Skaterpark

Beiträge zum Thema Skaterpark

Blaulicht
Nach einem Raubüberfall auf einen 27-Jährigen aus Bottrop sucht die Polizei Zeugen.

Bottroper leicht verletzt
Vermummte überfallen 27-Jährigen und stehlen Antifa-Fahne

Nach einem Raubüberfall auf einen 27-Jährigen aus Bottrop sucht die Polizei Zeugen. Der 27-Jährige war am Mittwochabend, gegen 20.10 Uhr, auf dem Heimweg von einer politischen Veranstaltung. In einem Skaterpark an der Welheimer Straße wurde er von zwei unbekannten, maskierten Tätern angegriffen und geschlagen. Die Männer nahmen dem 27-Jährigen den Turnbeutel weg, in dem sich auch eine Antifa-Fahne befand. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Kiosk auf der Welheimer Straße. Die...

  • Bottrop
  • 10.09.20
Politik
Bürgermeister Harald Lenßen freut sich, dass die Flatterbänder abgenommen werden konnten und die Spielplätze wieder öffnen.

Am Niederrhein - Eingeschränkter Start für Spielplätze
Spielplätze wieder geöffnet

Hurra, endlich wieder klettern! Wie viele andere im Lande so freut sich auch die Stadtverwaltung Neukirchen-Vluyn über die Öffnung der rund 50 Spielplätze im Stadtgebiet. Gemäß den Änderungen der Coronaschutzverordnung dürfen diese ab Donnerstag, 7. Mai, wieder genutzt werden. Baubetrieb öffnet Flächen sukzessiveDer Baubetriebshof wird die Flächen im Laufe des Donnerstags sukzessive öffnen und Sperrungen entfernen. Die Stadt bittet um Verständnis, dass dies aufgrund der Vielzahl der Plätze bis...

  • Moers
  • 07.05.20
Politik
Ein Skatepark, wie er auch in Wesel entstehen könnte.

SPD-Fraktion greift Vorhaben in Haushaltsantrag auf
Juso-Vorhaben: Planung eines Skateparks kann bald beginnen

Die Jusos Wesel begrüßen, dass die SPD-Fraktion einen Antrag stellt, um die Planung eines Skateparks auf einem Grundstück am Rande des Lippestadions im anstehenden Haushaltsjahr zu ermöglichen. Mit dem Antrag beginne die Umsetzung eines lange bestehenden Anliegens der Jusos. „Wir haben uns lange für die Anlage eingesetzt und sind zufrieden, dass nach vielen Gesprächen nun konkret an einem Standort geplant werden kann“, erklärt Juso-Vorsitzender Tim Brömmling. Nun sei es wichtig, die Planungen...

  • Wesel
  • 15.11.19
  • 4
  • 3
Sport
Es sieht gefährlicher aus, als es ist: der junge Mann auf dem Bild blieb unverletzt...
16 Bilder

Skate-Fans sind begeistert
Olfener Skate-Anlage: Treffpunkt vieler Jugendlicher - auch aus der Umgebung

Die neue Skate-Anlage an der Olfener Steveraue entwickelt sich zum Magnet für junge Sport-Fans. Am Sonntagnachmittag bei angenehmen Temperaturen von 24 Grad hatten sich verschiedene Gruppen Jugendlicher und auch einige Kinder zum Skaten, zum Radfahren mit dem Mountain-Bike oder Tretrollerfahren verabredet. Und das Erstaunliche: Nicht wenige kamen aus der Umgebung von Olfen und erfreuten sich an den neuen Möglichkeiten. Das Ganze lief dabei vergleichsweise leise ab - von Störung der...

  • Olfen
  • 21.07.19
Sport
* "skate-aid" eröffnet einen neuen Skatepark in Syrien* 🎉
- Foto/ Copyright: skate-aid - Maik Giersch 📷
10 Bilder

*Die Hilfsorganisation "skate-aid" eröffnet neuen Skatepark in Syrien*

Die Hilfsorganisationen "skate-aid" , (gegründet von Skateboard-Pionier Titus Dittmann aus Münster), und "SOS-Kinderdörfer" weltweit setzen die pädagogische Kraft des Skateboardens in weltweiten Skatepark-Projekten ein, um Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und sie stark zu machen. Nach erfolgreichen gemeinsamen Projekten in Kigali (Ruanda) und Bethlehem (Palästina), wurde nun am 15. Juli 2019 mit dem ersten Skatepark in Syrien ein weiteres Leuchtturmprojekt eröffnet....

  • Hagen
  • 17.07.19
  • 6
  • 5
Sport
6 Bilder

Skate-Fans können sich freuen
Skate-Park in Olfen kurz vor Vollendung

Besonders die jungen Osterspaziergänger werden es mit Freude gesehen haben, falls sie den beliebten Weg durch die Olfener Steverau gewählt hatten: Bis auf ein paar Pflastersteine sowie die hohen Bauzäune deutet alles darauf hin, dass die Skate-Fans auf dem Gelände hinter dem Friedhof hier bald ihre Runden drehen und Sprünge wagen können. Die Betonarbeiten sind offensichtlich fertig. Auch die Erdarbeiten und der Weg zum Friedhof sind erledigt, so dass die Anlage laut Bürgermeister Wilhelm...

  • Olfen
  • 23.04.19
Sport
Je nach Witterung kann der Skate-Park in drei oder vier Wochen eröffnet werden.
13 Bilder

Nach Bürgerentscheid:
Für Skater-Fans entsteht in Olfen ein richtiger „Skate-Park“

Der Skatepark zwischen Friedhof und Steveraue wird gerade gebaut - 650 m² groß ist die gesamte Fläche. Weil nicht der Park, sondern nur sein Standort umstritten war, gab es einen Bürgerentscheid, der nun Geschichte ist.  In etwa drei bis vier Wochen ist der Park nach Auskunft von Bürgermeister Wilhelm Sendermann fertiggestellt und bedeutet eine Bereicherung für die Steverstadt. Videokameras überwachen das Geschehen.

  • Olfen
  • 07.03.19
Sport
Überraschend viele Interessenten kamen zum Planungsgespräch von dem neuen Sonsbecker Skater- und Bikepark.

Neuer Skater- und BMX-Park in Sonsbeck

Dieser wird zusammen mit den Sonsbeckern und LEADER geplant. Wenn man als Skater, Inliner oder auch BMX-Biker seine Tricks und Sprünge üben möchte musste man schon eine weitere Strecke fahren. Geldern oder auch Kamp-Lindfort sind dann die nächsten Orte zum Üben. Jetzt soll gemeinsam mit LEADER, der Stadt Sonsbeck und maierLandschaftsarchitektur, aus Köln, ein neuer Skate- und Bike-Park geplant und gebaut werden. Dieser wird an der Stelle gebaut, wo sich der inzwischen fast 30 Jahre alte...

  • Sonsbeck
  • 09.02.18
  • 1
Überregionales
Die Kamener Jugendlichen wünschen sich eine Modernisierung und Veränderung des Skater-Parks. Archiv-Foto: Daniel Magalski

Kamen: Skater-Anlage im Postpark auf dem Prüfstand

Bürgermeister Hermann Hupe und der Fachbereich Jugend, Schule, Sport, Soziales greifen nun auf Initiative der Kamener Jugendlichen das Thema Skater-Anlage wieder auf.  „Der Skatepark im Postpark besteht seit dem Jahr 2000 und wurde zuletzt im Jahr 2005 durch zusätzliche Skate-Elemente ergänzt“, so Fachbereichsleiter Jürgen Dunker. Seitdem seien regelmäßig Instandhaltungsmaßnahmen des Servicebetriebes und durch Reparaturen von Fachfirmen erfolgt. Zu beobachten sei, dass sich seit einigen Jahren...

  • Kamen
  • 14.12.17
  • 1
Politik
So sieht der Bolzplatz innerhalb der Alten Fahrt noch heute aus - hier soll bald ein Skaterpark entstehen. (Foto: Werner Zempelin)
9 Bilder

Olfen: „Skaterpark“ im Bereich der „Alten Fahrt“ ist so gut wie beschlossen

Olfen. Im Rahmen der Vervollständigung der „Grünen Achse“ hat sich die Verwaltung der Stadt Olfen mit dem Thema „Errichtung einer neuen Skateranlage“ befasst. Um für die Skater eine möglichst interessante und bestens nutzbare Anlage zu bauen, arbeitet die Verwaltung mit einem Planungsbüro sowie interessierten Experten aus der Szene zusammen. In Workshops und Gesprächen haben die verantwortlichen Planer herausgefunden, welche Besonderheiten den Reiz einer attraktiven Skateranlage ausmachen und...

  • Olfen
  • 30.10.16
Sport
Egal kunstvolle Sprünge auf dem Skateboard (Foto: Kosjak), oder rasante Fahren auf Inlinern (Foto: Michel Delvaux) - wir suchen alle Motive von Menschen, die Rollen unter den Füßen haben. Fotos: Lokalkompass
42 Bilder

Foto der Woche: Rasend auf Rollen

In dieser Woche widmen wir uns allem, was man unter den Füßen und mindestens vier Rollen hat: Gesucht werden Motive von Skateboardern und Inline-Skatern. Am Dienstag, 21. Juni 2016, ist nämlich 'Skateboarder-Tag', der offizielle Feiertag der 'International Association of Skateboard Companies' soll Menschen in aller Welt ermutigen, Skateboard zu fahren, Wettbewerbe zu veranstalten oder zum Kauf eines Skateboards bewegen. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum...

  • 20.06.16
  • 3
  • 14
Sport
Der Skaterpark an der Südstraße steht kurz vor seiner offiziellen Eröffnung.

Offizielle Eröffnung der Skateranlage

Von RuhrText Eine vernünftige Skateranlage fehlte lange im Mülheimer Sport- und Freizeitangebot. Auch weil die bestehende Anlage an der Südstraße völlig veraltet war. Genau diese wurde nun aber innerhalb eines halben Jahres komplett modernisiert. Seit Ende April ist der Park für Skater und BMX-Fahrer freigegeben, am kommenden Samstag erfolgt die offizielle Eröffnung. „Es wird zwar von einer Sanierung gesprochen, aber eigentlich ist es ein Neubau“, sagt Jonas Höhmann, verantwortlich für die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.06.16
Überregionales
Bürgermeister Ulrich Roland nahm mit dem Fotobuch auch die Bitten und Anregungen der Kinder und Jugendlichen entgegen

Jugend braucht Freiräume

Projekt "Freiräume" mit großem Erfolg abgeschlossen Rentfort. Kinder und Jugendliche aus Rentfort waren auf Spurensuche: „Freiräume“ im Stadtteil haben sie mit der Kamera erkundet, ihre Lieblings-Plätze und -Orte auf Fotos festgehalten. Zum Abschluss des Projektes gab es am Freitag ein buntes Fest im Freizeittreff Rentfort, bei dem die Ergebnisse als Buch und in Form einer Landkarte präsentiert wurden. Mit dem Fotobuch nahm Bürgermeister Ulrich Roland als offizieller Vertreter der Stadt auch...

  • Gladbeck
  • 11.04.16
Kultur
Open Art Jam 2015.Foto:Kurt Gritzan
34 Bilder

Open Art Jam 2015

Bildergalerie von der vierten Auflage des Jugendevents Open Art Jam 2015 im Consol Park Gelsenkirchen.

  • Gelsenkirchen
  • 15.08.15
  • 2
  • 5
Politik

Bürokratiemonster schließt Skaterpark am Ehrenmal

Die Alternative für Deutschland fühlt sich durch die vorrübergehende Schließung des Skaterparks am Ehrenmal wieder einmal bestätigt, dass ihre Politik des gesunden Menschenverstandes in Deutschland dringend gebraucht wird. Den Abbau der Bürokratie haben sich fast sämtliche Parteien in Deutschland auf die Fahnen geschrieben, passiert ist leider quasi das Gegenteil wie das Beispiel der zusätzlichen Dokumentationspflicht der Arbeitgeber beim eingeführten Mindestlohn zeigt. Die vom...

  • Bottrop
  • 16.04.15
  • 1
  • 1
Kultur
Und abends mit Beleuchtung: Der Unnaer Saktepark an der Hansastraße ist bei Einsetzen der Dämmerung jetzt auch ausgeleuchtet.

Es werde Licht! Unnas Skater bleiben nicht länger im Dunklen

Jahrelang gekämpft - nun ist es Wirlichkeit geworden: Die Beleuchtung für die Skateranlage an der Hansastraße Unna ist endlich fertiggestellt und ausgerichtet. Dabei haben die Stadtwerke Unna drei Masten mit jeweils zwei modernen LED-Leuchtmitteln verbaut. Sobald abends die Straßenlaternen auf der Hansastraße angehen, können die Nutzer die Licht-Anlage über einen roten Schalter am Strom-Verteilerkasten einschalten; das Licht brennt dann dauerhaft bis 22 Uhr. Ab 22 Uhr wird zunächst pro...

  • Unna
  • 12.09.14
Sport
Skateboard- und BMX-Fahren gehörten in den 90er Jahren zu den Trendsportarten. Auch heute trifft man im Skaterpark in Hochlarmark immer noch zahlreiche wagemutige Freizeitsportler. Fotos: Krusebild
2 Bilder

Biker- und Skatepark in Hochlarmark erfreut sich immer noch großer Beliebtheit

Der im Jahre 2002 eröffnete Skaterpark auf dem ehemaligen Zechengelände Recklinghausen II erfreut sich immer noch großer Beliebtheit bei der Jugend und bietet ihnen die Möglichkeit, sich kostenlos sportlich auszuleben und Gleichgesinnte zu treffen. In den 90er-Jahren gehörten Skateboard und BMX-Fahren zu den Trendsportarten. Die Nachfrage nach Bike- und Skaterparks wurde infolgedessen auch in Recklinghausen immer größer. Genau zu dieser Zeit entwickelten der Kommunalverband Ruhrgebiet (KVR) und...

  • Recklinghausen
  • 05.11.13
Ratgeber
Waltroper Cliquentreff. Foto: Petra Pospiech

Waltroper Cliquentreff stellte sich vor

„Kommse skaten?“ Für Waltroper Jugendliche ist klar, das ist eine Verabredung zum Cliquentreff an der Hafenstraße 74. Am Tag der offenen Tür stellte sich der Cliquentreff bei herrlichem Wetter mit einem tollen Rahmenprogramm einer breiten Öffentlichkeit vor. Eingerichtet wurde dieser Treffpunkt für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren im Jahr 2006 von der mobilen Jugendarbeit in Waltrop. Längst ist der Skaterpark zu einem festen Treffpunkt für Waltroper Jugendliche geworden. Inzwischen hat sich vor...

  • Waltrop
  • 22.10.13
Sport
22 Bilder

SKATERPARK in GLADBECK wieder in "Betrieb"

eine sehr gute Nachricht für unsere Jugendszene“, sagt Bürgermeister Ulrich Roland aus Gladbeck Auf Anregung unseres Bürgermeisters beschloss der Rat der Stadt Gladbeck im vergangenen Jahr 2012 diese Skater-Anlage zu verbessern ! Die Zeit und leider auch die Vandalen hatten ihr zugesetzt ! In Zusammenarbeit mit den Fachleuten aus unserer städt. Verwaltung, engagierten sich, für und bei diesem Objekt, Jugendliche aller Nationalitäten ! Was offensichtlich hervorragend gelang. Nachdem 120.000 € in...

  • Gladbeck
  • 20.10.13
Politik
Sieht aktuell ganz schön übel aus im Freizeitpark Brassert.
2 Bilder

Vandalen demolieren Halfpipe in Marl-Brassert

Vandalen haben die Halfpipe auf dem Freizeitgelände in Brassert so stark demoliert, dass die Stadtverwaltung die Skater-Einrichtung am Montag abbauen wird. Die Verwaltung hatte die Halfpipe erst vor wenigen Tagen wegen eines irreparablen Schadens am Belag vorsorglich stillgelegt und mit einem hohen Bauzaun abgesperrt. Der Zaun hat Vandalen nicht davon abgehalten, sich gewaltsam Zugang zu verschaffen und die Anlage zu demolieren. Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl wird die Halfpipe daher am...

  • Marl
  • 13.09.13
Überregionales
Freude bei Skatern und Bikern - die neue Anlage am Hilpert-Theater ist eröffnet.
17 Bilder

Jugend feiert den neuen Skate-Park

Skate-Fans in der Stadt haben auf diesen Tag lange gewartet: Halfpipes und Rampen auf dem Parkplatz am Hilpert-Theater wurden am Samstag offiziell eröffnet. In Zeiten knapper Kassen hat die Stadt Lünen einen Skatepark spendiert, der sich sehen lassen kann. Abwechslungsreiche Stationen, rund 83.000 Euro kostete der Neubau. Und stabile Betonbauteile lassen die Skater hoffen, dass der neue Park den Belastungen lange standhält. Die Feuerprobe klappte. Zum Eröffnungs-Party gingen Skater,...

  • Lünen
  • 26.05.13
  • 1
Politik
2 Bilder

Facebook-Umfrage der JU Dinslaken zum Thema Stadtpark/Stadthallensanierung

Umfrage zur Stadthallensanierung und Gestaltung des Stadtparks Am 14. Mai um 17 Uhr findet im Rathaus ein Nachmittag statt, der dazu dienen soll Ideen für die Gestaltung des Stadtparks zu entwickeln. Die Junge Union Dinslaken hat dazu für Jugendliche bei Facebook eine Umfrage gestartet mit der Frage: Welche Veränderungen wünscht ihr Jugendliche euch für die Sanierung der Stadthalle und für den Stadtpark? Seit Dienstag ist die Umfrage online und es sind jetzt bereits 700 Stimmen abgegeben...

  • Dinslaken
  • 08.05.13
Sport

Vorstellung und Diskussion der Planungen zur Spiel- und Freizeitstätte für Jung und Alt

Die Gemeindeverwaltung Uedem lädt alle Kinder und Jugendliche sowie alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Jugendhearing bzw. einer Bürgerversammlung am 27.11.2012 um 18:30 Uhr in das Uedemer Bürgerhaus, Agathawall 11, ein. Der Uedemer Gemeinderat hatte auf Antrag der FDP-Fraktion Ende letzten Jahres beschlossen, ein Konzept zur Errichtung eines Skaterparks, der sowohl von Skatern als auch von Bikern genutzt werden kann, zu entwickeln. Der Auftrag für ein neues Freizeitangebot wurde mit einer...

  • Uedem
  • 26.11.12
Überregionales
Justin, Dominick und Jack finden die neue Skaterbahn „total cool“. Foto: von Lauff

Jetzt wird endlich geskatet - 130.000-Euro teure Anlage ist eröffnet

Jack (13), Dominick (9) und Justin (13) haben einen neuen Treffpunkt: Vor zwei Wochen wurde die neue Skateranlage hinter dem Freizeitpark Höferstraße freigegeben. Damit ist auch der letzte Teil des Parks fertiggestellt. „Im Winter konnten wir mit den Arbeiten nicht beginnen, da die Temperaturen die Arbeit mit Beton unmöglich machten“, sagt Dennis Schieferstein von den Technischen Betrieben. Und so ging es Ende März erst los. Es entstand eine große Betonwanne, die im Fachjargon Skatepool genannt...

  • Duisburg
  • 04.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.