Sonne

Beiträge zum Thema Sonne

LK-Gemeinschaft
Strahlend gelb leuchtet diese Blume. Foto: Regine Hövel /lokalkompass.de
123 Bilder

Foto der Woche: die Farbe Gelb

Die Sonne scheint und ist das beherrschende Thema - bringt sie uns doch ordentlich ins Schwitzen. Und weil die Strahlkraft der Sonne so groß ist, wollen wir in dieser Woche das "Foto der Woche" dem Thema "Gelb" widmen.  Reines Gelb hat eine sehr hohe Strahlkraft, weil sie vom menschlichen Auge mit Sonnenlicht in Verbindung gebracht wird. Deshalb assoziieren wir damit meist positive Bedeutungen wie Heiterkeit und Optimismus. Gelb ist eine warme Farbe, die dennoch auch negative Eigenschaften...

  • Velbert
  • 28.07.18
  • 18
  • 25
LK-Gemeinschaft
Gut besucht ist dieser Biergarten in Düsseldorf an einem lauen Sommerabend. Foto: Renate Schuparra / www.lokalkompass.de
89 Bilder

Foto der Woche: Eine Erfrischung, bitte!

Sonne satt verspricht der Wetterbericht für dieses Mai-Wochenende. In ganz NRW klettern die Temperaturen auf ca. 25 Grad. Da wird sich der eine oder andere über eine Erfrischung freuen. Die Eisdielen-Besitzer freut's, wenn die Sonne scheint, denn dann herrscht in ihrem Geschäft Hochbetrieb. Nicht nur bei Kindern ist ein kaltes Eis eine beliebte Erfrischung. Aber auch in Cafés und Biergärten, insbesondere in Ausflugsgebieten, wird es schwierig sein, einen freien Platz zu ergattern. Ein kühles...

  • Velbert
  • 05.05.18
  • 17
  • 22
Natur + Garten
Unser Portal ist schon jetzt eine schier unerschöpfliche Quelle an Motiven zum Thema. Oben (von links) die Motive von Birgit Matthes und Ralf Wittmacher. Unten die Aufnahmen von Uwe Norra und Eckhard Schlaup. Fotos: Lokalkompass
188 Bilder

Foto der Woche: Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt

Nicht nur Hilegard Knef hat mit ihrem Hit 'Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt' dem Sonnenuntergang ein musikalisches Denkmal gesetzt, auch viele weitere weltberühmte Musiker, Maler und Fotografen widmeten sich in ihren Werken dem faszinierenden Schauspiel der Natur. Wir setzen im Foto der Woche mit dem Thema den Vorschlag unserer Teilnehmerin Manuela Burbach-Lips um. Tipps vom Profi Das feurige Spektakel am Abendhimmel ist gar nicht so einfach festzuhalten. Für Interessierte haben wir...

  • 03.08.15
  • 5
  • 38
Überregionales
135 Bilder

Genuss pur heute im Zeichen der Kids und der Familien

Käpt'n Blaubär und die Maus zu Gast in Iserlohn Da wurden die Augen der Jüngsten groß. Spazierte doch Käpt'n Blaubär und die Maus durch die Iserlohner Innenstadt. Die Eltern zückten ihre Smartphones um ihren Kindern eine tolle Erinnerung festzuhalten. Der Luftballon- Zauberer und das Kinderschminken fanden großen Zuspruch. Viele standen brav in der Warteschleife und wer darauf keine Lust hatte konnte sich auf 2 großen Hüpfburgen betätigen. Spielsachen zum Ausprobieren gab es zudem. Nachdem sich...

  • Iserlohn
  • 03.08.14
WirtschaftAnzeige
49 Bilder

Die Sonne lockte Tausende in die Innenstadt

Ein Sonntag, wie er eigentlich nicht schöner sein konnte. Über 20 Grad, ein verkaufsoffener Sonntag, der Autosalon und überfüllte Biergärten und Eiscafes. So präsentierte sich die Iserlohner Innenstadt. Tausende nutzten die Gelegenheit, um sich über die Autoneuheiten eingehend zu informieren oder um in den Geschäften zu bummeln. Die Bildergalerie wird dazu die ergänzenden Eindrücke liefern.

  • Iserlohn
  • 05.05.13
Sport
Die Spikes helfen auf Schnee und hindern nicht.
2 Bilder

Abgesichertes Laufen im Tannheimer Schnee

Nach dem Florenz-Marathon am 25. November habe ich eine eineinhalbwöchige Laufpause eingelegt, bin aber dann im Tannheimer Tal während des einwöchigen Winterurlaubs mit drei kleinen Laufeinheiten wieder gestartet. Es hat viel geschneit im Tannheimer Tal und die Sonne strahlte auch zwischendurch. Da hat das Laufen bei ca. 2 Grad minus richtig Spaß gemacht. "Abgesichert" war ich aber durch meine Icebugs-Laufschuhe, die mit Spikes versehen sind. Die Strecken waren jeweils rund sieben Kilometer...

  • Iserlohn
  • 09.12.12
  • 1
Sport
Bei Kilometer 34.
2 Bilder

Beeindruckende Marathonstrecke in Florenz

Auf der Fahrt von unserem Hotel zum Flughafen hat mich am Dienstagmittag der Taxifahrer gefragt, wie denn der Marathon durch Florenz gewesen sei. "Gut", habe ich ihm geantwortet, "ich habe während des Laufes viel von Florenz gesehen und hatte während des Laufes zudem noch essen und trinken frei." Spaß beiseite. Florenz hat sich gelohnt. Eine tolle und vor allem sehr saubere Stadt. War auch eine sehr schöne Strecke. Alle Sehenswürdigkeiten lagen an der Laufstrecke. Ein Höhepunkt war sicher der...

  • Iserlohn
  • 28.11.12
Sport
Vor dem Start in Gladbeck
2 Bilder

Trotz Sonne gute Halbmarathon-Zeit

Muss mich doch auch mal wieder in Sachen Laufen melden. Nach dem Hamburg-Marathon Ende April, habe ich mein Pensum etwas heruntergeschraubt, laufe aber seit gut einem Monat wieder intensiver. Nehme auch an Wettkämpfen teil. Am ersten August-Samstag bin ich in Dortmund-Fredenbaum über 10 Kilometer gestartet und erstmals mit 49:49 unter der 50 Minuten-Marke geblieben. Heute nun war ich in Gladbeck und habe am 9. Sparkassen-Halbmarathon teilgenommen. Es war ein Rundkurs, der viermal zu durchlaufen...

  • Iserlohn
  • 12.08.12
  • 1
Natur + Garten

Hamburg-Marathon: Noch fünf Wochen

Seit heute ist die Hälfte der Vorbereitungszeit auf den Hamburg-Marathon am Sonntag, 29. April, vorbei. Bis jetzt bin ich zufrieden. Bin im Gegensatz zu den Vorbereitungsläufen auf den Berlin-Marathon im vergangenen September bislang nur einmal nass geworden - am vergangenen Sonntag beim 30 Km-Lauf im Kalthofer-Bereich. Heute habe ich eine Runde um die Sorpe gedreht und musste dabei 10 km auf Tempo laufen. Diese Alternative habe ich gewählt, weil im Umfeld kein 10-km-Wettkampf angeboten wurde....

  • Iserlohn
  • 25.03.12
Natur + Garten
Treffen nach dem Lauf: o.v.l.: Barbara Andres (3:32:42), Dr. Michael Köhler (4:25:53), Ralf Feser (3:25:46), Jutta (4:52:55) und Rainer Tüttelmann (4:05:11), Dr. Uwe Breitrück (4:10;36), Dr. Rita Köhler (4:25:52), u. v. l.: Dr. Alex Höfle (3:46:47), Ingo Lueg (3:49:17). Es fehlen Brigitte Linke (4:43:58) und Christian Welteke (4:22:19)
4 Bilder

Gelaufen: Der Berlin-Marathon und alle strahlen

Zufrieden waren sie alle nach absoliverten 42,195 Kilometer beim Berlin-Marathon: Die Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs Iserlohn und vom Rotary-Club Iserlohn. Die Bedingungen waren eigentlich optimal, auch wenn sich die Temperaturen gegen Mittag schon in wärmere Bereiche einordnen ließen. Über eine Million Menschen an den Straßenrändern, ein Weltrekord und viele kleine verrückte Rand-Geschichten bleiben als Fazit stehen. Nach dem Zieleinlauf wurde unter dem Treffpunkt I schon kräftig...

  • Iserlohn
  • 26.09.11
  • 2
Natur + Garten
Endlich mal Sonne bei einem Lauf um die Sorpe. Nach den 30 km entspanntes STADTSPIEGEL-Lesen am Amecker Stausee, bis die begleitenden Frauen ihre 28 km beendet haben.

Vorbereitung auf den Berlin-Marathon - 4. Teil

Ich jubel. Endlich mal Sonne bei einem Vorbereitungslauf. Am Mittwoch bei den 110 Minuten "Auslaufen" rund um Iserlohn war es am regnen und dann schwülwarm und am Samstagmorgen um 8 Uhr auf dem Ruhrtalradweg beim 10km-Tempolauf war es auf den ersten zwei km trocken, dann regnete es sechs km, um am Ende wieder aufzuhören. Diese beiden Einheiten blieb ich unter den gesteckten Zielen von Manfred Steffny, nach dessen Plänen ich mich vorbereite. Am Sonntag waren mal wieder 30 km an der Sorpe (zwei...

  • Iserlohn
  • 28.08.11
Natur + Garten
80 Bilder

Sonne pur in der Iserlohner Innenstadt - Cabrios im Blickpunkt

Erst langsam füllte sich die Iserlohner Innenstadt mit Gästen. Trotz Sonne pur können alle Beteiligten mit dem Verlauf des Autosalons und des verkaufsoffenen Sonntags zufrieden sein. Leichte Oberbekleidung, offene Schuhe, großes und kleines Eis sowie Cabrios: Das war es, was in erster Linie gefragt war.

  • Iserlohn
  • 08.05.11
  • 1
Natur + Garten

Das erste Eis!

Trotz knackiger Temperaturen um den Gefrierpunkt zog es am Samstag zahlreiche Menschen ins Freie, um die Wintersonne zu genießen. Ob Spazieren, Shoppen oder gar das erste Eis des Jahres genießen, wie auf diesem Foto Mutter und Sohn in der Iserlohner Innenstadt. Der Sonnenschein soll der Region auch noch einige Tage erhalten bleiben. Erst ab Mittwoch prognostizieren die Wetterfrösche wieder mehr Wolken und Niederschlag. Also raus aus dem Haus und genießen, so lange es geht.

  • Iserlohn
  • 29.01.11
  • 1
Natur + Garten
42 Bilder

Winterliches Iserlohn

Nachdem nun die Weihnachtszeit vorbei ist, uns der Winter immer noch im Griff hat und gestern die Sonne bei strahlend blauem Himmel schien, habe ich nun einige winterliche Impressionen aus Iserlohn eingefangen. Viel Spaß!

  • Iserlohn
  • 31.12.10
  • 68
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.