Silber

Beiträge zum Thema Silber

Sport
Die Erwartungshaltung nach dem überzeugenden Vorlauf-Sieg war hoch, doch das große Ziel Olympia-Gold wurde verpasst. Nach anfänglicher Führung musste sich der Deutschland-Achter aus dem Ruderleistungszentrum in Lindenhorst auf dem Sea Forest Waterway in Tokio heute (30.7.) im packenden Finale Überraschungssieger Neuseeland beugen. Bronze holten die Briten. Dennoch wolle man nun auch Silber feiern, so Schlagmann Hannes Ocik.

Deutschland-Achter aus dem Ruderleistungszentrum in Lindenhorst gewinnt Silber in Tokio
"Heute ist ein Grund zum Feiern"

Der Deutschland-Achter gewinnt Silber in Tokio. Das deutsche Flaggschiff aus dem Ruderleistungszentrum Dortmund am Kanal in Lindenhorst musste sich heute (30.7.) im besten Rennen des Jahres auf dem Sea Forest Waterway nur Überraschungssieger Neuseeland geschlagen geben und ist glücklich: „Heute ist ein Grund zum Feiern.“ Was für ein packendes Finale. Was für ein Fight. Die strapaziöse Vorbereitung auf die Olympischen Spiele findet auf dem Sea Forest Waterway ein glückliches Ende: Der...

  • Dortmund-Nord
  • 30.07.21
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Früher
Großmutters Silberkanne wird nicht versilbert.

Tafelgerät aus Silber war schon in griechischer und römischer Zeit in Gebrauch, wie Funde in der Vergangenheit belegen. Es diente in der Aristokratie zur Repräsentation und bei meiner Großmutter war ihre Kaffeekanne nur für besondere Anlässe vorgesehen. Heute steht diese Kaffeekanne in einem unserer Regale um mich an eine Zeremonie zu erinnern die ich liebte - die weihnachtliche Kaffeetafel. Wir Kinder erhielten stets zum Gebäck heiße Schokolade und die Erwachsenen frisch gemahlenen und...

  • Bochum
  • 24.01.21
  • 11
  • 3
Sport
Elisabeth Naß (Sportabzeichenprüferin und Übungsleiterin der Kinder-Leichtathletikgruppen vom TV Elten) und Michaela Born (Stützpunktleiterin des KSB in Emmerich und Sportabzeichenprüferin) mit den Urkunden.

Auf eine Ehrung musste jedoch verzichtet werden
Trotz Corona - 117 Deutsche Sportabzeichen in Emmerich

Zwischen den Sommer- und den Herbstferien konnten 117 Deutsche Sportabzeichen im Eugen-Reintjes-Stadion abgenommen werden. 55 Erwachsene und 62 Kinder/Jugendliche haben aus den Gruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination jeweils eine Disziplin erfüllt und zusätzlich einen Schwimmnachweis erbracht. Dabei wurden 82 Sportabzeichen in Gold (davon sechs mit bicolorem Abzeichen), 33 in Silber und zwei in Bronze erworben. Der TV Elten war bei der Abnahme der Jugendabzeichen besonders aktiv...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.11.20
Sport

Bronze was nun ?
Neuer Kurs fürs Schwimmabzeichen Silber

Kursstart:   12. Dezember 20 Kosten:       66 € Kurszeit:     Samstags 12:45 bis 13:30 Uhr Kursort:      BislichBad Anmeldung ab sofort unter: swim.stars@gmx.de DLRG und die Städtische Bäder Wesel Wesel GmbH bieten in ihrem Kooperationsprojekt "Swimstars" im BislichBad einen neuen Kurs an, der auf das Schwimmabzeichen Silber vorbereitet. Damit gute Trainingserfolge erzielt werden können, wird der Kurs in einer kleinen Gruppe (ca. 6 Kinder) durchgeführt.   Neu ist, dass auch mit leichter...

  • Wesel
  • 17.10.20
Wirtschaft
Marcel Louven und Lorenzo Köller laden zur Auktion in ihrem Luxus Sport an der Essener Straße in Dorsten ein.

Schnäppchen in der Dorstener Fußgängerzone
Versteigerung im Luxus Spot

Am Mittwoch, 28. Oktober, sollen die verfallenen Pfänder des Dorstener Pfandleihhauses Luxus Sport, Essener Str. 18, um 13 Uhr versteigert werden. Eine Vorbesichtigung der Waren ist am selben tag von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr  möglich. Die vereidigte und öffentlich bestellte Auktionatorin Ulrike Poddey wird die Auktion leiten. Weitere Infos im Luxus Spot unter Tel.: 02362/7956090. Lesen Sie dazu auch:LUXUS SPOT AUF ERFOLGSKURS: Juweliergeschäft mit Pfandleihhaus und Ankauf von Edelmetallen an der...

  • Dorsten
  • 02.10.20
  • 1
Sport
Die erfolgreichen Breitensportler können mit Recht stolz auf ihre Leistungen sein. 45 DOSB-Sportabzeichen auf einen Schlag sind beeindruckend.
Foto: Archiv U. Heinrich

45 „olympische“ Sportabzeichen auf einen Schlag waren der Preis für den Schweiß
Goldene Zeiten für engagierte Sportler

Zahlreiche Neumühler, Hamborner und Sportler aus der Umgebung stellten jetzt wieder eindrucksvoll unter Beweis, wie gesundheitsfördernd, anstrengend und „mental wohltuend zugleich es ist, sich sportlich zu betätigen und dafür Lob, Anerkennung und Auszeichnungen zu ernten“, beschreibt Uwe Heinrich die „Erlangung des Deutschen Sportabzeichens“.  So trainierten zahlreiche Sportlerinnen und Sportler seit Anfang Mai auf der Platzanlage des SV Genc Osman im Neumühler Heinrich-Hamacher-Sportpark...

  • Duisburg
  • 17.12.19
WirtschaftAnzeige
Marcel Louven und Lorenzo Köller sind Spezialisten für Werte.
3 Bilder

Luxus Spot auf Erfolgskurs
Juweliergeschäft mit Pfandleihhaus und Ankauf von Edelmetallen an der Essener Straße

Marcel Louven und Lorenzo Köller sind Spezialisten für Werte. 2017 eröffneten sie an der Essener Straße 18 ihr Geschäft Luxus Spot. Ihre Geschäftsidee: Ein Juweliergeschäft mit einem Pfandleihhaus und dem Ankauf von Edelmetallen aller Art zu verbinden. Heute blicken die beiden Dorstener auf zwei erfolgreiche Geschäftsjahre zurück in denen sie zum einen ein Vertrauensverhältnis zu ihren Kunden aufbauten und zum anderen ihren Tätigkeitsbereich um zahlreiche Serviceleistungen erweiterten, wie zum...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Sport
Für die gezeigten sportlichen Leistungen als auch Verdienste um den Sport in Gladbeck wurden 27 Gladbecker mit der "Sportplakette" ausgzeichnet.

Traditionelle "Feierstunde des Sports" im Alten Rathaus
27 Gladbecker wurden für sportliche Leistungen und Verdienste geehrt

Gladbeck. Hochoffiziell ging es jetzt wieder im Ratssaal des Rathauses am Willy-Brandt-Platz zu, wohin die Stadt Gladbeck zur diesjährigen "Feierstunde des Sports" eingeladen hatte. Der Ansprache von Bürgermeister Ulrich Roland schlossen sich die Grußworte von Walter Pietzka (Vorsitzender des Stadtsportverbandes Gladbeck) an. Den Festvortrag mit dem Titel "Mein Weg zum Nationalspieler" hielt dieses Mal der ehemalige VfL-Handballer Michael "Higgins" Hegemann. Im Mittelpunkt standen natürlich die...

  • Gladbeck
  • 16.03.19
  • 1
Ratgeber
Olesja Denzel begutachtet das alte Bild, das Ursula und Horst Maas mitgebracht haben.
2 Bilder

Kostenlose Expertise für Kunst und Schmuck
Auf der Suche nach alten Schätzen

Entspannt sitzt das Speldorfer Ehepaar in dem Konferenzraum des fünften Stockes im Best Western Hotel im Mülheimer Forum. Neben ihnen steht an den Stuhl gelehnt ein altes Bild. Von hinten sieht man nur einen einfachen Holzrahmen, in den die Leinwand geklemmt ist. Vorne zeigt sich ein kleinstädtisches Idyll. Ob dieses Familienerbstück wohl etwas wert ist? Das wollen Horst und Ursula Maas gerne wissen. Deshalb haben sie nicht lange gezögert, einfach vorbeizukommen, als sie in der Mülheimer Woche...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.01.19
Sport
Der DLRG-Vorsitzende Falk Neutzer (rechts) überraschte Dietmar Schulze mit einer besonderen Ehrung.

DLRG Goch überraschte den langjähriger Schwimmausbilder
Ehrenmitgliedschaft für Schulze

Er hatte Tränen in den Augen, und zwar vor Freude. Sehr überrascht war Dietmar Schulze, dass er nicht nur für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt wurde. Er war der Meinung, dass dies seine letzte Ehrung in dem Verein wäre, da ja jetzt nichts mehr kommen könnte. Weit gefehlt: Dietmar Schulze erhielt nämlich auch noch die Ehrenmitgliedschaft der DLRG Goch angetragen. Bei der Jahreshauptversammlung der DLRG begrüßte der Vorsitzende Falk Neutzer, im Kompetenzzentrum (Vereinsheim) die Mitglieder...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.01.19
Sport
2 Bilder

Weitere Titel und Medaillen für Ruderin Laura Kampmann

Laura Kampmann aus Velbert feierte als Ruderin in der Ruderriege des TVK Essen-Kupferdreh auch in diesem Jahr Erfolge bei verschiedenen Meisterschaften. So war sie bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, den Kleinbootmeisterschaften in Köln am Füllinger See, die im Juni ausgetragen wurden das Maß aller Dinge: Sie sicherte sich im Frauen-Doppelzweier U23 mit ihrer Partnerin aus Potsdam souverän die Silbermedaille und krönte den Tag mit einer Goldfahrt im Frauen-Doppelvierer mit ihren...

  • Velbert
  • 18.10.18
Ratgeber
37 Bilder

Gold und Silber liebt man sehr, aber........

.... Aber wo kommt es her? In dem Ort Bodenmais im Bayrischen Wald kann man es sich noch anschauen, wie man früher an diese Bodenschätze kam. Dort hatten vor Jahrhunderten in den Silberberg, der 995m hoch ist einen Erzstollen getrieben, um an diese begehrten Erze zu kommen. Da dieser Berg sogar zwei Spitzen hat, trägt er auch den Namen Bischofshaube. Dort kann man einer Bergwerksführung fast täglich teilnehmen. Erfahrene Führer zeigen einem die Arbeitsstätte der ehemaligen Bergleute. Dort hat...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  • 1
Sport
Der erfolgreiche Nachwuchs des RV Emscher (v.l.): Clara Juchheim, Friedrich Romberg, Hannah Lingnau und Finnja Hoffmann.

Silber für Friedrich Romberg

Der Höhepunkt der Rudersaison für Kinder ist der Bundesentscheid, der einer Deutschen Meisterschaft gleichzusetzen ist. Vier Kinder des RV Emscher hatten sich für diesen nationalen Vergleich qualifiziert und durften als "Team NRW" auf der Olympiastrecke in Oberschleißheim bei München antreten. Zunächst ging es auf die 3000-Meter-Langstrecke. Hier gewann Landessieger Friedrich Romberg seinen Durchgang und zog ins A-Finale ein. Dort fuhr er einen zweiten Platz heraus. Auch Clara Juchheim im Einer...

  • Herne
  • 26.08.18
Sport
Einige der glücklichen Sportabzeichen-Absolventen: (oben, von links) Helena van Bebber, Charlotte Starbatty; (mitte, von links) Johannes Burchartz, Maria Kerkmann, Franziska Schuster, Horst Hartmut Schroeder; (unten, von links) Wiktoria Denk, Sophie Starbatty und Tyler Richter. Alle, bis auf Maria Kerkmann, haben ihr Abzeichen mit Gold absolviert.

Sportler ausgezeichnet mit Gold und Silber-Abzeichen

Der TuS Xanten 05/22 verlieh 53 Abzeichen in Gold und Silber. Wer außerhalb eines Wettkampfes die höchste Auszeichnung bekommen möchte, der macht sein Deutsches Sportabzeichen vom DOSB (Deutscher Olympische Sportbund). Und genau diese Auszeichnung wurde am 5. Dezember beim TuS Xanten 05/22 an 53 Erwachsenen und Jugendlichen Sportlern verliehen. Ob das Sportabzeichen zum ersten oder zum wiederholten Mal abgelegt wurde, war völlig egal, denn jeder, der die Urkunde und Ansteck-Pin in Gold oder...

  • Xanten
  • 06.12.17
Sport
Tanja Pieske-Hermsdorf und Dennis Pieske

Velberter Tanzpaar versilbert sich 2017

Nachdem Tanja Pieske-Hermsdorf (35 Jahre) und Dennis Pieske (37 Jahre) vom Tanz-Sport-Zentrum Velbert (TSZ) sich bereits in der ersten Jahreshälfte die Titel als Westdeutsche Vizemeister und Deutsche Vizemeister in der Kombination Standard und Latein erkämpft hatten, machten sie am vergangenen Freitag bei ihrem ersten internationalen Turnier in diesem Jahr das Tripel komplett. Sie konnten eine weitere Silbermedaille mit nach Hause bringen. Nach langer kreativer Sommerpause betraten die...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.10.17
Überregionales
Von links: Günter Kröll, mit seiner Urkunde für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit, Norbert Borgmann, Obermeister der Innung Sanitär, Heizung, Klima, Else Schweers, Alfred Schweers, Inhaber von Heint Schweers GmbH und Helmut Thüs mit Urkunde für 40 Jahre.

Urkundenträger für Betriebszugehörigkeit

Helmut Thüs und Günter Kröll bekamen die Auszeichnung in Bronze und Silber. Was in der heutigen Zeit eher selten vorkommt, ist die Auszeichnung für eine langlährige Betriebszugehörigkeit. Die Mitarbeiter, von Heinz Schweers GmbH und Co. KG am Südwall 41, Helmut Thüs und Günter Kröll haben vergangenen Donnerstag eine solche bekommen, einmal in Bronze und einmal in Silber. Für 25 Jahre der Betriebszugehörigkeit bekam der 65-jährige Günter Kröll die silberne Urkunde und Nadel. "Ich habe bei...

  • Xanten
  • 14.08.17
Sport
Nils Hartmann war in Rheine gut in Form. Er holte zweimal Gold und einmal Bronze.

Neptunen vorne mit dabei

Beim Schwimmturnier in Rheine konnte sich Nils Hartmann vom SV Neptun gleich viermal für die Finalläufe qualifizieren. Den ersten Platz erzielte er im Endlauf über 50 Meter Schmetterling in der Zeit von 0:27:83 Minuten. Noch besser lief es über 50 Meter Rücken, hier stand er schon im Vorlauf ganz vorne. Im Endlauf verbesserte Hartmann seine Leistung sogar nochmal um ein paar Hundertstel auf 0:29:85 Minuten und holte so den Sieg. Auch im Freistil gelang es ihm wieder seine Zeiten aus den...

  • Herne
  • 04.07.17
Überregionales
Wohnungseinbruch an der Straße Am Steinberg - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Foto: Archiv

In Wohnung eingebrochen

Wer hat etwas gesehen? Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Samstag, 3. Juni, 18 Uhr, und Sonntag, 4. Juni, 0.15 Uhr, in eine Wohnung an der Straße Am Steinberg ein. Die Kriminellen hatten dazu ein Fenster aufgehebelt. Ihre Beute: Silberbesteck und persönliche Unterlagen. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter Ruf 0234/909-4135 (außerhalb der Geschäftszeiten -4441) um Hinweise.

  • Witten
  • 06.06.17
Sport
Karsten Flormann freut sich über Silber.

Karsten Flormann freut sich über Silber

Bei der diesjährigen Deutschen Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen ü30 in Wiesbaden startete Karsten Flormann für den Judo Club Holzwickede (JCH) in der Klasse -100 kg. Nach einem Freilos in der ersten Runde stand Karsten mit Jan Okur ein erfahrener Kämpfer aus Travemünde gegenüber. Mit einer gekonnten Außensichel konnte Karsten seine Auftaktbegegnung schon nach einer Minute Kampfzeit vorzeitig für sich entscheiden. Im Halbfinale brauchte Karsten die volle Kampfzeit gegen Maximilian Meyer...

  • Unna
  • 29.04.17
Sport
2 Bilder

Silber für die Velberterin Michelle Minor

Beim erstmalig nach vielen Jahren wieder stattfindenden Dompokal konnte die Eiskunstläuferin Michelle Minor aus Velbert ein hervorragendes Ergebnis für sich verbuchen. In einer großartigen Lokation - der neuen Eishalle Lentpark in Köln - erlief sich die Schülerin in der Kategorie Jugend Damen U 18 den zweiten Platz und konnte damit Silber nach Hause holen. In der aktuellen Saison hatte die junge Sportlerin, die für den Essener Jugend-Eiskunstlauf Verein (EJE) an den Start geht, bereits sehr...

  • Velbert
  • 06.03.17
Vereine + Ehrenamt

Termine für Rettungsschwimmer in Hamminkeln

Hamminkeln. Der Freibadverein wird in diesem Jahr wieder eine Ausbildung zum DLRG-Rettungsschwimmabzeichen „Silber“ anbieten und ebenso wieder einen Erste-Hilfe-Kurs durchführen. Die Ausbildung zum Rettungsschwimmerabzeichen „Silber“ wird im Hallenbad Hamminkeln durchgeführt; der Erste-Hilfe-Kurs findet im Freibad Dingden statt. Die DLRG Rettungsschwimmer Silber Kurse im Hallenbad Hamminkeln finden statt am 5. Februar (13.30 Uhr), 12. Februar (13.30 Uhr), 19. Februar (13.30 Uhr) und am 5. März...

  • Hamminkeln
  • 02.02.17
Sport
Weiterhin mit ihrem Trainingsrückstand zu kämpfen hat Leonie Schmidt, die keine Medaille ergattern konnte.

Fee Lukosch holt Gold in Luxemburg

Nachdem die Schwimmer des SC Westfalia Anfang November beim Drachencup in Geldern schon für Furore sorgten, machten sie nun auch international auf sich aufmerksam. Vor allem Fee Lukosch bestätigte ihre gute Form und holte beim Wettkampf "Sprints and More" in Diekirch/Luxemburg zweimal Gold und einmal Silber. Die jüngste und zurzeit erfolgreichste Schwimmerin des SC Westfalia gewann Gold über 50 Meter Rücken und Freistil sowie Silber im Brustschwimmen. "Sie schwimmt bei jedem Start wie um ihr...

  • Herne
  • 30.11.16
Überregionales
Vorbereitungen für das Sommerfest sind abgeschlossen.
6 Bilder

Vom Zuhause im Glück über die Bauretter zu Silber und Gold

Ein ereignisreiches Wochenende hat nun der THW Ortsverband mit seinen ehrenamtlich engagierten Kräften hinter sich. Bei strahlendem Wetter mit vielleicht ein wenig zu viel Temperatur stand das jährliche Sommerfest für alle Familien und Freunde des THW Gladbeck/Dorsten am 27.08.16 an. Nachdem in den letzten Tagen alle Hände im Ortsverband mit angefasst hatten, die von der Renovierung übrig gebliebenen Restarbeiten abzuschließen und wieder Glanz in die Hütte zu bringen konnte der Festplatz...

  • Gladbeck
  • 29.08.16
  • 1
Kultur
Bürgermeister Tobias Stockhoff (links) verlieh dem Leiter der Gesamtschule Wulfen, Johannes Kratz, die Ehrennadel der Stadt Dorsten in Silber.

Johannes Kratz mit Ehrennadel in Silber ausgezeichnet

Bürgermeister Tobias Stockhoff verlieh im Rahmen der offiziellen Verabschiedungsfeier dem Leiter der Gesamtschule Wulfen, Johannes Kratz, die Ehrennadel der Stadt Dorsten in Silber. „Johannes Kratz hat in hohem Maße über seine eigentliche dienstliche Zuständigkeit hinaus die Gesamtschule in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Dank seiner Initiative wurde die ‚Bibi am See‘ gegründet. Ebenso stellt er als Vorsitzender des Mensavereins die Essensversorgung der Schüler sicher“, lobte Tobias...

  • Dorsten
  • 06.07.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.