Singen

Beiträge zum Thema Singen

LK-Gemeinschaft
Zum Tag der Musik laden der Jugend-Konzertchor und des Jugend-Sinfonieorchester am heutigen Samstag ein. Alle Infos hier: http://www.lokalkompass.de/panorama/kultur/mehr-als-420-jugendliche-laden-zum-benefizkonzert-ein-d911421.html   Foto: André Wälscher
45 Bilder

Foto der Woche: Tag der Musik

Am dritten Wochenende im Juni (15.6. bis 17.6.) ist Tag der Musik! An diesen drei Tagen soll die Bedeutung und der Wert der Musik verdeutlicht werden. Der Tag der Musik wurde vom deutschen Musikrat ins Leben gerufen und findet seit 2009 jedes Jahr statt. Musik begleitet fast jeden Menschen durch den Alltag. Auch wer nicht bewusst Musik hört, wird dennoch unausweichlich ständig damit konfrontiert. Sei es der Straßenmusiker in der Stadt, die Hintergrund-Melodie in Film und Fernsehen oder der...

  • 16.06.18
  • 7
  • 14
Kultur
Jugend-Konzertchor und Jugend-Sinfonieorchester beim Benefizkonzert 2017   Foto: André Wälscher
4 Bilder

Mehr als 420 Jugendliche laden zum Benefizkonzert ein

Stimmgewaltig geht es am Samstag, 16. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in der König-Pilsener-Arena Oberhausen zu. Dann laden mehr als 420 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und des Jugend-Sinfonieorchesters zum großen Benefizkonzert ein, das im Rahmen des Jugendtages 2018 stattfindet. Um die 300 Jugendliche des Jugend-Konzertchores und um die 120 Jugendliche des Jugend-Sinfonieorchesters laden wie jedes Jahr zu einem Benefizkonzert in die König-Pilsener Arena in Oberhausen ein. Drei Dirigenten leiten...

  • 11.06.18
  • 3
Kultur
Judy Bailey, Thomas Ahls (Bürgermeister Alpen), Georg Mosters (Kirchenchor Bönninghardt), Malte Kolodzy, Michaela Würzinger (Kinder und Jugendchor Menzelen), Patrick Depuhl und Inga Mosters (Foto von links) freuen sich auf das Home Alpenmusik-Projekt.

Home Alpenmusik - Musikprojekt für Flüchtlinge

Alpen. Flüchtlinge, Musikvereine und Chöre aus Alpen singen zusammen Lieder von und mit Judy Bailey. In drei Schritten wird das Alpener Musikprojekt mit den Alpener Flüchtlingshilfe, den Musik vereinen und Chören in die Tat umgesetzt. Dazu gehört ein Workshop, der am 13. April startet und bis zum 15. April geht. Hier werden sechs neue Songs, von Judy Bailey, zum das Thema Home eingesungen. "Hier wird Integartion groß geschrieben, denn singen verbindet und schafft ein Gefühl von Heimat, "...

  • Alpen
  • 08.04.18
LK-Gemeinschaft
Aus allen Perspektiven ausgiebig dokumentiert: die eifrigen Gesangsübungen der Lokalkompass-Community.
2 Bilder

Süßer die Stimmen nie klangen: unser Video vom Lokalkompass-Weihnachtslied

Zur Vorweihnachtszeit organisierten wir vom Community-Management dieses Jahr ein besonderes LK-Treffen und luden die Mitglieder von Lokalkompass ein ins Obergeschoss der Glühwein-Akademie auf dem Essener Weihnachtsmarkt. Dort wurde nicht nur fröhlich geschunkelt und geschäkert, nein: wir haben auch ein Video produziert, das hoffentlich allen eine Freude bereitet. Ich gebe zu, es war mein erstes Mal, dass ich als Weihnachtsmann verkleidet mit gefülltem Sack umherging - was für eine Erfahrung,...

  • Düsseldorf
  • 20.12.15
  • 64
  • 32
Kultur
Alle Jubilare im Sitzungssaal des Rathauses Wesel
15 Bilder

Große Ehrung im Rathaus Wesel Sängerkreis Wesel lud ein - mit dabei "Irena und die Regenbogenkids"

In den großen Sitzungssaal des Rathauses der Hansestadt Wesel lud der Sängerkreis Wesel zur Jubilarehrung 2012 ein. 81 Jubilare, 3 Kinder -und Jugendchöre sowie 1 Chorleiterin (Irena Möbus)sollten für ihren musikalischen Einsatz geehrt werden. Der Kinderchor „Irena und die Regenbogenkids“ gehörte zu den geladenen Gästen und wurde für sein 20-jähriges Chorjubiläum geehrt. Irena Möbus, die Leiterin des Chores wurde überdies für 25 Jahre erfolgreiche Chorarbeit ausgezeichnet. Die Laudatio...

  • Wesel
  • 29.09.12
  • 3
Kultur

Elvis lebt! Na gut - nicht wirklich, aber im APX und auch Rock statt Rente?

Hallo, wir sind - dem Regen trotzend - gestern nach Xanten gefahren, um im APX im Amphitheater Elvis-Lieder zu hören. Soooooo nass ist es ja gar nicht gewesen, nur am Anfang hat es ein wenig geregnet, dann war das Wetter sogar recht angenehm. Entgegen der Überschrift: Elvis ist doch tot, der Sänger war wirklich nicht schlecht, nur bei den richtigen Rock-Titeln, wenn es auch mal laut werden sollte, nun ja, da war die Stimme nicht immer voll da. Man setzte daher auch mehr auf die Gospels,...

  • Wesel
  • 23.08.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.