Sondermüll

Beiträge zum Thema Sondermüll

Politik
9 Bilder

Plastiktüten-Verbot
Plastikmüll

Plastiktütenverbot .. .. na gut. Find' ich gut.  So richtig gut fänd' ich auch das  Verbot von Plastikhüllen für Wassereis und Co. und so.... Es vergeht wirklich nicht ein Tag, wo ich nicht von den Gehwegen, von der Wiese usw. dieses blöde Plastikmaterial aufhebe und entsorge. So viel unnützes Zeug gehört einfach nicht in die Umwelt - aber die Verpackungsindustrie produziert und produziert und produziert wie nie.. Und was macht die Politik? Spricht das Verbot für Ohrenstäbchen...

  • Bochum
  • 08.11.19
  •  4
  •  1
Ratgeber
Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll.

Umweltbrummi nimmt schadstoffhaltigen Abfall an
Datteln: Privaten Problemmüll kostenlos am Recyclinghof entsorgen

Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll, sondern sollten zum Umweltbrummi gebracht werden. Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 9. November, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 21. November, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12, in Datteln. Schadstoffhaltige...

  • Datteln
  • 07.11.19
Blaulicht
3 Bilder

Widerlich
Volle Erwachsenen-Pampers

Zwischen Herne-Sodingen und Bochum-Gerthe liegen seit geraumer Zeit "volle" Erwachsenen-Pampers. Genauer  .. seit dem Sommer werden regelmäßig am Straßenrand Gerther Straße/ Sodinger Strasse volle Pampers entsorgt.  Mal liegen dort Massen davon, ein anderes mal sind nur 2 oder 3.

  • Herne
  • 15.10.19
  •  2
Natur + Garten
3 Bilder

Umweltschutz/Klimaschutz
Alle reden von Umweltschutz..

Hier: Bochum-Gerthe  Den Umweltverbrechern, die hier vor Ort, an der Straße "An-der-Halde",  immer an der gleichen Stelle ihren Müll, Sondermüll, Sperrmüll, alte Gummireifen usw.  abladen,  wird es echt leicht gemacht.  Für Abtransport/Entsorgung wird der Steuerzahler zur Kasse gebeten..

  • Bochum
  • 08.10.19
Ratgeber
Umweltbrummi nimmt Problemmüll an.

Datteln: Abfall entsorgen - Umweltbrummi nimmt Problemmüll an

Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll, sondern sollten zum Umweltbrummi gebracht werden.  Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 14. September, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 19. September, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle...

  • Datteln
  • 13.09.19
Ratgeber
Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht in die Restmülltonne.

Datteln: Problemmüll entsorgen

Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 10. August, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 15. August, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht in die Restmülltonne, in die Biotonne oder in die Wertstofftonne. Auch nicht ins Abwasser, weil die Chemikalien Tiere und...

  • Datteln
  • 07.08.19
Ratgeber
Bürger werden gebeten, ihren Sondermüll zum Umweltbrummi zu bringen.

Datteln: Umweltbrummi wieder in Datteln - Privaten Problemmüll kostenlos entsorgen

Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören nicht in den normalen Hausmüll, sondern sollten zum Umweltbrummi gebracht werden. Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 13. Juli, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 18. Juli, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht in die...

  • Datteln
  • 10.07.19
Ratgeber
Eingesammelt werden u. a.: Farben, Spraydosen, Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, LEDs, CDs, und Tonerkartuschen.

Kostenfrei Sonderabfälle entsorgen
Das Schadstoffmobil ist diese Woche wieder auf Sammeltour

Das Schadstoffmobil ist wieder auf Tour durch Dorsten. Vom 2. bis 5. Juli können Haushalte an elf Sammelstellen Sonderabfälle kostenfrei abgeben. Angenommen werden unter anderem Farben, Spraydosen, Haushaltschemie, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Lösungsmittel, Batterien, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen, LEDs, CDs, Korken, Tonerkartuschen und PU Schaumdosen. Bei der mobilen Sammlung können nur haushaltsübliche Mengen in verschlossenen Behältern bis maximal 20 kg angenommen werden....

  • Dorsten
  • 01.07.19
Ratgeber
Schadstoffhaltige Abfälle gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll.

Datteln: Privaten Problemmüll kostenlos am Recyclinghof entsorgen

Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll, sondern sollten zum Umweltbrummi gebracht werden. Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 8. Juni, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 13. Juni, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht...

  • Datteln
  • 06.06.19
Ratgeber

Elektrogeräte-Gesetz gilt seit 1. Mai
Elektroteile im Hausmüll: Darauf müssen Sie jetzt achten

Antennen, Audiokabel, Mehrfachsteckdosen oder Lichtschalter – solch passive Geräte, die den Strom lediglich durchleiten, müssen seit dem 1. Mai 2019 als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Von der neuen Regelung sind allerdings nur fertige passive Geräte, nicht aber Bauteile wie Kabel als Meterware betroffen. Was das in der Praxis bedeutet, erklärt die Verbraucherzentrale. Ausgediente oder defekte Passivprodukte fallen jetzt unter das Elektrogeräte-Gesetz und sind bei den Sammelstellen...

  • Gladbeck
  • 08.05.19
Natur + Garten
Das muss zum Sondermüll!

Problemmüll-Sammlung und Abfuhr von Grünschnitt in den Hamminkelner Ortsteilen
Ausgehärtete Farbreste, Batterien und Akkus zur mobilen Entsorgung bringen

Die Stadt Hamminkeln bietet in den kommenden Monaten mobile Sammlungen für Grünschnitt und Sondermüll an. Dazu teilt die Verwaltung mit: Zu den Problemstoffen (in haushaltsüblichen Mengen), welche durch die mobile Problemstoffsammlung entsorgt werden, zählen lösemittelhaltige Produkte, Holzschutzmittel, Reinigungsmittel, Pflanzenschutzmittel, ölverunreinigte Gegenstände und mehr. Öl und Batterien müssen über den Fachhandel entsorgt werden. Es können keine von den Kommunen ausgeschlossenen...

  • Hamminkeln
  • 11.03.19
Ratgeber
Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll.

Datteln: Privater Problemmüll - Umweltbrummi nimmt schadstoffhaltigen Abfall an

Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll, sondern sollten zum Umweltbrummi gebracht werden. Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 9. März, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 21. März, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht...

  • Datteln
  • 08.03.19
  •  1
Ratgeber
Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht in die Restmülltonne, Biotonne oder in die Gelben Säcke oder Tonnen.

Datteln: Problemmüll entsorgen

Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Donnerstag, 21. Februar, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht in die Restmülltonne, Biotonne oder in die Gelben Säcke oder Tonnen. Auch nicht ins Abwasser, weil die Chemikalien Tiere und Kleinpflanzen in Gewässern sowie Mikroorganismen in...

  • Datteln
  • 19.02.19
Ratgeber
Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll.

Datteln: Privaten Problemmüll kostenlos am Recyclinghof entsorgen

Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll, sondern sollten zum Umweltbrummi gebracht werden. Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 9. Februar, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 21. Februar, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören...

  • Datteln
  • 08.02.19
Politik
Zeigt sich angesichts der Urteilsbegründung des Landgerichtes Bochum in Sachen Ölpellets "äußerst beunruhigt": Bürgermeister Ulrich Roland.

Bürgermeister Roland ist "äußerst beunruhigt"
Ölpellets-Urteil sorgt für neuerliche Ängste

Gladbeck. Ein schon am 2. Oktober 2018 gefälltes Urteil des Landgerichtes Bochum, dessen Begründung aber erst vor wenigen Tagen offiziell veröffentlicht wurde, sorgt auch bei Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland für Unruhe. Die Richter verurteilten den Angeklagten wegen unsachgemäßer Entsorgung von sogenannten Ölpellets zu einer Freiheitsstrafe von 3 Jahren und 9 Monaten. „Die Aussagen des Landgerichts zu den Ölpellets führen zwangsläufig zu Fragen“, so Bürgermeister Ulrich Roland. „Schon...

  • Gladbeck
  • 17.01.19
Ratgeber

Problemabfälle können abgegeben werden
Umweltbrummi kommt

Von Donnerstag bis Samstag unterwegs Hattingen. Vom 17. bis 19. Januar ist der Umweltbrummi wieder unterwegs und sammelt Problemabfälle ein. Die Standorte werden laut Stadt wie folgt angefahren: Donnerstag, 17. Januar: 9 bis 10.30 Uhr: Stöckerstraße, Parkplatz Ascherfeld; 11 bis 12.30 Uhr: Hackstückstraße, Parkplatz vor Haus Theresia; 13 bis 14.30 Uhr Am Hagen, Parkplatz Albertweg; 15.15 bis 16.30 Uhr Munscheidstraße, Parkplatz Schwimmbad. Freitag, 18. Januar: 9 bis 10.30 Uhr: Marxstraße,...

  • Hattingen
  • 15.01.19
Ratgeber
Schadstoffartiger Abfall gehört nicht in den Hausmüll.

Datteln: Farben gehören nicht in den Müll - Umweltbrummi nimmt Abfälle an

Der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) nimmt auch im Jahr 2019 wieder kostenlos schadstoffhaltigen Abfall privater Haushalte in haushaltsüblichen Mengen an. Standort ist der Zentrale Betriebshof der Stadt Datteln, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht in die Restmülltonne, in die Biotonne oder in die gelbe Wertstofftonne, auch nicht ins Abwasser, weil die Chemikalien Tiere und Kleinpflanzen in Gewässern sowie Mikroorganismen in...

  • Datteln
  • 11.01.19
Ratgeber
Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht in die Restmülltonne, Biotonne oder in die Gelben Säcke oder Tonnen, auch nicht ins Abwasser.

Datteln: Umweltbrummi ist wieder in Datteln - Privaten Problemmüll kostenlos entsorgen

Der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen nimmt wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos an: am Donnerstag, 20. Dezember, von 13 bis 17 Uhr am Dattelner Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht in die Restmülltonne, Biotonne oder in die Gelben Säcke oder Tonnen, auch nicht ins Abwasser, weil die Chemikalien Tiere und Kleinpflanzen in Gewässern sowie Mikroorganismen in den Kläranlagen schädigen,...

  • Datteln
  • 19.12.18
Ratgeber
Der Umweltbrummi kommt nach Datteln und nimmt schadstoffhaltigen Müll an.

Datteln: Privaten Problemmüll kostenlos am Recyclinghof entsorgen

Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll, sondern sollten zum Umweltbrummi gebracht werden. Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 8. September, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 20. September, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle...

  • Datteln
  • 06.09.18
Ratgeber
Farben und Co. gehören nicht in den Hausmüll.

Datteln: Farben & Co. gehören nicht in die Tonne

Abfälle, die Schadstoffe enthalten, gehören keinesfalls in den normalen Hausmüll, sondern sollten zum Umweltbrummi gebracht werden. Auch in diesem Monat nimmt der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) wieder schadstoffhaltigen Abfall in haushaltsüblichen Mengen kostenlos in Datteln an: am Samstag, 11. August, von 8.30 bis 12.30 Uhr und am Donnerstag, 16. August, von 13 bis 17 Uhr am Recyclinghof, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören...

  • Datteln
  • 10.08.18
Ratgeber
Lacke, Farben, Holzbehandlungsmittel und Co. gehören nicht in den Hausmüll. Der Umweltbrummi nimmt solche schadstoffhaltigen Abfälle an. Foto: privat

Umweltbrummi ist ab Dienstag auf Sammeltour

Der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) ist wieder auf Sammeltour im Stadtgebiet unterwegs. Am Dienstag, 24. April, und Mittwoch, 25. April, werden die Stadtteile Speckhorn, Nord, Ost, Hillerheide und Hochlar angefahren. Dienstag, 24. April 10.30 bis 11 Uhr Im Kuniberg/Rheinlandstraße 11.30 bis 12 Uhr Drissenplatz 13 bis 13.30 Uhr Elper Weg/Robert-Koch-Straße 14 bis 14.30 Uhr Averdunkstraße...

  • Recklinghausen
  • 23.04.18
Ratgeber
Batterien gehören nicht in den Hausmüll.

Datteln: Ab in den Sondermüll! - Umweltbrummi nimmt schadstoffhaltigen Abfall an

Der Umweltbrummi der Kommunalen Servicebetriebe der Stadt Recklinghausen (KSR) nimmt auch in 2018 wieder kostenlos schadstoffhaltigen Abfall privater Haushalte in haushaltsüblichen Mengen an. Standort ist der Zentrale Betriebshof der Stadt Datteln, Emscher-Lippe-Straße 12. Schadstoffhaltige Abfälle gehören nicht in die Restmülltonne, Biotonne oder in die gelben Säcke beziehungsweise Tonnen. Auch nicht ins Abwasser, weil die Chemikalien Tiere und Kleinpflanzen in Gewässern sowie Mikroorganismen...

  • Datteln
  • 17.01.18
Politik
Michael Sandkühler, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90 / Die Grünen Marl

Giftmüll oder doch nicht?

Interview mit Michael Sandkühler, Fraktionsvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen Marl Diana Hubert(DH): "Herr Sandkühler, haben die Grünen mal wieder unnötig die Marler Bevölkerung in Panik versetzt mit ihrer Nachricht, dass eine Giftmülldeponie auf die Halde Brinkfortsheide kommen soll? Michael Sandkühler(MS): Nein, die Planungen von RVR und RAG sind soweit beschlossen, nur noch nicht veröffentlicht." DH: "Aber der RVR spricht von Bauschutt und nicht von Giftmüll." MS: "Geschickt...

  • Marl
  • 01.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.