Solarenergie

Beiträge zum Thema Solarenergie

Politik
Nach diesem Modell wurde das Solarhaus vom Architekturbüro Hellmeister ursprünglich geplant.

UKBS will Rodungen durch Neuanpflanzungen ausgleichen
Kamen: Grünes Licht für Bau eines Solarhauses

Eine Zukunftsvision wird Realität: Die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft (UKBS) hat für den Bau des Solarhauses an der Wilhelm-Bläser-Straße in Kamen „grünes Licht“ gegeben. Hier sollen rund 30 neue Mietwohnungen in der Größenordnung von 61 bis 95 Quadratmetern entstehen. Die Energieversorgung soll dabei zukunftsorientiert gestaltet werden. Denn im Mietpreis von rund zehn Euro pro Quadratmeter seien Heizung und Kühlung inbegriffen (siehe Beitrag hier). Bäume müssen gefällt werdenUm...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.03.19
Ratgeber
Foto: Verbraucherzentrale NRW

"SONNE IM TANK" Infoabend zur Solarenergiegewinnung am 18. Mai

Autofahren mit der Energie der Sonne - Verbraucherzentrale lädt zum Infoabend ins Rathaus Wie Elektroautos mit Solarstrom vom Eigenheim geladen werden können, ist Thema eines Infoabends im Multifunktionsraum des Rathauses Kamen. Ab 18 Uhr erklärt Energieberater Johannes Spruth von der Verbraucherzentrale NRW, wie die Sonne in den Tank kommt und was dabei zu beachten ist. Von Fragen nach der angemessenen Anlagengröße und der richtigen Ladeleistung bis zu Kosten und Fördermöglichkeiten kommen...

  • Kamen
  • 03.05.18
Ratgeber

Woche der Sonne

Die Verbraucherzentrale lädt am Freitag, den 03.08. 2012 ein zur "Woche der Sonne" - einer Aktion rund um Solarenergie auf dem Kamener Wochenmarkt. Umweltberaterin und Energieexperten der Verbraucherzentrale informieren über anbieterneutrale Tests, Beratungsangebote, Kauftipps, Fördermöglichkeiten... Am Stand gibt es außerdem ein Quiz mit attraktiven Gewinnen und sonnig Sehenswertes, wie zum Beispiel ein Solarmodul mit dadurch betriebener Massagematte. Jutta Eickelpasch und Susanne Krol von der...

  • Kamen
  • 31.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.