Spannung

Beiträge zum Thema Spannung

LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Zugang verboten!

„Was ist das?“ Markus ließ Ninas Hand los und ging vom Weg herunter durch ein paar niedrige Büsche am Wegrand. „Markus! Ich bin müde und meine Füße tun weh.“ Widerwillig folgte Nina ihm. „Das muss ein alter Bunker sein oder so was.“ Sie standen vor einem Tunneleingang. Ein schweres Stahltor verschloss den Zugang. Aus den Büschen am Wegrand ragte ein verblichenes Schild mit der Aufschrift: Betreten verboten! Privatgelände. „Was sie hier wohl verstecken?“ Markus ging ein paar Schritte auf den...

  • Bergkamen
  • 02.09.21
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Lesung mit Dieter Ebels
Enthauptete Leiche gefunden

"Dionysius", so heißt der neue Krimi vom Bestsellerautor Dieter Ebels Eine TV-Sendung des Senders Studio 47 begann mit folgender Meldung: “Ein kaltblütiger Mord in Serm. Dort wurde vor einer Kapelle eine enthauptete Leiche gefunden.” Sehr schnell wurden die Zuschauer aber darauf hin gewiesen, dass diese Meldung aus keinen Polizeibericht stammt, sondern eine Geschichte aus dem neuen Duisburg-Krimi “Dionysius” ist, mit dem der Bestsellersautor Dieter Ebels seinen Lesern das Gruseln lernt. Nachdem...

  • Duisburg
  • 01.09.21
Fotografie
...auf ErkundungsTour ...im April 2021
25 Bilder

Entdeckungen Heimat RUHRGEBIET Weltkulturerbe Zechen Städte Natur
... auf Perspektiv-PIRSCH (ZOLLVEREIN)

RUHRGEBIET HEIMAT BERGBAU... Industriekultur ... E S S E N ... eines Nachmittags noch im Büro hockend, kommt mir spontan die IDEE, einfach einige Minuten früher raus´, um das schöne Frühlingswetter zu genießen. Es ist Anfang April und es ist an diesem Tag überraschend sonnig-trocken und so entscheide ich mich einfach kurzerhand für "unser" Weltkulturerbe ... Auf dem Gelände der alten ZECHE ZOLLVEREIN, der Kokerei, des Ruhrmuseums und und und... gibt es immer, wirklich immer wieder was´ zu...

  • Essen
  • 08.08.21
  • 11
  • 3
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Wächter der Ewigkeit

Elena hakte Markus unter und rückte dicht an ihn heran. „Alles in Ordnung?“ „Na ja, bisschen unheimlich sind sie schon. Ich habe das Gefühl, dass sie mir hinterherschauen.“ Markus lachte, machte seinen Arm los und legte ihn um Elenas Schultern. „Deine Fantasie geht wieder mit dir durch.“ Er drückte ihr einen Kuss auf die Schläfe. „Gar nicht wahr!“ Sie öffnete die Broschüre, die ihnen an der Pforte zusammen mit den Eintrittskarten in die Hand gedrückt worden war. „Hier steht: Die Ritter aus Holz...

  • Bergkamen
  • 04.07.21
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Glücksbringer

„Komm schon Alina, trödel nicht rum!“   Die Stimme von Emily klang gereizt, doch Alina kümmerte das nicht. Sie hatte Wichtigeres zu tun.   „Komm jetzt. Die Stunde ist schon lange um. Ich habe Ben versprochen, dass ich ihn nach dem Mittag anrufe.“   Ihre ältere Schwester nahm Alina fest am Arm und wollte sie mit sich ziehen, doch Alina machte sich entschlossen los. Ihre Schwester und ihr blöder Freund nervten sie. Ständig telefonierte sie stundenlang mit ihm. Und wenn sie nicht mit ihm...

  • Bergkamen
  • 05.06.21
  • 1
  • 1
Sport
Im Kellerduell zwischen dem Bonner SC und dem VfB Homberg ging es hoch her. Trotz Führung blieben am Ende die Punkte an der Kölnstraße, und der Druck bleibt im Abstiegskampf für den VfB weiterhin hoch.

Der VfB kann durch die Pleite in Bonn keinen Boden im Abstiegskampf gut machen
Anspannung hält an

Fußball-Regionalligist VfB Homberg muss weiter um den Klassenerhalt bangen. Nach der 2:1-Niederlage beim Bonner SC sind die Sorgen weiterhin groß. Nur noch vier Punkte Vorsprung haben die Gelb-Schwarzen auf den Tabellenletzten Rot Weiß Ahlen, der noch den letzten und einzigen Abstiegsplatz besetzt. Die schlechte Tordifferenz sorgt für zusätzlichen Druck. Dabei startete das Team von Trainer Sunay Acar gut, ging nach einer Ecke in der 14. Minute durch Ezekwem in Führung. Im Anschluss gab es...

  • Duisburg
  • 17.05.21
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Eine Mahlzeit für zwischendurch

Ächzend blieb Jaron an der Treppe stehen. Er hielt sich die schmerzende Seite und rang nach Luft. Langsam ließ das Seitenstechen nach. Aber die Schläge seines Herzens dröhnten noch in seinen Ohren. Seine Beine zitterten und er lehnte sich gegen die Mauer. Er wischte sich den Schweiß von der Stirn und schaute sich dann um. Die schmale Straße führte zum Marktplatz weiter, dort konnte er im Menschengetümmel untertauchen und entkommen. Er machte ein paar Schritte, dann fiel es ihm ein. Heute war...

  • Bergkamen
  • 08.05.21
Kultur
Heinrich Peuckmann hat seinen 10. Völkel-Krimi geschrieben.
2 Bilder

Stimme aus dem Nichts
Krimi „Sprung von der Brücke“ spielt mit Übersinnlichem

Mit „Sprung von der Brücke“ legt der Kamener Autor Heinrich Peuckmann einen neuen Krimi um seinen pensionierten Kommissar Bernhard Völkel vor. Diesmal geht es um weit zurückliegende Schuld. Mit dem Buch feiert Peuckmann doppeltes Jubiläum. Ein Mann springt von einer Eisenbahnbrücke bei Kamens Nachbarstadt Dortmund in den Tod. Da keine Spuren von Gewalt zu erkennen sind, geht die Polizei von Selbstmord aus. Aber Ehefrau und Tochter des Toten wollen das nicht glauben, da sie keinen Anlass finden...

  • Kamen
  • 30.04.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Geheimnis hinter hohen Mauern

Tobin blieb stehen und wischte sich den Schweiß von der Stirn. „Ist ganz schön heiß, nicht wahr, Tico?“ Sein Maultier schnaubte und senkte den Kopf. Tobin streichelte ihm über die weichen Nüstern. „Wir haben es bald geschafft. Es ist nicht mehr weit.“ Tobin sprach mehr zu sich selbst als zu dem Tier. Die hoch aufragenden Mauern waren schon von Weitem zu sehen. Je näher er kam, desto stärker wurde das Kribbeln in seinem Bauch. Er war stolz, dass sein Onkel ihn das erste Mal Ware ausliefern ließ....

  • Bergkamen
  • 11.04.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Ein Bier zu viel

„Miran, komm jetzt. Wir sind schon zu lange hier!“ Pablo sah sich nervös um. Im Moment war zwar alles still, aber diese Mönche schienen nie zu schlafen. Sie mussten schleunigst hier weg, bevor man sie entdeckte. „Komm jetzt! Wir haben, was wir wollten.“ Pablo rückte den Rucksack zurecht, denn die alten Kerzenleuchter und Kelche, die darin steckten, drückten unangenehm. „Reg dich ab Pablo. Ich will nur noch einen Blick in den Keller werfen. Irgendwo müssen sie doch ihr Bier verstecken.“ „Bier?...

  • Bergkamen
  • 06.03.21
  • 1
Kultur

8 Science Fiction Kurzgeschichten
STÖRFALL

Ich habe mich mal als Selfpublisherin versucht und acht meiner SF-Erzählungen, die in verschiedenen Anthologien und Magazinen enthalten sind, in einem Erzählband zusammengestellt. Momentan gibt es das Printbook. Das Ebook folgt noch. *** STÖRFALL *** Schon von alters her lockte der Weltraum den Menschen. In acht Geschichten folgen wir jenen, die diesem Ruf erliegen. Sei es ein unbekanntes Signal aus den Weiten des Universums, die Verlockung finanzieller Reichtümer durch den Abbau von...

  • Velbert-Neviges
  • 15.02.21
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Schneeprinz

Corinne hob die Hände und dreht sich jauchzend um die eigene Achse. Sie reckte ihr Gesicht dem Himmel entgegen und die Schneeflocken schmolzen auf ihren Wangen. Das war der erste Schnee seit zwei Jahren. Immer dichter wirbelten die Flocken und bedeckten die Bäume und den Weg mit einer flauschigen Decke. Es war ganz still. Sie hörte nur ihr eigenes aufgeregtes Atmen. Es war so wundervoll. Ein Knacken ließ sie zusammenzucken. Sie sah sich um, starrte in das Schneetreiben, ob noch andere...

  • Bergkamen
  • 07.02.21
Kultur
Ein Beispiel für ein Rätsel: Ergebnisse werden als Koordinaten in Karten eingegeben und führen zur nächsten Knobelaufgabe.

Digitale Exit Games für Schulen sollen für Spannung sorgen
Mit Mathe ans Ziel

„Der Corona-Impfstoff wurde gestohlen, findet ihn wieder, bevor die Kühlung versagt!“ Das ist der per Videobotschaft vermittelte Auftrag eines von insgesamt vier spannenden Exit Games. Mathematik-Lehramtsstudierende der Universität Duisburg-Essen (UDE) haben sie als Wettbewerb für die neunte Jahrgangsstufe ersonnen. In eine Geschichte eingebettete mathematische Knobeleien verlangen Kreativität von den Jugendlichen – und auch von den Studierenden: Diese lernen so das Handwerkszeug für...

  • Duisburg
  • 18.01.21
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Engelstränen

„Daria, was machst du denn da?“ Henrik blieb stehen und schnappte nach Luft. Daria stand im Gras am Ufer des zugefrorenen Sees. In der Mitte der spiegelglatten Oberfläche öffnete sich ein schwarzes Loch. Wind kam auf und zerrte an ihrem Kleid. Langsam drehte sie sich zu ihm um. Tränen rannen über ihre Wangen, fielen ins Gras und gefroren dort. „Es tut mir leid, aber ich muss dich verlassen.“ Henrik schüttelte heftig den Kopf. Sein Mund öffnete sich, doch er brachte kein Wort heraus. Er machte...

  • Bergkamen
  • 10.01.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Die oben gezeigte Münze wurde bereits 1933 am Schloss in Hohenlimburg gefunden.
2 Bilder

Historische Cola-Dosen
„111 Hagener Fundstücke“: Neues Buch zu archäologischen Funden erschienen

Eiszeitliche Mammut- und Rentierjäger neben einer Cola-Dose aus den 1990er Jahren: Das im November erschienene Buch „Hagener Fundstücke – 111 archäologische Funde aus Hagen und dem Museum Wasserschloss Werdringen“ stellt archäologische Bodenfunde aus dem Hagener Stadtgebiet und der umliegenden Region vor. Die Zeitspanne der Funde reicht dabei von der Altsteinzeit über die Bronzezeit und das Mittelalter bis hin zur Neuzeit. Das Buch ist der zweite Band der Trilogie „Hagener Beiträge zur Kultur...

  • Hagen
  • 05.12.20
  • 1
Kultur
4 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - ZEIT FÜR GESCHICHTEN
Heute startet "Zeit für Geschichten"

Heute startet das Kleine Theater Herne seine Lesereihe "Zeit für Geschichten". Den Anfang machen drei Geschichten des irakischen Autors Rafik Schami. In der Lesung geht es um den Kutscher Salim, der jede Menge Geschichten kennt und erfindet nur um seine Fahrgäste zu unterhalten. Er selbst hübscht fremde Geschichten aber auch ein wenig auf. Eines Tages wird ihm offenbart, dass er nur noch wenige Wörter zur Verfügung hat um die anstehende Stummheit seinen Freunden kund zu tun. Ob das funktioniert...

  • Herne
  • 24.10.20
  • 1
Kultur

KLEINES THEATER HERNE
"ZEIT FÜR GESCHICHTEN" im Kleinen Theater Herne

Im Kleinen Theater Herne freuen sich alle auf den Start der besonderen aber auch ungewöhnlichen Reihe "Zeit für Geschichten". Schauspielerinnen und Schauspieler aus dem Ensemble entführen Sie, mit ihren Lesungen, in die interessante und spannende Welt der Geschichten, Märchen und Autoren. Mit Rafik Schamis "Erzähler der Nacht" startet das Ganze am 24.10.2020 um 16:00 Uhr in der Neustraße 67. Am 25.10. + 29.10.2020 jeweils um 16:00 Uhr bringen die lesenden Akteure Edgar Ellen Poe's "Der schwarze...

  • Herne
  • 13.10.20
Natur + Garten
Thomas De Ceglia bringt so leicht nichts auf die Palme, denn der heimische Palmengarten an seinem Haus in der Helenenstraße sorgt für Entspannung, Erholung und Ausgleich zum Alltags- und Berufsstress.
Foto: PR-Foto Köhring
10 Bilder

Familie De Ceglia hat eine Leidenschaft für Palmen
Ein eigenes Paradies

Das Wort „mediterran“ zieht sich wie ein roter Faden durch unser Gespräch. Der Palmengarten von Thomas und Petra De Ceglia an der Helenenstraße vermittelt nämlich genau dieses mediterrane Feeling, von dem viele Menschen träumen, es aber, wenn überhaupt, nur im Urlaub erleben und genießen können. Die De Ceglias können das Tag für Tag. Ein Hauch von „Bella Italia“ oder anderen mediterran-exotischen Gefilden mitten in Mülheim, genauer gesagt, in Dümpten? Ja, das gibt es wirklich. Eine geballte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.20
  • 2
  • 2
Ratgeber
Josef Schoenen ist als professioneller Sprecher, Vorleser und Musiker tätig und tourt mit seinen musikalisch begleiteten Lesungen unter dem Titel “Spielfilm für’s Ohr“ regional in Nordrhein-Westfalen.

Ein Seminar zur Vermittlung von Grundlagen des Sprechens
Atmung – Haltung – Spannung – Sprechen!

Manchmal, beim Zuhören einer gut vorgelesenen Geschichte fragt man sich: Wie geht das? Woran liegt es, wenn ein Text zu "atmen" beginnt und man als Zuhörer vom Alltag abschaltet und völlig in die Geschichte eintaucht? Anscheinend ist lesen nicht gleich lesen. In diesem Seminar geht es darum, unterschiedliche Wege und Möglichkeiten des Sprechens zu entdecken und auszuprobieren. Dabei werden Grundlagen des Sprechens wie Atmung, Haltung, Artikulation, Betonung und Sprachmelodie vermittelt. Der...

  • Dinslaken
  • 04.08.20
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Blütenzauber

Vorsichtig schaute Kilian um die Ecke. Der Garten war in goldenes Sonnenlicht getaucht, das die Farben der Blüten leuchten ließ. Ein paar Vögel zwitscherten und ihr Gesang wurde von dem Summen der Bienen begleitet, die emsig die Blumen umschwirrten, und dem sanften Plätschern des Springbrunnens. Kilian wagte es kaum zu atmen, aus Furcht die friedliche Atmosphäre zu stören. Ein lieblicher Duft drang in seine Nase und ließ sein Herz höherschlagen. Er lauschte angestrengt und dann hörte er es. Zu...

  • Bergkamen
  • 02.08.20
Kultur
...einen wunderbar-schönen-interessanten NACHMITTAG in einer wirklich spannenden LOCATION, in den Räumen der Ruhrgalery Mülheim erleben dürfen! DANKE! :-)
30 Bilder

KUNST Bilder KUNST Ausstellung KUNST Theater KUNST uvm
KUNST ist noch zu RETTEN! DANKE, RUHRGALLERY!

RUHRGALLERY... ein liebes DANKESCHÖN! MÜLHEIM an der RUHR KUNST-AUSSTELLUNG/ATELIERS... DANKEN... [i]für diesen schönen Nachmittag und Abend möchte ich nicht nur der Mülheimer´ Galerie, sondern auch drei lieben Freunden, mit denen ich auch sonst schönen Momente erleben und vor allem teilen kann... :-) … in diesen blöden „Auf-Abstand-CORONA-Zeiten“ ist VIELES ja bekanntlich nicht so einfach, und auf ganz viele, um nicht zu sagen auf nahezu ALLE Veranstaltungen musste verzichtet werden, einige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.20
  • 18
  • 5
Sport
Im Hinspiel durften sich die Zebras über ein Tor von Vincent Vermeij freuen. Bei der Viktoria gab es eine 1:0-Niederlage. Der Aufstieg gerät immer mehr in Gefahr, Stürmer Vermeij wird aufgrund seiner fünften Karte am Samstag gegen Halle fehlen.

Leo Weinkauf leitete die Niederlage bei Viktoria Köln mit einem Fehlpass ein
Rückschlag für die Zebras

Die Lage spitzt sich für den Fußball Drittligisten MSV Duisburg immer weiter zu. Nach der 1:0-Niederlage bei Viktoria Köln ist der Aufstieg weiter in Gefahr. Zebra Keeper Leo Weinkauf leistete sich innerhalb von einer Woche den zweiten Bock und legte den einzigen Treffer durch Albert Bunjaku unfreiwillig auf. Mit hängenden Köpfen ging es für die Spieler vom Platz. Vor dem Anpfiff mussten beide Trainer in ihrer Startelf wieder rotieren. MSV-Trainer Torsten Lieberknecht konnte wieder auf Marvin...

  • Duisburg
  • 23.06.20
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Ewige Jugend

„Ich will doch nur einmal reinschauen. Nur ganz kurz. Niemand wird es merken!“ Linette hatte schon die Hand am Deckel der kleinen Kiste, von der ein geheimnisvolles Leuchten ausging, als Josefine sie am Handgelenk packte. „Da kommt jemand, schnell hinter den Vorhang!“ Die Tür zu der kleinen Kammer öffnete sich und die Gräfin trat ein. Ohne auf die Füße zu achten, die unter dem Vorhang zu dem schmalen, hohen Fenster hervorlugten, ging sie zur Kiste und öffnete sie. Ihr Gesicht wurde in goldenes...

  • Bergkamen
  • 02.03.20
  • 2
  • 1
Kultur
Da wurde ich zur Täterin.
8 Bilder

Tatort Sofa
Bochum : Mord ist mein Hobby

Wenn jemand umgebracht wird,eine Leiche im See schwimmt ,oder ein Schuss jemanden niedergestreckt,dann ist das ein Umstand ,der nach ernsthaften Ermittlungen schreit. So sollte es sein. Das ist Krimi - und ich liebe Krimis. Gleich zu Beginn: Da sehe ich ihn wieder meinen Krimi,der Bulle mit der privaten Krise, geschieden und unverstanden. Der Kommissar mit einem Bein selbst schon im Abgrund , sucht den Täter. Oder nach 20 Jahren Koma löst er wieder einen Mord. Auf dem Sofa: Ich sitze vor der...

  • Bochum
  • 11.02.20
  • 37
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.