Sommerleseclub 2013

Beiträge zum Thema Sommerleseclub 2013

Kultur
4 Bilder

Die Sommerferien können kommen & damit der SommerLeseClub 2019!
Ab Montag, 8. Juli geht's los! * Sei dabei!

Der Sommerleseclub in der Stadtbibliothek Essen steht vor der Tür! Doch in diesem Jahr ist vieles neu. "Du willst, dass dein Sommer unvergesslich wird? Dann schnapp dir Familie oder Freunde und starte mit ihnen gemeinsam ins Leseabenteuer! Gebt euch einen coolen Team-Namen, löst kreative Aufgaben, sammelt Stempel für gelesene Bücher und Hörbücher, nehmt eure Urkunde entgegen, geht zur Abschlussparty… Oder möchtest du lieber alleine mitmachen? Auch kein Problem! Sei dein eigener Leseheld!"...

  • Essen-Steele
  • 05.06.19
  • 3
  • 2
Kultur
38 Bilder

Leseratten so fleißig wie nie zuvor! SommerLeseClub 2013!

Das war's: Am Samstag haben wir mit vielen begeisterten Jugendlichen den Abschluss des SommerLeseClubs 2013 mit einem Comedykünstler und seinen witzigen Showeinlagen gefeiert. Zur Abschlussparty waren alle Jugendlichen eingeladen, die mindestens drei Bücher in den Ferien gelesen hatten. Als Belohnung gab es für alle ein Geschenk sowie das SLC-Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme, welches vom Leiter der Stadtbibliothek Essen Herrn Böttger persönlich überreicht wurde. Unser...

  • Essen-Nord
  • 23.09.13
Kultur

Abschlussparty beim Sommerleseclub

Zur Abschlussparty des Sommerleseclubs der Stadtbibliothek Hattingen waren alle Jugendlichen eingeladen, die mindestens drei Bücher in den Ferien gelesen hatten. Als Belohnung gab es in der Fabbrica Italiana Pizza, Pasta und Getränke sowie das SLC-Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme. Dieses zeigen sie ihren Lehrern und bekommen dafür einen positiven Vermerk auf dem nächsten Halbjahreszeugnis. Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch begrüßte die Gäste und überreichte an sechs Jugendliche...

  • Hattingen
  • 18.09.13
Überregionales
Phil Louis Kötter
2 Bilder

Abenteuer im magischen Baumhaus - Junge SLC-Bücherwürmer und ihre Lieblingslektüre

Der Sommer-Leseclub der Stadtbücherei Hemer erweist sich einmal mehr als absoluter Renner unter den jungen Bücherwürmern in der Felsenmeerstadt. Zur Erinnerung: Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher gelesen hat, kann sich dies im nächsten Schulzeugnis eintragen lassen und sichert sich zudem die Teilnahme an der großen Abschlussparty im September. Zum Abschluss unserer kleinen Serie über die beliebten Leseclubs stellen wir heute auch noch einen Teilnehmer am Juniorclub für Grundschüler...

  • Hemer
  • 03.09.13
Kultur
Im vergangenen Jahr gehörte das Bullenreiten zu den absoluten Attraktionen des Büchereifestes.
2 Bilder

Viel Spaß rund ums Buch beim Büchereifest

Am Samstag, 7. September ist es wieder soweit. Das Team der Stadtbücherei lädt alle Hemeraner und Hemeranerinnen zum großen Büchereifest, gleichzeitig auch Abschluss des Sommerleseclubs. Dabei stellt das beliebte „Bullenreiten“ nur eine von vielen Attraktionen dar. Auf ein fröhliches Fest für die ganze Familie dürfen sich die Besucher des Büchereifestes am Samstag, 7. September, von 11 bis 16 Uhr freuen: Von Kinderschminken über Bullenreiten bis hin zu zahlreichen Workshops wird in einem...

  • Hemer
  • 03.09.13
Kultur
Charlotte Hagemann vom Gymnasium Waldstraße bespricht „Best Friends Forever“ von Maria Padian.

Sommerleseclub-Tipp von Charlotte Hagemann: "Best Friends Forever"

In dem Buch „Best friends forever“ von Maria Padian geht es um Henry (Henriette) und Eva. Die Beiden sind die besten Freundinnen und unzertrennlich. Evas große Leidenschaft ist Ballett , Henry liebt Tennis. Als Henry ein Angebot für eine Tennisschule in Florida bekommt und Eva sich an der New York School of Dance bewirbt, wird den Beiden klar, dass sie die Sommerferien getrennt verbringen müssen. Bei Henry läuft es sehr gut dort, sie findet neue Freunde und ist auch im Tennis sehr...

  • Hattingen
  • 30.08.13
Kultur
Sieglinde Hamer (14) vom Gymnasium Waldstraße bespricht „Dangerous Deal“, einThriller von Andreas Schlüter.

Sommerleseclub-Tipp von Sieglinde Hamer: „Dangerous Deal“

Als der 17jährige Christoph einen PC von seinem verstorbenen Nachbarn erbt, merkt er, dass auf dem Computer Daten gespeichert sind, die er nicht löschen kann. Noch weiß er nicht, dass der Inhalt äußerst brisant ist. Krass, dass ihm jemand 50.000 Euro dafür bietet. Bevor das Geschäft aber zustande kommen kann, wird der Mann, der ihm das Angebot macht, erschossen. Da ist auch ihm klar, dass sein Nachbar nicht durch einen gewöhnlichen Autounfall ums Leben gekommen ist! Bei Christoph wird...

  • Hattingen
  • 27.08.13
Überregionales
Joshi Lindner
2 Bilder

Sommerleseclub 2013: Junge Bücherwürmer stellen ihre Lieblingslektüre vor

Der Sommer-Leseclub der Stadtbücherei Hemer erweist sich einmal mehr als absoluter Renner unter den jungen Bücherwürmern in der Felsenmeerstadt. Zur Erinnerung: Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher gelesen hat, kann sich dies im nächsten Schulzeugnis eintragen lassen und sichert sich zudem die Teilnahme an der großen Abschlussparty im September. Der STADTSPIEGEL stellt in loser Folge einige der jungen Club-Mitglieder und ihre Lieblingsbücher vor. „Ist doch super, dass es so etwas für...

  • Hemer
  • 27.08.13
Kultur

Sommerleseclub: Schlehenherz

Julia Christin Pielorz, Gymnasium Holthausen, Klasse 7b Ich habe das Buch „Schlehenherz“ von Heike Eva Schmidt gelesen. Es ist ein Mädchenthriller und für Mädchen ab zwölf Jahre gedacht. In dem Thriller geht es um Lila und ihre beste Freundin Vio. Als Vio nach einer Schulparty spurlos verschwindet, werden am nächsten Morgen die schlimmsten Befürchtungen wahr: Vio wurde ermordet! Sie wurde unter einem Schlehenbaum vergraben, am nächsten Morgen tot dort aufgefunden. Lila ist erschüttert und...

  • Hattingen
  • 23.08.13
Kultur
Leyla Simsek
2 Bilder

Sommerleseclub: Junge Bücherwürmer stellen ihre Lieblingslektüre vor

Der Sommer-Leseclub der Stadtbücherei Hemer erweist sich einmal mehr als absoluter Renner unter den jungen Bücherwürmern in der Felsenmeerstadt. Zur Erinnerung: Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher gelesen hat, kann sich dies im nächsten Schulzeugnis eintragen lassen und sichert sich zudem die Teilnahme an der großen Abschlussparty im September. Der STADTSPIEGEL stellt in loser Folge einige der jungen Club-Mitglieder und ihre Lieblingsbücher vor. Im dritten Teil der kleinen...

  • Hemer
  • 20.08.13
Kultur
„Ein ganz schön starker Plan“ heißt der Roman von Arne Svingen, den ­Melanie Arnold (10 bespricht. Foto: privat

Sommerleseclub-Tipp von Melanie Arnold: "Ein ganz schön starker Plan“

Ich habe das Buch „Ein ganz schön starker Plan“ gelesen. Dieses Buch hat der Autor Arne Svingen geschrieben. In dem Buch geht es um zwei Geschwisterkinder namens Håkon und Ida. Während der Vater einfach verreist, ohne Bescheid zu sagen, sollen die Kinder von ihrer Oma, dem „Drachen“, betreut werden. Doch die beiden geben ihrer Oma nicht Bescheid und nehmen die Sache selber in die Hand. Endlich sturmfreie Bude! Zum Abendessen gibt es Chips mit Ketchup, was für ein Traum! Doch allmählich...

  • Hattingen
  • 16.08.13
Kultur
Sarah Wienands bespricht den Roman „Scary City: Das Buch der Schattenflüche“ von Michael Borlik.

Sommerleseclub-Tipp von Sarah Wienands: „Scary City: Das Buch der Schattenflüche“

Ich empfehle den ersten Teil der Buchreihe Scary City „Das Buch der Schattenflüche“ von Michael Borlik. Und darum geht es: Irgendwas ist hier nicht normal. Seltsame Dinge geschehen in der Großstadt Berlin. Ob das etwas mit dem Gast aus Zimmer 13 im Hotel „Greifenhall“ von Mats Eltern zu tun hat? Mats ist sich sicher, dass sich ein Geheimnis hinter dieser Tür verbirgt. Dann rettet Mats auch noch den Feary Tic aus der Spree, der ihm und seiner Freundin Lucy verrät, dass es unter ihrer Stadt...

  • Hattingen
  • 13.08.13
Überregionales
Malin Büdenbender
2 Bilder

Sommerleseclub 2013: Malin Büdenbender stellt ihre Lieblingslektüre vor

Der Sommer-Leseclub der Stadtbücherei Hemer erweist sich einmal mehr als absoluter Renner unter den jungen Bücherwürmern in der Felsenmeerstadt. Zur Erinnerung: Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher gelesen hat, kann sich dies im nächsten Schulzeugnis eintragen lassen und sichert sich zudem die Teilnahme an der großen Abschlussparty im September. Der STADTSPIEGEL stellt in loser Folge einige der jungen Club-Mitglieder und ihre Lieblingsbücher vor. Malin Büdenbender aus Deilinghofen...

  • Hemer
  • 13.08.13
Kultur
Vincent Gerrit Kümmel vom Gymnasium Holthausen bespricht den Roman "Dummie die Mumie" von Tosca Menten. Foto: privat

Sommerleseclub-Tipp von Vincent Gerrit Kümmel: "Dummie die Mumie“

In dem Buch „Dummie die Mumie“ von Tosca Menten geht es um eine Mumie die im zweiten Amtsjahr von Achnetut I mit acht Jahren gestorben ist. Dummie soll mit einem LKW nach Polterdam ins Grobbe-Museum transportiert werden. Als ein Blitz den LKW trifft, wird Dummie zum Leben erweckt. Dummie geht zu Goos und Klaas Guts. Klaas malt Bilder, aber er verkauft nie etwas. Da sie viel Geld geerbt haben, muss er nicht arbeiten. Als Goos ins Bett gehen will, riecht er etwas Unangenehmes und das hat...

  • Hattingen
  • 09.08.13
Kultur
4 Bilder

Der lesefreudige Ferienspatz zu Besuch in der Stadtteilbibliothek Freisenbruch!

Eine nette Überraschung in Freisenbruch. Obwohl unser Ferienspatz alle Hände voll zu tun hat, wollte er sich jedoch das Angebot des SommerLeseClubs nicht entgehen lassen! "Freiflug in deine Fantasie" Unter diesem Motto wird die Stadtbibliothek Essen in den Sommerferien nun zum vierten Mal den SommerLeseClub (SLC) durchführen. Alle Kinder und Jugendlichen ab der 5. Klasse dürfen mitmachen. Alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen können sich noch kostenlos bis zum 16.08.13...

  • Essen-Steele
  • 07.08.13
Kultur
Laureen Schnelle (11) bespricht „Katana - Die Spur der neun Zeichen“, ein Roman von Jürgen Banscherus.

Sommerleseclub-Tipp von Laureen Schnelle: „Katana - Die Spur der neun Zeichen“

Dieses spannende Buch ist der dritte Band der Katana-Reihe. Es geht um Jimmi, den Jungen aus dem Nirgendwo, und seine drei Freunde. Alles begann damit, dass Jimmi auf die Erde geschickt wurde, um Gefühle zu lernen. Sein Gedächtnis wurde ausgelöscht, so kennt er seine Herkunft nicht…. In diesem Band entdeckt Jimmis Freund Jojo nach dem Aufwachen ein geheimnisvolles Päckchen neben seinem Bett. Er zögert lange, aber schließlich siegt doch die Neugier. In dem Paket findet er eine Art Armbanduhr...

  • Hattingen
  • 06.08.13
Kultur
­Lea Schmand (12) aus der künftig siebten Klasse vom Gymnasium Waldstraße bespricht „Endlich beliebt! -Eine verrückte Reise durch die USA" von Amy Ignatow. Foto: privat

Sommerleseclub-Tipp von Lea Schmand: „Endlich beliebt! - Eine verrückte Reise durch die USA"

Nach all den guten und schlechten Zeiten, die Lydia und Julie erlebt haben, kommen jetzt die Ferien auf sie zu. Im vierten Teil der „Endlich beliebt“-Serie fahren sie gemeinsam durch die USA. Papa Dad und Daddy – die beiden Väter von Julie – fah­ren, während Julie und Lydia Spaß haben. Irgendwann geht es aber auch um die Familie, die besucht wird, und andere Probleme. Sie erleben sehr viel, aber egal, was passiert, den Spaß lassen sie sich nicht verderben! Mir hat das Buch gefallen,...

  • Hattingen
  • 02.08.13
Kultur
Als erste Leseclubteilnehmer konnten am Dienstagmorgen die Schülerinnen und Schüler der 2c von der Freiherr-vom-Stein-Schule in der Stadtbücherei begrüßt werden.
2 Bilder

Freiflug in die Fantasie - Sommerleseclub in Hemer gestartet

Endlich ist es so weit - die beliebten Leseclubs der Stadtbücherei Hemer haben begonnen. Und ab sofort können die lange erwarteten neuen Bücher für die Junior- und Sommerleseclubs ausgeliehen werden. Als erste Leseclubteilnehmer konnten am Dienstagmorgen die Schülerinnen und Schüler der 2c von der Freiherr-vom-Stein-Schule in der Stadtbücherei begrüßt werden. Im gesamten Klassenverband wurde gestöbert und gestaunt, gelesen und gelacht. Die Vorfreude auf die Schulferien ist groß. Das Team der...

  • Hemer
  • 17.07.13
Kultur
24 Bilder

"Essen fliegt durch die Wolken!"

Mit dem Wortkünstler Timo Brunke und sein 10 Minuten Dings zu Besuch in der Erich Kästner-Gesamtschule! Unter dem Motto: "Freiflug in deine Fantasie!" SommerLeseCulb 2013 hat Timo Brunke heute mit seinem Programm "10 Minuten Dings" über 50 Schülern die Ohren für lustige Wörter und kreative Geschichten geöffnet. Dabei kamen in der Erich Kästner-Gesamtschule auch diejenigen zu Wort, die im normalen Deutschunterricht eher zurückhaltend sind. "Bist du nicht gescheit, doch klug? Liebst du den...

  • Essen-Steele
  • 16.07.13
Kultur
5 Bilder

"Freiflug in deine Fantasie!"

Der Essener "SommerLeseClub 2013" startet in die 4. Runde! Der Countdown läuft!!! Nur noch 1 Tag! Die BibliotheksmitarbeiterInnen laden alle interessierten SchülerInnen der weiterführenden Schulen zur Teilnahme am diesjährigen Sommerleseclub herzlich ein. Wir haben ein tolles Angebot für Euch zusammengestellt! Viele neue Bücher aus Euren Lieblingsreihen erwarten Euch! Der Hauptgewinn wird dieses Jahr ein iPod sein! Wir danken dem RWE sehr herzlich für die Stiftung dieses Hauptgewinns! Bei...

  • Essen-Steele
  • 13.07.13
Kultur
Der beliebte Sommerleseclub hat inzwischen viele Unterstützer gefunden - und natürlich mindestens ebenso viele junge Fans wie diese Deilinghofer Grundschüler.
3 Bilder

"Freiflug in Deine Fantasie": Sommerleseclub 2013 steht in den Startlöchern!

Das Team der Stadtbücherei Hemer steht wieder in den Startlöchern. Denn bald kommt die Ferienzeit - und Sommerferien sind auch immer die Zeit des erfolgreichen Sommerleseclubs (SLC). Zurzeit touren Katrin Gabriel und ihr Team durch die Hemeraner Schulen, um wie in den Vorjahren erfolgreich Werbung bei den Schülern für diesen ganz besonderen Club zu machen. Der SLC ist ein erfolgreiches Konzept für attraktive Leseförderung und für die Zusammenarbeit von Bibliotheken und Schulen. Die Idee...

  • Hemer
  • 25.06.13
Kultur
2 Bilder

Sommerleseclub und STADTSPIEGEL suchen junge Redakteure

Mit neuem Motto meldet sich der Sommerleseclub in diesem Jahr zurück. Alle Schüler ab Klasse 5, die einen „Freiflug in die Fantasie“ wagen wollen, sind zum diesjährigen Sommerleseclub (SLC) in der Stadtbibliothek im Reschop Carré eingeladen. Sie lernen coole Bücher, neue Autoren und Themen kennen und treffen auch noch andere Clubfans. Heike Bein, seit Jahren in der Stadtbiblio­thek zuständig für den SLC: „Zur Zeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der größte Teil der exklusiv für den...

  • Hattingen
  • 18.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.