Alles zum Thema SkF Recklinghausen

Beiträge zum Thema SkF Recklinghausen

Ratgeber
Es gibt noch genügend freie Plätze: Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen startet Ende Januar 2019 im Begegnungszentrum „Bäumchen“, Kemnastraße 17, eine zweite Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien. Betreut werden die Kinder von (v.r.) Diplom-Sozialpädagogin Martina Kraus (Projektleiterin), Birgit Hoffmann (Co-Projektleiterin) und Frauke Surmann (Studentin der Sozialen Arbeit). Foto: Michael Richter/ SkF Recklinghausen

Anmeldung zum kostenlosen Angebot läuft bereits
SkF startet zweite Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien

Die ersten gemeinsamen Treffen müssen sich für die Mädchen und Jungen wie ein Befreiungsschlag angefühlt haben. „Ich bin gar nicht allein.“ Dieses bedrückende Gefühl, weil Mama und Papa nicht mehr zusammenleben wollen, kennen auch andere! Unter den Trennungs- und Scheidungskinder herrschte daher gleich eine besondere Atmosphäre. „So unbefangen konnten sie noch nie erzählen“, berichtet Martina Kraus vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen. In zwei Monaten soll daher eine zweite...

  • Recklinghausen
  • 13.12.18
  • 10× gelesen
Ratgeber

Kostenloser Vortrag im "Bäumchen" des SkF
Im Gespräch bleiben mit psychisch Erkrankten

Eine psychische Erkrankung kann für die Familie eine große Belastung sein. Es gibt Techniken, die Eltern, Geschwister und Kinder dabei helfen, mit der erkrankten Person im Gespräch zu bleiben. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen stellt diese in einem kostenlosen Vortrag am Mittwoch, 5. Dezember, um 19.30 Uhr im „Bäumchen“, Kemnastraße 17, vor. Referentin Veronika Liesener geht zunächst auf die belastenden Auswirkungen von psychischen Erkrankungen auf den Familienverbund...

  • Recklinghausen
  • 03.12.18
  • 23× gelesen
Politik
Vor Ort trafen sich Michael Fechner (Fachbereich Soziales und Wohnen), Sybille Averdung (SkF), Georg Möllers (Erster Beigeordneter), Vincent Rotunno (Projektleiter), Lothar Langenkamp (Fachbereich Gebäudewirtschaft) und Ulrich Hempel (Sozialausschuss, v.l.), um die Baustelle der neuen Flüchtlingsunterkunft an der Herner Straße unter die Lupe zu nehmen.

Recklinghausen: Neue Flüchtlingsunterkunft an der Herner Straße 102

Die Stadt investiert auch weiter in den Bau von Unterkünften zur angemessenen Unterbringung von Flüchtlingen. Nachdem das mehr als 20 Jahre alte und wirtschaftlich nicht zu erhaltende Gebäude an der Herner Straße 102 abgerissen wurde, wird es nun durch eine neue Unterkunft in Modulbauweise ersetzt. Die Kosten liegen bei rund 1,28 Millionen Euro. "Mit der Modulbauweise haben wir am gleichen Standort bereits im vergangenen Jahr sehr gute Erfahrungen gemacht. Deshalb haben wir uns erneut für...

  • Recklinghausen
  • 11.11.18
  • 113× gelesen
Kultur
Quelle: obs/ZDF
2 Bilder

SkF zeigt Roadmovie „Simpel“ im Kino Cineworld / Eintritt frei
Herzerwärmender Film über ein ernstes Thema

David Kross („Der Vorleser“) und Frederick Lau („Viktoria“, „Neue Vahr Süd“) gehören aktuell zu den gefragtesten Schauspielern in Deutschland. Für das herzerwärmende Roadmovie „Simpel“ standen die beiden gemeinsam vor der Kamera. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen zeigt den besonderen Film am Montag, 12. November, um 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem „Cineworld“. Der Eintritt ins Kino an der Kemnastraße 5 ist frei, zur besseren Planung ist aber eine Anmeldung nötig. Der...

  • Recklinghausen
  • 08.11.18
  • 33× gelesen
Ratgeber

Upcycling-Workshop: Einfälle statt Abfälle

Stoff- und Wollreste, leere Kaffeepäckchen, verschlissene Jeans, eine Knopfkiste oder ein langweiliges Buch – zum Wegwerfen ist das alles viel zu schade. Am Montag,17.September, wird in der Nähstube des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF), Friedhofstraße 2, von  11 bis 14 Uhr gezeigt, wie aus alten Klamotten tolle neue Dinge entstehen. Die Abfallberatung der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) beteiligt sich am „Upcycling-Tag“ des SkF mit tollen Ideen und Accessoires. ...

  • Recklinghausen
  • 10.09.18
  • 41× gelesen
Überregionales
Angela Pothmann koordiniert von ihrem Büro Am Neumarkt aus die ehrenamtlichen Helfer.

Angela Pothmann vom SkF koordiniert die Flüchtlingshilfe

Von Max Rolke Ohne die Hilfe der Ehrenamtlichen wäre es kaum möglich, die mehr als 470 Flüchtlinge in Recklinghausen zu betreuen. Die Hilfsverbände haben alle Hände voll zu tun. Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) kümmert sich um die Flüchtlingsbetreuung in den Übergangsheimen in Recklinghausen und muss dabei viele Aufgabengebiete abdecken. Die Koordination der ehrenamtlichen Helfer hat die Diplom-Sozialarbeiterin Angela Pothmann übernommen. Gerade verabschiedet sie eine junge...

  • Recklinghausen
  • 03.11.15
  • 246× gelesen