Sommerhitze

Beiträge zum Thema Sommerhitze

Politik
Warum wird die mögliche Schließung des historischen Freibades hingenommen?

Grundsatzbeschluss der Dortmunder Grünen zum Erhalt des Freibads findet keine Mehrheit
Wird das Freibad Stockheide geschlossen?

Die Grünen haben sich im Sportausschuss für den grundsätzlichen Erhalt des Freibads Stockheide im Dortmunder Norden stark gemacht. Mit einem entsprechenden Antrag wollten sie sicherstellen, dass das Bad im noch ausstehenden Bäderkonzept der Stadt als gesetzt berücksichtigt wird. Doch die Mehrheit wollte sich dieser Grundsatzentscheidung und dem klaren Bekenntnis zum Freibad am Hoeschpark nicht anschließen. Stattdessen gab es gegen grüne Stimmen eine Mehrheit für die Schließung des Bades...

  • Dortmund-City
  • 25.01.21
Fotografie
6 Bilder

Sommerhitze
WASSER, --- HIER MÖCHTE MAN DOCH GLATT REINSPRINGEN ---

Wasser ist ganz sicher nicht nur zum Waschen da, gibt es doch noch ganz andere erfrischende Möglichkeiten. Z. B denke ich an Erfrischungsgetränke für Erwachsene,- ---- KÜHLES  B I E R ----. oder aber auch Sprudelwasser !!! ???Ganz Mutige springen hier in diesen herrlichen Brunnen, der sog. ,,Waschmaschine,, auf der Duisburger Königstraße in der City.

  • Duisburg
  • 16.08.20
  • 3
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Durstige Bäume gibt es reichlich auch im Gemeindegebiet Holzwickedes. René Winkler lässt hier Wasser an einen der Notleidenden laufen.
2 Bilder

CDU Holzwickede wässerte Bäume und Beete - "Jeder sollte öffnetliches Grün versorgen"
Gestresste Natur braucht mehr als Sturzregen

Dringend benötigtes Nass erhielten jetzt die Bäume und Blumenbeete entlang der hauptstraße in Holzwickede. Aufgerufen hatte die CDU-Holzwickede zu der Aktion und das Logistik-Ausbildungszentrum stellte prompt einen Fahrschul-LKW, ein ehemaliges Kommunalfahrzeug der Stadtbetriebe Iserlohn mit Wassertank zur Verfügung. Mit rund 5000 Liter Wasser rückten ein Team aus. "Die Aktion soll auch Privatleute anregen, die Bäume vor ihrer Haustür zu gießen", erklärt LAZ-Chef und Fahrer Peter Steckel....

  • Holzwickede
  • 14.08.20
Ratgeber

Der Hitze früh den Riegel vorschieben - Tipps für kühles Wohnen im Sommer

Der Hitze früh den Riegel vorschieben Tipps für kühles Wohnen im Sommer Sommerhitze ist ein hartnäckiger Gast. Ist sie einmal in Wohn- und Schlafräume eingezogen, kann es ganz schön schwierig sein, sie wieder loszuwerden. „Die wichtigste Devise für erträgliche Temperaturen in den eigenen vier Wänden lautet deshalb: Die Wärme gar nicht erst hereinlassen.“, erklärt Angelika Weischer, Leiterin der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Schwerte. Wie das am besten geht, hat sie nachstehend...

  • Schwerte
  • 06.08.20
  • 1
Ratgeber
Wenn die Temparaturen wieder auf hochsommerliche Werte klettern, wird es oft auch in den Wohnräumen unangenehm warm. Es gibt aber einige Tipps, wie man das verhindern kann. (Symbolfoto)

Tipps für kühles Wohnen im Sommer
Wie man die Hitze draußen hält

Sommerhitze ist ein hartnäckiger Gast. Ist sie einmal in Wohn- und Schlafräume eingezogen, kann es ganz schön schwierig sein, sie wieder loszuwerden. „Die wichtigste Devise für erträgliche Temperaturen in den eigenen vier Wänden lautet deshalb: Die Wärme gar nicht erst hereinlassen.“, erklärt Petra Kerstan, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW in Bottrop. Wie das am besten geht, hat sie zusammengestellt:  Schatten spenden: Durch Fensterscheiben kommt eine Menge Hitze herein. Abhilfe...

  • Gladbeck
  • 06.08.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei warnt vor der Hitzefalle: Das Fahrzeug kann sich innerhalb weniger Minuten aufheizen. Symbolfoto: pixabay.de

"Lassen Sie Ihr Kind nicht im Fahrzeug!"
Polizei warnt vor Hitzefalle

Für die kommenden Tage hat sich eine weitere Hitzewelle angekündigt. Die Temperaturen sollen weit über 30 Grad steigen. Die Polizei bittet eindringlich darum, Kinder bei diesen Witterungsverhältnissen nicht im Wagen zurückzulassen - und wenn es nur für kurze Zeit ist. Kreis Unna. Das Fahrzeug kann sich innerhalb weniger Minuten aufheizen: Bei 30 Grad Außentemperatur beträgt die Innentemperatur im Auto bereits nach zehn Minuten 37 Grad, bei 34 Grad Außentemperatur sogar 41 Grad. Setzen Sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.08.20
Natur + Garten

Hitze im August

Egal woher der Wind auch weht aus jeder Richtung heiß Wo gestern noch ein Rauschen war da rascheln Halm und Reiß Die Fliegen suchen Schatten auf, die Kühle in dem Haus Libellen jagen ohne Glück und fliegen Kreis um Kreis Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 17.08.19
Blaulicht
2 Bilder

Hand in Hand
Feuerwehr Hemer hilft dem Märkischen Stadtbetrieb bei der Bewässerung

Der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer und die Feuerwehr Hemer arbeiten an vielen Stellen Hand in Hand zusammen. Bei Unwettereinsätzen ist der Stadtbetrieb mit Fahrzeugen und Spezialisten zur Stelle und im Winter werden wichtige Rettungswege von Eis und Schnee befreit. Aktuell unterstützt die Feuerwehr Hemer die Mitarbeiter des Stadtbetriebes beim Bewässern von Beeten und Bäumen. Dazu sind, meist an den Wochenende, zahlreiche Feuerwehrleute mit großen Löschfahrzeugen im Einsatz, um die...

  • Hemer
  • 11.08.19
Ratgeber
Archivbild Sommer 2018, Brückenspringer am Kanal

Gefährliche Abkühlung beim Sommerwetter 2019
Bundespolizei warnt vor Lebensgefahr beim Springen von Bahnbrücken

So langsam nimmt der Sommer2019 Fahrt auf - die Temperaturen gehen nach oben. Manchen Ortes wurde die 30-Grad-Marke bereits "geknackt". Deshalb sehnt sich so mancher Sonnenhungrige nach einer Abkühlung im Wasser. Die Bundespolizei warnt jedoch: "Leider gibt es im Ruhrgebiet immer wieder Personen, denen der Besuch im Freibad oder am Badesee zu langweilig ist, sie suchen sich deshalb eine andere Möglichkeit und springen von Eisenbahnbrücken zum Beispiel in einen Kanal." Das sei nicht nur...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.19
Natur + Garten

Ratinger Bäume haben Hitze gut überstanden

Ratingen. Monatelanger Sonnenschein, anhaltendes Südeuropa-Feeling mit heißen Sommertagen und lauen Nächten, aber auch große Hitze und extreme Dürre – für all das steht der Sommer 2018. Letztere - hohe Temperaturen und Trockenheit - haben insbesondere der Natur arg zu schaffen gemacht. Rund eine Million Bäume in NRW, so schätzt der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, sind aufgrund der Hitze abgestorben. Und in Ratingen? Da scheinen die Bäume den Sommer gut überstanden zu haben!...

  • Düsseldorf
  • 28.09.18
Sport
Gemeinsam mit den anderen Cross-Triathleten kämpfte sich der Gladbecker Gerd Blum bei der "O-See-XTERRA-Challenge" im Zittauer Gebirge mit seinem Mountain-Bike durch ungwegsames Gelände. Und wurde belohnt: Ebenso wie sein Vereinskamerad Jürgen Schmieder kehrte der Extremsportler aus den Reihen des "SV 13" als frischgebackener Europameister nach Gladbeck zurück.

Zwei Gladbecker Cross-Triathleten wurden bei der "Wüstenrallye" Europameister

Gladbeck. Und sie eilen von Erfolg zu Erfolg: Die Rede ist von Gerd Blum und Jürgen Schmieder, den beiden Cross-Triathleten aus den Reihen des "SV Gladbeck 13". Das Duo gehörte jetzt auch zu den Sportlern, die bei der "O-See-XTERRA-Challenge" im Zittauer Gebirge an den Start gingen. Dabei ist "XTERRA" unter Cross-Triathleten ein echtes Gütesiegel. Denn bei XTERRA-Veranstaltungen sind Energie, Konzentration und Ausdauer ebenso gefordert, wie auch ein kluge Renneinteilung inklusive Kraft, Mut und...

  • Gladbeck
  • 04.09.18
  • 1
Natur + Garten
6 Bilder

Wasser marsch bei 38° C

Was tun, wenn das Thermometer weiter nach oben steigt ? Der Mensch kann sich, im Gegensatz zur Natur noch wehren, doch wie wird unsere bunte Flora damit fertig, wenn wir ihr nicht helfen das Desaster zu überstehen ? Ich kann meine Badehose anziehen und mich unter die Dusche im Garten stellen, Planzen können dies nicht,- ergo muß  ihnen mit Wasser nachgeholfen werden. Wer dazu die Möglichkeiten hat, sollte sie nutzen.

  • Duisburg
  • 05.08.18
  • 6
  • 12
Ratgeber
Der Supersommer hat leider auch seine Schattenseiten.

Ärzte beraten Gladbecker: Telefon-Hotline zumThema "Hitzewelle"

Gladbeck. Aufgrund der aktuellen Wetterlage schaltet die "DAK-Gesundheit" am Mittwoch, 1. August, als auch am Donnerstag, 2. August, eine medizinische Sonder-Hotline zum Thema "Hitzewelle". Unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1111-841 gibt es an beiden Tagen von 8 bis 20 Uhr durch Ärzte eine Beratung bei gesundheitlichen Beschwerden durch die herrschenden hohen Temperaturen. Diesen Service können übrigens alle Interessenten, egal bei welcher Krankenkasse sie versichert sind, in Anspruch...

  • Gladbeck
  • 30.07.18
Natur + Garten
Marvin Sönnichsten, Fabian Luckas und René Knobloch (von links nach rechts) vom Löschzug Rentfort der Freiwilligen Feuerwehr bei der "Baumwässerung" vor dem Alten Rathaus in Stadtmitte.

Wasser für sommergestresste Bäume: Gladbecker Feuerwehr stellt ihre Vielseitigkeit unter Beweis

Gladbeck. Tagtäglich ist die Gladbecker Feuerwehr für die Bürger der Stadt im Einsatz. Ob nun bei Brandeinsätzen oder - was noch viel häufiger geschieht - im Bereich des Rettungsdienstes und des Krankentransportes. In diesen Tagen haben die Wehrleute noch mehr Einsätze zu verbuchen, was nicht zuletzt dem anhaltenden Sommerwetter mit seinen hohen Temperaturen geschuldet ist. Viele Bürger rfeagieren mit Kreislaufproblemen auf die Hitze, was den Rettungsdienst auf den Plan ruft. Und die anhaltende...

  • Gladbeck
  • 27.07.18
Ratgeber
Dr. Ufuk Gündug, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie am St.-Antonius-Hospital Kleve

Die Sommerhitze hat uns fest im Griff: Klever Chefarzt erklärt, wie wir gut durch den Tag kommen

Vielen Menschen bereiten die anhaltend hohen Temperaturen Probleme. Hoher Blutdruck und Flüssigkeitsverlust machen ihnen zu schaffen. Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel oder Kreislaufprobleme können die Folgen sein. Was kann man tun, um gut durch den Tag zu kommen? Dr. Ufuk Gündug, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie am St.-Antonius-Hospital Kleve, hat vier einfache Tipps für den heißen Alltag: Kreislauf stabilisieren Wer unter...

  • Kleve
  • 26.07.18
  • 2
Ratgeber

Malteser: So schützen Sie sich vor den Auswirkungen der Hitze

An diesen Tagen sterben voraussichtlich mehr Menschen als sonst, warnen die Malteser. Denn es werden die heißesten Tage der Woche. Hitze kann töten. Das belegen Zahlen aus Frankreich und Hessen. Ab 37 Grad Celsius wird es kritisch, besonders wenn es schwül ist. Die Temperaturregelung des Körpers kann überfordert werden: Sonnenstich, Hitzschlag, Erschöpfung, Kreislaufversagen. Senioren, Babys und chronisch Kranke sind besonders gefährdet. Die Malteser geben Tipps, wie Sie sich besser schützen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.07.18
Ratgeber

Hausverbot für Sommerhitze - Tipps für kühles Wohnen

Sommerhitze in den eigenen vier Wänden ist nicht nur unangenehm, sie belastet auf Dauer auch die Gesundheit. Wird es selbst nachts nicht wirklich kühler, stresst das den Körper und verhindert erholsamen Schlaf. „Einmal eingefangene Hitze wieder aus Wohnräumen herauszubekommen, kann ziemlich schwierig sein. Die goldene Regel heißt deshalb: Die Wärme gar nicht erst herein lassen“, erklärt Akke Wilmes, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW. Wie der Sommerhitze am besten Herr zu werden ist,...

  • Wesel
  • 05.07.18
Ratgeber
Skycool Reflektoren waagrecht montiert mit heller abstrahlender Folie
6 Bilder

Mit der Kälte des Weltraums kühlen

Bei der Kühlung eines Gebäudes gibt es mehrere mögliche Ansätze. Einige davon werden momentan als besonders innovativ beworben. Es wird hier eine Erfindung verkauft, welche eigentlich jeder vom Schwitzen kennt, Wasser verdampft auf der Haut. So kann die (Kühl-) Energie beim Übergang von einem Aggregatzustand in den Anderen genutzt werden. Der bunte Würfel soll ja eine enorme Kühlleistungen erzielen, was aber ein wenig übertrieben ist. Du kannst meinen Tautemperatur Rechner verwenden um den...

  • Bochum
  • 29.06.18
Ratgeber

Wärmedämmung und sommerlicher Hitzeschutz: Fachvortrag am 17. Mai im Rathaus

Der Sommer kommt mit schnellen Schritten Temperaturen steigen. Eine gute Wärmedämmung ist nicht nur in der kalten Jahreszeit sinnvoll, sondern auch als sommerlicher Hitzeschutz. Schließlich ist die Klimatisierung mit Kühlgeräten sowohl für den Geldbeutel als auch für die Umwelt eine kostspielige Angelegenheit. Referent Akke Wilmes erläutert in seinem Vortrag die Zusammenhänge von Wärmefluss und Dämmverhalten von Bauteilen und zeigt, wie sie gleichzeitig im Sommer vor Hitze und im Winter vor...

  • Hamminkeln
  • 14.05.18
Ratgeber
Die andauernde Hitze bringt ein trockenes Feld schnell mal zum brennen. Foto: Feuerwehr

Hitze bringt das Feuer zum brennen

Seit mehreren Tagen nimmt Hitze nicht ab: Temperaturen bis zu 35 Grad Celsius und anhaltende Trockenheit sorgen für ein erhöhtes Waldbrandrisiko. Gewitter mit Starkregen und starken Sturmböhen sind in den kommenden Tagen möglich. Die Feuerwehr gibt Tipps, wie Sie sich in diesen Tagen am Besten verhalten. Im Moment ist sie eine große Belastung für jeden: Die anhaltende Hitze. Der Deutsche Wetterdienst warnt weiter vor Temperaturen um die 35 Grad Celsius. Das Risiko für Wald-, Wiesen- und...

  • Velbert
  • 23.06.17
LK-Gemeinschaft
Bei der momentanen Sommerhitze tut Abkühlung gut.
12 Bilder

Wir suchen "Sommer-Schnappschüsse"

Wir suchen lustige, stimmungsvolle oder auch aussagekräftige Schnappschüsse von der momentan herrschenden Hitze-Periode. Machen Sie einen Schnappschuss von sich mit Wasser bespritzenden Menschen, von Sonnenuntergängen, von Hitzgeplagten in ihren Fahrzeugen, beim Eisessen oder, oder, oder - Ihnen fallen bestimmt noch tausend andere Hitze-Schnappschuss-Motive ein! Also: Kamera laden und ab in die Sonne!

  • Essen-Nord
  • 21.07.16
  • 2
  • 3
Ratgeber
Traurig, dass es notwenig ist: In jedem Jahr aufs Neue muss der Deutsche Tierschutzbund an die Menschen appellieren, Tiere bei warmen Temperaturen nicht im Auto zurückzulassen!   Foto: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Tierisch heiß - was Herrchen und Frauchen beachten sollten

Die momentane Sommerhitze mit Werten über 30 Grad im Schatten setzt auch den Tieren zu. "Hund, Katze und Co. können sich im Unterschied zum Menschen nicht durch Schwitzen über die Haut abkühlen, sondern allein durch Trinken oder Hecheln", erklärt der Deutsche Tierschutzbund und nennt eine Reihe von Vorsorgemaßnahmen, mit denen Tierhalter ihren Lieblingen unnötiges Leiden oder gar den Hitztod ersparen können: Bei großer Hitze sei vor allem ein Schattenplatz wichtig, an den sich das Tier...

  • Essen-Ruhr
  • 20.07.16
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.