Sieger

Beiträge zum Thema Sieger

LK-Gemeinschaft

Zwei weitere Gewinner
STADTRADELN Xanten 2020: Unverpackt Xanten und Klasse 2b der Hagelkreuzschule siegen

Wie schon im letzten Jahr entschied sich die Stadt Xanten im Rahmen der STADTRADELN- Kampagne 2020 spontan den Sonderpreis „Bestes Bürgerengagement“ mit einem Preisgeld von 100 Euro zu vergeben. Grund dafür ist die außerordentliche Leistung des Teams „Unverpackt Xanten“. Die Inhaberin des Xantener Unverpackt-Ladens, Kathrin Hackenbruch, hatte unter anderem mit der Ausschreibung eines Einkaufgutscheins den Anreiz gesetzt, für den Klimaschutz kräftig in die Pedale zu treten. Neben Kundinnen...

  • Wesel
  • 04.12.20
Reisen + Entdecken
Tina Gethmann schenkt in der Biermanufaktur den Siegerwein aus – einen trockenen Riesling von Robert Weil aus dem Rheingau.
Foto: Tim Kögler

Altstadt-Weinwochen in Monhein
Riesling aus dem Rheingau schmeckte am besten

Im Oktober wurden Italiener, Franzosen und Südafrikaner ausgeschenkt. Auch Weine aus der Pfalz und von der Nahe konnten bei den ersten Monheimer Altstadt-Weinwochen probiert werden. Aus allen Weinen der zehn Wirtinnen und Wirte haben Besucherinnen und Besucher nun ihren Favoriten ausgewählt: Der beliebteste Altstadt-Wein ist der Riesling von Robert Weil aus dem Rheingau, den die Biermanufaktur ausschenkt. Der zweite Platz geht an La piccola enoteca für einen Lagrein von Ferruccio Carlotto aus...

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.20
Ratgeber
Das Team von nouranour erhält den Engagementpreis der Friedrich-Ebert-Stiftung. Das Foto ist vor Ausbruch der Corona-Pandemie entstanden.

Ausgezeichnet
Engagementpreis geht an Wittener Integrationsprojekt

Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat am Freitag, 23. Oktober, den Engagementpreis an vier herausragende soziale Initiativen verliehen. Auch der Verein Signal of Solidarity mit dem Integrationsprojekt „nouranour“, das aus einer Initiative der Uni Witten/Herdecke (UW/H) entstanden ist, gehört dieses Jahr zu den Preisträgern und erhält 2.000 Euro Fördergeld. Das Projekt setzt sich für mehr Teilhabe von Frauen mit und ohne Migrationshintergrund ein. Zu den Gewinnerprojekten gehören außerdem das...

  • Witten
  • 31.10.20
Sport
Pokalsieger Ivo Gräber übermittelt aus dem Home-Office in München seine Züge.

Corona macht's möglich
Der neue Pokalsieger des Uedemer Schachklubs kommt aus München

Der neue Pokalsieger des Uedemer Schachklubs kommt aus München: Gewinner Ivo Gräber, seit Jahrzehnten Mitglied des Klubs, zog kürzlich aus privaten Gründen nach Bayern. Damit büßte er die Möglichkeit ein, vor Ort die Figuren zu bewegen. Nun packte er die Gelegenheit beim Schopf und übermittelte via Internet seine Züge. 700 Kilometer Entfernung spielten da keine Rolle. Zunächst hatte Spielleiter Josef Schenk das KO-Turnier am Jahresanfang vor Ort im Vereinslokal Lettmann gestartet. Doch dann...

  • Uedem
  • 11.10.20
Vereine + Ehrenamt
Bei der Preisverleihung (vordere Reihe von links): Metehan (Grundschule am Lerchenweg), Oskar und Jonas (Lottenschule). Hintere Reihe (von links): Peter Becker (Lions-Club), Dr. Kathrin Stephan (Präsidentin des Lions-Clubs), Julia Gerhard (Ulla-Hahn-Haus) und Linda Rossbach (Bücherstube Rossbach).
Foto: Lions

Lions-Vorlesewettbewerb am "Tag des Buches"
Doppelsieg für die Monheimer Lottenschule

Einen Doppelsieg mit dem ersten und zweiten Platz errang in diesem Jahr die Lottenschule beim unter Corona-Bedingungen im Ulla-Hahn-Haus stattfindenden Vorlesewettbewerb am „Tag des Buches“ des Lions-Fördervereins Alte Freiheit. Elf Schülerinnen und Schüler der jetzigen vierten Klassen aus Monheimer Grundschulen beteiligten sich. Die Jury mit Julia Gerhard (Ulla-Hahn-Haus) und den Lions-Mitgliedern Dr. Angela Linhart, Heide Kröger und Peter Becker entschied sich nach einem spannenden...

  • Monheim am Rhein
  • 16.09.20
Kultur
Besonders groß war an der Gesamtschule Schermbeck die Freude bei den Stufensiegern Vanessa Klimczok, Levi Tebartz, Tom Karpen, Elias Spyrou sowie Jakob Butteweg (v.l.).

The Big Challenge
Schermbecker Gesamtschüler testen ihre Englischkenntnisse

Trotz der Corona Pandemie fand an der Gesamtschule Schermbeck auch in diesem Jahr wieder der Englischwettbewerb The Big Challenge statt. Dieser wurde angesichts der aktuellen Situation nicht wie gewohnt in der Schule, sondern online zu Hause durchgeführt. Das Paket mit Preisen und Urkunden traf noch vor den Sommerferien ein. Besonders groß war die Freude bei den Stufensiegern Vanessa Klimczok, Levi Tebartz, Tom Karpen, Elias Spyrou sowie Jakob Butteweg.   Organisiert wurde der...

  • Dorsten
  • 18.08.20
Sport
Startschuss für das große Finale bei der Reisevereinigung Uedem-Goch-Kleve.
 Foto: privat

Letzter Flug brachte Entscheidung im Brieftaubensport 2020
Die Meister stehen fest

GOCH/UEDEM. Zehn Wochen lang war es spannend, nun stehen die Sieger der Reisevereinigung Uedem–Goch-Kleve fest. Erster RV Meister wurde Manfred Wennekers aus Weeze. Den zweiten Platz sicherte sich Evert van Zadelhoff. Dritter wurde Dieter Hoever, gefolgt von Georg Aymans auf den vierten und Norbert Fischer auf den fünften Platz. RV-Jährigenmeister wurde Manfred Wennekers. Den zweiten Rang belegte Georg Aymans. Evert van Zadelhoff landete auf den dritten Platz. RV–Verbandsmeister nach...

  • Goch
  • 31.07.20
Natur + Garten
Die Nr. 13 hat sich als Glückszahl erwiesen: Dieser Entwurf der Berliner bbz Landschaftsarchitekten, der mit einer 50 Meter langen Brücke im zukünftigen grünen Hansapark die alte Kokerei und das neue Energie-Quartier mit der Aussichtshalde verbindet, gewann von 16 Visionen den städtebaulichen Wettbewerb.
5 Bilder

Im Zukunftsgarten Emscher nordwärts 2027 bei der IGA über den Haldensprung zum Wolkenspielplatz bummeln
Dortmund zeigt Zukunftsvision an der Emscher

Grün, grüner, IGA: Was die Internationale Gartenausstellung in sieben Jahren im Revier bietet, etwa an der alten Kokerei, darauf machten Landschaftsplaner jetzt schon im Rathaus Lust. Denn mit "Emscher Nordwärts" soll Hansa in Huckarde, der Deusenberg und auch die HSP-Brache zu einem blühenden Publikumsmagneten werden. 50 Mio. Euro will sich die Stadt alle IGA-Projekte für 2027 kosten lassen. 10 Mio. Euro sollen in das Projekt "Unsere Gärten" fließen. Dafür ist in Dortmund Innovatives...

  • Dortmund-City
  • 07.07.20
LK-Gemeinschaft
Moni,hatte Glück im Unglück.
4 Bilder

Spaß unter BR🤣
Wie sehen Sieger aus 🍀?

Erst einmal Danke für euren Einsatz. Wow .... Toll. Wie aber sehen Sieger aus? Ihr habt toll geschrieben.  Ich bin beeindruckt. Also. 3 Plätze benenne ich. Und weil alle Guten Dinge drei sind... starten wir im Juni noch einmal. Bochum♥️ freut sich wenn ihr in diesen Zeiten  dabei seid... Auf Abstand Spaß haben macht alles um vieles einfacher. Unser nächstes Thema. Wenn ich mir etwas "Wünschen"dürfte. 🐞 Darf aber nur ein Wunsch sein. Irgendetwas was ihr im Leben immer...

  • Bochum
  • 25.05.20
  • 20
  • 6
Wirtschaft
Das Team "NutellaGang" der Sparkasse Bergkamen erreichte im Planspiel Börse den ersten Platz in der Institutswertung, den 15. Platz im Verband und schnitt deutschlandweit auf Platz 88 ab. Foto: Sara Wetter

Von guter Börsenlage profitiert
Sieger des Planspiel Börse 2019 der Sparkassen Bergkamen

Der DAX hatte sich im vierten Quartal des Jahres gut entwickelt. Dies kam auch den Teilnehmenden des Planspiel Börse, Europas größtem Börsenspiel, zugute. Das jährlich im Herbst von den europäischen Sparkassen durchgeführt Online-Lernspiel ist am 11. Dezember 2019 nach elfwöchiger Spielzeit zu Ende gegangen. Eine spannende und interessante Börsenzeit erlebten über 28.000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Schweden, Russland und Mexiko. Auch im Geschäftsgebiet der Sparkasse...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.03.20
LK-Gemeinschaft
Der Bon-Bon-Wahn machte den ersten Platz bei den Einzelgängern
2 Bilder

Karneval in Hagen
Fachjury hat entschieden: Das sind die Sieger des Rosenmontagszuges in Hagen

Am 24. Februar begeisterte ein kunterbunter Rosenmontagszug die Hagener Innenstadt. Nun hat die Fachjury die Wagen prämiert. Der Sieg für die Ulkwagen geht in diesem Jahr an die Volmefunken mit ihrer humoristischen Darstellung zu "Drachenzähmen leicht gemacht 2.0". Die Heidefreunde können sich über den ersten Platz für ihren "Rockabilly- Prima Klima" Prunkwagen freuen: In weiteren Kategorien konnten die Witt-Schwatt Peaperstatt, die Loßröcke und die Heidefreunde über erste Plätze...

  • Hagen
  • 28.02.20
LK-Gemeinschaft
Bei der sechsten Staffel von „Knete für die Fete“ gewannen die Mädchen der Xantener Marienschule (vorne) den Hauptpreis von 1.000 Euro. Über je 750 Euro freuten sich die Gymnasiasten vom Adolfinum Moers und vom Julius-Stursberg-Gymnasium (dahinter). Einen Trostpreis von 100 Euro überreichte Sparkassenchef Giovanni Malaponti (l.) an die Schüler des Rheinberger Amplonius-Gymnasiums (r.). Foto: Sparkasse

Knete für die Fete: Marienschule vor Adolfinum und JSG
"Besser geht es nicht"

Eine halbe Stunde zwischen Hoffen und Bangen erlebten die Teilnehmer beim feierlichen Finale von „Knete für die Fete“ im Heinrich-Goldberg-Saal der Sparkasse am Niederrhein in Moers. Doch als Laudator Manuel Kutz die Realschülerinnen aus Xanten zu Siegern des Videowettbewerbs erklärte, war die Freude riesengroß. Online-Voting und Jury-EntscheidNach Online-Voting und Jury-Entscheid belegten das Gymnasium Adolfinum Moers und das Julius-Stursberg-Gymnasium Neukirchen-Vluyn mit der gleichen...

  • Moers
  • 18.02.20
  • 1
Kultur
Das Kinderprinzenpaar Fynn I. und Lili-Minou I. aus Velbert sowie Dorothee Rehmann übergaben nun die Preise an die Teilnehmer des Mal-Wettbewerbs.
6 Bilder

Strahlende Kinder bei karnevalistischer Gewinn-Übergabe in Velbert
Mal-Wettbewerb des Kinderprinzenpaares war ein voller Erfolg

So bunt wie die Bilder der teilnehmenden Kinder, so bunt waren auch die zahlreichen Luftballons im Eingangsbereich von Möbel Rehmann in Velbert. Gemeinsam mit dem Kinderprinzenpaar Fynn I. und Lili-Minou I. sowie dem Stadtanzeiger Niederberg hatte Dorothee Rehmann zum großen Mal-Wettbewerb aufgerufen. Mit Stiften, Kleber, Konfetti und viel Kreativität machen sich insgesamt 24 Kinder ans Werk und reichten tolle Kunstwerke ein. Jury hatte es nicht leicht! "Da war es für uns als Jury gar...

  • Velbert
  • 17.02.20
Sport
Die Kamener zeigten sich teamstark, so dass sie am Ende mit 17:9 den Kreismeistertitel mit nach Hause nehmen konnten. Foto: privat

Gymnasium Kamen siegt beim Landessportfest der Schulen
Kreismeister der Schulen im Handball stehen fest

Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen – Jugend trainiert für Olympia – kämpften die Schüler*Innen aus dem gesamten Kreis Unna in unterschiedlichen Altersklassen für ihre Schule um den Kreismeistertitel. Vier Schulen mit insgesamt sechs Mannschaften in unterschiedlichen Wettkampfklassen spielten in spannenden Begegnungen um den Kreismeistertitel. In der Wettkampfklasse I (Jg. 2001-2006) und in der Wettkampfklasse IV (Jg. 2007-2010) trafen junge Sportler aufeinander, um den Titel mit in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.02.20
Sport

LSV-A-Jugend dreimal Sieger

Lünen. (Jan-) Mit drei Siegen schlossen die A-Liga-Fußballer des Lüner SV die aktuelle Testphase ab. Das Team um das Trainergespann Frank Heyer und Luca Breuker gewann beim A-Liga-Dritten Wiescherhöfen mit 6:0 (1:0). Es trafen zweimal Dusan Pusonja, und je einmal Luca Hahn, Marouan Hedi Abidi, Sefa Elieyi und Onur Aksu. Weiter gewann der A-Liga-Achte gegen den B-Liga-Siebten DJK BW Huckarde II 2:1 (1:1). Pusonja und Elieyi lochten ein. Zum Abschluss gab es ein 6:3 (1:0) gegen den...

  • Lünen
  • 27.01.20
Wirtschaft
Am vergangenen Dienstag fand eine kleine Siegerfeier für die erfolgreichen Teilnehmer des Planspiels Börse 2019 im Hagener Sparkassen-Karree statt.

Siegesfeier für Spieler
Schüler gewinnen echte Geldpreise: Das Planspiel Börse der Sparkasse HagenHerdecke

Mit einem fiktiven Kapital von 50.000 Euro gingen Schüler im September 2019 an die Börse. In einem Spielzeitraum von knapp elf Wochen führten Strategie und Köpfchen und sicherlich auch ein wenig Glück zum Erfolg. Die Schülerinnen vom Friedrich-Harkort-Gymnasium: Luisa Pusch, Solveig Askevold, Theresa Glatz und Leonie Hildebrandt spielten sich mit einem Depotwert von 51.144,75 Euro an die Spitze. Den zweiten Platz mit einem Depotwert von 50.739,15 Euro belegen Schüler der Kaufmannsschule II,...

  • Hagen
  • 25.01.20
Sport
Nach dem Finalsieg gegen den ETB kannte der Jubel beim FC Kray kein Halten mehr. Fotos (2): Gohl
2 Bilder

Packendes Finale gegen ETB Schwarz-Weiß Essen
Oberligist FC Kray holt sich die Hallenkrone 2020

In einem packenden Finale kann sich der Oberligist mit 4:3 gegen Ligakonkurrent ETB SW Essen durchsetzen Nach einem dramatischen Finale gegen ETB Schwarz-Weiß Essen krönte sich der FC Kray am vergangenen Sonntag mit einem 4:3-Sieg zum Hallenstadtmeister 2020. Von Charmaine Fischer "Das haben sich die Jungs einfach verdient. Das gesamte Trainerteam ist extrem stolz auf die Mannschaft", betont FCK-Trainer Philip Kruppe. Dabei machte es der Oberligist gegen den Ligakonkurrenten im Endspiel...

  • Essen-Borbeck
  • 20.01.20
Sport
Der Saal des Brauhauses war voll mit Quiz Fans und die Teilnehmer hatten viel Spaß während der Veranstaltung. 16 Teams waren angetreten, um den Hauptpreis zu gewinnen.
3 Bilder

Ein bunter Mix aus Fragen, aus vielen Epochen des MSV wurde den Quizzern gestellt, für die Stadionverschönerung konnten 450 Euro gesammelt werden
Gelungener Einstand für das MSV-Kneipenquiz

Im Walsumer Brauhaus fand das erste MSV-Kneipenquiz statt. Der Einladung der Zebraherde waren rund 40 MSV-Fans gefolgt, die unter den aufmerksamen Augen von gut 20 Zuschauern und einer MSV-Legende ihr Wissen testen wollten. Für den guten Zweck konnten fast 450 Euro gesammelt werden. Von Marcel Eichholz Aufgeteilt auf 16 Teams, die sich den drei Quizrunden mit jeweils 15 zum Teil durchaus kniffeligen Fragen stellten, konnte der Rate-Spaß pünktlich um 19:02 Uhr beginnen. „Eure Handys könnt...

  • Duisburg
  • 18.12.19
Sport
Das  Foto zeigt v.l. Vitali Zatonskih, Ingo Koch (Turnierleitung), Julian Palermo, Marc Mathea, Peter Trzaska, Bürgermeister Fred Toplak, Mikhail Zaitsev, Andreas Pohl, Karl-Heinz Bleich und Erik Koch.

22 Teilnehmer bei Hertener Schachmeisterschaft

Schnelles Denken und Taktieren zeigten die Teilnehmenden der erste Offenen Hertener Stadtmeisterschaft im Schnellschach in Herten-Disteln. Im Pfarrzentrum Sankt Josef organisierte der Schachverein „SG Rochade Disteln 1991“ das Turnier. Stadtmeister wurde Peter Trzaska vom „Schachverein Erkenschwick“. Das  Foto zeigt v.l. Vitali Zatonskih, Ingo Koch (Turnierleitung), Julian Palermo, Marc Mathea, Peter Trzaska, Bürgermeister Fred Toplak, Mikhail Zaitsev, Andreas Pohl, Karl-Heinz Bleich und...

  • Herten
  • 17.12.19
Kultur
Die Jury mit den vier Klassensiegerinnen Liona Fischer, Navina Alamon, Aylin Cetinkaya und Sharmila Shanmugam (vorne von rechts). Foto: Pytlinski/SGB
2 Bilder

Städtisches Gymnasium Bergkamen
Liona Fischer ist Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb 2019

Von Nervosität auf der Schulbühne des Gymnasiums trotz großen Publikums keine Spur: Liona Fischer heißt die Siegerin der Schulrunde des Vorlesewettbewerbs. Die Schülerin aus der Klasse 6c überzeugte die Jury mit ihrer Darbietung aus Enid Blytons Mädchenbuchserie „Dolly“. Platz zwei ging an Sharmila Shanmugam (6b), die mit einem Auszug aus der Kinderbuchreihe „Gänsehaut“ von R.L. Stine zu überzeugen wusste. Damit werden die beiden Schülerinnen das Gymnasium beim Stadtentscheid im Januar...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.12.19
Sport
Maurice Bäcker (links, jetzt 1. Dan), Nils Theißen und Helen Theißen (Mitte, jetzt beide 3. Dan).

Das Highlight des Judo-Jahres

Kürzlich richtete das Judo-Sport-Team Herten zum ersten Mal die Dan-Prüfung für den Kreis aus. Ein großes Event, das für die Prüflinge zum Highlight des Judo-Jahres geworden ist. In angenehmer Atmosphäre absolvierten die Judoka nicht nur ihre Schwarzgurtprüfung zum ersten Dan, auch Prüfungen vom zweiten bis zum fünften Dan (höchster durch Prüfungen zu erreichender Dan-Grad) wurden abgenommen. Alle Prüflinge wussten mit ihren gezeigten Leistungen zu überzeugen und so hatte am Ende des langen...

  • Herten
  • 24.11.19
Sport
2 Bilder

Biathlon-Athleten kämpften in der City

Im Rahmen der Velberter Lichter fand zum wiederholten Mal die Stadtmeisterschaft im Biathlon statt. Statt Ski fahren auf der Piste simulierten die Teilnehmer aus zehn Teams die Strecke auf einem Thorax-Trainer, anschließend musste an der Waffe eine ruhige Hand bewiesen werden. Am Ende siegte das Team der Vermesser aus den Reihen der Technischen Betriebe Velbert (TBV), die sich über ihren Erfolg selber wunderten, weil man bisher nur am Schießstand auf der Kirmes zum Gewehr gegriffen hatte.

  • Velbert
  • 29.10.19
Sport
Hier steht Catalin Dobre (rot) vom FK Köln-Kalk mit Daniel Lapp vom SV Brackwede im Zweikampf.

Nachwuchs boxte sich in Birth zum NRW-Cup

Aus ganz Nordrhein-Westfalen kamen junge Boxer nach Birth, um im dortigen Sportpalast die Sieger des NRW-Cups zu ermitteln. Der Velberter Box-Club (VBC) richtet die Meisterschaft bis 2022 aus. Hier steht Catalin Dobre (rot) vom FK Köln-Kalk mit Daniel Lapp vom SV Brackwede im Zweikampf. Der Sieg nach Punkten ging an den Kölner.

  • Velbert
  • 29.10.19
Sport
Alle Teilnehmenden Mannschaften sorgten für einen tollen Turniertag auf der Platzanlage des VfL Repelen.
3 Bilder

Spannende Spiele und ein tolles Rahmenprogramm auf der Platzanlage des VfL Repelen
Ein toller Turniertag

Auf der Sportanlage des VfL Repelen fand der Provinzial Niederrhein Cup 2019 statt. Der gastgebende Verein und die teilnehmenden Mannschaften zeigten sich dabei von ihrer besten Seite. Unterstützt wurde das Turnier der Gebietsdirektion Kleve und von den Provinzial Geschäftsstellen Mike Lichteveld, Thorsten Fischer und Murmann&Dopatka. Als die ersten Teilnehmer die Sportanlage an der Stormstraße erreichten, erhielten sie zunächst alle Informationen zum Tagesablauf und konnten sich dann...

  • Moers
  • 23.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.