Sonne

Beiträge zum Thema Sonne

Reisen + Entdecken
28 Bilder

Radius erweitert (2)
Auf der Himmelsleiter: Von der Halde Norddeutschland zum Kloster Kamp

Wieder wollten wir uns an diesem schönen Frühlingstag etwas Neues ansehen, und unsere Wahl fiel auf die Halde Norddeutschland. Nachdem wir letztes Jahr auf der Halde Rheinpreußen mit dem Geleucht - leider bei grauem Wetter - waren, erhofften wir uns gestern eine gute Fernsicht.  Die beeindruckende Himmelsleiter, eine Treppe die quasi in den Himmel hineinzuführen scheint, hoben wir uns für den Rückweg auf und wählten stattdessen den "roten Rundweg". Und bekamen bei herrlicher Sonne und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.03.19
  • 6
  • 3
LK-Gemeinschaft
Strahlend gelb leuchtet diese Blume. Foto: Regine Hövel /lokalkompass.de
123 Bilder

Foto der Woche: die Farbe Gelb

Die Sonne scheint und ist das beherrschende Thema - bringt sie uns doch ordentlich ins Schwitzen. Und weil die Strahlkraft der Sonne so groß ist, wollen wir in dieser Woche das "Foto der Woche" dem Thema "Gelb" widmen.  Reines Gelb hat eine sehr hohe Strahlkraft, weil sie vom menschlichen Auge mit Sonnenlicht in Verbindung gebracht wird. Deshalb assoziieren wir damit meist positive Bedeutungen wie Heiterkeit und Optimismus. Gelb ist eine warme Farbe, die dennoch auch negative Eigenschaften...

  • Velbert
  • 28.07.18
  • 18
  • 25
LK-Gemeinschaft
Gut besucht ist dieser Biergarten in Düsseldorf an einem lauen Sommerabend. Foto: Renate Schuparra / www.lokalkompass.de
89 Bilder

Foto der Woche: Eine Erfrischung, bitte!

Sonne satt verspricht der Wetterbericht für dieses Mai-Wochenende. In ganz NRW klettern die Temperaturen auf ca. 25 Grad. Da wird sich der eine oder andere über eine Erfrischung freuen. Die Eisdielen-Besitzer freut's, wenn die Sonne scheint, denn dann herrscht in ihrem Geschäft Hochbetrieb. Nicht nur bei Kindern ist ein kaltes Eis eine beliebte Erfrischung. Aber auch in Cafés und Biergärten, insbesondere in Ausflugsgebieten, wird es schwierig sein, einen freien Platz zu ergattern. Ein kühles...

  • Velbert
  • 05.05.18
  • 17
  • 22
Kultur
6 Bilder

14. Geisbruchfest in Kamp-Lintfort

Nach dem gut ein Jahr dauerenden Umbau der Ferdiantenstraße und Schulstraße, wo die Anwohner doch arg gebeutelt wurden, war es nun endlich soweit und der Bereich konnte offiziel wieder frei gegeben werden. Dieses geschah mit dem 14. Geisbruchfest. Einige hatten ja schon die Befürchtung das es nicht klappen würde, da man immer noch Bauarbeiten überall sah. Doch die Zusage war geggeben das es wieder am 2. Septemberwochenende statt finden soll. Ein fester Bestandteil im Geisbruch, den keiner mehr...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.09.16
  • 14
  • 2
Natur + Garten
Unser Portal ist schon jetzt eine schier unerschöpfliche Quelle an Motiven zum Thema. Oben (von links) die Motive von Birgit Matthes und Ralf Wittmacher. Unten die Aufnahmen von Uwe Norra und Eckhard Schlaup. Fotos: Lokalkompass
188 Bilder

Foto der Woche: Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt

Nicht nur Hilegard Knef hat mit ihrem Hit 'Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt' dem Sonnenuntergang ein musikalisches Denkmal gesetzt, auch viele weitere weltberühmte Musiker, Maler und Fotografen widmeten sich in ihren Werken dem faszinierenden Schauspiel der Natur. Wir setzen im Foto der Woche mit dem Thema den Vorschlag unserer Teilnehmerin Manuela Burbach-Lips um. Tipps vom Profi Das feurige Spektakel am Abendhimmel ist gar nicht so einfach festzuhalten. Für Interessierte haben wir...

  • 03.08.15
  • 5
  • 38
Natur + Garten

Wesel - Wetterbericht der nächsten Tage.

Sonntag: Am Vormittag ist der Himmel vielfach mit Wolken verhangen. Am Nachmittag bestimmen zahlreiche dunkle Wolken und wenig Sonnenschein das Wetter, und die Temperaturen klettern am Tage auf 15 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 5 Grad. Montag: Am Montag verschleiern nur vereinzelt lockere Wolken den Sonnenschein. Die Höchstwerte betragen 18 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 6 Grad. Dienstag: Dienstag sind selten lockere Wolken unterwegs. Dabei werden während des Tages 20...

  • Wesel
  • 18.04.15
  • 3
Natur + Garten

Sonnenfinsternis 20.03.2015

Ach was war sie angekündigt, die Sonnenfinsternis am 20.03.2015. Es wurde gewarnt das man nicht ohne Schutz in die Sonne schauen sollte. Pünktlich um 9:43 ging es los und der Mond schob sich langsam vor die Sonne. Und das mit einer Geschwindigkeit von über 3300 Kilometern pro Stunde. Der Kernschatten hatte dabei einen Durchmesser von über 400km. Bei uns in Deutschland sollte es eine Abdeckung von bis zu 80% geben. Den besten Blick sollte auf den Faroèr Insel zu erhaschen sein, dort war eine...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.03.15
  • 46
  • 6
Natur + Garten
26 Bilder

Statt Karneval

Ich bin ein Karnevalsmuffel. So, jetzt ist es raus. Also war ich gestern nicht auf dem Nelkensamstagszug in Moers, sondern umrundete mit meiner Frau das Reeser Meer. Es war erfreulich wenig los und so hatten wir einen ruhigen Nachmittag mit einem anschließenden Sonnenuntergang der Extraklasse. Rund um das Reeser Meer

  • Rees
  • 15.02.15
  • 19
  • 18
Natur + Garten
11 Bilder

Der gestrige Abend ....

.... entschädigte den ganzen verregneten Donnerstag. Alle Bilder entstanden in Wesel-Bergerfurth am dortigen Rundwanderweg A3. Ich wünschen ein schönes Wochenende. LG Jürgen

  • Wesel
  • 17.01.15
  • 20
  • 15
Natur + Garten
24 Bilder

Die Externsteine im Abendlicht

Vor einigen Minuten im WDR noch regenverhangen sind diese Bilder vom gestrigen Samstag doch gleich viel einladender. Nach meinen LICHTspielereien im Freilichtmuseum Detmold, fuhren wir noch zu den knapp 8 Kilometern entfernten Externsteinen. Eine gute Entscheidung! Strahlten diese doch in der Abendsonne eine besondere Stimmung aus. Parkplatz kostet 2,50€ pro Tag. Weitere Informationen gibt es unter www.externsteine-info.de. Jürgen

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.10.14
  • 17
  • 19
Natur + Garten

Im Herbst

Im Herbst Der Morgen kommt, es geht die Nacht, noch zittern Tropfen an den Zweigen, die Erde glänzt wie neu gemacht, ein frohes Singen bricht das Schweigen. Ich steh und lausch, genieß den Tee, ein neuer Tag entsteigt den Träumen. Wie das Gewand von einer Fee hängt Morgennebel in den Bäumen. Der Nachbar holt die Zeitung rein, zum Lesen schon halb ausgebreitet, ihn neckt ein erster Sonnenschein, der ihn bis vor sein Haus begleitet. Die Sonne tanzt von Blatt zu Blatt, lässt sie in rot und gelb...

  • Dinslaken
  • 23.09.14
  • 14
  • 7
Natur + Garten
Wenn das so weitergeht, werden die Landwirte in diesem Sommerhalbjahr oft die Bewässerungsanlagen anwerfen müssen!

"Trockener März erfreut des Bauern Herz“ gilt in diesem Jahr nicht

Trockenheit könnte zum Problem werden Während sich die meisten Mitbürger über das schon fast frühsommerliche Wetter freuen, machen sich viele Landwirte Sorgen. „Es hat seit Wochen nicht geregnet, Äcker und Wiesen sind für die Jahreszeit ungewöhnlich trocken und nennenswerter Regen ist nicht in Sicht“, betont Wilhelm Neu, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. „Trockener März erfreut des Bauern Herz“, heißt es in einer alten Bauernregel. „In diesem Jahr gilt das aber nicht ganz“, so Wilhelm...

  • Wesel
  • 07.04.14
Natur + Garten
13 Bilder

Über den Isenbügelkopf und durch das Römerstal

Wer nun glaubt ich sei in der Eifel, auf der Alb oder gar in den Alpen gewesen, der täuscht sich. Beides findet sich in Heiligenhaus. Jeweils nur 20km entfernt von Essen oder Düsseldorf zeigt sich eine Landschaft in der man gerne Urlaub machen würde. Und damit man mir das auch glaubt hatte ich die Kamera dabeí. Alle Fotos entstanden entlang des Rundwanderweges A3, den ich sicher noch mal als Wandertipp aufbereiten werden.

  • Heiligenhaus
  • 30.01.14
  • 11
  • 11
Natur + Garten
4 Bilder

Schönwetter in Schermbeck

Früh morgens zu wandern ist herrlich. Zumal noch in der Woche. Alles ist ruhig. Das Wetter gestern war wunderbar. Da macht es auch nur wenig, wenn der Weg mal nicht so schön ist. Hier noch ein paar Nachzügler der gestrigen Wanderung bei Schermbeck-Gahlen. Die Flecken von der Linse habe ich heute übrigens per Staubsauger entfernt.

  • Schermbeck
  • 28.01.14
  • 9
  • 12
Ratgeber
50 Bilder

" Der Zuch kütt ,,

Am Sonntag ( Tulpensonntag ) zog ein kleiner aber sehr ansprechender Karnevalszug durch die Gemeinde Ossenberg. Fußgruppen und Wagen erfreuten die Kinder mit sehr viel Wurfmaterial. Die Anwohner versorgten Zug und Gäste mit Proviant. Strahlend schaute die Sonne auf die Narrenschar. Einige Lokalreporter hatten sich zu diesem Ereignis getroffen, wir stellten fest, ,, ein super Sonntag. "

  • Kamp-Lintfort
  • 11.02.13
  • 10
Natur + Garten
3 Bilder

Keine Angst vor dem 21. 12. ! Für Sonnenpriester Naupany Puma ist es eine "Zeit des Wandels"

Es ist eine „Zeit des Wandels“, die wir gerade durchleben, genannt „Pachakútec“. Die Filmproduzentin Anya Schmidt hat den Sonnenpriester Ñaupany Puma, der in Essen seinen Dokumentarfilm vorstellte, auf seinem Weg für „die Heilung des Herzens Erde“ begleitet. Da lag es nahe, sich auch mit dem 21.12.2012 zu beschäftigen. Der STADTSPIEGEL fragte nach: Was hat es mit diesem Mythos des Weltuntergangs auf sich? Eine unglaubliche Geschichte. Schon die Begegnung der beiden war magisch. Mit einer...

  • Essen-Süd
  • 18.12.12
  • 7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.