Sonne

Beiträge zum Thema Sonne

Natur + Garten

Eine poetische Himmelsbetrachtung
Naturereignis

Der Sturmwind treibt sein Tropfenheer mit schwarzen Wolken übers Land, er kämmt die Bäume, peitscht das Meer, doch langsam regt sich Widerstand. Die Sonne schickt den schönsten Strahl, und gleich verwandelt sich die Welt. Mit bunten Farben, erst noch fahl, betupft er zart das Himmelszelt. Schon lugt der nächste Strahl durchs Grau, ein ganzes Bündel folgt behänd. Die Sonne malt, welch eine Schau, zur Leinwand wird das Firmament. Ein Regenbogen spannt sich auf, wird mächtiger, sein Glanz...

  • Dinslaken
  • 28.09.19
  • 10
  • 3
Kultur
Mit dem Street Beach Festival verwandeln wir die Innenstadt von Dinslaken in ein einzigartiges Urlaubsparadies und ermöglichen somit jedem Besucher Urlaub vor der eigenen Haustür mit echtem karibischen Flair.

Am Wochenende in Urlaubsstimmung
Street Beach Festival auf dem Neutorplatz in Dinslaken

Mit dem Street Beach Festival verwandelt Just Festivals die Innenstadt von Dinslaken in ein einzigartigesUrlaubsparadies und ermöglicht somit jedem Besucher Urlaub vor der eigenen Haustür mit echtem karibischen Flair. Sich mit einem fruchtigen Cocktail in der Hand in den Liegestuhl legen, die warmen Sonnenstrahlen genießen und einfach mal abschalten – Diese Traumvorstellung geht bei dem „Street Beach Festival Dinslaken“ in Erfüllung. Umgeben von großen Palmen, feinstem Sand und entspannten...

  • Dinslaken
  • 13.06.19
  • 1
Natur + Garten
Erste Frühlings-Impressionen am Morgen in Essen-Frintrop.

Es "frühlingt"!
Sonne satt dank Hoch "Hannelore"

Kreis Wesel. Bereits einen Tag vor dem kalendarischen Frühlingsanfang, präsentiert sich das Wetter von seiner sonnigen Seite. Beim morgendlichen Hunde-Spaziergang um kurz vor acht Uhr entstand dieses wunderschöne Frühlingsfoto. Das Redaktions-Team des Niederrhein-Anzeigers wünscht allen einen schönen Tag!

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Strahlend gelb leuchtet diese Blume. Foto: Regine Hövel /lokalkompass.de
123 Bilder

Foto der Woche: die Farbe Gelb

Die Sonne scheint und ist das beherrschende Thema - bringt sie uns doch ordentlich ins Schwitzen. Und weil die Strahlkraft der Sonne so groß ist, wollen wir in dieser Woche das "Foto der Woche" dem Thema "Gelb" widmen.  Reines Gelb hat eine sehr hohe Strahlkraft, weil sie vom menschlichen Auge mit Sonnenlicht in Verbindung gebracht wird. Deshalb assoziieren wir damit meist positive Bedeutungen wie Heiterkeit und Optimismus. Gelb ist eine warme Farbe, die dennoch auch negative Eigenschaften...

  • Velbert
  • 28.07.18
  • 18
  • 25
LK-Gemeinschaft
Gut besucht ist dieser Biergarten in Düsseldorf an einem lauen Sommerabend. Foto: Renate Schuparra / www.lokalkompass.de
89 Bilder

Foto der Woche: Eine Erfrischung, bitte!

Sonne satt verspricht der Wetterbericht für dieses Mai-Wochenende. In ganz NRW klettern die Temperaturen auf ca. 25 Grad. Da wird sich der eine oder andere über eine Erfrischung freuen. Die Eisdielen-Besitzer freut's, wenn die Sonne scheint, denn dann herrscht in ihrem Geschäft Hochbetrieb. Nicht nur bei Kindern ist ein kaltes Eis eine beliebte Erfrischung. Aber auch in Cafés und Biergärten, insbesondere in Ausflugsgebieten, wird es schwierig sein, einen freien Platz zu ergattern. Ein kühles...

  • Velbert
  • 05.05.18
  • 17
  • 22
Natur + Garten
29 Bilder

Ein Tag der Gegensätze

In Windeseile änderte sich heute das Wetter: Von strahlend blauem Himmel bis zu schwarzen Regenwolken mit heftigem Regen und starkem Gegenwind. Es tat gut sich so richtig durchwehen und "durchduschen" zu lassen und es machte fit für den ganzen Tag. :-)

  • Dinslaken
  • 17.01.18
  • 8
  • 7
Natur + Garten
Sie strahlen mit der Sonne um die Wette... ;-)
4 Bilder

Der letzte Herbstblumenstrauß?

Eigentlich blüht in der Natur jetzt kaum noch etwas. Doch, wenn man genau hinschaut, dann ist doch hier und da noch ein einzelnes Blümchen zu finden.... Hier ist mein Ergebnis von den letzten beiden Wochenenden:

  • Dinslaken
  • 18.10.16
  • 10
  • 4
Überregionales
Gerd-Grauvogel-Bruns, Vorsitzender der CDU Stadtmitte/averbruch und Fabian Schneider, Mitglied des Rates

Dinslaken: CDU fordert Sonnensegel für Spielplatz

Dinslaken. Gerd-Grauvogl-Bruns, Vorsitzender der CDU Stadtmitte/Averbruch und Fabian Schneider, Mitglied des Rates, setzen sich für die Installation eines Sonnensegels auf dem Kleinkinderspielplatz am Rutenwall ein. Grauvogl-Bruns: "Der neugeschaffene Kleinkinderspielplatz am Rutenwall wird von den Kindern und Eltern sehr gut angenommen. Da der Kleinkinderspielplatz jedoch neu gebaut worden ist und die Spielplatzfläche neu gestaltet worden ist, werfen die neugepflanzten Bäumen noch keinen...

  • Dinslaken
  • 19.08.15
Natur + Garten
Unser Portal ist schon jetzt eine schier unerschöpfliche Quelle an Motiven zum Thema. Oben (von links) die Motive von Birgit Matthes und Ralf Wittmacher. Unten die Aufnahmen von Uwe Norra und Eckhard Schlaup. Fotos: Lokalkompass
188 Bilder

Foto der Woche: Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt

Nicht nur Hilegard Knef hat mit ihrem Hit 'Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt' dem Sonnenuntergang ein musikalisches Denkmal gesetzt, auch viele weitere weltberühmte Musiker, Maler und Fotografen widmeten sich in ihren Werken dem faszinierenden Schauspiel der Natur. Wir setzen im Foto der Woche mit dem Thema den Vorschlag unserer Teilnehmerin Manuela Burbach-Lips um. Tipps vom Profi Das feurige Spektakel am Abendhimmel ist gar nicht so einfach festzuhalten. Für Interessierte haben wir...

  • 03.08.15
  • 5
  • 38
Natur + Garten

Im Herbst

Im Herbst Der Morgen kommt, es geht die Nacht, noch zittern Tropfen an den Zweigen, die Erde glänzt wie neu gemacht, ein frohes Singen bricht das Schweigen. Ich steh und lausch, genieß den Tee, ein neuer Tag entsteigt den Träumen. Wie das Gewand von einer Fee hängt Morgennebel in den Bäumen. Der Nachbar holt die Zeitung rein, zum Lesen schon halb ausgebreitet, ihn neckt ein erster Sonnenschein, der ihn bis vor sein Haus begleitet. Die Sonne tanzt von Blatt zu Blatt, lässt sie in rot und gelb...

  • Dinslaken
  • 23.09.14
  • 14
  • 7
Natur + Garten
Wenn das so weitergeht, werden die Landwirte in diesem Sommerhalbjahr oft die Bewässerungsanlagen anwerfen müssen!

"Trockener März erfreut des Bauern Herz“ gilt in diesem Jahr nicht

Trockenheit könnte zum Problem werden Während sich die meisten Mitbürger über das schon fast frühsommerliche Wetter freuen, machen sich viele Landwirte Sorgen. „Es hat seit Wochen nicht geregnet, Äcker und Wiesen sind für die Jahreszeit ungewöhnlich trocken und nennenswerter Regen ist nicht in Sicht“, betont Wilhelm Neu, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. „Trockener März erfreut des Bauern Herz“, heißt es in einer alten Bauernregel. „In diesem Jahr gilt das aber nicht ganz“, so Wilhelm...

  • Wesel
  • 07.04.14
Natur + Garten
7 Bilder

Maispaziergang..

Zwischen Regenschauern haben wir doch noch einen relativ trocknen,wunderschönen Spaziergang gemacht. Alle hatten Spaß, die Hunde und wir. Zu unserer Zufriedenheit hatten wir schönen Flieder gesichtet und uns ein paar Sträuße zusammengestellt.

  • Dinslaken
  • 24.05.13
Natur + Garten
Im Winter wäre das nicht passiert

Logbuch: Sonnenstich.

Laut einer Studie (Link: http://bit.ly/heMxIF) steigt die Gewaltbereitschaft bei gutem Wetter. Kurios! Das könnte bedeuten, dass die Sonne zum Mittäter wird; sei es beim Raub, Diebstahl oder Steuerhinterziehung. Pro Grad höherer Temperatur ist eine Straftat mehr zu verbuchen. Da wird der Sonnenstich wortwörtlich umgesetzt, wobei die Mafia sich blühende Geschäfte dank des Treibhauseffekts verspricht. Wenn man darüber nachdenkt, ist es eigentlich keine große Überraschung. Denn auch Gangster,...

  • Dinslaken
  • 14.04.11
LK-Gemeinschaft

Lächeln Sie mal wieder!

„Lachen ist die beste Medizin“ sagt der Volksmund. Und selten war ein Sprichwort so wahr wie dieses. Gerade an solchen grauen, nasskalten Tagen wie diesen, die einem so richtig die Laune vermiesen können, muss ich mir das immer wieder ins Gedächtnis rufen. Nicht nur, dass die Sonne so selten lacht - wir tun es (unter anderem deswegen) auch nicht. Dabei sollten wir doch gerade jetzt unsere schlechte Laune und Sorgen weglachen oder wenigstens -lächeln. Das macht sogar richtig Spaß. Versuchen Sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.01.11
  • 3
LK-Gemeinschaft

Mentale Kofferräume

Am Sonntag war ich mit Freunden an der Nordsee und am Ende dieses wunderschönen sonnig-salzigen Tages waren wir uns einig, dass wir Strand, Watt und Wasser, die komplette Nordsee eben, einfach in den Kofferraum packen und mit nach Hause nehmen sollten. Bei mir gibt es einen hübschen Hinterhof, wo sich die Nordsee wunderbar ausmachen würde. Leider war der Kofferraum nicht groß genug, daher mussten wir von der Idee Abstand nehmen. Doch glücklicherweise haben wir alle ja einen mentalen Kofferraum,...

  • Dinslaken
  • 20.10.10
  • 9
Natur + Garten

Endlich Altweibersommer! Aber was heisst das überhaupt???

Endlich haben wir ihn, den Altweibersommer. Ehrlich gesagt, bin ich richtig gut drauf. Die warmen Sonnenstrahlen, die klasse Fernsicht, also ich geniesse noch jede Minute bevor der lange Herbst und der noch längere Winter kommt. Altweibersommer - aber woher stammt der Begriff überhaupt? Ist Altweiber nicht an Karneval? Sieht man um diese Jahreszeit die letzten "alten Weiber" vorm Winter? Ne, ne, die Erklärung ist laut Wikipedia und wissen.de ganz einfach: Am 1. September beginnt in Europa der...

  • Rheinberg
  • 22.09.10
  • 24
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.