Solvay-Werke

Beiträge zum Thema Solvay-Werke

Kultur
Bürgermeister Frank Tatzel, Beigeordneter Dieter Paus und Edeltraud Hackstein vom Heimatverein überzeugten sich mit Lehrer Lutz Küster und einer Abordnung des Leistungskurses Geschichte des Amplonius-Gymnasiums durch Franziska Rother, Felix Steinkuhl sowie Tim und Jan Windhuis davon, dass der Text auf der Bronzetafel der Amplonius-Statue nun fehlerfrei ist.

Die Tafel an der Amplonius-Statue wurde ausgetauscht
Ein würdiges Denkmal

Was lange währt, wird endlich gut. In dieser Woche wurde die überarbeitete Tafel an der Amplonius-Statue vor der St.-Peter-Kirche in Rheinberg ausgetauscht. Im Frühjahr letzten Jahres war die Bronzestatue zu Ehren des im 14. Jahrhundert in Rheinberg geborenen Universalgelehrten, Arzt und bedeutenden Büchersammlers Amplonius Rating de Berka an der Stelle aufgestellt worden, wo die frühere Lateinschule bis 1889 ihren Platz hatte. Initiiert und teilfinanziert vom, inzwischen leider verstorbenen,...

  • Rheinberg
  • 03.07.20
Natur + Garten
Mit sechs LKW Ladungen wurde der Mutterboden für die Landesgartenschau angeliefert.

Chemieunternehmen stellt 2.000 Kubikmeter Mutterboden bereit
Solvay unterstützt Laga mit Mutterboden

Sechs große LKW brachten insgesamt 2.000 Kubikmeter Mutterboden in den nördlichen Teil des Zechenparks nach Kamp-Lintfort. Das sind rund 150 Wagenladungen oder Fahrten. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und auch darüber, dass wir die Landesgartenschau in der Nachbarstadt aktiv unterstützen können. Die Laga ist eine großartige Chance für den Niederrhein“, sagt Julia von Lehmden, Pressesprecherin von Solvay in Rheinberg. Der Oberboden wird im Norden des Landesgartenschaugeländes und entlang...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.09.19
Vereine + Ehrenamt

Heimatverein Herrlichkeit Ossenberg
Matschanlage wurde offiziell eingeweiht

Gruppenbild mit den Kindergartenkindern und ihren Erzieherinnen: hintere Reihe: Sparkassendirektor Frank-Rainer Laake, Bürgermeister Frank Tatzel, Helmut Hofmann, Hans Dröttboom, der 2. Vorsitzende des Heimatvereins, Solvay-Werksleiter Norbert Mülders und der ehemalige Vorsitzende Bernward Wißenberg vordere Reihe: Dr. Gisela Irawan, Kassiererin im Heimatverein (links) und Oliver Rettig (rechts) Die Matschanlage auf dem Ossenberger Dorfplatz, die auf Initiative des Heimatverein Herrlichkeit...

  • Rheinberg
  • 31.08.19
Politik
Die DSW (Deutschen Solvay-Werke) gehören zu Ossenberg wie Schlosskapelle und Mühle...
2 Bilder

Soda- und Amoniumverbindungen im Ossenberger Grundwasser? Solvay will "unbürokratische Lösung"!

Ist das Ossenberger Grundwasser durch Soda-und Ammoniumrückständen, welche 20 Meter unter der Sodafabrik in Ossenberg festgestellt wurden, beeinträchtigt oder nicht? Dieser Frage gehen momentan Solvay, in Person des Werksleiters Dr. Richard Rösler, die LINEG und viele Brunnenbesitzer aus Ossenberg nach. Solvay hatte nach Bekanntwerden auffälliger Bodenproben, nach eigenen Angaben, folgende Maßnahmen getroffen: Erweiterung des Kontrollbrunnennetzes bei Solvay, Außerbetriebnahme einer defekten...

  • Rheinberg
  • 06.03.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.