Sonntag

Beiträge zum Thema Sonntag

LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Sonntag Fietsetour nach Lobith Tolkamer Niederlande
Sonntags Fiets Tour

Sonntag mit de Fiets Ja das Wetter war einfach dafür bestens geeignet mal wieder eine schöne Tour mit dem Fahrrad zu unternehmen. Eigendlich lehne ich Sonntags fietsen ab, da es sehr viele schon machen. Aber da wir früh losgefahren sind war es doch noch ruhiges fahren. Zum Nachmittag wurde es dann mehr, aber da war der Heimweg fast geschafft. Mit 35 Kilometer war das in diesem Jahr doch schon ein guter Einstand !!!

  • Emmerich am Rhein
  • 22.02.21
  • 11
  • 4
Überregionales
Ein tolles Modell, Baujahr 1954, ein Dethleffs Tourist mit einem historischen Zugfahrzeug. Foto: Privat

Historische Caravans auf der Promenade in Emmerich bewundern

Im vergangenen Jahr lockten die Drehleiter auf der Rheinpromenade zahlreiche Besucher an, die die zum Teil schon recht alten Schmuckstücke staunend bewunderten. Die Leiterwagen der Feuerwehr werden in diesem jahr allerdings nicht vor Ort sein, dafür aber andere fahrbare Untersätze, die vor allem bei unseren Nachbarn in den Niederlanden hoch im Kurs stehen. Die Rede ist natürlich vom zweiten zuhause der Niederländer, dem Wohnwagen. Für viele Urlauber einfach eine schöne Variante, Hotelkosten zu...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.04.18
Ratgeber
Der Aldi-Markt in der Stadtgalerie Langenfeld ist einer von vielen, die am 24. Dezember geschlossen bleiben. Foto: Redaktion Langenfeld

Aldi, Rewe und Penny bleiben Heiligabend geschlossen: Eure Meinung ist gefragt!

Der Heilige Abend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Dennoch dürfen Geschäfte, die vor allem Lebens- und Genussmittel anbieten, zwischen 10 und 14 Uhr öffnen. Jetzt die Überraschung: Große Lebensmittelketten wie Aldi, Rewe und Penny verzichten auf die Öffnung. Aldi begründet diesen Schritt mit dem Wohl der Mitarbeiter. Die Kunden könnten von Montag bis Samstag ihre Einkäufe erledigen. Am siebten Tag der Woche, dem Heiligen Abend, sollten die Aldi-Mitarbeiter das Weihnachtsfest in Ruhe...

  • Velbert
  • 29.10.17
  • 64
  • 30
LK-Gemeinschaft
Idyllisches Kleve? Nein, am Tatort Kleve wird ab April scharf geschossen - mörderisch gut!

Endlich: Kleve wird Tatort-Stadt!

Es ist immer gut, Augen und Ohren offen zu halten - denn so bleibt man stets informiert und neben den vielen wenig erbaulichen Nachrichten gibt es zum Glück auch immer mal wieder etwas positives zu berichten. Heute kann die Schwanenstadt sogar jubeln, finde ich, denn endlich ist es offiziell: Kleve gehört zum Kreis der Tatort-Städte dazu! Wir sind Tatort! Angedacht sind zunächst 3 Fälle, um zu sehen, wie sich die Aufklärungsquote, pardon Einschaltquote, auf dem platten Land entwickeln wird....

  • Kleve
  • 01.04.16
  • 19
  • 25
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch: Das ersehnte lange Wochenende steht vor der Tür

Das arbeitsfreie Wochenende gehört bei den meisten von uns zu den selbstverständlichsten Errungenschaften derArbeitswelt, selbst an Schulen wird samstags nicht mehr gepaukt. Doch gehört der Papa nun ganz der Familie, wenn er nicht arbeiten muss? Wenn der Papa Fußballfan ist, gehört er ab Freitag vor die Glotze oder in die nächste Kneipe, falls er kein SKY hat. Papa hin und Kinder her. Im Teuer-Bezahlfernsehen geht es freitags ab 18.00 Uhr mit der Zweiten Liga los und abends dann das erste Spiel...

  • Kleve
  • 02.10.14
  • 23
  • 12
Politik
Antiatommüll-Proteste in Duisburg. Archivbild: Kirchner

Sonntag, 11. März, Fukushima-Gedenktag und Großdemo in Gronau

Am Sonntag, 11. März, ist Fukushima-Gedenktag. Auch die Aktivisten vom neu gegründeten Antiatombündnis Niederrhein fahren mit Bussen zur Großdemo nach Gronau, wo sich die bundesweit einzige Urananreicherungsanlage befindet. Man kann sich unter www.klimabuendnis-niederrhein.de online anmelden. Die Kundgebung am Gronauer Bahnhof beginnt um 13 Uhr. Mehr Infos unter http://www.fukushima-jahrestag.de Die Busse fahren von Duisburg (Fernreise Busbahnhof - direkt gegenüber des Hauptausgangs Hbf) um 11...

  • Duisburg
  • 09.03.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.