Skulpturenmuseum Glaskasten

Beiträge zum Thema Skulpturenmuseum Glaskasten

Kultur
Irrlichter-Touren durch die Ausstellung und die Stadt Marl
Termin: Sonntags um 11.30 Uhr
Dauer: Ca. zwei Stunden
2 Bilder

Skulturenmuseum Marl: Geführter Spaziergang zur Ausstellung „Die Spielstraße München 1972“

Im Rahmen der Ausstellung „Die Spielstraße München 1972“ erwarten Kunstfreunde am Sonntag (18.10.) gleich zwei Veranstaltungen: Eine Irrlichter-Tour um 11.30 Uhr und ein Vortrag über das Potenzial von Sport als Kunst von Kuratorin Joanna Warsza um 15 Uhr. Kurzentschlossene sind nach vorheriger telefonischer Anmeldung herzlich willkommen. Irrlichter-Tour Bei der Irrlichter-Tour handelt es sich um einen geführten Spaziergang, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam die Ausstellung...

  • Marl
  • 18.10.20
Kultur
Am 8. September startet ein Grafitti-Kurs für Acht- bis Zwölfjährige. Foto: T. Klauser

Marler Skulpturenmuseum bieten Workshops an
Kreatives Angebot für Kids

Künstlerisch austoben können sich Kinder und Jugendliche bei den neuen Kursen des Skulpturenmuseums Glaskasten. Gemeinsam mit Künstler Ignas Gleixner wird der Kreativität freien Lauf gelassen. Die Workshops finden an drei beziehungsweise vier fortlaufenden Terminen statt und richten sich an Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren. Am 5., 12. und 19. September greift der Kursleiter und Maler Ignas Gleixner in der Zeit von 13 bis 16 Uhr die Sammlung des Skulpturenmuseums thematisch auf und setzt...

  • Marl
  • 29.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Graffiti-Workshop des Glaskasten Marl für Kinder und Jugendliche

Kleine Künstler ganz groß: Das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl lädt Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren an drei fortlaufenden Terminen ein, um gemeinsam mit dem Künstler Ignas Gleixner im Museum selbst kreativ zu werden. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Kreative Werke Am 5., 12. und 19. September greift der Kursleiter und Maler Ignas Gleixner in der Zeit von 13 bis 16 Uhr die Sammlung des Skulpturenmuseums thematisch auf und setzt diese mit den Teilnehmerinnen und...

  • Marl
  • 24.08.20
Kultur
4 Bilder

Skulpturenmuseum Glaskasten Marl: Die Spielstraße München 1972

Vom 23. August bis 1. November 2020 wird im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl die Ausstellung Die Spielstraße München 1972. Kunst als Kommentar zu den olympischen Spielen. Eine Ausstellung aus dem Archiv Ruhnau. gezeigt. Das Kooperationsprojekt von Urbane Künste Ruhr und dem Skulpturenmuseum Glaskasten Marl zeigt bisher unveröffentlichtes Archivmaterial zu einem Projekt innerhalb des künstlerischen Programms zu den Olympischen Spielen 1972 in München und setzt dessen Konzept in Bezug zu...

  • Marl
  • 22.08.20
Kultur
Jugendliche dürfen sich in den Ferien auf gleich zwei Kreativ-Workshops mit dem Glaskasten freuen. Foto: ©Christoph Kummerow

Graffiti-Workshop am Marler Rathaus

Das Skulpturenmuseum Glaskasten lädt Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren in den Sommerferien zu zwei Workshops ein. Zuerst klappern am 28. Juli die Spraydosen bei einer Graffiti-Aktion am Rathaus. Am 8. August wird im Glaskasten kreativ gemalt (acht bis 12 Jahre). Die beiden Ferienspaß-Veranstaltungen sind kostenfrei. Der Graffiti-Workshop startet am 28. Juli. Zusammen mit dem Künstler Christoph Kummerow soll ein Gemeinschafts-Graffiti an den Rathauswänden entstehen. Kreatives Malen bietet...

  • Marl
  • 14.07.20
Kultur
Ein Hauch Leben kehrt in den Marler Glaskasten zurück.

Skulpturenmuseum Marl erwacht aus dem Corona-Schlaf
Endlich wieder Leben im Glaskasten - Führungen in Kleingruppen

Langsam quält sich die Normalität in den Pandemie-Alltag zurück. Nichts ist wie vorher, aber Vieles wird vorsichtig auf den Weg gebracht. So auch beim Marler Skulpturenmuseum, das endlich aus dem erzwungenem Corona-Schlaf erwacht. Will heißen: Seit dem 19. Mai sind zwar die Türen geöffnet, aber ab Donnerstag, 18. Juni, startet das Skulpturenmuseum wieder mit ihren kostenlosen öffentlichen Führungen. Natürlich unter Einhaltung der Hygiene-, Masken- und Abstandsregeln. Die Führungen werden...

  • Marl
  • 16.06.20
Kultur
10 Bilder

Patenschaften für Skulpturen im Außenraum der Stadt Marl

Es ist  positiv  wenn sich MarlerBürger*innen ehrenamtlich bereit erklären, bei der Pflege von Skulpturen im Stadtgebiet zu helfen und auf diese Weise zum guten Erscheinungsbild in der Stadt beitragen. Damit befasst sich der Kulturausschuss bei seiner nächsten Sitzung. Nun sind Skulpturen im öffentlichen Raum, auch wenn sie immer „draußen“ stehen, sensible Kunstwerke, die nicht so einfach angefasst und gereinigt werden dürfen. Alle Objekte in der Stadt werden regelmäßig vom Museumspersonal...

  • Marl
  • 15.06.20
Kultur
Besucher können seit Kurzem wieder die zwei Ausstellungen im Skulpturenmuseum besuchen. Foto: Archiv

Schutzmaßnahmen erlauben nur begrenzte Besucherzahl
Skulpturenmuseum öffnet seine Pforten

Seit Dienstag ist das Skulpturenmuseum Glaskasten wieder für Besucher geöffnet. Unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen können Kunstinteressierte von dienstags bis freitags von 11 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr die beiden Ausstellungen „sound + space“ von Johannes S. Sistermanns und Pierre-Laurent Cassière sowie „die insel“ von Fari Shams und Arne Schmitt besuchen. Die Ausstellung „sound + space“ setzt sich mit den Wechselwirkungen von Klang und Raum auseinander. Im...

  • Marl
  • 23.05.20
Kultur
Die Installation "ma meta (Marl)" von Johannes S. Sistermanns. Foto: Achim Kukulies

Skulpturenmuseum Marl feiert Ausstellungseröffnung virtuell
Kultur findet neue Wege

Die diesjährige Klangkunst-Ausstellung "sound + space" von Johannes S. Sistermanns und Pierre-Laurent Cassère im Glaskasten wird aufgrund der Corona-Situation virtuell eröffnet. Besucher können im Internet die Kunstwerke über ein Video anschauen. So ist Kultur auch in Corona-Zeiten möglich. „Unser Museum mag im Augenblick zwar geschlossen sein, Kunst kann man trotzdem genießen“, zeigt sich Bürgermeister Werner Arndt von der Idee begeistert. Das freut vor allem Museumsdirektor Georg Elben: „Das...

  • Marl
  • 02.05.20
Kultur

Finissage der Ausstellung „made in marl“ im Skulpturenmuseum Glaskasten

 Am Sonntag, 1. März 2020, findet um 15 Uhr die Vorstellung des neuen Kataloges statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich in das Skulpturenmuseum Glaskasten eingeladen.In den vergangenen acht Jahren haben Künstlerinnen und Künstler verschiedener Genres in Marl etwas Einzigartiges geschaffen. Sie haben sich künstlerisch mit den vielfältigen Aspekten der Stadt, ihrer Geschichte, ihrer Architektur und Kunst sowie ihren Menschen auseinandergesetzt. Aus insgesamt 18 Videos, 13...

  • Marl
  • 26.02.20
Kultur

Ausstellung im Skulpturenmuseum Glaskasten "made in marl"

In den vergangenen acht Jahren haben zahlreiche Künstlerinnen und Künstler, die eingeladen waren, im Skulpturenmuseum Glaskasten auszustellen, aus diesem Anlass ein neues Werk geschaffen, das anschließend als Schenkung in den Besitz des Museums übergegangen ist. In der aktuellen Ausstellung made in marl zeigen wir alle für Marl entstandenen 18 Videos, die 13 Skulpturen und (Klang)-Installationen sowie die drei Foto- und Plakatserien. Die Kunstwerke demonstrieren eine intensive künstlerische...

  • Marl
  • 21.10.19
Kultur

Neue Ausstellung im Skulpturenmuseum eröffnet am 27. Oktober
Made in Marl

Am Sonntag, 27. Oktober, wird die neue Ausstellung "Made in Marl" eröffnet. Beginn ist um12 Uhr im Skulpturenmuseum Glaskasten, Creiler Platz. In der Vergangenheit haben zahlreiche Künstler, die eingeladen waren, im Skulpturenmuseum auszustellen, aus diesem Anlass ein neues Werk geschaffen, das anschließend in den Besitz des Museums übergegangen ist. 18 Videos, 13 Skulpturen und (Klang-)Installationen sowie Foto- und Plakatserien werden in der Ausstellung gezeigt. Die Ausstellung endet am 1....

  • Marl
  • 19.10.19
Kultur

Malerei Kunstkurs im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Der Glaskasten Marl lädt Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren dazu ein, zusammen mit dem Künstler Ignas Gleixner im Museum selbst kreativ tätig zu werden. Der Maler wird die Sammlung und aktuelle Ausstellung des Skulpturenmuseums thematisch aufgreifen und mit den Kursteilnehmerinnen und Teilnehmern in eigenen Werken umsetzen. Vorkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Fortlaufender Kurs in 3 Terminen: 07.09.2019: 13–16 Uhr 14.09.2019: 13–16 Uhr 21.09.2019: 13–16 Uhr die Teilnahme ist...

  • Marl
  • 15.08.19
Kultur
Mit einem Album ausgerüstet, können Interessierte auf die Jagd nach Stickern der Künstlerin Franziska Harnisch gehen. Foto: ST

Marl mal anders entdecken
Spannende Foto-Schnitzeljagd im Skulpturenmuseum Marl

Touristen und andere Ortsfremde nehmen eine Stadt häufig anders war. Das machte sich die Künstlerin Franziska Harnisch zu einem Projekt. Anfang Mai erkundete Franziska Harnisch Städte in NRW, die sie bislang noch nicht besucht hatte. Was ihr bei der ersten Begehung auffiel. Gegenstände, wie Kacheln, Hinweisschilder, Metallstrukturen oder Bodenfliesen. Ihre Eindrücke aus Marl können Neugierige am Samstag, 29. Juni, in Form einer Schnitzeljagd nacherleben. Startpunkt ist das Skulpturenmuseum...

  • Marl
  • 28.06.19
Kultur
2 Bilder

Skulpturenmuseum Glaskasten Marl lädt zur Foto-Schnitzeljagd ein

Wie Touristen eine fremde Stadt wahrnehmen, hat Künstlerin Franziska Harnisch mit der Kamera festgehalten. Ihre Eindrücke aus Marl können Interessierte am Samstag (29.06.) in einer Schnitzeljagd nacherleben. Startpunkt ist das Skulpturenmuseum Glaskasten. Anfang Mai 2019 erkundete die Künstlerin Franziska Harnisch Städte in NRW, die sie bislang nicht kannte. Wie überall bei ersten Begehungen war sie auch hier Tourist. Alles, was sie gesehen hat, sah sie zum ersten Mal. Für sie wichtige Punkte...

  • Marl
  • 28.06.19
Kultur
2 Bilder

Marler Graffiti-Wettbewerb 2019

Die Stadt Marl hat seit 1991 als eine der ersten Städte in Deutschland Graffiti-Wettbewerbe durchgeführt und die ehemals tristen Betonwände um das architektonisch bedeutungsvolle Marler Rathaus jungen Graffiti-Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus sind diese Wände als „Hall of Fame“ als kontinuierliches Angebot eingerichtet. In diesem Jahr findet erneut ein Wettbewerb statt, diesmal unter dem Motto: gehen – stehen – rennen Fußgängerfreundliche Grüße aus Marl! Leider...

  • Marl
  • 11.06.19
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Electric Spinning Gaze, neue Ausstellung am 16. Juni im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

In Electric Spinning Gaze untersucht Katja Davar das Thema der Metamorphose auf der Bühne und in der Natur anhand der Prozesse des Faltens und Entfaltens, des Öffnens und Schließens von Flügeln und umkreist damit die Untrennbarkeit von Kultur und Natur. Ausgangspunkt ist die Auseinandersetzung mit dem Serpentine Dance der amerikanischen Tänzerin, Choreografin und Erfinderin Loïe Fuller (1862–1928). Kurz vor dem Aufkommen des Films entwickelte Fuller abstrakte Choreografien, in denen ihre...

  • Marl
  • 09.06.19
Kultur
Prof. Dr. Klaus Bußmann (re.) im Gespräch mit Eduardo Chillida 1987.
2 Bilder

Klaus Bußmann verstorben, Gründer der Skulptur Projekte

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster trauern um den ehemaligen Museumsdirektor Prof. Dr. Klaus Bußmann. Bußmann verstarb am Samstag (27.4.) im Alter von 77 Jahren nach schwerer Krankheit in Münster. "Mit Klaus Bußmann verliert unser Museum einen herausragenden Ausstellungsmacher, der 1977 die Skulptur Projekte gründete und dem Museum durch große Ausstellungsprojekte einen internationalen Ruf verliehen hat", so LWL-Direktor Matthias Löb....

  • Marl
  • 30.04.19
Kultur
14 Bilder

Videos vom Almauftrieb in Marl mit den „Zwei Burgunder Kühen“ 2019

Die „Zwei Burgunder Kühe“ wurden vom Winterquartier im Rathaus der Stadt Marl auf die Insel im Citysee gebracht. Wenn im Frühling die Natur erwacht und die Temperaturen langsam ansteigen, dann ist es wieder Zeit für den feierlichen Umzug der „Zwei Burgunder Kühe“ zu ihrem Weideplatz auf der Insel im Rathaussee. 25 Jahre Almauftrieb in Marl Der traditionelle Almauftrieb begann am  Samstag, 30. März vor dem Skulpturenmuseum Glaskasten. Dort wurden die beiden Polyester-Kühe, denen Samuel Buri die...

  • Marl
  • 02.04.19
Kultur
3 Bilder

25 Jahre Almauftrieb in Marl mit den „Zwei Burgunder Kühen“

Die „Zwei Burgunder Kühe“werden vom Winterquartier im Rathaus der Stadt Marl auf die Insel im Citysee gebracht. Zu diesem traditionellen Almauftrieb sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Wenn im Frühling die Natur erwacht und die Temperaturen langsam ansteigen, dann ist es wieder Zeit für den feierlichen Umzug der „Zwei Burgunder Kühe“ zu ihrem Weideplatz auf der Insel im Rathaussee. Reise der "Zwei Burgunder Kühe"begleiten Der traditionelle Almauftrieb beginnt Samstag, 30. März...

  • Marl
  • 27.03.19
Kultur
21 Bilder

Marko Lulić: Performative Skulpturen im Glaskasten Marl

Am Sonntag, 3.März 2019 um 12 Uhr wurde im Sitzungssaal des Marler Rathauses die Ausstellung  Performative Skulpturen von Georg Elben,  Direktor des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl, eröffnet. Der Künstler setzt sich seit den späten 1990er-Jahren kritisch mit dem Modernismus in Architektur und Bildender Kunst auseinander, insbesondere mit der jugoslawischen Moderne. Historische Gebäude, Skulpturen, Denkmäler und Begriffe werden dabei immer wieder in performativen Videos gespiegel, so  Georg...

  • Marl
  • 03.03.19
  • 1
Kultur
Medienkunst-Preise 2018
11 Bilder

Marler Videokunstpreis 2018 verliehen

Hedda Schattanik  und Roman Szczesny bekammen den Marler Videokunstpreis 2018. Sie bekamen die  Auszeichnung für ihr Werk  Arbeit „Apartment Monologue“. V HEDDA SCHATTANIK ROMAN SZCZESNY leben und arbeiten in Düsseldorf  Sie haben ein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Andreas Gursky, Marcel Odenbach, Elizabeth Peyton (2015-2016) und Dominique Gonzalez-Foerster (seit 2017) beendet. Hedda Schattanik wurde von Andreas Gursky zum Meisterschüler ernannt. Georg Elben begründete die...

  • Marl
  • 15.10.18
  • 1
Kultur
3 Bilder

Marler Medienkunst-Preise 2018 werden verliehen, Vernissage am Sonntag, 14.10.2018 um 12 Uhr im Rathaus

  Der Wettbewerb Marler Medienkunst-Preise 2018  ist nun abgeschlossen! Ausstellungseröffnung und Preisverleihung sind am 14.Oktober 2018.  Die Auswahl der Arbeiten für die Ausstellung zu den Marler Medienkunst-Preisen 2018 steht fest.Aus den Einreichungen wurden von den Fachjurys 7 Klang-, und 14 Video-Positionen für die Ausstellung zu den Marler Medienkunst-Preisen 2018 ausgewählt. Die Preisträger in beiden Kategorien werden bei der Preisverleihung und Ausstellungseröffnung zu den Marler...

  • Marl
  • 12.10.18
Kultur
Die im Schatten leben. Foto: Rottstr 5 Theater, Sophia Remer.

Finissage der Ausstellung „Kunst & Kohle“ im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Zur Finissage der Ausstellung „Kunst & Kohle“ präsentiert das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl am Sonntag, 16. September 2018, das Rottstr 5 Theater mit dem szenischen Vortrag „Die im Schatten leben“. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr im Rathaus der Stadt Marl (Sitzungsraum 1). Der Vortrag im dauert etwa 35 Minuten. Der Eintritt ist frei. Die Performance „Die im Schatten leben“ des Rottstr 5 Theaters basiert auf dem gleichnamigen Drama von Emil Rosenow, das mittlerweile fast in...

  • Marl
  • 15.09.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.