Spaß

Beiträge zum Thema Spaß

Kultur

Bücherkompass: Das Indianergrab
Cowboys und Indianer im Stile von Karl May

Der Wilde Westen, mit seinen Cowboys, den Indianern, den Ganoven und Revolverhelden, fasziniert uns auch nach der Hochzeit der Westernfilme im letzten Jahrhundert immer noch. Es gibt zwar schon lange nicht mehr die Masse an Western und Bücher zum Thema, aber die Fans dieses Genres werden nach wie vor regelmäßig mit neuem Futter beliefert. Mittlerweile sind es nicht mehr die großen Autoren und Regisseure, die sich dem Genre annehmen und am Leben halten, es sind nun Fans, die ihrer Leidenschaft...

  • Hattingen
  • 22.10.20
Kultur
Das Oktoberfest bereitete allen Beteiligten viel Freude.
2 Bilder

Statt des "Spanferkelfests"
Zünftiges Oktoberfest im AWO Kurt-Schumacher-Haus

Das in den vergangenen Jahren traditionelle „Spanferkelfest“ wurde aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr im AWO Kurt-Schumacher-Haus als internes Oktoberfest begangen. Im weiß-blau geschmückten Speisesaal erlebten Bewohner und Mitarbeiter ein ausgelassenes Fest. Da die Stadt keine Spanferkel auslieferte und auch der Bürgermeister dem Fest fernbleiben musste, sorgte das Küchenteam mit bayrischen Schmankerln wie Haxe, Weißwurst, Knödeln und Sauerkraut für entsprechende...

  • Niederrhein-Anzeiger Dinslaken
  • 21.10.20
Sport
Tanz und Spaß kann man nach den Herbstferien mit Kursen in der "MoveFactory" bekommen.
2 Bilder

Streetdance- und HipHop-Kurse zum mitmachen
Bewegung und Tanzen auf Abstand in der neuen "MoveFactory"

Seit Anfang des Jahres gibt es in der ehemaligen Schuhfabrik an der Ackerstraße die „MoveFactory“, eine Trainingshalle für urbanen Streetsport in Kleve. Hier finden Jugendliche und junge Erwachsene Möglichkeiten für diverse Sportarten wie Tanzen, Parkour, Tricking oder Calisthenics. Nach den Herbstferien starten dort neue Angebote: Jeden Donnerstag gibt es einen Streetdance-Kurs für Anfänger ab 12 Jahren. Von 15.30 bis 17 Uhr gibt es zu cooler Musik verschiedene Choreos im Stil der aktuellen...

  • Kleve
  • 21.10.20
Sport

Kibaz mal anders!
Kinder-Aktionstag am 25.10.2020 im Fredenbaumpark

Eltern und Kindergartenkinder aufgepasst! Habt ihr noch nichts am nächsten Sonntag (25.10.2020) vor? Und habt ihr Lust euch mit Spiel und Spaß an der frischen Luft zu bewegen? Dann meldet euch jetzt kostenlos für das Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) beim Rugby Football Club Dortmund an. Aber was ist dieses Kibaz überhaupt? Das Kinderbewegungsabzeichen NRW ist ein praxisorientiertes Bewegungsangebot in Sportvereinen und Kitas, welches Kinder spielerisch und ihrem Alter entsprechend für...

  • Dortmund
  • 20.10.20
  • 1
Fotografie
42 Bilder

Herbstfarben
Etwas mehr Orange verträgst Du schon!

Als die „Flower-Power“-Welle langsam nach Deutschland schwappte und der Wunsch nach Weltfrieden aufkam, die Haare auch bei Männern länger wurden, wurden auch die Farben schriller. Auf ein eigelbes Hemd mit riesigem Kragen passte todschick eine knallgrüne Krawatte. Zuhause schaute man dann auf eine orangebraune Tapete und die Möbel hatten auch nichts mehr vom Gelsenkirchener Barock. Doch schon nach kurzer Zeit hatten die Leute sich an diese schrillen Farben satt gesehen und lange Zeit verschwand...

  • Essen-Ruhr
  • 16.10.20
  • 3
  • 1
Kultur
Der Ferienspaß wird dieses Mal auf der Anlage des Reitervereins Lohengrin Hau durchgeführt.

In der zweiten Woche
SGE Bedburg-Hau lädt Kinder zum Ferienspaß ein

In der zweiten Woche der Herbstferien wird in diesem Jahr der Ferienspaß Bedburg-Hau durchgeführt. Dazu lädt die SGE Bedburg-Hau als Träger zwischen dem 19. und 23. Oktober Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ein. Jeweils zwischen 10 und 14 Uhr wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Da das Platzhaus bei der SGE zurzeit saniert wird, wird der Ferienspaß auf der Anlage des Reitervereins Lohengrin Hau (Schmelenheide 75) durchgeführt. Um einer Covid-19-Infektion vorzubeugen, hat...

  • Bedburg-Hau
  • 14.10.20
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Stuhlkonzert im SCALA Kulturspielhaus
Irish & Celtic Folk Abend mit "The Willows" und den "Finnegans Five"

Irish Folk geht auch coronakonform und macht trotzdem Spaß. Das haben wir bei dem letzten Folk-Konzert vor gut 14 Tagen festgestellt, denn mitwippen und schunkeln auf den Stühlen ist erlaubt. Wir versuchen eben, dass Beste aus der derzeitigen Situation zu machen und präsentieren euch an diesem Wochenende: The Willows Celtic Folk, das sind fünf Musiker aus Wesel, die sich den musikalischen Wurzeln, denn auch am Niederrhein gab es keltische Stämme, zugewandt haben. Die Weide, bei den Kelten...

  • Wesel
  • 12.10.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Kabarett mit DER PUDERDOSE im SCALA Kulturspielhaus
Und ewig lacht das Weib…

Wann habt Ihr das letzte Mal mit Euren Mädels so richtig einen drauf gemacht? Schon wieder viel zu lange her? Dann kommt zu unserem „Weiberabend“ ins SCALA Kulturspielhaus. Bei Wein, Weib und Gesang plaudert „Die Puderdose“ aus dem Nähkästchen und Victorias Secret bleibt nicht länger ein Geheimnis. Die zwei Busenfreundinnen mit Bums, machen Kabarett mit Kopulationshintergrund, sind Prosecco nicht abgeneigt und wollen mit Euch lachen, lästern und lieben lernen. Darum laden wir Euch ein zum...

  • Wesel
  • 12.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Ferien im Friz: An der Unterstraße 67a gibt’s in beiden Wochen spannende Angebote für die Kinder.

Organisiert durch die Jugendhilfe Essen
Herbstferien im Frintroper Zentrum

Nach der erfolgreichen Sommerferienbetreuung unter Corona-Bedingungen organisiert die Jugendhilfe Essen im Herbst wieder ein stadtweites Programm für Kinder und Jugendliche. Auch im Frintroper Zentrum (FriZ), Unterstraße 67a, gibt es die gesamten Ferien (12. bis 23. Oktober) spannende Angebote für die Kids. Unter dem Motto „Spiel und Spaß im FriZ“ steht für die Kinder zwischen sechs und elf Jahren in beiden Wochen ein abwechslungsreiches Programm wie Steinmonster basteln, Schatzsuche,...

  • Essen-Borbeck
  • 06.10.20
Kultur
5 Bilder

Preisverleihung in Heilig Kreuz
Bottroper FrechDAX hat wieder Konjungtur

Auch in diesem Jahr veranstalten die Kultur-Initiative Konjungtur und die Vereinte Volksbank eG wieder den Bottroper FrechDAX. Jedes Jahr erhalten drei Kleinkünstler die Auszeichnung für ihre satirischen Leistungen. Corona-bedingt wird der DAX in diesem Jahr in der Kulturkirche Heilig Kreuz steigen, um genügend Abstand halten zu können. Der Termin ist Freitag, der 09.10.2020. Ausgezeichnet werden dieses Mal: Fred Ape // www.fred-ape.de Fred Ape steht sein über 45 Jahren auf der Bühne und...

  • Bottrop
  • 02.10.20
Blaulicht

Satire
Neulich bei der Polizei:

“Ich möchte eine Vermisstenanzeige aufgeben. Meine Frau ist gestern zum Shopping in die Stadt gefahren und nicht wieder nach Hause gekommen.” Polizeibeamter: “Wir brauchen eine Personenbeschreibung. Wie groß ist Ihre Frau?” Ehemann: “Weiß ich nicht. Habe nie nachgemessen…” Polizist: “Schlank? Korpulent?” Ehemann: Hmm – schlank, nee, ach oder doch fast schon korpulent…? Ich weiß nicht recht! Polizist: Augenfarbe? Ehemann: Habe ich nie drauf geachtet… Polizist:...

  • Essen-Ruhr
  • 26.09.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Satire
Der Musikwunsch

“Hallo Petra.“ “Hallo Einslive.“ “Was ist Dein Musikwunsch?“ “Jump von Van Halen!“ “Für wen?“ “Meinen Mann Thomas.“ “Wo ist denn Thomas?“ “Steht momentan traurig am Fenster.“

  • Essen-Ruhr
  • 25.09.20
  • 3
  • 1
Politik
Vor 4 Jahren ,oh ja....

Die Qual der Wahl
Alles muss raus ...

Wirklich alles? Auch aus dem Weißen Haus? Ein Schelm der gerade Böses denkt . Ich spreche natürlich nur über das Sortiment des üppigem Ständchen mit diverser Ware. Ähm... Hat nichts mit der Wahl des amerikanischen Präsidenten zu tun . Alle vier Jahre wieder und so. Übrigens, stets am Dienstag nach dem ersten Montag im November.  Ah.... 3.November 2020. Ich hörte: Viel ist die Rede von nationalen Umfragen - und den Vorsprung, den Joe Biden seit Monaten hält.  Seine Botschaft - er sei...

  • Bochum
  • 19.09.20
  • 15
  • 3
Reisen + Entdecken
20 Bilder

Ausflugstipp
Texel und die wilden Tiere

Im Dünengebiet von Den Hoorn laufen Schottische Hochlandrinder abwechselnd in De Geul und De Bollekamer. Diese beiden Gebiete sind durch eine Straße getrennt. Es kann sein, dass man sie das eine Mal in De Geul und einige Wochen später in der Bollekamer sieht, da sie regelmäßig vom Verwalter umgeweidet werden. Die Rinder fressen gerne schnell wachsende Pflanzen und Sträucher und verhindern so ein Überwuchern der Natur. Wären sie nicht da, würden sich die Gebiete langsam in Wald verwandeln....

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.20
  • 5
Reisen + Entdecken
119 Bilder

Kurzurlaub
Texel, das Eiland in der Nordsee

Wer aus dem Ruhrgebiet schnell an die Nordsee möchte, der ist mit der Wahl von Texel gut beraten. Die Autofahrt bis zur Fähre dauert gerade mal 3 Stunden. Für 37,- € fährt Sie die Crew der TESO-Fähre binnen 20 Minuten vom Festland zur Insel (Rückreise im Preis inbegriffen). Übernachtungen beten Hotels, Ferienhäuser und Campingplätze zu Hauf an.  Das größte Dorf und auch der Hauptort der Gemeinde ist Den Burg,in der Mitte der Insel. Im Süden von Texel befinden sich Den Hoorn und 't...

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.20
  • 15
  • 1
Kultur

"Spiel mit!" wird zu "Spiel auch alleine!"
Anleitung zu Solitärspielen im Hattinger Stadtmuseum

„Wenn Regen, Dunkelheit und uninteressantes Fernsehprogramm aufeinander treffen, sind Tischspiele umso wichtiger. Dies gilt besonders für Ältere, die in Corona-Zeiten Kontrakte vermeiden sollten“, sagt Hans Hartung, der seine Initiative „Spiel mit!“ zu „Spiel auch alleine!“ für die Zeit der Corona-Pandemie erweitert hat. Am Sonntag, 20. September um 15 Uhr, will er im Hattinger Stadtmuseum (Seminarraum) am Marktplatz in Blankenstein in das Spielen von sogenannten „Solitär“- oder auch...

  • Hattingen
  • 12.09.20
Sport
Wünschen sich mehr Beteiligung aus jüngeren Gefilden, die Jedermänner mit dem neuen Vereinsrucksack
3 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Fit bleiben durch Sport - Jedermannturnen

Nachwuchs gesucht Die "Jedermänner" und, wenn man so will, "Jedefrauen" des TV Eintracht suchen Nachwuchs. Immer freitags ab 20 Uhr treffen sie sich zum gemeinsamen Sporttreiben in der Turnhalle an der Profilschule (vormals Achenbachschule) an der Friedhofstr. in Brambauer. Das ist schon seit fast 50 Jahren so, anfangs gab es allerdings drei Gruppen, die gleichzeitig in der Halle aktiv waren und aus dieser Zeit stammt auch der Name, denn "Jedermann" hat geturnt, die Jugendlichen, die Frauen...

  • Lünen
  • 11.09.20
Reisen + Entdecken
Beim Moonlight-Shopping in Wetter am Freitag, 11. September, haben neben den Geschäften im Ruhrtal-Center auch viele Einzelhändler offen.

Wetteraner Händler laden zu langen Öffnungszeiten ein
Moonlight-Shopping lockt zum abendlichen Bummel: Trödel in der City

Am Samstag, 12. September, ist es wieder so weit: die Wetteraner Händler laden zum abendlichen Moonlight-Shopping in die Innenstadt. Von 17 bis 22 Uhr sind alle Besucher eingeladen, durch die Innenstadt zu bummeln und die Angebote der Gewerbetreibenden zu nutzen. Neben den Geschäften im Ruhrtal Center öffnen zum Beispiel auch wieder die Bücherstube Draht, Adelkind, Mode Cruse oder die Vinothek Christho ihre Türen. Die Gaststätte „Quelle“ beteiligt sich ebenfalls am abendlichen...

  • Hagen
  • 10.09.20
Fotografie
7 Bilder

Morgens in Bergkamen

Früh aufstehen lohnt sich immer. Gerade bei so einem Wetter wird der frühe Vogel belohnt... Da dieses Jahr mein Urlaub zu Hause stattfindet, wird es wohl keine Urlaubsbilder aus der Ferne von mir geben. Darum werde ich sicherlich das Eine oder Andere aus der Heimat zeigen...

  • Bergkamen
  • 09.09.20
  • 2
  • 2
Kultur
4 Bilder

Die Versteigerung erfolgt am 7. November
Soziale Kunstaktion im Sauerlandpark war ein voller Erfolg!

Am Samstag ereignete sich eine ganz besondere Aktion im Sauerlandpark Hemer. Die Künstler Robin Armbrecht, Robert Bluhm von der PeRo Kunstkapelle in Hemer, Moritz Kroll, Diana Lammert von der Kunstklitsche DiLa in Hemer und Krystian Styrnol malten fünf Bilder (je 60x80cm) im dreiviertelstündigen Wechsel und das über einen Zeitraum von ca. sechs Stunden. Trotz des anfänglichen Regens hatten die Künstler viel Spaß und sogar einige Besucher, die ihnen über die Schulter schauten. Kurz vor Ende des...

  • Hemer
  • 08.09.20
Reisen + Entdecken
Die Amazona-Bahn gastiert im Hasper Kirmespark.
6 Bilder

Pop-Up-Park statt Hasper Kirmes
"Hasper Kirmespark" hebt mit diesen Karussells ab: Symbolfiguren bei Eröffnung

Rasante Fahrgeschäfte bringen am kommenden Wochenende Karussellspaß nach Haspe. Denn vom 11. September bis zum 13. September 2020 findet auf dem Ernst-Meister-Platz in Haspe ein Pop-Up-Freizeitpark statt. Die unter dem Namen "Hasper Kirmespark" laufende Veranstaltung hat am Freitag  von 14 bis 22 Uhr, am Samstag von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr geöffnet und bietet tolle Attraktionen.  Wilde Drehungen und gleichzeitigen Auf- und ab-Bewegungen gibt es im Karussell "X-Force"....

  • Hagen
  • 08.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Heimatfest 2020
Vi alle sitt Schwelm

Liebe Nachbarshaften, liebe Freunde des Heimatfestes, liebe Gevelsberger, liebe Hasper und liebe Gäste am Straßenrand, es war eine super Idee zum Schwelmer Heimatfest einen kleinen Zug zu organisieren. „Vi alle sitt Schwelm“ hatte heute eine große Bedeutung für uns. Lieben Dank an Alle die das möglich gemacht haben. Die eine oder andere Träne ist schon gekullert, aber wir lassen uns von dem bösen „C“ nicht stoppen. Bleibt alle gesund und wir hoffen auf ein größeres Heimatfest im Jahr 2021....

  • Schwelm
  • 06.09.20
  • 1
Kultur
2 Bilder

+++ EILMELDUNG +++ Essen schrumpft - der Norden ist weg
Oberbürgermeister Kufen verkündet Ende des "Nord-Süd-Gefälles"

Unfassbar, aber wahr: In der letzten Nacht wurde der Essener Norden abgehängt und zwar von den Bewohnern selbst. Viele Stadtobere jubeln, nur ein paar wenige reiben sich mit 100-Euro-Scheinen die Tränchen aus dem Gesicht. Ihnen werden bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 wichtige Stimmen aus der Assindia-Bronx fehlen. Was ist passiert? Nachdem Oberbürgermeister Kufen in einem Wahlkampfvideo verlauten ließ "Eine Nord-Süd-Diskussion lasse ich nicht zu." und das Essener Bürgerbündnis...

  • Essen-Nord
  • 02.09.20
  • 3
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 23. Februar 2021 um 19:30
  • Heimathaus Rhade
  • Dorsten

Spieleabend...2. Anlauf!

An diesem Abend möchten wir sowohl alte Klassiker als auch neue Spiele „6 nimmt“, „Quixx“ oder „Saubande“ ausprobieren und spielen. Auch weitere Brett- u. Kartenspiele werden besorgt. Wir freuen uns auf einen lustigen, spannenden und unterhaltsamen Abend mit euch! Anmeldung bitte bis zum 16.02.2021 bei Beate Hölting unter 02866 1600, per Mail unter "landfrauen-rhade.@web.de" oder über die Whatsapp Broadcast-Gruppe unter 0176 44768250 bei Jutta Möller.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.