Sosthene Moguenara

Beiträge zum Thema Sosthene Moguenara

Sport
Sprinter Julian Reus vom TV 01.

Leichtathletik-WM: Fünf Wattenscheider für Deutschland

Am Samstag geht es los, dann startet die Leichtathletik-WM in Moskau. Mit dabei sind fünf Athleten des TV Wattenscheid 01, die in der russischen Hauptstadt die deutschen Farben vertreten werden: Weitspringerin Sosthene Moguenara, 400-Meter-Läuferin Esther Cremer, Sprinterin Maike Dix (Staffel), Stabhochspringer Malte Mohr und Sprinter Julian Reus. Alle vier Einzelstarter des Clubs von der Hollandstraße werden bereits am Start gewesen sein, wenn in Moskau am Samstagabend um 21.05 Uhr Ortszeit...

  • Wattenscheid
  • 07.08.13
Sport
Hat zum ersten Mal die magische 7-Meter-Schallmauer durchbrochen: Weitspringerin "Sossi" Moguenara. FOTO: PETER MOHR

Leichtathletik: Zwei absolute Top-Resultate in Weinheim

Die Generalprobe für die Leichtathletik-WM in Moskau ist den Wattenscheider Athlen am Freitag in Weinheim bestens geglückt. Es gab zwei absolute Top-Resultate durch Weitspringerin Sosthene Moguenara und Sprinter Julian Reus. Sosthene Moguenara gewann den Weitsprung klar und deutlich mit sagenhaften 7,04 Metern. Natürlich eine deutsche Jahresbestleistung. Natürlich eine persönliche Bestmarke. Natürlich das Durchbrechen der magischen Schallmauer. Und international hat sich die Deutsche...

  • Wattenscheid
  • 02.08.13
Sport

Leichtathletik: "Sossi" mit 6,50 Meter

Die Wattenscheiderin Sosthene ("Sossi") Moguenara hat beim Sportfest in Dillingen den 4. Platz im Weitsprung belegt. Die Deutsche Meisterin von Ulm setzte nur einen gültigen Sprung in die Grube – am Ende standen immerhin 6,50 Meter zu Buche. Bei Siegerin Melanie Bauschke wurden 6,63 Meter gemessen. Trainer André Ernst sprach hinterher von einem „kleinen Aussetzer“ nach einigen wirklich gelungenen Wettkämpfen in diesem Jahr: „Auch bei den Deutschen Meisterschaften hat sie es ja gut gemacht....

  • Wattenscheid
  • 22.07.13
Sport
Alex Kosenkow hofft noch auf seine WM-Teilnahme.

Leichtathletik: Drei Wattenscheider erhielten WM-Ticket

Weitspringerin Sosthene Moguenara, Sprinter Julian Reus und Stabhochspringer Malte Mohr erhielten vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) bereits "grünes Licht" für ihre Teilnahme an der WM in Moskau. Der DLV hat in einer ersten Nominierungsrunde 55 Athletinnen und Athleten benannt, die bei der Weltmeisterschaft in Moskau (10. bis 18. August) die deutschen Farben vertreten sollen. Mit dabei sind auch drei Sportler vom TV Wattenscheid 01, die bereits die jeweilige Norm in der Tasche...

  • Wattenscheid
  • 17.07.13
Sport
Sosthene ("Sossi") Moguenara holte sich in Ulm ihren ersten Weitsprung-Titel.

Erster DM-Titel für "Sossi"

Sosthene Moguenara vom TV Wattenscheid 01 holte sich in Ulm ihren ersten DM-Titel. In einem wahren Weitsprung-Krimi blieb die Wattenscheiderin vier Zentimeter vor Berlins Melanie Bauschke. 6,69 Meter aus dem zweiten Versuch standen am Ende zu Buche, damit hatte sie Bauschke abgelöst, die nach dem ersten Durchgang noch mit 6,64 Metern führte – es blieb ihr bester Versuch. Mit drei gültigen Versuchen, alle über 6,53 Meter startete Moguenara grandios in die Weitsprung-Konkurrenz....

  • Wattenscheid
  • 08.07.13
Sport
Esther Cremer möchte in Ulm das Ticket für die WM in Moskau lösen. Foto: Peter Mohr

Leichtathletik-DM: Huke peilt drei Titel an

Mit einem starken Aufgebot tritt der TV Wattenscheid 01 an diesem Wochenende bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Ulm an. Drei Titel sollen (mindestens) heraus springen, so die klare Vorgabe von TV 01-Manager Michael Huke: „Es wäre schön, wenn der ein oder andere Athlet noch seine Fahrkarte für die Weltmeisterschaft in Moskau lösen kann.“ Außerdem peilt der Olympiateilnehmer von 1996 acht bis zehn Medaillen an. Dabei müssen die Blauhemden auf einige ganz „heiße Eisen“...

  • Wattenscheid
  • 05.07.13
Sport
Weitspringerin „Sossi“ Moguenara kam auf Platz fünf. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: Mit Deutschland auf Platz zwei

Die deutsche Mannschaft hat am Wochenende bei der Team-Europameisterschaft im britischen Gateshead mit 347,5 Punkten Platz zwei hinter Russland (354,5 Punkte) und vor Gastgeber Großbritannien (338 Punkte) belegt. Mit dabei vom TV Wattenscheid 01 waren Esther Cremer, "Sossi" Moguenara und Julian Reus. Das Wattenscheider Trio war am zweiten Wettkampftag im DLV-Dress komplett im Einsatz, wobei Weitspringerin Sosthene Moguenara als Fünftplatzierte die meisten Punkte für Deutschland sammelte....

  • Wattenscheid
  • 24.06.13
Sport
Esther Cremer geht in Gateshead gleich zweimal an den Start.

Leichtathletik: Drei 01er für Deutschland

Höhepunkt für die Wattenscheider Leichtathleten ist am kommenden Wochenende die Mannschafts-Europameisterschaft im britischen Gateshead. Drei Vertreter des TV 01 vertreten dabei die deutschen Farben. Julian Reus ist mit der 4x100-Meter-Staffel des DLV dabei (Samstag, 18.48 Uhr deutscher Zeit). Außerdem hat er am Sonntag über 200 Meter (17.07 Uhr) noch einmal die WM-Norm (20,50 sec) im Visier. Ein Doppelstart steht auch Wattenscheids Esther Cremer bevor: Sie tritt am Samstag über 400...

  • Wattenscheid
  • 19.06.13
Sport

"Sossi" knackte die WM-Norm

Weitspringerin Sosthene („Sossi“) Moguenara vom TV 01 hat beim Meeting in Bad Langensalza die DLV-Norm für die Weltmeisterschaft in Moskau übertroffen. Mit 6,78 Metern blieb sie drei Zentimeter über der geforderten Marke. Die EM-Vierte und Olympiateilnehmerin des Vorjahres erzielte ihre Saisonbestleistung bei nahezu optimalem Rückenwind von 1,7 Metern pro Sekunde und im allerletzten Durchgang. „Mit 6,58 Metern ist sie in den Wettkampf gestartet, das war schon mal ein guter Auftakt“, fasst...

  • Wattenscheid
  • 15.06.13
Sport

Drei 01er bei der Team-EM

Drei Athleten des TV Wattenscheid 01 gehören zum Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) für die Team-Europameisterschaft im englischen Gateshead (22./23. Juni). Der Deutsche 200-Meter-Meister Julian Reus, der aktuell mit 20,56 Sekunden mit deutlichem Vorsprung an der Spitze der DLV-Top-Ten steht, wird in England 200 Meter laufen. Außerdem wurde er für die deutsche 4x100-Meter-Staffel nominiert. Auch Wattenscheids Viertelmeilerin Esther Cremer steht vor einem Doppelstart auf...

  • Wattenscheid
  • 12.06.13
Sport
Weitspringerin "Sossi" Moguenara. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: „Sossi“ und Malte waren in Rom top

Zwei Saisonbestleistungen gab es am Donnerstag beim Diamond-League-Meeting in Rom für die Top-Athleten des TV Wattenscheid 01. Weitspringerin Sosthene Moguenara gelang im zweiten Versuch ein Satz auf 6,68 Meter. Nach diesem Durchgang lag die Olympia-Teilnehmerin von London noch auf Rang fünf, rutschte aber noch zwei Plätze auf den siebten Rang zurück. Auch, weil die Wattenscheiderin die meisten ungültigen Versuche unter allen zwölf Springerinnen hatte und sich nicht mehr steigern konnte....

  • Wattenscheid
  • 07.06.13
Sport

Leichtathletik: "Sossy" hadert mit dem Anlauf

Im letzten Jahr flog Weitspringerin Sosthene ("Sossy") Moguenara vom TV 01 in Wesel auf 6,88 Meter und stellte damit ihre persönliche Bestleistung auf. Jetzt konnte sie nicht ganz an diese Leistung anknüpfen. Nach 6 Versuchen gingen 6,58 Meter in die Ergebnislisten ein. In einem engen Wettkampf bedeutete das den 4. Platz. Ksenia Aschkinadze konnte sich mit gesprungenen 6,66 Meter den Sieg sichern. Dennoch war Moguenara nicht unzufrieden mit ihrem Wettkampf, haderte allerdings mit ihrem...

  • Wattenscheid
  • 31.05.13
Sport
Weitspringerin Sosthene Moguenara bleibt beim TV 01. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: „Sossi“ bleibt beim TV 01

Sosthene Moguenara springt auch in der kommenden Saison für den TV Wattenscheid 01. Die Europameisterschafts-Vierte im Weitsprung hat ihren Vertrag beim TV 01 für die kommende Saison verlängert. „Sie gehört mit Blick auf Olympia in Rio zu unseren ganz wichtigen Athletinnen“, sagt Manager Michael Huke, „und sie hat eine Vorbildfunktion im Bereich Sprung.“ Moguenara glänzte in diesem Jahr mit einer neuen Bestweite von 6,88 Metern und schrammte knapp an einer EM-Medaille vorbei....

  • Wattenscheid
  • 09.11.12
Sport
Kugelstoßerin Denise Hinrichs gehört nach ihrer schweren Knieverletzung zum TopTeam. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: DLV gab Kader bekannt

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat seine Kader-Zusammenstellungen bekannt gegeben und auch das TopTeam nominiert, das den Kern der Nationalmannschaft bildet und für das neue Jahr 83 Sportlerinnen und Sportler umfasst. Fünf Sportler des TV Wattenscheid 01 gehören dem DLV-TopTeam an, nämlich Stabhochspringer Malte Mohr, Sprinter Julian Reus, Weitspringerin Sosthene Moguenara, Kugelstoßerin Denise Hinrichs und Geherin Sabine Krantz. Den TopTeam-Athleten räumt der Bundesausschuss...

  • Wattenscheid
  • 23.10.12
Sport
"Sossi" Moguenara ist in der Qualifikation am Dienstag ausgeschieden. FOTO: Peter Mohr

Olympische Spiele London: Weitspringerin Sosthene Moguenara in der "Quali" gescheitert

Weitspringerin Sosthene Moguenara vom TV Wattenscheid 01 hat es nicht geschafft: Die EM-Vierte konnte sich in London nicht für das Olympische Finale am Donnerstag qualifizieren. Mit 6,23 Metern war sie am späten Dienstag in den Wettkampf eingestiegen, danach folgten zwei ungültige Versuche – das Aus. 20 Weitspringerinnen machten es besser, wobei vier Frauen die geforderte Qualifikationsweite von 6,70 Metern direkt erbrachten. Dass es ein Wettkampf mit schwierigen Bedingungen war, zeigt...

  • Wattenscheid
  • 08.08.12
Sport
Weitspringerin "Sossi" Moguenara: Halten am Dienstag die Nerven? FOTO: Peter Mohr

Olympische Spiele London: Die Angst vor dem verpatzten Anlauf bei Weitspringerin Sostene Moguenara

Sie ist mit ihren 22 Jahren das „Küken“ unter den weltbesten Weitspringerinnen. Sosthene Moguenaras Ziel für Olympia in London. Sie will den Sprung unter die Top acht schaffen. Wenn sie ihre Nerven in den Griff bekommt, dann kann die Wattenscheider Weitspringerin Sosthene („Sossi“) Moguenara in London unter die Top 5 springen. Noch gleicht die Formkurve der 22-jährigen allerdings einer Achterbahnfahrt. Das springerische Potenzial hat sie, aber der Anlauf bereitet ihr oftmals große Probleme....

  • Wattenscheid
  • 06.08.12
Sport

Leichtathletik: EM-Bronze knapp verpasst

Die Wattenscheider Weitspringerin Sosthene Moguenara (Foto) hat bei den Europameisterschaften in Helsinki hauchdünn die Bronzemedaille verpasst. Der 22-jährigen vom TV 01 fehlte am Donnerstag die Winzigkeit von einem Zentimeter zum Gewinn des bronzenen Edelmetalls. Bei 6,66 Meter landete sie bei ihrem besten Versuch in der Grube. Das war am Ende doppelt bitter für „Sossi“, denn mit ihrer Saisonbestleistung von 6,88 Meter hätte sie in der finnischen Hauptstadt EM-Gold holen können. Nach...

  • Wattenscheid
  • 29.06.12
Sport
Sprinter Julian Reus vom TV Wattenscheid 01. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: Medaillenkampf für "Sossi"

Die Leichtathleten des TV Wattenscheid 01 sind am Mittwoch vielversprechend in die Europameisterschaft in Helsinki gestartet. Weitspringerin „Sossi“ Moguenara schaffte den Finaleinzug, und auch Sprinter Julian Reus hat den Vorlauf schadlos überstanden. 6,65 Meter waren im Weitsprung der Frauen für den direkten Finaleinzug gefordert. Diese Weite schafften allerdings nur drei Springerinnen. Auf Platz 4 landete schon Sosthene Moguenara vom TV 01. 6,62 Meter im dritten Versuch bedeuteten die...

  • Wattenscheid
  • 27.06.12
Sport
Malte Mohr startet nun als Mitfavorit in Helsinki. FOTO: Peter Mohr

Malte Mohr: Kräftige Duftmarke vor der EM gesetzt

Mit acht Teilnehmern ist der TV Wattenscheid 01 bei den am Mittwoch beginnenden Leichtathletik-Europameisterschaften in Helsinki vertreten. Stabhochspringer Malte Mohr katapultierte sich am letzten Wochenende auf Platz eins der Weltjahresbestenliste. Nach einem von vielen kleineren Verletzungen geprägten Jahr 2012 scheint Stabhochspringer Malte Mohr vor den absoluten Saisonhighlights in Helsinki und bei Olympia in London richtig in Fahrt zu kommen. Schon bei den deutschen Meisterschaften...

  • Wattenscheid
  • 26.06.12
Sport
"Sossi" Moguenara sprang in Wesel 6,88 Meter weit. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: „Sossi“ springt auf Wolke 7

Weitspringerin Sosthene („Sossi“) Moguenara vom TV Wattenscheid 01 sorgt weiter im Vorfeld von Olympia für positive Schlagzeilen. Sie hat sich in der laufenden Saison erneut gesteigert und mit überragenden 6,88 Metern den Wettkampf in Wesel für sich entschieden. Damit verbesserte Moguenara ihre persönliche Freiluft-Bestleistung um fünf Zentimeter. Die Olympianorm von 6,75 Metern hatte sie kürzlich schon in Garbsen um einen Zentimeter übertroffen. „Ein toller Wettkampf, eine tolle Serie“,...

  • Wattenscheid
  • 29.05.12
Sport
Sosthene Moguenara hat das Olympia-Ticket gelöst.

„Sossi“ knackte die Norm für Olympia

Weitspringerin Sosthene („Sossi“) Moguenara vom TV Wattenscheid 01 hat die Norm des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) für die Olympischen Spiele geknackt. Beim Springer-Meeting in Garbsen bei Hannover sicherte sie sich mit 6,76 Metern den Sieg und die London-Norm, die sie um einen Zentimeter übertraf. Moguenara hatte 6,60 Meter angepeilt und war positiv überrascht nach dem zweitbesten Wettkampf ihrer Laufbahn. „Es ist schön, wenn man die Norm im ersten Wettkampf eintüten kann“,...

  • Wattenscheid
  • 22.05.12
Sport
Ýasmin Kwadwo: Persönliche Bestzeit im Vorlauf eingestellt.

Leichtathletik-WM: Halbfinal-Aus für Kwadwo und Mathiszik

Trotz ihres Ausscheidens im Halbfinale waren die beiden Wattenscheider WM-Teilnehmer Yasmin Kwadwo und Willi Mathiszik mit ihrem, Abschneiden in Daegu (Südkorea) zufrieden. Yasmin Kwadwo hatte in ihrem Vorlauf mit 11,29 Sekunden ihre persönliche Bestzeit eingestellt und sich fürs Halbfinale qualifiziert. Am Montag musste die 20-jährige Studentin dann als Siebte ihres Halbfinales mit 11,54 Sekunden die Segel streichen. Keineswegs enttäuscht: „Gerne wäre ich schneller gelaufen, aber ich habe...

  • Wattenscheid
  • 30.08.11
Sport
Sebastian Ernst schaffte in Mannheim die Qualifikation für den WM-Einzelstart über 200 Meter. FOTO: Peter Mohr

Leichtathletik: Zweimal WM-Norm geknackt

Sosthene Moguenara und Sebastian Ernst sorgten aus Wattenscheider Sicht für die sportlichen Highlights beim Leichtathletik-Meeting in Mannheim. Beide schafften die WM-Norm für Korea. Mit 6,83 Meter sprang Weitspringerin Sosthene („Sossy“) Moguenara die vom DLV geforderte A-Norm und gleichzeitig persönliche Bestleistung. Ihre Serie war konstant, es waren auch noch Sprünge auf 6,78 Meter und 6,76 Meter dabei. Moguenara war überglücklich nach ihren weiten Sätzen: „Es hat alles gepasst, das...

  • Wattenscheid
  • 16.08.11
Sport
"Sossy" Moguenara sprang in Luxemburg die B-Norm. FOTO: Peter Mohr

Weitspringerin sprang WM-Norm

Weitspringerin Sosthene Moguenara hat das Ticket für die Leichtathletik-WM in Korea so gut wie in der Tasche. Beim internationalen Sportfest in Schifflange/ Luxemburg siegte die Weitspringerin des TV 01 mit 6,68 Meter. Das bedeutete: Erfüllung der WM B-Norm. 6,48 Meter im dritten Durchgang ließ „Sossy“ 6,68 Meter folgen. Über das Ergebnis freute sie sich, möchte aber dennoch weiter springen und ihre Anlaufprobleme beheben. „Wir waren nur sechs Springerinnen, deshalb ging der Wettkampf...

  • Wattenscheid
  • 12.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.