Alles zum Thema Siemens

Beiträge zum Thema Siemens

Wirtschaft
NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (3.v.l.) übergibt den Förderbescheid zur Durchführung der Machbarkeitsstudie an Siemens (von links): Uwe Neiß, Prof. Dr. Thomas Thiemann, Projektleiter Dr. Thomas Neuenhahn, Dr. Norbert Henkel und Henri Diesterbeck. Foto: Siemens

Siemens in Mülheim erstellt vom Land geförderte Machbarkeitsstudie
Energieversorgung in der Zukunft

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, übergab nun an die Siemens AG einen Förderbescheid für die Erstellung einer Machbarkeitsstudie. Ziel der Studie ist es, zu klären, unter welchen technischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen eine Pilotanlage für eine lokale CO2- freie Energieerzeugung realisierbar ist. Die Höhe der Förderung beträgt 215.720 Euro. Siemens trägt einen Eigenanteil in gleicher Höhe...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.12.18
Wirtschaft
Luisa Brandau absolviert ihr duales Studium bei Siemens und der HRW.

Neue Kooperationen
Attraktivität eines dualen Studiums an der HRW weiter gestiegen

Zum Start des Wintersemesters 2018/19 haben sich rund 60 Erstsemester für ein duales Studium an der Hochschule Ruhr West eingeschrieben. Damit stieg die Zahl der dual Studierenden auf insgesamt 260 - so viele wie nie zuvor. Darüber hinaus konnte die Zahl der kooperierenden Unternehmen in den letzten Jahren vervierfacht werden und liegt derzeit bei knapp 80. „Dies ist eine erfreuliche Entwicklung, die wir sehr begrüßen“, erklärt Prof. Dr. Susanne Staude, Vizepräsidentin für Studium und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.12.18
Wirtschaft
Wechselt die Seiten: Siemens-Betriebsratschef Pietro Bazzoli.

Personalwechsel
Betriebsratschef Bazzoli wechselt von Siemens zur IG Metall

29 Jahre war Pietro Bazzoli erst alt, als er Betriebsratsvorsitzender von Siemens in Mülheim wurde. 20 Jahre lang war der Saarner in dieser wichtigen Funktion tätig. Zum 31. Januar verlässt er den Konzern und wechselt zur IG Metall. "Mit 49 stellt man sich die Frage, ob man noch einmal etwas Neues machen möchte", erklärt Bazzoli, wie seine Entscheidung zustande gekommen ist. Diese Frage hat er für sich offenbar mit ja beantwortet. Zudem möchte der Betriebsratschef mit gutem Beispiel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.11.18
Überregionales
Am Montag wurden die Mitarbeiter von Siemens informiert.
3 Bilder

Fast jeder siebte Job fällt weg - Siemens Mülheim verliert 599 Stellen

Seit einem Jahr wird zwischen der Siemens-Konzernspitze und dem Gesamtbetriebsrat um Einsparungen in der Kraftwerkssparte gerungen. Am Montag nun gab es eine Einigung, die in Mülheim der Belegschaft bei einer Betriebsversammlung in der innogy Halle vom Mülheimer Betriebsratschef Pietro Bazzoli vorgestellt wurde: 599 Jobs sollen innerhalb von fünf Jahren abgebaut werden. Aber es gibt auch Investitionen in das Werk. Rund 4300 Mitarbeiter beschäftigt Siemens am Standort Mülheim. Hier werden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.09.18
  •  1
Ratgeber
Magnetom Sola Cardiovascular Edition

Marienhospital bringt Spitzentechnik nach Gelsenkirchen

Neuer Kardio-MRT-Scanner definiert Behandlungspfade in der kardiovaskulären Medizin neu Auf dem ESC Congress 2018 (Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie) Ende August stellt die Firma Siemens Healthineers erstmals Magnetom Sola Cardiovascular Edition vor, einen 1,5 Tesla-Magnetresonanztomographen (MRT), der speziell für kardiovaskuläre Untersuchungen konzipiert wurde – innovative Medizintechnik, die in wenigen Monaten im Marienhospital Gelsenkirchen zum Einsatz kommt und das...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.18
Überregionales
Siemens-Mitarbeiter und Bewohner des Fliednerdorfes legten beim Abriss der alten Gartenhütten Hand an.
2 Bilder

Zeit schenken - Viele haben es gemacht!

Viele Unternehmen und Mitarbeiter bei den Mülheimer Engagement Tagen 2018 Von Donnerstag, 5. Juli, bis Samstag, 7. Juli, fanden die Mülheimer Engagement Tage statt. Interessierte hatten die Möglichkeit in verschiedenste ehrenamtliche Projekte hinein zu schnuppern. Es gab Engagement-Projekte, Engagement-Touren und Engagement-Tandems um gemeinnützige Einrichtungen mit ihren vielfältigen Möglichkeiten kennen zu lernen. Im Park an der alten Post entstand die „Oase Stadt Mitte“ – ein Projekt,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.18
Kultur

Industrie Live Erleben während der langen Nacht der Industrie

Die 8. Lange Nacht der Industrie findet am 11. Oktober statt. Viele unternehmen aus dem IHK-Bezirk laden zu spannenden Einblicken in die Industriekultur ein. Wer Teilnehmen möchte findet hier weitere Informationen. Am 11. Oktober öffnen über 90 Unternehmen und Institutionen an Rhein und Ruhr ihre Werkstore für die 8. Lange Nacht der Industrie. Damit wurde eine neue Rekordbeteiligung auf Unternehmensseite erzielt. Erwartet werden bis zu 4.000 Gäste, denen außergewöhnliche Einblicke in...

  • Essen-Süd
  • 05.07.18
Ratgeber
In Mülheim fertigten Madita Lumm, Emely Zacharzewski, Amelie Mauer, Helena Rickmann (v.l.) Namensschilder und Schlüsselanhänger aus Metall.
2 Bilder

Girls' Day und Boys' Day gefragt - Schüler schnupperten in Berufe

Türen auf beim Girls’ Day in den verschiedensten Mülheimer Betrieben: Am 26. April konnten Schülerinnen zu eintägigen Prakitka in unterschiedlichste Berufesbilder reinschnuppern. Besonders beliebt an diesem Tag sind die Plätze an den Mülheimer Max-Planck-Instituten: Rund 60 Schülerinnen probierten sich in Laborberufen, Analytik und Feinmechanik der Forschungsinstitute aus. Rund 40 Mitarbeiter der Institute hatten Stationen, Workshops und Vorträge vorbereitet, mit denen sie an diesem Tag...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.04.18
Politik
Die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie haben am Dienstag Mülheim erreicht. Die IG Metall hatte zu einem Demonstrationszug zum Berliner Platz aufgerufen. Fotos: PR-Foto Köhring
22 Bilder

Kampf um Lohn und Arbeitsplätze

Mit dutzenden Warnstreiks will IG Metall ihre langgehegten Forderungen durchbringen. Mehr Lohn und vor allem flexiblere Arbeitszeiten sind die erklärten Ziele der Gewerkschaft, die am heutigen Dienstag zu zahlreichen Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen aufgerufen hatte. In Mülheim kommt bekanntlich noch ein weiterer aktueller Aspekt hinzu. Das Unternehmen Siemens plant trotz Milliardengewinnen nach Steuern in der Kraftwerkssparte weltweit 6.900 Stellen abzubauen, etwa die Hälfte davon in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.01.18
Politik

Persönlicher Kommentar zu den Stellenstreichungen bei Siemens

KURZARTIKEL zu Stellenstreichungen bei Siemens vom 07.12.17 Im ARD-Fernsehmagazin “Kontraste“ vom Donnerstag, den 07.12. (21:45 Uhr) verfolgte ich mit sehr großem Interesse einen Bericht über die angekündigten Stellenstreichungen bei SIEMENS in Görlitz und weiteren verschiedenen Städten in Deutschland, sowie Mülheim an der Ruhr. Wie immer, wenn ich über neue und alte, unhaltbare & unfaire Zustände, national & international erfahre bin ich erschrocken, erstaunt und empört wütend. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.17
Politik
Der Streit um die Schließung der Heinrich-Thöne-Volkshochschule am Standort Bergstraße ging weiter.
Foto: Archiv

Im Mülheimer Stadtrat ging es um Siemens, Altena und die Volkshochschule

Vor der mit Spannung erwarteten Abstimmung zum Haushalt hatte die Ratssitzung einige kontroverse Momente zu überstehen. Bevor Oberbürgermeister Ulrich Scholten in die eigentliche Tagesordnung einsteigen konnte, ging es um zwei Resolutionen. Zunächst wurde eine Solidaritätsbekundung für den Altenaer Bürgermeister Andreas Hollstein vorgelegt. Dass hier offenbar Fremdenhass zu einer feigen Gewalttat gegen einen Kommunalpolitiker geführt habe, müsse alle Demokraten aufhorchen lassen. Da...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.17
Politik
Wertschätzung der Arbeitskraft
5 Bilder

SIEMENS und THYSSEN-KRUPP

Arbeitnehmerfeindliche Tagespolitik Was mich in den letzten Tagen besonders erzürnt hat, sind die Nachrichten über die Mächtigen in unserem Lande, wie sie mit denjenigen umgehen, die dieses Land erst aufgebaut, stark und reich gemacht haben. Die ganzen Tagesschlagzeilen sprechen eigentlich schon für sich, in welch einer Gesellschaftsordnung wir uns befinden. Siemens: Besonders die Zwei großen Wirtschaftsgiganten Siemens und Thyssen-Krupp machen derzeit Schlagzeilen mit ihrer...

  • Bottrop
  • 27.11.17
  •  2
Politik

BAMH steht an Seite der Siemens-Mitarbeiter

Zu der Entwicklung bei Siemens gibt die BAMH-Fraktion folgende Stellungnahme ab. Die BAMH-Fraktion bedauert die Entwicklung bei der Fa. Siemens. Sie stellt sich solidarisch an die Seite der hochqualifizierten Mitarbeiter, die diesen Umgang nicht verdient haben und nun in der Vorweihnachtszeit um ihren Arbeitsplatz fürchten müssen. Die völlig verfehlte Energiewende des Bundes führt offenbar jetzt zu den schmerzhaften Auswirkungen für eine Firma, die in ihrem Leitbild darauf hinweist,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.11.17
Kultur
Auch in der Voerder Getriebefertigung machte die Tour gestern Abend Station.

Zur "Langen Nacht der Industrie" öffneten mehrere Unternehmen ihre Tore

Zur "Langen Nacht der Industrie" öffneten gestern mehrere Unternehmen ihre Tore. Auch die fünf Siemens-Standorte in Krefeld, Duisburg, Mülheim, Bocholt und Voerde zählten einmal mehr zu den Höhepunkten der Besichtigungstouren. Mit rund 500 Besuchern erreichte die Beteiligung der Bevölkerung an der gestrigen „Langen Nacht der Industrie“ bei Siemens auch in diesem Jahr wieder einen Spitzenwert. In der siebten „Langen Nacht der Industrie“ nutzten interessierte Besucher bei Siemens die seltene...

  • Düsseldorf
  • 13.10.17
  •  1
  •  2
Politik
Der Prototyp des RRX präsentiert sich in der Halle.
7 Bilder

Prototyp des Rhein-Ruhr-Express vorgestellt

Siemens hat heute den ersten Prototyp des Rhein-Ruhr-Express-Zuges (RRX) vorgestellt. Die erste Testfahrt verlief reibungslos im werkseigenen Prüf- und Validationcenter (PCW) in Wegberg-Wildenrath. Voll im Zeitplan In Wildenrath werden in den kommenden Monaten insgesamt sieben RRX-Vorserienfahrzeuge in Betrieb gesetzt und getestet, bevor sie erstmals Testfahrten im öffentlichen Bahnnetz machen. Der RRX soll Ende 2018 den Vorlaufbetrieb im Großraum Rhein-Ruhr aufnehmen. "Die Aufnahme der...

  • Düsseldorf
  • 12.07.17
  •  1
Politik
Hochzufrieden über den planmäßigen RRX-Fertigungsverlauf vor dem ersten RRX-Wagen im Werk Krefeld v.l.: Manfred Fuhg, Leiter Siemens Mobility Deutschland, NRW-Verkehrsminister Michael Groschek, Sabrina Soussan, CEO Mobility Division Mainline Transport und Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke, Verbandsvorsteher Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR).

NRW-Verkehrsminister Groschek sieht ersten RRX-Wagen im Siemens-Werk Krefeld

Ende 2018 sollen die ersten neuen Züge für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) auf die Schiene gehen. Gebaut werden die 82 Fahrzeuge unter anderem bei Siemens in Krefeld. NRW-Verkehrsminister Michael Groschek und Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke, Verbandsvorsteher Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR), besuchten heute das Siemens-Werk in Krefeld. Hier ist die Fertigung der ersten Züge vor wenigen Wochen angelaufen. Sabrina Soussan, CEO Mobility Division Mainline Transport, und Werkleiter Ulrich...

  • Düsseldorf
  • 31.03.17
  •  5
  •  1
Politik
Die CDU-Mittelständler Dr. Ilselore Paschmann und Hans J. Krupp nehmen Stellung.
Foto: Henschke

„Es tut sich was in Mülheim!“

Die Mittelständler in der CDU über attraktivere Innenstadt, junge Familien und mehr Sparwillen Die Mülheimer CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung MIT nutzt das Jahresende, um ein Resümee zu ziehen und einen Ausblick auf die kommenden Jahre zu werfen. Vorsitzender Hans J. Krupp und seine Mitstreiter möchten über ihre Anliegen informieren und zu wirtschafts-, sozial- und finanzpolitischen Fragen Stellung nehmen. Gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Dr. Ilselore Paschmann legt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.12.16
Ratgeber

Tag der offenen Tür bei Siemens

Tag der offenen Tür im Ausbildungszentrum der Siemens Professional Education Ausbildung live heißt es am TAG DER OFFENEN TÜR bei Siemens in Mülheim. Anforderungen, Ziele und Perspektiven einer modernen Berufsausbildung werden im Ausbildungszentrum der Siemens Professional Education thematisiert. Tag der offenen Tür am 24. September 2016 in der Zeit von 10:00 – 13:00 Uhr (Eingang Technopark Mellinghofer Straße / Ecke Mühlenstraße), bei der Schüler, Lehrer und Eltern den Auszubildenden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.09.16
Sport
Das Siemens-Team aus dem Vorjahr. In diesem Jahr werden es 34 Fahrer sein.

Siemens Turbo Biker radeln beim 24 Stunden Mountainbike Rennen im Landschaftspark Duisburg-Nord

Heiß auf maximale Drehzahl ohne jede Motorleistung: Vom 6. auf den 7. August treffen sich Adrenalin-Junkies, Power-Freaks, Zweirad-Athleten und Fun-Fahrer zum diesjährigen "Höllenritt" durch den Landschaftspark Nord. Beim 24-Stunden-Lauf der Radfahrer starten erneut Einzelfahrer, Zweier, Vierer und Achter-Teams zu einer gnadenlosen Kilometerjagd. Die MAGURA 24 Stunden von Duisburg gehören zu den größten Nonstop-Mountain-Bike-Rennen in Europa und bieten über den Sport hinaus ein buntes...

  • Duisburg
  • 01.08.16
Kultur
So wie in dieser Animation im Kölner Hauptbahnhof könnte der RRX in wenigen Jahren fahren, mit von Siemens neu entwickelten Hochfrequenz-Fensterscheiben, die das mobile Telefonieren und Internet-Surfen in Zügen massiv verbessern.

Besser surfen und telefonieren in Zügen ab 2018

Sehnsüchtig warten Millionen Pendler auf den „Rhein-Ruhr-Express“ (RRX). Ab Ende 2018 werden die ersten Züge mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 160 Kilometern pro Stunde im Großraum Rhein-Ruhr unterwegs sein. Im Berufsverkehr soll nach und nach der Viertelstundentakt erreicht werden. Als erster Zug überhaupt wird der Rhein-Ruhr-Express (RRX) mit den von Siemens-Forschern neu entwickelten Hochfrequenz-Fensterscheiben ausgerüstet. Durch diese Hightech-Innovation wird sich das mobile...

  • Düsseldorf
  • 22.06.16
  •  4
Kultur
Blockflötengruppe Piccolos mit der Schulleiterin Anette Krömker und der Musiklehrerin Margret Siemens

Grundschule Menzelen ganz musikalisch

Alpen. An der Menzelener Grundschule sind die Flöten los! Neben zahlreichen musikalischen Projekten an der Wilhelm-Koppers-Schule hat die Blockflötengruppe, als Ergebnis einer Kooperation zwischen Schule und dem Musikverein Menzelen, einen erfolgreichen Anklang gefunden. Aus den ersten beiden Jahrgangsstufen treffen sich die Flötenkinder einmal in der Woche mit der Blockflöten-Lehrerin Margret Siemens. Sie lernen spielerisch neben Flötengriffen und Liedern auch die musikalischen Grundbegriffe...

  • Alpen
  • 18.06.16
Überregionales

Mülheimer Siemens-Pensionärskreis trifft sich

Am Donnerstag, den 10. März, 16.00 Uhr, Bürgergarten Aktienstraße 80, treffen sich ehemalige Siemens-Pensionäre. An diesem Abend informiert Herr Doktor Tobias Kaufhold über die 1992 eröffnete Camera Obscura. Geschichtliches von Filmen, von bewegten Bildern , von optischen Täuschungen und vieles mehr werden vorgestellt.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.16
Ratgeber

Tag der offenen Tür bei Siemens

Tag der offenen Tür im Ausbildungszentrum der Siemens Professional Education Ausbildung live heißt es am TAG DER OFFENEN TÜR bei Siemens in Mülheim. Anforderungen, Ziele und Perspektiven einer modernen Berufsausbildung werden im Ausbildungszentrum der Siemens Professional Education thematisiert. Tag der offenen Tür am 24. Oktober 2015 in der Zeit von 10:00 – 13:00 Uhr (Eingang Technopark Mellinghofer Straße / Ecke Mühlenstraße), bei der Schüler, Lehrer und Eltern den Auszubildenden über...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.