegen

Wie schon im letzten Jahr entschied sich die Stadt Xanten im Rahmen der STADTRADELN- Kampagne 2020 spontan den Sonderpreis „Bestes Bürgerengagement“ mit einem Preisgeld von 100 Euro zu vergeben. Grund dafür ist die außerordentliche Leistung des Teams „Unverpackt Xanten“. Die Inhaberin des Xantener Unverpackt-Ladens, Kathrin Hackenbruch, hatte unter anderem mit der Ausschreibung eines Einkaufgutscheins den Anreiz gesetzt, für den Klimaschutz kräftig in die Pedale zu treten. Neben Kundinnen und...

  • Wesel
  • 04.12.20
Reisen + Entdecken
Tina Gethmann schenkt in der Biermanufaktur den Siegerwein aus – einen trockenen Riesling von Robert Weil aus dem Rheingau.
Foto: Tim Kögler

Altstadt-Weinwochen in Monhein
Riesling aus dem Rheingau schmeckte am besten

Im Oktober wurden Italiener, Franzosen und Südafrikaner ausgeschenkt. Auch Weine aus der Pfalz und von der Nahe konnten bei den ersten Monheimer Altstadt-Weinwochen probiert werden. Aus allen Weinen der zehn Wirtinnen und Wirte haben Besucherinnen und Besucher nun ihren Favoriten ausgewählt: Der beliebteste Altstadt-Wein ist der Riesling von Robert Weil aus dem Rheingau, den die Biermanufaktur ausschenkt. Der zweite Platz geht an La piccola enoteca für einen Lagrein von Ferruccio Carlotto aus...

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.20
Ratgeber
Das Team von nouranour erhält den Engagementpreis der Friedrich-Ebert-Stiftung. Das Foto ist vor Ausbruch der Corona-Pandemie entstanden.

Ausgezeichnet
Engagementpreis geht an Wittener Integrationsprojekt

Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat am Freitag, 23. Oktober, den Engagementpreis an vier herausragende soziale Initiativen verliehen. Auch der Verein Signal of Solidarity mit dem Integrationsprojekt „nouranour“, das aus einer Initiative der Uni Witten/Herdecke (UW/H) entstanden ist, gehört dieses Jahr zu den Preisträgern und erhält 2.000 Euro Fördergeld. Das Projekt setzt sich für mehr Teilhabe von Frauen mit und ohne Migrationshintergrund ein. Zu den Gewinnerprojekten gehören außerdem das...

  • Witten
  • 31.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.