Silvesterbilanz

Beiträge zum Thema Silvesterbilanz

Blaulicht
Zu Silvester war in Ennepetal durchschnittlich viel los.

Silvesterbilanz der Polizei
Einsatzaufkommen der Polizei Ennepe-Ruhr-Kreis in der Silvesternacht durchschnittlich

Die Silvesternacht verlief mit knapp 80 Einsätzen durchschnittlich für die Polizei Ennepe-Ruhr-Kreis. Unter den Einsätzen waren fünf Anzeigen wegen Körperverletzungen und vier Brände in Mülltonnen. Zum Jahreswechsel am 31. Dezember mussten die Polizistinnen und Polizisten der Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis knapp 80 mal eingreifen. Die Bilanz der Silvesternacht besteht aus zwölf ausgesprochenen Platzverweisen, fünf in Gewahrsam genommenen Personen, fünf Strafanzeigen wegen...

  • wap
  • 03.01.20
Blaulicht
Ein Löschgruppenfahrzeug beim Brandeinsatz in der Silvesternacht.
Foto: Feuerwehr Monheim

Monheimer Feuerwehr und Rettungsdienst ziehen Silvester-Bilanz
38 Einsätze gefahren

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst rückten an Silvester zu insgesamt 38 Einsätzen aus. In der Opladener Straße konnte die Brandausbreitung auf ein Wohnhaus verhindert werden. „Mit insgesamt 38 Einsätzen in 24 Stunden war die Einsatzbelastung an Silvester 2019 deutlich höher als in den Vorjahren“, zieht Wehrleiter Torsten Schlender Bilanz. 28 Mal rückten die Einsatzfahrzeuge des Rettungsdienstes zu Einsätzen aus, davon sieben Mal der Krankentransportwagen des DRK. Die ...

  • Monheim am Rhein
  • 02.01.20
Blaulicht
Bilanz der Feuerwehr im Kreis Unna: Ein Feuerwehrmann öffnet den brennenden Container in Horstmar. Foto: Magalski

Silvesterbilanz von Polizei und Feuerwehr
Kamen/Bergkamen: Einbrüche, Brandstiftung und Unfälle zum Jahreswechsel

Polizei und Feuerwehr in Kamen und Bergkamen konnten sich sowohl am letzten Tag des alten Jahres als auch zu Beginn 2019 über Arbeit nicht beklagen. Hier nun die Bilanz. Kamen: Mülltonnenbrände und aufgesprengter Briefkasten:  Am 31.12.2018 brannte gegen 5 Uhr zwei Mülltonnen an der Karl-Arnold-Straße. Die Feuerwehr löschte die Glut. Gegen 5.30 Uhr wurde zudem eine Restmülltonne an der Schlägelstraße in Brand gesetzt. Auch hier kam die Feuerwehr zum Einsatz. Und am Neujahrmorgen brannte...

  • Kamen
  • 02.01.19
Blaulicht

Silvesterbilanz der Polizei im Kreis Recklinghausen

Datteln: Auf der Ilandstraße hat in der Silvesternacht, gegen 1.55 Uhr, eine Garage gebrannt. Ausgelöst wurde das Feuer nach ersten Erkenntnissen durch abgebranntes Feuerwerk, das zuvor unter das Garagendach gestellt wurde. Es entstand vermutlich Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde niemand. Herten: Bereits am Samstagabend, gegen 19 Uhr, haben unbekannte Täter die Herrentoilette auf dem Friedhof am Hasseler Weg mit Silvesterfeuerwerk beschädigt. Der oder die...

  • Marl
  • 01.01.19
Blaulicht

Silvesterbilanz
Drei Personen aus Marl (18, 37 und 46 Jahre) wurden festgenommen

Auf der Rappaportstraße wurde die Polizei in der Silvesternacht, gegen 2.20 Uhr, zu einer Sachbeschädigung gerufen. Die Beamten trafen dabei auf eine Gruppe, die in einer Garage lautstark feierte. Drei Personen reagierten sofort aggressiv auf die Polizisten und attackierten diese. Ein 32-jähriger Polizist und eine 30-jährige Polizistin wurden dabei verletzt. Sie mussten im Krankenhaus behandelt werden. Drei Personen aus Marl (18, 37 und 46 Jahre) wurden festgenommen - zwei von ihnen wurden auch...

  • Marl
  • 01.01.19
Überregionales

Silvesterbilanz der Feuerwehr Bochum

Insgesamt 15 Mal musste die Feuerwehr Bochum an Silvester zu kleineren Bränden ausrücken, dabei blieb es jedoch bei Routineeinsätzen ohne Verletzte. Die Fahrzeuge des Rettungsdienstes waren im gleichen Zeitraum rund 100 Mal im Einsatz. Bei den Bränden handelte es sich in 10 Fällen um brennende Mülltonnen oder brennenden Unrat. Am Peter-Parler-Weg in Querenburg gerieten vermutlich durch Feuerwerkskörper Gegenstände in einer Garage in Brand. Auch diesen Brand konnten Einsatzkräfte schnell mit...

  • Bochum
  • 01.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.