Signierstunde

Beiträge zum Thema Signierstunde

Kultur
Astrid Plötner signiert ihr neuestes Buch, den Krimi "Festa mortale".

Neuer Krimi spielt in Unna
Astrid Plötner signiert ihr neuestes Buch

Die Unnaer Autorin Astrid Plötner hat mit "Festa mortale" ihren dritten Krimi um das Ermittlerteam um Maike Graf und Max Teubner vorgelegt. Am Samstag, 12. Dezember, ist sie bei Buch am Hellweg bei Drucker Domain, Bismarckstraße 11 in Unna, zu Gast und signiert ab 11 Uhr ihr Buch.  Die aktuellen Hygienevorschriften werden eingehalten und um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird gebeten.

  • Unna
  • 10.12.20
Kultur
Jochen Köhnke (l.), Ressortleiter Kultur der Stadt Iserlohn, begrüßt Autoren und Besucher bei der Pressekonferenz.

Mord in Iserlohn
Krimifestival Criminale kommt im April 2021 in die Waldstadt

Mord und Totschlag, Raub, Erpressung und Betrug – dunkle Seiten werden im Frühjahr in Iserlohn aufgeschlagen. Die Waldstadt wird Schauplatz der Criminale und das wird mehr als spannend. Von Hilde Goor-Schotten Seit 1986 veranstaltet der Verein Syndikat, dem rund 750 deutschsprachige Krimiautorinnen und -autoren angehören, das Krimifestival an wechselnden Orten. Vom 21. bis 24. April 2021 wird Iserlohn Gastgeber für rund 250 Schriftstellerinnen und Schriftsteller sein, die auf Verleger,...

  • Iserlohn
  • 13.10.20
Kultur
Kerstin Jordan über ihr erstes eigenes Buch „Guten Tag, Tod mein Name. Der Tod.“

Der Tod kommt in beige

Das Thema Tod mit Humor zu verbinden ist eine schwierige Angelegenheit. Doch Kerstin Jordan ist es gelungen, eine humorvoll erzählte Sammlung an Kurzgeschichten darüber zu verfassen. „Guten Tag, Tod mein Name. Der Tod.“ So lautet der Titel ihres Buches, das die Moerserin sich hart erarbeitet hat. „Geschrieben habe ich schon immer sehr viel“, sagt sie. Genauso, wie die Liebe zum Lesen bei ihr immer vorherrschend war. Als ihr dann aber einmal der Stoff zum Lesen ausging, wollte sie endlich selber...

  • Moers
  • 06.04.16
  • 1
Sport

Eine Seite, die den aktuellen Ereignissen zum Opfer fiel - Signierstunde mit Ben Redelings

Da haben uns die Ereignisse am Dienstag in Sachen VfL Bochum dann doch ein wenig überrollt. Eigentlich hatten wir für unsere Mittwoch-Ausgabe einen Artikel von Ben Redelings zum Thema Peter Neururer eingeplant. Bochums Fußball-Autor und bekennender VfL-Fan hatte sich so seine eigenen Gedanken zum Thema gemacht. Die hatten wir dankenswerterweise aufgreifen dürfen, doch die kurzfristige Entlassung von Peter Neururer am Dienstagmorgen führte leider dazu, dass wir die geplante Seite kippen mussten....

  • Bochum
  • 12.12.14
Kultur
Die Künstlerin Andrea Agner und Autor Klaus Seifert
7 Bilder

66 neue UN-glaubliche Geschichten

Unna - 20. November 2012 - Einen spannenden und auch interessanten Abend verbrachten rund 50 Teilnehmer bei der Präsentation und ersten Lesung mit Signierstunde des neuen Buches 66 neue UN-glaubliche Geschichten in der Bibliothek im Zentrum für Information und Bildung in der Kreisstadt Unna. Es ist die zweite Sammlung von seltsamen, merkwürdigen, kuriosen, frivolen, geheimnisvollen oder lustigen Novellen, Schnurren und Anekdoten aus und über Unna die jetzt im Handel erhältlich ist. Autor ist...

  • Unna
  • 21.11.12
  • 1
Kultur
Magische Traumwelten bei der Lesung entdecken: Fantasy-Roman "Der siebte Kristall"
3 Bilder

Magie & Spannung pur: Fantasy-Lesung "Der siebte Kristall" in Oer-Erkenschwick

Am 23. August 2012 um 17:00 Uhr entführt der Dortmunder Autor Wolfgang Zickler die Zuhörer in der Stadtbücherei Oer-Erkenschwick am Berliner Platz 14 a mit der Lesung seines Romans „Der siebte Kristall“ in die fantastische Traumwelt der Menschen. Ein unterhaltsames und spannendes Buch über Freundschaft und Abenteuer, Mythen und Magie, Gut und Böse. An diesem besonderen Leseabend wartet ein ganz besonderer (süßer) Leckerbissen auf die Gäste. Mehr wird aber noch nicht verraten… Weitere...

  • Dortmund-City
  • 04.07.12
Kultur
Koslowski-Erfinder Joachim H. Peters und Liedermacher Jörg Czyborra waren bei Tümmers anzutreffen
4 Bilder

Der neue Koslowski war noch nicht da, aber ...

... den nicht minder schlagfertigen Koslowski-Erfinder Joachim H. Peters konnte man am Montag von 17.30 bis 18.30 Uhr in der Gladbecker Buchhandlung Tümmers bei einer Signierstunde antreffen. Leider ohne den ersehnten neuen Band der kultigen Lippe-Krimireihe, "Ruhe sanft, Koslowski", denn der erscheint erst am 18. Juni, und auch der Autor hatte noch kein Exemplar im Gepäck, um eine Kostprobe daraus zu lesen. Ein stimmungsvoller Vorabevent zur großen Abendshow war es aber trotzdem, stand der...

  • Gladbeck
  • 13.06.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.