Sommertour

Beiträge zum Thema Sommertour

Politik

OB Westphal bei Sommertour in Asseln
"Dortmund hält zusammen"

Am vierten Tag und damit zur Halbzeit der Sommer Tour 2021 von Oberbürgermeister Thomas Westphal, ging es um die Dortmunder*innen persönlich, ihre Verbindung zueinander und das Leben in dieser Stadt. Der Weg führte zu S-Bahn-Stationen, weiter zu einer Kleingartenanlage und für nachbarschaftliche Thekengespräche auch in den Dortmunder Osten. Im Asselner Bürgerkrug wurde es zum Tagesabschluss gemütlich. Menschen vor Ort nutzten die Gelegenheit, bei einem Getränk mit dem Oberbürgermeister über...

  • Dortmund-Ost
  • 30.08.21
Politik
Jürgen Lohbeck zeigte der Abgeordneten Kerstin Griese im Rahmen ihrer Sommertour den ehemaligen Leitbunker.

Kruppsche Nachtscheinanlage am Rottberg in Velbert
Griese besucht den ehemaligen Leitbunker

Auf ihrer Sommertour besuchte die Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese die Kruppsche Nachtscheinanlage am Rottberg in Velbert. „90 Prozent der Velberter kannten das nicht“, sagte Jürgen Lohbeck. Er gehört zu den Ehrenamtlichen, die 2011 begonnen haben, die Geschichte des im zweiten Weltkrieg errichteten „Scheindorfs“ zu erforschen und zugänglich zu machen. „Das ist Geschichte zum Anfassen“, sagte Lohbeck der Abgeordneten, die zum ehemaligen Leitbunker gekommen war. „Es ist eine Mahnung zum...

  • Velbert
  • 16.08.21
Ratgeber
Durch Brandstiftung auf dem Abenteuerspielplatz Scharnhorst war das vom Verein BB4U mit 145.000 Euro an Spendenmitteln errichtete hölzerne Werkstattgebäude mit Schmiede-, Kreativ- und Werkbereich völlig zerstört worden. Doch Bieber.Burmann for you e.V. will nun auch einen Neubau unterstützen.
5 Bilder

Nach Brandstiftung und Vandalismus auf dem Abenteuerspielplatz Scharnhorst
Dortmunds OB Westphal verspricht Wiederaufbau

Nach Brandstiftung und Vandalismus auf dem vom Jugendamt betriebenen Abenteuerspielplatz Scharnhorst hat Oberbürgermeister Thomas Westphal auf seiner Sommertour jetzt Station auf dem städtischen Areal an der Flughafenstraße 512 gemacht. Die Botschaft des OB vor Ort war eindeutig: Von Vandalismus lässt sich die Stadt nicht beeindrucken. „Wir werden die städtische Anlage wiederherstellen“, sagte Thomas Westphal, „das hier ist eine echte Oase, auf die wir stolz sein können.“ Im Gepäck hatte der...

  • Dortmund-Nord
  • 13.08.21
Wirtschaft
Oberbürgermeister Thomas Westphal zu Gast bei Renja Dropalla in ihrem Mengeder Handarbeitsgeschäft.

OB Westphal zu Gast im Mengeder Handarbeitsgeschäft "Herzblut"
Mutige Einzelhändlerin

Den ersten Tag seiner Sommertour 2021 stellte Oberbürgermeister Thomas Westphal unter das Motto "Dortmund zieht an". In Mengede, Brackel und Hörde traf er Einzelhändlerinnen, die mit innovativen Ideen der Corona-Krise trotzen. Gespräche mit drei Einzelhändlerinnen waren der Start der Sommertour des OB. "'Dortmund zieht an' ist das Motto unseres heutigen Sommertour-Tages, denn ich spreche mit Leuten vor Ort, die den Mut haben, anzupacken und zu zeigen, dass Dortmund eine attraktive Großstadt ist...

  • Dortmund-West
  • 09.08.21
Politik
Michael Heutmann (Geschäftsführer BITMARCK Service GmbH) mit Matthias Hauer MdB (CDU) und Alexandra Zins (Wissenschaftliche Mitarbeiterin von Matthias Hauer, v.r.n.l.)

Mittelstandstour
Matthias Hauer MdB (CDU) im Austausch mit Unternehmen – melden Sie sich an!

Matthias Hauer MdB besucht auch in diesem Sommer mittelständische Betriebe in Essen und tauscht sich mit der Unternehmensleitung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus. Vom kleinen Handwerksbetrieb über ein Start-up bis hin zur großen Firma: Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Mitarbeitervertreter sind eingeladen, sich mit ihren Anliegen und Fragen an Matthias Hauer zu wenden. Der Startschuss der diesjährigen Mittelstandstour fiel bei dem Essener...

  • Essen-Süd
  • 29.07.21
Politik
Bei der Spendenübergabe (v.l.): Christian Wolf (Geschäftsführer), Christian Pauli (Geschäftsführer), Oberbürgermeister Marc Buchholz und Ulrich Turck (Gesellschafter). Foto: Simon Dames / Hans Turck GmbH & Co. KG

Sommertour des Oberbürgermeisters Marc Buchholz
Turck-Gruppe stellt 10.000 Euro Direkthilfe für Mülheimer Flutopfer zur Verfügung

Im Rahmen seiner „Sommertour“ besuchte Oberbürgermeister Marc Buchholz den weltweit agierenden Mülheimer Automatisierungsspezialisten Turck in Heißen. Spontan stellte die Geschäftsleitung dem OB einen Betrag in Höhe von 10.000 Euro zur Verfügung, „als Direkthilfe für Flutopfer in Mülheim“. Geschäftsführer Christian Wolf: „Damit da, wo schnell geholfen werden muss, auch schnell geholfen werden kann“, so Christian Wolf. Am Firmensitz in der Witzlebenstraße wurde der Oberbürgermeister von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.07.21
Politik
Werkstattleiter Daniel Möller (l.) zeigt Oberbürgermeister Marc Buchholz in der Werkstatthalle unter anderem einen von den Fliednerwerken gefertigten Holz-Klappstuhl. Foto: Tobias Grimm, Stadt MH
2 Bilder

OB Buchholz besucht im Rahmen seiner Sommertour die Fliednerwerke
Corona brachte für die Menschen mit Behinderung eine besondere Härte mit sich

In der zweiten Woche seiner ersten Sommertour besuchte Mülheims Oberbürgermeister Marc Buchholz am Dienstag, 13. Juli, mit der Theodor-Fliedner Werke gGmbH den größten (sozialen) Arbeitgeber der Stadt. Gemeinsam mit dem Werkstattleiter Daniel Möller besichtigte der OB die größte Werkstatt der Fliedner Werke auf der Kranbahnallee im Geneba Industrie-Park, in der 120 Menschen arbeiten. „Ich freue mich, dass ich im Rahmen meiner Sommertour einen der größten Arbeitgeber der Stadt besuchen kann, den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.07.21
Kultur
Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland geht auf Sommertour.

Evangelischen Kirche im Rheinland
Präses sammelt Hoffnungsgeschichten

Hoffnungsgeschichten aus den Kirchengebieten sammelt Präses Dr. Thorsten Latzel von der Evangelischen Kirche im Rheinland, der noch bis Dienstag, 13. Juli, mit seinem E-Bike auf der Sommertour der Hoffnung von Saarbrücken bis Wesel unterwegs ist und am Montag, 12, Juli, auch in Haan-Gruiten Halt macht. Weitere Infos finden sich auf der Homepage der Evangelischen Kirche im Rheinland.

  • Velbert
  • 06.07.21
Fotografie
*Sommerliche Aaseetour in Münster* ⛵️
-Foto/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern 📷
8 Bilder

*Sommerliche Aaseetour*

*Sommerliche Aaseetour in Münster* Münsters zentralstes Naherholungsgebiet ist der Aasee. Dieser ist nur ca. 15 Fußminuten vom Prinzipalmarkt entfernt und bietet gleich eine ganze Reihe von interessanten Freizeitmöglichkeiten für die BesucherInnen vom Spaziergang über einen Segeltörn bis zum Zoobesuch. Mit seinen malerischen Wegen lockt der Aasee SpaziergängerInnen, RadfahrerInnen und InlineskaterInnen  ins Grüne. Ein Bootsverleih, eine Segelschule und zwei Segelclubs laden dazu ein, den See...

  • Hagen
  • 19.06.21
  • 5
  • 5
Natur + Garten
Treffen und Austausch im Bürgerpark Tönisheide: Marlies Ammann (von links), zweite Vorsitzende der Freunde und Förderer, die SPD-Abgeordnete Kerstin Griese, Wilbert Hager, Vorsitzender der Freunde und Förderer, sowie SPD-Bürgermeister-Kandidat Rainer Hübinger.

Kerstin Griese (SPD) ist auf Sommertour durch ihren Wahlkreis
Blick in den Park

Eine Sommertour führt Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete, auch 2020 zu den unterschiedlichsten Orten in ihrem Wahlkreis. "Nur habe ich wegen der Pandemie und allen damit verbundenen Schutzmaßnahmen darauf geachtet, dass das Meiste unter freiem Himmel stattfinden kann", sagt die Sozialstaatssekretärin. Das Thema Corona-Virus stehe natürlich meist im Fokus bei den Gesprächen. So auch im Bürgerpark in Tönisheide, wo sich die Abgeordnete gemeinsam mit SPD-Bürgermeister-Kandidat Rainer...

  • Velbert-Neviges
  • 11.08.20
Politik
(v.l.) Schützenpräsident Olaf Winterboer, Ratsmitglied Egon Beckmann, Sportschütze Helmut Oberhauser, Charlotte Quik MdL, Kreistagsmitglied Arnd Cappell-Höpken, Hünxes CDU-Chef Wilhelm Windszus und die stv. Bürgermeisterin Ingrid Meyer.

Beginn Sommertour 2020
Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beim SV Drevenack - Landtag gibt Finanzmittel für Brauchtumsvereine frei

Zum Auftakt ihrer Sommertour 2020 besuchte die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik am Dienstag den Schützenverein (SV) Drevenack im Schützenhaus am Buschweg. Sie brachte gute Nachrichten mit. Am Montag, den 29. Juni 2020, hatte der Landtag die Finanzmittel für das „Sonderprogramm Heimat, Tradition und Brauchtum“ freigegeben. Die ursprünglich vorgesehenen 23 Millionen Euro waren auf 50 Millionen aufgestockt und bewilligt worden. Das Heimatministerium erarbeitet zurzeit die...

  • Hünxe
  • 03.07.20
Politik
Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete, startete ihre diesjährige Sommertour mit einem Besuch auf dem Igelsbrucher Hof in Neviges. Landwirt Martin Mühlinghaus (links) zeigte ihr dabei den modernen Kuhstall mit Melkroboter. Außerdem erläuterte Martin Dahlmann, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Mettmann, mit welchen Herausforderungen die Landwirte aktuell zu kämpfen haben.
4 Bilder

Kerstin Griese informiert sich in Velbert und Heiligenhaus
Sommertour-Auftakt im Kuhstall

Jedes Jahr besucht Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete, im Rahmen einer Sommertour verschiedene Einrichtungen und Vereine aus ihrem Wahlkreis. Aktuell ist sie wieder unterwegs, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Erste Anlaufstelle war am Montag der Igelsbrucher Hof an der Alaunstraße in Neviges, den Martin Mühlinghaus im Juli von seinem Vater übernommen hat. Der junge Landwirt zeigte der Politikerin, wie die Digitalisierung auch im Kuhstall Einzug erhalten hat. "Mit unserem...

  • Velbert-Neviges
  • 06.08.19
Politik
Bei seiner Sommertour führte Thomas Kutschaty eine spannende Diskussion zum Thema "Gewalt gegen Polizeibeamte" im Landtag.

Im Landtag
Die Gewalt gegen Einsatzkräfte nimmt zu: NRW-Oppositionsführer Thomas Kutschaty (SPD) im Gespräch mit Helfern

In den vergangenen fünf Jahren ist die Gewalt gegen Polizeibeamte um 60 Prozent gestiegen. Mit diesem Paukenschlag des Hagener Polizeipräsidenten beginnt die spannende Diskussion mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD im Landtag, Thomas Kutschaty, der seine Sommertour durch NRW unter das Thema „Respekt und Anerkennung gegenüber, Helfern, Einsatzkräften und Behörden“ gesetzt hat. Mit am Tisch sitzen Vertreter der Feuerwehr, der Enervie, der Polizei und Gerichtsvollzieher. Das Thema ist auch die...

  • Hagen
  • 04.08.19
  • 1
Politik
Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beendet ihre Sommertour als Praktikantin bei der Polizei, genauer: auf der Wache in Voerde.
4 Bilder

Nachtschicht auf der Wache Voerde
Landtagsabgeordnete Charlotte Quik beendet Sommertour als Praktikantin bei Polizei

Ungewöhnlicher Dienstbeginn an einem Freitag: Um 20 Uhr fand sich die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik in der Polizeiwache Voerde bei Wachleiter Rainer Groß ein, um Beamte bei einer Spätschicht vor Ort zu begleiten. Sie schlüpfte zum Abschluss ihrer Sommertour in die Rolle einer Praktikantin. Die halbe Nacht lang durfte die Abgeordnete hier hospitieren und an der Seite eines Polizei-Teams in einem Streifenwagen mitfahren. Müde, dafür aber voller nachhaltiger Eindrücke und mit noch...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 01.08.19
Politik
In luftiger Höhe hat René Schneider Baumpfleger Markus Mathes bei der Arbeit unterstützt und viel über die Pflege von Bäumen gelernt.
3 Bilder

Sommertour „Hoch hinaus…“
René Schneider über den Wipfeln

Die diesjährige Sommertour „Hoch hinaus…“ hat den SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider jetzt zur Baumpflege Mathes aus Sonsbeck geführt. In luftiger Höhe hat René Schneider Markus Mathes bei der Arbeit unterstützt und viel über die Pflege von Bäumen gelernt. „Eigentlich bin ich Feuerwehrmann“, sagt Markus Mathes während das Kletterequipment angezogen wird. Und fügt hinzu: „Mein Traumberuf war eigentlich immer Förster“. Neben dem Job des Feuerwehrmannes betreibt Mathes nun seit einiger Zeit...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.07.19
Reisen + Entdecken

René Schneider lädt zum Aufstieg auf den Xantener Dom
Dem Himmel so nah!

Gemeinsam mit der Dombauhütte Xanten lädt der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider Sie am 24. August zur exklusiven Domführung samt Aufstieg auf den Südturm des Xantener Wahrzeichens ein. Von dort hat man einen überragenden Blick über Xanten und die niederrheinische Landschaft. *** ALLE PLÄTZE BELEGT! *** Die exklusive Domführung samt Aufstieg auf den Südturm des Xantener Wahrzeichens, zu der der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider eingeladen hatte, ist auf so großes Interesse gestoßen,...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.07.19
  • 1
Politik
Oberbürgermeister Erik O. Schulz freut sich wieder auf viele anregende Gespräche im Laufe seiner mittlerweile fünften Sommertour durchs Hagener Stadtgebiet.

Sommertour 2019
Lockere Gespräche mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz: Hier sind die Termine

Sommer, Sonne, Ferien in Hagen - Zeit für Gespräche unter dem blau-gelben Sonnenschirm mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz! Bereits zum fünften Mal lädt Schulz während seiner Sommertour die Bürger seiner Heimatstadt zu lockeren Zusammentreffen ein. "Ich möchte ungezwungen und ohne Terminabsprache mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Wie gut das Format der Sommertour ankommt, haben die vergangenen vier Jahre gezeigt", freut sich Hagens Erster Bürger auch in diesem Jahr auf einen...

  • Hagen
  • 07.07.19
Vereine + Ehrenamt

Partnerschaft Holzwickede-Colditz
Sommertour nach Colditz

Zu der Sommertour nach Colditz in Sachsen lädt die Partnerschaft Holzwickede-Colditz vom 20. Juni (Fronleichnam) bis 23. Juni ein. Döbeln ist die Partnerstadt von Unna und ist nur etwa 20 Kilometer von Colditz entfernt. Zum Stammtisch am Mittwoch, 20. Februar werden alle Personen die ein Anmeldeformular ausgefüllt haben, persönlich und schriftlich eingeladen. Ebenso alle sonstigen Voranmeldungen, die bei Bekannten oder Freunden telefonisch oder per E-Mail eingegangen sind. Anmeldeformulare...

  • Unna
  • 01.02.19
Politik
Stopp der CDU Sommertour in Steele.

Spannender Stiftungsbesuch in Steele

Im Rahmen der diesjährigen CDU-Sommeraktion hatte sich der CDU-Ortsverband Frintrop die Fürstin-Franziska-Christine Stiftung in Steele als Ziel ausgeguckt. Hans-Wilhelm Heiderich, Direktor der Stiftung, führte die Besucher durch das historische Bauensemble und die Stiftskirche. Während der Führung gab Heiderich in einem fesselnden Vortrag Erläuterungen zum Leben der Fürstin, zur Stiftung und zur Baugeschichte. Am Ende der Führung waren sich alle einig, dass auch nach fast 250 Jahren der Geist...

  • Essen-Borbeck
  • 17.08.18
Politik

SPD Obercastrop-Ost plant diesjährige Sommertour

Die diesjährige Sommertour des SPD OV Obercastrop-Ost ist für Donnerstag, den 23.08.2018 geplant. Los geht es ab 16 Uhr. Treffpunkt ist an der Kreuzung Cottenburgstraße/Westhofenstraße. Weiter geht es dann zu einer Besichtigung der Wohnbebauung am Seniorendomizil an der B235. Danach wird sich die Sommertour zur B235 in Höhe der Aral Tankstelle begeben. Die Straßenbaumaßnahme und die damit verbundenen Markierungsarbeiten an der Marienstr. werden vom SPD O-V. thematisiert. Auf der Gertrudstr....

  • Castrop-Rauxel
  • 14.08.18
Politik
Die CDU-Fraktion in der BV Eving um Fraktionschefin Michaela Uhlig (l.) auf Sommertour unterwegs. Von Schulleiterin Ulrike Eisenberg (r.) erfuhr das Quartett, wo am Heisenberg-Gymnasium der Schuh drückt.
3 Bilder

CDU macht Sommertour-Halt am Heisenberg-Gymnasium in Eving // Neue Dreifachturnhalle wird herbeigesehnt

Zwei Wünsche hat Ulrike Eisenberg, die Schulleiterin des Heisenberg-Gymnasiums (HeiG) in Eving: eine dritte Sitzgruppe im Eingangsbereich und die seit Jahren herbeigesehnte Dreifachturnhallefür die zurzeit 1112 Schülerinnen und Schüler. Das erfuhren die Mitglieder der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Eving bei ihrer Tour „CDU unterwegs – wo drückt der Schuh“; Station machte das christdemokratische Quartett um Fraktionschefin Michaela Uhlig diesmal im HeiG an der Preußischen Straße....

  • Dortmund-Nord
  • 23.05.18
Überregionales
Im letzten Jahr besuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem die Hochwassermarken der bei Colditz gelegenen Mulde.

Sommertour des Partnerschaftsvereins Holzwickede-Colditz

Seit vielen Jahren unternimmt der Partnerschaftsverein Holzwickede-Colditz seine Sommertour, die in diesem Jahr von Donnerstag, 31. Mai (Fronleichnam), bis Sonntag, 3. Juni, statt findet und dazu dient, freundschaftliche Beziehungen, die in vergangenen 26 Jahren entstanden sind, zu erhalten, zu erweitern und zu stärken. Tagesausflüge in die nähere und weitere Umgebeung von Colditz sind dabei schon Tradition. Immer sind auch zahlreiche Colditzer Freunde mit dabei. Erstmalig werden nun auch...

  • Unna
  • 08.01.18
Politik
Zum Abschluss der Sommertour gastieren Charlotte Quik und Sabine Weiss im Gasthof Pannebäcker: (v.r.) Charlotte Quik MdL, Jürgen Moschüring, Engelbert Bikowski, Karin Moschüring, Ulrich Stiemer, Sabine Weiss MdB, Klaus Schetter und Bernd Altmeppen.
2 Bilder

Charlotte Quik und Sabine Weiss beenden ihre Sommertour im Dämmerwald im Gasthof Pannebäcker: Die CDU-Politikerinnen nehmen zahlreiche Eindrücke und Anregungen mit nach Düsseldorf und Berlin

Zum Abschluss ihrer über zweiwöchigen Sommertour machten die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und die örtliche Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss Station im Dämmerwald in Schermbeck. Gastgeber Jürgen und Karin Moschüring stellten ihren Familienbetrieb „Gasthof Pannebäcker“ vor und diskutierten in großer Runde die Wünsche der Gastronomen an die Politik. Mit dabei waren Engelbert Bikowski (Erster stv. Bürgermeister der Gemeinde Schermbeck), Ulrich Stiemer (CDU-Vorsitzender Schermbeck), Marc...

  • Wesel
  • 18.08.17
Politik
Charlotte Quik MdL hospitierte auf den PPP-Tagen in Wesel beim DRK-Kreisverband Niederrhein.

Charlotte Quik hospitierte beim DRK-Kreisverband während der PPP-Tage

Hosenanzug und Ballerinas, die übliche Politikerkluft, blieben zuhause: Gefragt waren festes Schuhwerk und DRK-Einsatzjacke, als die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik während der PPP-Tage beim Deutschen Roten Kreuz-Kreisverband Niederrhein hospitierte. Am Festsamstag von 16.30 bis 23.00 Uhr erlebte die CDU-Politikerin alle Facetten des Einsatzes – von den Präsenzzeiten in der Unfallhilfestation (UHS) bis hin zu den Patrouillen über die Kirmes.„Ich bin sehr beeindruckt, was hier im Ehrenamt...

  • Wesel
  • 12.08.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.