Alles zum Thema Sigrid Kochanek

Beiträge zum Thema Sigrid Kochanek

Vereine + Ehrenamt
Zum Feier des Doppel-Jubiläums konnten die Aktiven der AWO Brechten/Holthausen auch Dortmunds AWO-Unterbezirksvorsitzende Gerda Kieninger (vorne, 3.v.r.) an der AWO-Bürgerbegegnungsstätte begrüßen.

AWO Brechten/Holthausen hat Doppel-Jubiläum in der Bürgerbegegnungsstätte gefeiert

Gleich zwei Jubiläen hat der AWO-Ortsverein Brechten/Holthausen am Samstag (1.9.) zum Start in den September an der Brambauerstraße 49 gefeiert: 40 Jahre besteht die dortige Bürgerbegegnungsstätte (BBS) und schon seit 65 Jahren gibt es die AWO-Handarbeitsgruppe. 1953 gründete Frieda Klinke die Handarbeitsgruppe der AWO Brechten: Die Frauen trafen sich zunächst in der Brechtener Grundschule, kauften sich eine Nähmaschine und die Schneiderin Brigitte Neumann gab Anleitungen. Viele...

  • Dortmund-Nord
  • 03.09.18
Vereine + Ehrenamt
Die AWO Brechten-Holthausen ehrte ihre Jubilare im Rahmen eines gemeinsamen Osterkaffeetrinkens.

Jubilarehrung bei der AWO Brechten-Holthausen

Im Rahmen eines Osterkaffeetrinkens ehrte die AWO Brechten-Holthausen ihre Jubilare. Im Evangelischen Gemeindesaal an der Widumestraße nahmen Sigrid Kochanek, Vorsitzender des AWO-Ortsvereins Brechten-Holthausen, und Hans Jürgen Unterkötter, stellvertretender Vorsitzender des AWO-Unterbezirks Dortmund, die Ehrungen vor. U. a. wurde Marianne Bosy (50 Jahre) und Richard Krumbach (55 Jahre) für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

  • Dortmund-Nord
  • 22.03.16