Sozialbetrug

Beiträge zum Thema Sozialbetrug

Politik
2 Bilder

Sozialleistungs- und Steuerbetrug
Vorrang für die neuen Anständigen

Erwerbslose zu kriminalisieren und gegen Asylanten auszuspielen gelingt vorzüglich. Und das seit Jahren. „Die Hemmschwelle für Sozialbetrug ist offensichtlich bei Einigen gesunken, seitdem die Arbeitsverwaltung Sozialleistungen auszahlt und nicht mehr das Sozialamt. Arbeitsvermittler liefern drastische Beispiele dafür, dass manche, die sich arbeitslos melden, tatsächlich gar keine Vermittlung in den Arbeitsmarkt anstreben und Sozialleistungen zu erschleichen versuchen. Unter Zuhilfenahme von...

  • Iserlohn
  • 18.07.19
  •  2
  •  1
Blaulicht
Der Einsatz an der Klara- und Herbertstraße wurde durch Polizei abgesichert.
4 Bilder

Polizei und Amtsvertreter überprüfen Wohnungen - Schwere Mängel festgestellt
Gladbeck: Razzia nach Beschwerden und Verdacht auf Sozialbetrug

Mit massiver Polizeiunterstützung überprüften städtische Amtsvertreter am Mittwochmorgen (17. Juli) Wohnungen an der Klara- und Herbertstraße. Damit reagierte die Stadt auch auf zahlreiche Beschwerden von Anwohnern, die auf Lärm und Müll hingewiesen hatten. Im Haus stellten die Einsatzkräfte schwere Mängel und Sicherheitsprobleme fest, dazu wurden nun Ermittlungen wegen Sozialbetruges eingeleitet. von Oliver Borgwardt Gegen halb sieben am frühen Morgen versammelten sich Mitarbeiter von...

  • Gladbeck
  • 17.07.19
Ratgeber
Zwei Mercedes, die sichergestellt wurden.

Gemeinsame Aktion von Staatsanwaltschaft Duisburg und Polizei gegen Sozialbetrug - 7 hochwertige Autos sichergestellt

Am Dienstag, 4. September, richteten Polizei Duisburg und Staatsanwaltschaft in der Zeit von 8 bis 12 Uhr vor den Jobcentern in Stadtmitte und Homberg Kontrollstellen ein. Ziel war die Kontrolle von Leistungsempfängern, deren Fahrzeuge mit dem Bezug von Sozialleistungen nicht in Einklang zu bringen waren. Bei einem Mann und einer Frau ergab die Kontrolle, dass sie mit Haftbefehlen gesucht wurden. Die Polizisten nahmen sie fest. Ein weiterer Fahrer wurde wegen Verkehrsdelikten festgenommen;...

  • Duisburg
  • 05.09.18
  •  2
Politik
"Oskar der letzte Grüne" meint: Da wurde die Heimat des jungen Mannes von den Amis destabilisiert und jetzt "liegt der dem deutschen Steuerzahler auf der Tasche!" Ist ja "ne arme Socke" die wohl keinen Alkohol verträgt? --  Aber gleichzeitig ein Betrüger mit zwei Identitäten ! -- Wenn ich als Deutscher mit zwei Identitäten durch die Welt reisen würde wäre mir eine deftige Strafe wegen Passvergehens sicher! Da wäre noch nicht der Sozialbetrug enthalten!  -- Hier zahlt der dt. Steuerzahler noch den Anwalt!

Dortmund - Rheinberg Nachdem sich die Aggressionen eines 17-jährigen Libyers erst gegen fremdes Eigentum richtete, griff er später Einsatzkräfte der Bundespolizei an und bespuckte diese mit Blut.

Erst gegen Fahrräder getreten, später Bundespolizisten geschlagen und bespuckt - Betrunkener 17-Jähriger landet im Polizeigewahrsam Volker Stall von der Bundespolizeiinspektion Dortmund berichtet: Dortmund - Rheinberg  Nachdem sich die Aggressionen eines 17-jährigen Libyers erst gegen fremdes Eigentum richtete, griff er später Einsatzkräfte der Bundespolizei an und bespuckte diese mit Blut. Wie sich herausstellte, hielt sich der Jugendliche zudem mit zwei Identitäten in Deutschland auf....

  • Dortmund-Nord
  • 12.07.18
Politik

Harz IV und die Ständigen Verstösse

Hier noch einmal die Auflistung was das Hartz IV mit den Menschen wirklich macht. Und seid bitte so gut und seht euch mal die Bundesbereinigungsgesetze an. Die 2006 und 2007 rückwirkend von 2009 erloschen sind dann wisst ihr was in Deutschland noch Gültigkeit hat. Die Hartz IV-Gesetzgebung verstößt derart massiv gegen das Grundgesetz und grundlegende völkerrechtliche Errungenschaften, wie kein anderer Plan zur Verwertung von Menschen in diesem Jahrhundert in Deutschland. Sie verletzt...

  • Hemer
  • 03.05.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Ist schon seit 10 Jahren „Obermeister“ der „Vestischen Friseurinnung Recklinghausen“ und wurde jetzt für drei weitere Jahre in diesem Amt bestätigt: Friseurmeister Heinz-Peter Klein aus Gladbeck.

"Vestische Friseurinnung" begrüßt Mindestlohn-Abschluss

Gladbeck/Kreis Recklinghausen. Innung? Das hört sich verdammt „verstaubt“ an. Oft denkt man ungewollt an alte Männer mit grauen Haaren und einem Bart, die in Erinnerungen an vergangene Zeiten schwelgen, keinerlei Verständnis für moderne Errungenschaften haben. „Von diesem Image sind wir schon längst weit entfernt, müssen an unserem neuen Erscheinungsbild aber noch weiter intensiv arbeiten,“ weiss auch Heinz-Peter Klein, im Amt bestätigter „Obermeister“ der „Vestischen Friseurinnung...

  • Gladbeck
  • 30.07.13
Überregionales

Fast 7000 Euro zuviel erhalten

Wegen Betrugs saß ein Pärchen aus Sprockhövel vor dem Hattinger Amtsrichter. Fast 7.000 Euro soll das Paar zu Unrecht vom Sozialamt bezogen haben, weil die Frau die Arbeitsaufnahme des Mannes viel später gemeldet hatte, als diese in Wahrheit stattfand. Das Paar lebt mit drei gemeinsamen Kindern zusammen. Außerdem gibt es noch zwei weitere Kinder aus einer früheren Beziehung des Mannes, der seit 1996 in Deutschland lebt. Der Angeklagte gibt an, erst durch den Brief der Staatsanwaltschaft...

  • Hattingen
  • 04.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.