siemensstraße

Beiträge zum Thema siemensstraße

Ratgeber
Am Montag, 27. September, startet für alle interessierten Eltern der "Tag der offenen" Tür der Evangelischen Jugendhilfe Iserlohn-Hagen.

Tag der offenen Tür
Hagener Kitas verschaffen Einblick

HAGEN. Wie im letzten Jahr findet der „Tag der offenen Tür“ in den Kitas der Evangelischen Jugendhilfe Iserlohn-Hagen erneut unter Corona-Bedingungen statt. Adressaten sind wieder Eltern und Sorgeberechtigte, die sich die jeweilige Kita besichtigen und Informationen über die Angebote und Abläufe im Kitaalltag erhalten möchten. Die Kindertagesstätte Spielbrink an der Salzburger Straße 14, kann nach vorheriger Anmeldung unter der Tel. 02331/3486117, am Montag, 27. September, von 16 bis19...

  • Hagen
  • 15.09.21
Blaulicht
Funkenflug aus der im Hintergrund erkennbaren Halle lösten einen weiteren Einsatz auf dem angrenzenden Gelände der Gesellschaft für Kompostierung und Recycling aus.
4 Bilder

Halle gilt nach Verpuffung als einsturzgefährdet
Großeinsatz im Velberter Industriegebiet dauert an

Die umfangreichen Löscharbeiten und Maßnahmen der Velberter Feuerwehr an und rund um einen Betrieb im Industriegebiet Röbbeck dauern an. Zu gleich zwei Verpuffungen ist es gestern gekommen, ein Mitarbeiter wurde lebensgefährlich verletzt. Eine erste schwere Verpuffung hat Mittwochmorgen das Industriegebiet Röbbeck erschüttert. Das Unglück ereignete sich aus noch unbekannter Ursache in einer offenen Werkshalle eines Metall-Recycling-Betriebes an der Siemensstraße. Die Feuerwehr wurde um 7.43 Uhr...

  • Velbert
  • 06.08.20
Blaulicht
Zur Zeit läuft ein Großeinsatz der Feuerwehr mit vielen Einsatzkräften im Gewerbegebiet Bönen.  Fotos: privat
Video 2 Bilder

+++ Update: Statement vom TST-Geschäftsführer +++ ABC-Alarm +++ Feuerwehr +++
Großeinsatz mit über 150 Kräften im Gewerbegebiet Bönen

+++ Update, 18. Juni, mit einer Erklärung zum Zwischenfall am TST-Logistikstandort Bönen von Geschäftsführer Frank Schmidt +++ „An unserem Logistikstandort in Bönen gab es gestern einen Feuerwehreinsatz. Aktuell befinden wir uns noch in der Ursachenanalyse, wobei es sich nach derzeitigem Kenntnisstand um einen Handlingfehler eines Lagermitarbeiters handeln könnte, der zu dem Zwischenfall geführt hat. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass es anders als in den Medien berichtet, nicht zum...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.06.20
Blaulicht
Als die alarmierte hauptamtliche Wache der Feuerwehr eintraf, brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung.
4 Bilder

Transporter stand in Flammen
Velberter Feuerwehr muss Mercedes löschen

Ein Raub der Flammen wurde am Dienstag-Nachmittag der Transporter eines 40-jährigen Velberters. Das teilt die Feuerwehr mit. Dieser war auf der Langenberger Straße stadtauswärts unterwegs, als er Rauch im Innern seines Mercedes Vito bemerkte. Der Fahrer brachte den Wagen daraufhin auf der Bushaltestelle hinter dem Kreisverkehr Siemensstraße zum Stehen. Als er die Motorhaube öffnete, schlugen ihm schon Flammen entgegen, die er noch selber erfolglos zu ersticken versuchte. Fahrzeug brannte in...

  • Velbert
  • 15.04.20
Ratgeber

Bauarbeiten an der Wartburgstraße
Busse müssen Umleitung fahren

Wegen Bauarbeiten auf der Wartburgstraße müssen nach Angaben des Nahverkehrsunternehmens Dortmunder Stadtwerke die Buslinien 480, 481, 482 und NE11 ab Dienstag (15. Oktober) für etwa drei Wochen ab der Haltestelle „Siemensstraße“ in Richtung Münsterplatz eine Umleitung fahren. Hierbei wird die Haltestelle „Zeche Victor I/II“ auf die Wartburgstraße in Höhe der Hausnummer 13/15 verlegt.

  • Castrop-Rauxel
  • 10.10.19
Blaulicht
Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um sachdienliche Hinweise etwaiger Zeugen.

Velberter wird leicht verletzt
Streit über Fahrweise eskaliert

Ein 54 Jahre alter Velberter ist am Donnerstagabend auf der Siemensstraße von drei bislang unbekannten Männern geschlagen und leicht verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Der körperlichen Auseinandersetzung vorausgegangen war ein Streit im Straßenverkehr. Gegen 21.45 Uhr fuhr der Velberter in seinem Toyota Starlet hinter einem blauen Mercedes ML 320 her. Der Mann ärgerte sich nach eigenen Aussagen so sehr über die Fahrweise des ihm vorausfahrenden Mercedes, dass er den Fahrer zur Rede...

  • Velbert
  • 30.08.19
Politik
Ideen gibt es genug für das ehemalige Dehner-Gelände. Doch die Umsetzung benötigt Zeit. Das wurde im Ausschuss für Wirtschaftsentwicklung deutlich.

Dehner-Gelände: "Die Investoren sind vorsichtig"

"Sieben Jahre hat Dehner leer gestanden." Und obwohl das Unternehmen enorme Umsätze mache, habe sich nichts getan. Da sei es für die IMG Immo West GmbH, die das Dehner-Gelände jetzt besitzt, schwierig, binnen eines halben Jahres sichtbare Fortschritte zu erzielen. Im Ausschuss für Wirtschaftsentwicklung warb Dr. Mirsad Freiberg, Chef der IMG Immo West GmbH, am Dienstag (19. September) daher um etwas Geduld. An dem Projekt, das er nicht zuletzt auf Antrag der FWI vorstellte, halte er fest,...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.09.17
Überregionales

Siemensstraße: Zwei Autos aufgebockt und Reifen gestohlen

Laut Polizei sind bisher unbekannte Täter in der Zeit zwischen Montag, 23.30 Uhr, und Dienstag (29. August 2017), 6 Uhr, auf ein eingezäuntes Firmengrundstück an der Siemensstraße eingedrungen. Dort bockten die  Diebe einen VW Touran sowie einen Mercedes B-Klasse auf Backsteine auf. Die Täter entwendeten von beiden Fahrzeugen jeweils alle vier Reifen mit Leichtmetallfelgen.

  • Kleve
  • 30.08.17
Politik
Das ehemalige Dehner-Gelände an der Siemensstraße in Habinghorst soll "wiederbelebt" werden.

Abendmarkt in der ehemaligen Dehner-Halle?

Gibt es bald einen Spätnachmittag- oder Abendmarkt auf dem ehemaligen Dehner-Gelände an der Siemensstraße in Habinghorst? Wenn es nach Mirsad Freiberg, Firmenchef der IMG Immo West GmbH, geht, stünden ein bis zwei Mal in der Woche Flächen im Außenbereich sowie etwa in den Gewächshäusern für einen Markt zur Verfügung. Es habe in der Vergangenheit auch schon Gespräche mit der Stadt gegeben, betonte Freiberg gegenüber dem Stadtanzeiger. "Wir wären auch bereit, als Veranstalter aufzutreten." Wenn...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.01.17
Politik
Die Filiale des Discounters Lidl an der Siemensstraße in Habinghorst darf nun doch erweitert werden.

Lidl darf an der Siemensstraße erweitern

"Lidl hat bekommen, was das Unternehmen wollte." Der Discounter darf nach Angaben eines Sprechers des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster die Verkaufsfläche seiner Filiale an der Siemensstraße auf 1.050 Quadratmeter erweitern. Bislang hatte die Stadt das mit Hinweis auf den Bebauungsplan abgelehnt (Stadtanzeiger berichtete). Weil der Vertreter der Stadt Castrop-Rauxel am Mittwoch (25. Januar) im Gericht den von Lidl geforderten "bauplanungsrechtlichen Vorbescheid" erteilt habe, musste das...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.01.17
Überregionales

Hinweisschilder beschädigt

Zu folgender Verkehrsunfallflucht kam es, wie die Polizei mitteilt, in Velbert: Unbekannte beschädigten in der Zeit zwischen Montag, 21.30 Uhr, bis Dienstag, 10.30 Uhr, zwei Firmenhinweisschilder im Einmündungsbereich der Siemensstraße/ Harkortstraße und entfernten sich dann, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Die Polizei geht davon aus, dass ein Lkw den Einmündungsbereich befuhr und dabei mit der rechten Fahrzeugseite die Hinweisschilder abriss. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei...

  • Velbert
  • 20.07.16
Überregionales

Unfall: 13.000 Euro Schaden

An der Habinghorster Straße - vor der Kreuzung Klöcknerstraße/Siemensstraße - fuhr ein 30-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel am Donnerstag (9. Juni), gegen 16.20 Uhr, auf den wegen eines Rückstaus langsam fahrenden Wagen eines 47-jährigen Castrop-Rauxelers auf. Der PKW des 30-Jährigen musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand laut Polizeiangaben bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro.

  • Castrop-Rauxel
  • 10.06.16
Überregionales

Parkendes Fahrzeug beschädigt und ohne Schadensregulierung entfernt

Einen geparkten VW Golf erheblich beschädigt und dann den Unfallort verlassen, hat ein Unbekannter am Montag. Das teilt die Polizei mit. Der Unbekannte beschädigte in der Zeit zwischen 13 und 15.30 Uhr den schwarzen VW Golf massiv im Bereich der kompletten linken Fahrzeugseite und entfernten sich dann, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der VW stand zum Unfallzeitpunkt ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Stahlstraße, in Richtung Siemensstraße. Der Zusammenstoß des unbekannten...

  • Velbert
  • 25.08.15
Überregionales

Siemensstraße: Jede Menge Werkzeugmaschinen gestohlen

In der Zeit von Dienstag um 17.30 Uhr bis Mittwoch (15. April 2015) um 7 Uhr drangen unbekannte Täter auf einen Betriebshof an der Siemensstraße ein. Sie durchtrennten einen Maschendrahtzaun, brachen dann vier Montagefahrzeuge auf. Bei zwei Kleintransportern wurden die Seitenscheiben eingeschlagen, bei zwei weiteren das Türschloss aufgebrochen. Anschließend entwendeten die Unbekannten eine Vielzahl von Werkzeugmaschinen aus den Fahrzeugen. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo...

  • Kleve
  • 15.04.15
Überregionales

Cannabis-Plantage in Goch: Mann (57) sitzt schon in Untersuchungshaft

Nach eingehenden Ermittlungen nahm die Kripo Goch bereits am Dienstag (10. März 2015) einen 57-jährigen Mann fest, der in einer Werkhalle in einem Industriegebiet an der Siemensstraße eine große Cannabis-Plantage angelegt hatte. Die Beamten durchsuchten das teilweise zu Wohnzwecken umgebaute Objekt mit einem Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichtes Kleve und stellten eine hochprofessionelle Cannabisaufzucht sicher. Die Anlage bestand aus zwei Räumen mit jeweils zwei Pflanzbeeten. Während in...

  • Kleve
  • 27.03.15
Überregionales

Geht's noch? Turbolader aus Sprinter gestohlen

In der Zeit von Freitag um 17 Uhr bis Montag (29. September 2014) um 10.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen im Motorblock angebauten Turbolader von einem Lkw Daimler Sprinter. Das Fahrzeug stand an der Siemensstraße. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kleve
  • 30.09.14
Natur + Garten
3 Bilder

Nach dem Sturm: Ein Erlebniswald an der Siemensstraße?

Der Wald an der Siemensstraße ist durch das Unwetter im Juni stark in Mitleidenschaft gezogen. Nun arbeitet die Stadtverwaltung gemeinsam mit der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) an einem Konzept, um aus einem Teil der Waldfläche einen Erlebniswald zu gestalten. Dabei können Waldbesucher beobachten, wie sich der Wald auf seine eigene Weise entwickelt, wie die Natur auf die Sturmschäden reagiert und wie die Bäume sich regenerieren. Die Idee kam von NUA, unter anderem angeregt durch den...

  • Recklinghausen
  • 26.08.14
Überregionales
Foto: Polizei

Siemensstraße gesperrt: Zwei Verletzte bei Unfall

In den frühen Morgensstunden des heutigen Samstags hat sich im Industriegebiet Röbbeck ein Unfall mit zwei Verletzten ereignet. Das teilt die Polizei mit. Gegen 5.42 Uhr fuhr eine 19- jährige Heiligenhauserin fuhr mit ihrem Opel aus dem Bereich eines Firmengeländes auf die Siemensstraße. Hierbei übersah sie einen Mercedes eines 50- jährigen Bochumers, der die vorfahrtsberechtigte Siemensstraße in Fahrtrichtung Bahnhofstraße befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei...

  • Velbert
  • 17.05.14
Überregionales
Foto: Polizei

Feuer im Industriegebiet

Zu einem metallverarbeitenden Betrieb an der Siemensstraße musste am Montagnachmittag die Feuerwehr ausrücken, nachdem die Absauganlage eines Schmelzofens in Brand geraten war. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Mitarbeiter schon eigene Löschversuche unternommen, die jedoch fehlgeschlagen waren. Die Feuerwehr demontierte Teile der Anlage und entnahm die darin brennenden Filtermatten, diese wurden mit einem Pulverlöscher gelöscht. Anschließend wurde das Aggregat samt zugehörigem Rohrsystem...

  • Velbert
  • 04.03.13
Überregionales

Böse Überraschung

In der Zeit von Dienstag um 18.30 Uhr bis Mittwoch (22. August 2012) um 07.30 Uhr drangen unbekannte Täter auf das umzäunte Gelände eines Autohauses an der Siemensstraße. Anschließend bockten die Täter drei Fahrzeuge auf Pflastersteinen auf und entwendeten 12 Alu-Kompletträder. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 23.08.12
Überregionales

Mindestens 21.000,- Euro Sachschaden

Am frühen Morgen befuhr ein 54-jähriger Mann aus Düsseldorf am Montag, 23. Juli gegen 6.55 Uhr, mit seinem schwarzen Opel Astra Kombi die innerstädtische Haberstraße im Industriegebiet Röbbeck in Velbert-Mitte in Fahrtrichtung Siemensstraße. Nach eigenen Angaben erkannte er die dortige Kreuzung und seine Wartepflicht trotz Fahrbahnmarkierungen und Stopp-Zeichen nicht. Wahrscheinlich geschah dies wegen der starken Sonneneinstrahlung. Der Fahrer fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich ein, wo der...

  • Velbert
  • 23.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.