Silja Meyer-Suchsland

Beiträge zum Thema Silja Meyer-Suchsland

Vereine + Ehrenamt
Das Stadttaubenprojekt in Wesel, das im Mai nächsten Jahres auf sein zehnjähriges Bestehen blickt, hat sich für den aktuellen Heimatpreis der Stadt Wesel beworben.

Aufruf der Projektleiterin Silja Meyer-Suchsland
Weseler Stadttaubenprojekt benötigt Helfer und Sponsoren

"Es war länger ruhig rund um die Arbeit meines Stadttaubenprojekts in Wesel, es ist viel laufende Arbeit ehrenamtlich zu erledigen rund um das tägliche Betreiben der Häuser.", schreibt Projektleiterin Silja Meyer-Suchsland an Redaktionsteam und fügt hinzu: "daneben Sohnemann und jetzt Grundschulkind (7) und Beruf für mich als alleinerziehende Mutter und mehrmalige Notrufe per Telefon pro Woche in Sachen verletzter Tauben." Für Heimatpreis beworben Nun habe sich ihr Projekt für den aktuellen...

  • Wesel
  • 09.09.19
Überregionales
Symbolisch übergab Jens Schulz (Filialleiter Sparda Bank-West) den Scheck an Silja Meyer-Suchsland (Leiterin des Vereins "Stadttaubenprojekt e.V.").

Noch mehr Unterstützung im Kampf gegen Wesels Tauben-Problem: Sparda Bank übergibt Scheck an das Stadttaubenprojekt

Die Überpopulation von Tauben in Wesel war schon immer ein Problem. Hauseigentümer, Anwohner und die Stadtverwaltung klagten über die Tiere. Mittlerweile hat sich das Problem spürbar verbessert. Das liegt an dem - seit 2010 aktiven - Verein "Stadttaubenprojekt Wesel-Hamm e.V.", dieser hat sich dem Problem angenommen. Vier Stadttaubenhäuser betreibt der Verein nun schon, drei davon in Wesel. Die Häuser befinden sich am Klärwerk/Rhein, dem Parkdeck des Kaufhofs sowie im Domviertel. Das vierte dem...

  • Wesel
  • 01.08.18
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Stadttaubenprojekt zeigt Präsens auf Adventmarkt der Vereine

Das Stadttaubenprojekt Wesel hat erstmals auf dem Adventmarkt 2011 am 27. und 28. November eine der Holzbuden betrieben. Neben selbstgebackenem Kuchen bot der Taubenstand auch Kaffe und Glühwein an. Durch angenehme Gespräche am Verkaufsstand wurde deutlich, dass viele Menschen das Projekt inzwischen kennen und für sinnvoll erachten. Ältere Generationen dagegen sind immer noch der Meinung, man solle Stadttauben einfach einfachen und töten. Ein Ansatz, der natürlich unter den Projektexperten...

  • Wesel
  • 29.11.11
Politik

Zweites Stadttaubenhaus auf Parkdeck eingeweiht

Am 12. November 2011 das zweite Stadttaubenhaus in einer Feierstunde im Foyer des Kaufhofes Wesel eingeweiht worden, das sich auf dem Parkdeck befindet. Vertreter der Stadt Wesel, des Ordnungsamtes, von Interessengemeinschaften, aus der Politik und weitere Sponsoren des Projekts sowie die Helfer sind der Einladung der Projektleiterin Silja Meyer-Suchsland gefolgt. Auch Pressevertreter waren geladen und haben gleich am folgenden Montag über die Einweihungsstunde berichtet. Die Projektleitung...

  • Wesel
  • 21.11.11
Politik

Hähnchenmast in Nordbrock: eine Niederlange für Tierschutz und Moral

Wie ist es möglich, dass Lebensmitteldiscounter Hähnchenfleisch oft billiger anbieten als Katzenfutter? Falle alle konventionellen Hühnerfleischprodukte stammen aus industrieller Intensivmast. Bis zu 22 Hühner drängen sich auf einem Quadratmeter in qualvoller Enge bei künstlichem Dämmerlicht, fernab von der Wahrnehmung des natürlichen Tageszeitenrhythmus. Nicht anders soll es den 80.000 Masthähnchen des Landwirts Erwin Völkner ergehen, der den Bau zweier gigantischer Masthallen auf seinem Gut...

  • Wesel
  • 13.09.11
  • 9
Vereine + Ehrenamt

Stadttaubenprojekt auf Vereinsfest am 6. August

Das Stadttaubenprojekt Wesel wird am 6. August im Rahmen des Stadtfestes von 10 Uhr bis 16 Uhr im Bereich des Kaufhofes mit einem Stand vertreten sein. Die Helfer sind zu erkennen an gold-orangen T-shirts mit dem Logo:" Weniger Tauben, weniger Dreck - wir wissen wie`s geht!". Das Projekt informiert nicht nur über die aktuelle ehrenamtliche Arbeit und die bevorstehende Errichtung eines Stadttaubenhauses auf dem Parkdeck des Kaufhofes, sondern es werden für Jung und Alt auch ein Taubenquiz und...

  • Wesel
  • 02.08.11
Politik

WDR-5-Radio und WDR (aktuelle Stunde) beim Stadttaubenprojekt Wesel

Nachdem bereits der Bürgerfunk des Senders Radio KW (Kreis Wesel) einen Beitrag über das Stadttaubenprojekt und Leiterin Silja Meyer-Suchsland ausstrahlte, zeigte Anfang Mai 2011 (6. Mai) auch das WDR-Fernsehen (Aktuelle Stunde) großes Interesse an der Stadttaubenarbeit und filmte Arbeiten rund um das Projekt. Im Rahmen der Vorstellung der Tätigkeit von Schädlingsbekämpfers Sebastian Blommen, Kooperationspartner des Stadttaubenprojekts, hatte das Stadttaubenprojekt die Möglichkeit bekommen,...

  • Wesel
  • 30.05.11
Ratgeber
Filialleiterin Arnika Schürmann (links) unterstützt Silja Meyer-Suchsland beim Taubenprojekt. Das kleine Bild zeigt die Innenansicht eines Taubenschlages. 	                   Foto/Montage: heli; kleines Foto: privat

Saubere Sache

„Ratten der Lüfte“: So werden die Stadttauben von vielen Menschen genannt, weil sie sich nicht nur schnell vermehren, sondern mit ihrem Kot unter anderem Fassaden und Balkone verdrecken. Hier versucht seit kurzem die Juristin und Tierschützerin Silja Meyer-Suchsland mit ihrer Arbeitsgruppe „Stadttauben Wesel“ entgegenzuwirken. Doch um erfolgreich arbeiten zu können, sind die ehrenamtlichen Helfer dringend auf Spenden angewiesen. Da kommt eine 2500 Euro-Überweisung genau richtig. Zweites...

  • Wesel
  • 06.10.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.