Sommerfest

Beiträge zum Thema Sommerfest

Kultur
In den Ferien wird es erneut ein Offenes Künstleratelier im Sauerlandpark geben.

Kunst unter freiem Himmel
Sauerlandpark Hemer lädt zum Offenen Künstleratelier ein

Es war ein ganz besonderer Anziehungspunkt im vergangenen Jahr. Wochenende für Wochenende trafen sich im "Park der Sinne" des Sauerlandparks Hemer Künstler, um ihrem Hobby zu frönen und ihre künstlerischen Qualitäten einer mal kleineren, mal größeren Öffentlichkeit zu präsentieren. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen lädt der Park auch in diesem Jahr an allen Sommerferienwochenenden zum "Offenen Künstleratelier" ein. „Wir gehen mit viel Vorfreude ins zweite Jahr und hoffen auf noch mehr...

  • Hemer
  • 20.06.21
Kultur
Besonders die Pflegedienstleitung Adriane Wojciechowski sowie Edeltraud Böhlke strahlten mit der Sonne um die Wette.

AWO feiert den Sommer
Tanz und Musik im Seniorenzentrum Barkenberg

Am Mittwoch veranstaltete das AWO Seniorenzentrum Barkenberg die erste Großveranstaltung für seine Bewohner*innen im Garten. Denn trotz erster Lockerungen für Geimpfte ist ein Konzert nach wie vor nur unter freiem Himmel möglich. Dank der sommerlichen Temperaturen und der bereits bekannten „Schlagerpiratin“ Marina Kirsten gelang ein ausgelassener Nachmittag, der nicht nur den Bewohner*innen gefiel. Besonders die Pflegedienstleitung Adriane Wojciechowski sowie Edeltraud Böhlke strahlten mit der...

  • Dorsten
  • 09.06.21
Kultur

MARCO STERN goes Italy
MARCO STERN mit seinem Project Life is Great

Mit seinem Projekt Life is Great ist der Bochumer Künstler nach Südafrika nun auch in Italien erolgreich.Der gleichnamige Titel _ Life is Great _ ist nun in der Song Rotation bei Radio Antenna Petrignano.Mit seinem neuen Titel _ BADABADA _ kann der Cabriosommer kommen. Klick hier für BadaBada Klick hier für Life is Great Klick hier Radio Antenna Petrignano

  • Bochum
  • 29.05.21
LK-GemeinschaftAnzeige

Sommerfest(e) im Wichernhaus
Statt großem Gemeinschaftsfest kleine Satellitenfeste

Für das diesjährige Sommerfest im Wichernhaus haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen. „Aufgrund von Corona konnten wir unser beliebtes, großes Sommerfest auf dem Gelände des Wichernhauses leider nicht feiern“, so Stefan Paßfeld, Einrichtungsleiter des Wichernhauses. „Daher habe wir an jedem unserer neun Standorte jeweils kleine Sommerfeste organisiert.“ So standen neben dem gemeinsamen Grillen unter anderem auch Livemusik mit DJ, Kniffelturniere, Tombolas und Tanzrunden...

  • Gelsenkirchen
  • 07.09.20
LK-Gemeinschaft
Der Freiluftgottesdienst mit etwa 100 Besuchern auf dem Kirchplatz an der Oberen Holtener Straße kam bei den Besuchern gut an. Im September, wenn man eigentlich das große Gemeindefest gefeiert hätte, gibt es einen weiteren. 
Fotos: St. Hildegard
2 Bilder

Freiluftgottesdienst in St. Hildegard war nur ein Schritt auf dem Weg zum „etwas anderen“ Gemeindeleben
„Ein so wie früher wird es nie mehr geben“

„Die Corona-Pandemie hat schon ihre Spuren hinterlassen, aber wir versuchen, mit Augenmaß, Verantwortung und Engagement das Beste daraus zu machen“. Pfarrer Rainer Streich und die Gemeinderatsvorsitzenden Heinrich Kahlert und Rainer Dwornik von St. Hildegard im Röttgersbach betonen gegenüber dem Hamborner Anzeiger, dass man halt verstärkt Wege gehen müsse, die man vorher nicht gekannt hat.  So feierte die katholische Kirchengemeinde jetzt einen Gottesdienst mit gut 100 Personen auf dem...

  • Duisburg
  • 22.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Auf ein Wort! - Kommentar im Hamborner Anzeiger
Zeichen setzen!

In diesen Corona-Zeiten fällt es nicht leicht, voller Optimismus in die Zukunft zu schauen. Der Frust über die derzeitige Situation ist bei vielen Menschen angekommen. Neben wirtschaftlichen Sorgen hat das gesellschaftliche Leben auch in Hamborn einen „Knacks“ bekommen. Stadtteilfeste der organisierten Kaufmannschaften mit verkaufsoffenen Sonntagen und mitreßendem Bühnenprogramm sind vorerst ad acta gelegt. Die Schützen-, Vereins-, Gemeinde- und Sommerfeste sind der Corona-Pandemie zum Opfer...

  • Duisburg
  • 22.08.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Sommerfest@home20,20€

Siepenfest – das steht für Sommer, Sonne, Sonnenschein; für gute Laune, gemütliche Atmosphäre; für Heißes vom Grill und Kaltes vom Fass! Doch in diesem Jahr, macht uns auch hier das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung. In diesem Jahr steht das Siepenfest vor allem für eins: Improvisation. Denn natürlich liegt es uns in Glösingen am Herzen, auch in diesem Sommer wieder für all unsere Kompaniemitglieder, für ihre Freunde, Verwandten und Bekannten präsent zu sein, und ein Stück...

  • Arnsberg
  • 11.07.20
  • 1
  • 2
Sport

38. Auflage des Radtreffs am Ruhrpark auf 2021 verschoben
Hygienevorschriften nicht umsetzbar

Nach zweimaliger Verschiebung des Saisonstarts wegen der Corona Pandemie haben sich die Fachwarte Helmut Gommers und Rainer Gutsmann in Abstimmung mit den Radtreffleitern und dem Vorstand des RSV Blau-Gelb 1928 Oberhausen schweren Herzens zur Verschiebung des Radtreffs auf das nächste Jahr verständigt. Da die meisten der Radtreffleiter als auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Risikogruppe gehören war diese Entscheidung unumgänglich. „An jeder Ausfahrt beteiligen sich erfahrungsgemäß zwischen...

  • Oberhausen
  • 08.07.20
Kultur
Das Fiege Open Air Kino findet in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie unter besonderen Auflagen statt.

Filme unter freiem Himmel
Fiege Open Air Kino zeigt Klassiker

Am 2. Juli heißt es wieder „Film ab“ auf dem Gelände der Fiege-Brauerei. Dabei ist nicht nur an ein Hygienekonzept gedacht worden, sondern auch an die Filmauswahl. Filmfans mussten in den letzten Wochen wegen der Corona-Pandemie auf einen Kinobesuch verzichten. Nun ist dieser in abgespeckter Version möglich, doch nicht alle Bochumer Kinos machen mit. Daher können sich Interessenten des bewegten Bildes nun auf Vorstellungen unter freiem Himmel auf dem Gelände der Fiege-Brauerei freuen. „Wir...

  • Bochum
  • 25.06.20
Kultur
Frank Goosen führt zu seinen Lieblingsorten auf dem Campus.

Ruhr-Universität feiert mit einer Zuhause-Edition
Sommerfest digital

Zum traditionellen Termin des Uni-Sommerfestes am Tag vor dem Feiertag Fronleichnam war es auf dem Campus der Ruhr-Uni genauso ruhig wie schon in den letzten Monaten - und auch der Nachthimmel über dem Audimax blieb dunkel: Auch die beliebte Campus-Sause wurde Opfer der Corona-Pandemie. Gefeiert wird aber dennoch - gut eine Woche später und "nur" im Netz - aber immerhin. Ein Fest, genauso digital wie das gesamte Semester. Aber das Programm des Online-Events kann sich sehen - und vor allem hören...

  • Bochum
  • 12.06.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wie an so vielen Stellen in dieser Zeit, fällt auch im Gartenverein Tannenbusch das Sommerfest aus.

Kleingärtner in Langenfeld sagen schweren Herzens ab
Kein Sommerfest

Seit fast 50 Jahren ist das traditionelle Sommerfest des Kleingartenvereins „Tannenbusch" ein fester Bestandteil Langenfelder Veranstaltungen. Immer am ersten Juli-Wochenende wurde das Fest ausgetragen. Hunderte Besucher kamen zum Feiern, Tanzen, Singen und ließen sich kulinarisch verwöhnen. Aufgrund der anhaltenden Situation hat sich der Vorstand schweren Herzens entschlossen, das Fest abzusagen. Nicht nur, dass den treuen Stammgästen ein ereignisreicher und unterhaltsamer Abend fehlen wird,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.05.20
Kultur
Keine runde Sache in 2020: Das Sommerfest fällt aus.

WIW gibt bekannt
Westerholter Sommerfest offiziell abgesagt

Es hatte sich angedeutet: Das Westerholter Sommerfest wurde nun von der Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt offiziell abgesagt. Die Stellungnahme der WIW liest sich wie folgt: "Mit großem Bedauern müssen wir nun endgültig das 36.Westerholter Sommerfest am 22./23. August absagen.Das Großveranstaltungen bis Ende August aufgrund der Verordnungen zur Eindämmung des Coronavirus verboten sind, ist ja schon etwas länger bekannt. Jedoch haben wir immer noch überlegt, ob eine Verlegung in den...

  • Herten
  • 13.05.20
Kultur
Rund um die Stadthalle wird es in diesem Jahr kein Sommerfest für die Walsumer geben. Die Coronaschutzverordnung des Landes NRW untersagt Großveranstaltungen mindestens bis zum 31. August. Die Veranstalter planen die Oldie Night in den Herbst zu verschieben.

Das Walsumer Sommerfest kann erstmals seit 28 Jahren nicht stattfinden
Oldie-Night soll im Herbst nachgeholt werden

Die Vorbereitungen liefen auf vollen Touren und die Vorfreude auf das beliebte Walsumer Familienfest am 21. Juni war groß. Nun wurde bestätigt, dass aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW Großveranstaltungen mindestens bis zum 31. August untersagt sind. Auch das Walsumer Sommerfest muss aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie daher abgesagt werden. Da es seit 28 Jahren noch kein Jahr ohne Sommerfest in Walsum gab, gibt die Veranstaltergemeinschaft aus Bezirkssportbund...

  • Duisburg
  • 13.05.20
Ratgeber
as Kinder- und Familienfest, das die Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt (WIW) in Zusammenarbeit mit der Bürgerschützengilde Westerholt unter Federführung des Stadtteilbüros als Kinderschützenfest geplant hatte, muss ausfallen.

Auch das Sommerfest ist stark gefährdet
Westerholter Kinderfest fällt aus

Nun steht es leider fest: Das Kinder- und Familienfest, das die Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt (WIW) in Zusammenarbeit mit der Bürgerschützengilde Westerholt unter Federführung des Stadtteilbüros als Kinderschützenfest geplant hatte, muss ausfallen. "Wir hatten uns sehr gefreut, dass es gelungen war, 15 Westerholter und Bertlicher Vereine zu einer Teilnahme zu bewegen. Leider mussten wir allen Beteiligten mitteilen, dass es nicht stattfinden wird", sagt die WIW. Die 36. Ausgabe...

  • Herten
  • 28.04.20
Wirtschaft
So ein Fest wie 2018 wird es in diesem Jahr nicht geben.
2 Bilder

WiK-Werbegemeinschaft muss Sommerfest absagen

„Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der daraus resultierenden Vorgaben müssen wir leider das Sommerfest für das Jahr 2020 ersatzlos absagen,“ so Michael Krebber, 2. Vorsitzender der Dümptener Werbegemeinschaft WiK und Organisator des Festes. „Ersatzlos absagen, da wir heute noch nicht wissen, wann wieder die Möglichkeit besteht, eine solche Veranstaltung wie gewohnt durchzuführen. - Sobald wir wieder eine Planungssicherheit haben, werden wir schnellstens einen neuen Termin für 2021...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.04.20
Kultur
4 Bilder

Nach Corona sind wir wieder für Sie da
Indianische Interessengemeinschaft besucht Ihre Veranstaltung

Keiner hätte sich erträumen lassen das so ein Virus derartige Ausmaße annimmt.Geschäfte,Restaurants,Schulen,Kindergärten usw. bleiben geschlossen,Aktivitäten werden zurückgefahren bzw. ganz eingestellt.Soziale Kontakte werden eingeschränkt.All das ist aber notwenig zum Schutze Aller Bürgerinnen und Bürger.Wir müssen uns in Geduld üben,lieber etwas länger die vorgegebenen Maßnahmen ertragen als später  das Nachsehen haben.Wenn wir diese Krise überwunden haben und alles wieder im Normalmodus...

  • Hilden
  • 08.04.20
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche Vereine und Institutionen werden sich auch beim 28. Sommerfest wieder rund um die Stadthalle in Walsum präsentieren. Auf den Bühnen versprechen die Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm.

Das große Walsumer Sommerfest findet im Juni statt
Die Vereine stellen sich vor

Das diesjährige Walsumer Sommerfest findet am Sonntag, 21. Juni, von 11 bis 18 Uhr, bereits zum 28. Mal statt. Vereine, Institutionen und Hobbyisten ohne gewerblichen Hintergrund können sich präsentieren und ihre Waren anbieten. Künstler können auch in diesem Jahr wieder auf zwei Bühnen ihr Können vorführen und das Bühnenprogramm mitgestalten. Dass dies seit vielen Jahren gelingt, ist der Unterstützung zahlreicher Duisburger Unternehmen und Institutionen, die dieses Fest teilweise bereits seit...

  • Duisburg
  • 11.03.20
Politik

Mit 25.000,- Euro die Arbeit der Siedlergemeinschaft Düsseldorf-Nord unterstützen

Düsseldorf, 18. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Siedlergemeinschaft Düsseldorf-Nord einmalig mit 25.000,- Euro zu untertsützen. Ratsherr Dr. Ulrich Wlecke, Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER „Die Siedlergemeinschaft Düsseldorf-Nord (seit 1931) dient gemäß ihrer Satzung dem Zweck, Verbraucherinteressen von insbesondere selbst nutzenden Wohneigentümern, privaten Bauherren und an Wohnimmobilien Interessierten wahrzunehmen...

  • Düsseldorf
  • 18.12.19
Vereine + Ehrenamt
Am Cocktailstand und auch sonst hatten das Windvogel-Team, die Kinder und die Besucher gut lachen beim Sommerfest am Ramers Kamp 7. Die Abwesenheit von Plastik hat niemanden gestört - im Gegenteil! Das freute auch (v.l.) den SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut, Martin Schlauch vom VKJ-Vorstand, Windvogel-Leiterin Christina Otremba und ihren Stellvertreter Marten Frielingsdorf, Erzieherin Natascha Leppeck, die den Cocktailstand betreut hat, VKJ-Vorstandsmitglied Julia Jankovic, VKJ-KiTa-Fachberaterin Sandra Neuwaldt und die Kinder.    Foto: VKJ
2 Bilder

VKJ-Kinderhaus Windvogel lud zum Sommerfest ohne Kunststoffmüll
Plastikfreie Feierei: einwandfrei!

"Ein Fest ohne Plastikmüll - das müssten wir doch hinkriegen", dachten sich Christina Otremba, Leiterin vom VKJ-Kinderhaus Windvogel, und ihr Team während des Sommerfestes der KiTa im vergangenen Jahr. Da war die Idee auch schon geboren, das nächste Sommerfest der Kindertageseinrichtung am Ramers Kamp zu feiern, ganz ohne dabei Abfälle aus Kunststoff zu produzieren. Nun war es so weit. Die Sonne strahlte mit voller Kraft vom Himmel und die Erzieherinnen und Erzieher, Jungen und Mädchen aus der...

  • Essen-Süd
  • 17.10.19
Vereine + Ehrenamt
Zu Besuch beim Sommerfest im VKJ-Kinderhaus Tabaluga waren (v.l.) Sandra Neuwaldt (VKJ-Fachberatung KiTa), Silvia Richter (VKJ-Vorstandsmitglied) und Julia Jankovic (VKJ-Vorstandsmitglied). Gemeinsam mit Kinderhaus-Leiterin Tanja Reisenauer (2.v.l., sitzend) und den Kindern wurde „drachenstark“ gefeiert. 		Foto: VKJ

Kids feierten mit Schatzsuche und Kletteraktion im Altendorfer VKJ-Kinderhaus
Drachenstarkes Sommerfest im „Tabaluga“

Ein fröhliches Sommerfest wurde im Kinderhaus Tabaluga des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., in Altendorf gefeiert. An der Euskirchenstraße war für die kleinen Besucher ein Mitmach-Parcours mit Kletterelementen und einer Schatzsuche aufgebaut. Kinderhaus-Leiterin Tanja Reisenauer freute sich über viele interessierte Besucher: „Wir sind ja hier mitten in einem Wohnhaus angesiedelt, da freut es uns natürlich sehr, dass wir auf gute Nachbarschaft...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
Kultur
Das Kunstwerk "Zauberlehrling" ist heiß begehrt.

Übergabe des Kunstwerks "Zauberlehrling"
Stimmungsvolles Spätsommerfest am Emscherkunstweg

Die Emschergenossenschaft hat am Samstag, 28. September, gemeinsam mit den Kooperationspartnern Urbane Künste Ruhr und Regionalverband Ruhr (RVR) ein Spätsommerfest für die ganze Familie am Haus Ripshorst veranstaltet. Die Gäste verbrachten einen entspannten Tag bei Live-Musik und mit Workshops. Anlass war die Neuerrichtung und Übergabe des beliebten Kunstwerks „Zauberlehrling“ von Inges Idee auf der nahegelegenen Wiese am Rhein-Herne-Kanal. Oberhausens Oberbürgermeister Daniel Schranz begrüßte...

  • Essen-Borbeck
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ganz schön gelenkig: Die jungen Turnerinnen und Tänzerinnen präsentierten am Concordia Tag der Offenen Tür ihr Können.

Ein Jahr erfolgreiche Angebote und Kooperation im Treff am Borsigplatz
Concordia-Sommerfest feierte gute Nachbarschaft

Gute Nachbarschaft wurde beim Sommerfest im „Quartierstreff Concordia: gemeinsam am Borsigplatz“ gefeiert. Von Spiel- und Sportangeboten für die Kinder und Jugendlichen, wie hier beim Spagat, über internationale Leckereien bis zum offiziellen Willkommen – das Programm beim Tag der Offenen Tür im Quartierstreff Concordia am Borsigplatz bot für alle Besucher etwas. Der Treff ist ein Kooperationsprojekt der Spar- und Bauverein eG und des Planerladens. Vielfältige Angebote werden hier montags bis...

  • Dortmund-City
  • 30.09.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Ising-Platz: Allbau, "Julius" und Co. gaben Vollgas
Gelungenes Sommerfest im Isinger Feld

Party-Stimmung auf dem Ising-Platz: Ein starkes Team aus Allbau GmbH, Julius-Leber-Haus der AWO, AWO-Ortsverein Kray, Bäckerei Förster, ev. Kirchengemeinde Kray, Koreanisches Zentrum Essen, Kita Beckmesserstraße und Krayer Archiv hatte das traditionelle Sommerfest organisiert. Mit viel Musik, Mitmachaktionen, Gottesdienst und allerlei Leckereien wurde zwei Tage lang bei guter Laune gefeiert. Fotos: Janz

  • Essen-Steele
  • 19.09.19
  • 2
  • 2
Kultur
Bunt gestaltete Dortmund Blöcke wurden an einem Stand angeboten.
2 Bilder

Gemeinsames Sommerfest soll Gast-Haus und Verein unterstützen
Kolleg-Schüler feierten mit VHS-Schülern

Der Austausch unter den Studenten und Lehrern stand im Mittelpunkt des gemeinsamen Sommerfestes des Westfalen-Kolleg und der Volkshochschule, als Schulen des zweiten Bildungsweges.   Viele Aktivitäten luden zum Mitmachen und gegenseitigen Kennenlernen auf dem Schulhof an der Rheinischen Straße 67 ein: Street-Soccer-Turnier, Streetart/3D-Malaktion, musikalische Darbietungen mit der JazzAkademie und mehr.   Des Weiteren wollen die Schüler und Lehrer beim Feiern auch einen Beitrag zur...

  • Dortmund-City
  • 16.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.